Shopping
%
Caselogic Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras »Kontrast«
z Vollbild
Caselogic Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras »Kontrast« in black

Caselogic Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras »Kontrast«


  • Anpassbarer Stauraum mit 4–8 zusätzliche Objektive & Zubehör
  • Fach für ein 15 Zoll Notebook sowie ein Tablet
  • Wasserabweisende DuraBase
  • Innovatives Einhängesystem für stoßsichere Aufbewahrung



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Caselogic Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras »Kontrast«

Artikel-Nr. 366485P
Komfortabler und ergonomischer Fotorucksack für den Transport Ihrer DSLR Kamera samt Zubehör und elektronischen Geräten. Der Rucksack bietet einen anpassbaren Stauraum für Ihre Profi-Digitalspiegelreflex-Kamera mit aufgesetztem Objektiv plus 4–8 zusätzliche Objektive bis zu 70–200 mm, ein spezielles Aufbewahrungsfach fir Notebooks bis 15 Zoll und Tablet bis 10,1 Zoll oder weiteres Zubehör. Dasinnovative Einhängesystem ermöglicht eine besonders stoßsichere Aufbewahrung Ihrer Kamera und schützt vor Stößen und Kratzern. DasTop Load Case öffnet sich vom Körper weg für einen sicheren und schnellen Zugriff auf Ihre Kamera. Verstauen Sie Stative oder Trinkflaschen in den seitlichen Strech-Taschen, während ein weiterer und schneller Zugriff auf Speicherkarten, Filter oder Kleinteile in der Deckeltasche vorhanden ist.

Ein innovatives Gurtmanagement-System verhindert ein Gurtchaos indem das überflüssige Band eingerollt und sicher verstaut wird. Das wasserabweisende DuraBase bietet einen durchgehenden Schutz und Stabilität, während die Kameradurch eine einstellbare und gepolsterte Trennwand perfekt geschützt wird. Für eine individuelle Unterbringung der Tasche sorgt daskompakte und schmale Design, während der gepolstete Tragegriff, ergonomische Rückenteile und der gepolsterte Schultergurt einen unglaublichen Tragekomfort bietet.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen