CAMPAGNOLO Scheibenbremsen Zubehör »Record/EPS Felgenbremse 12-fach«

%
CAMPAGNOLO Scheibenbremsen Zubehör »Record/EPS Felgenbremse 12-fach«
z Vollbild
  • CAMPAGNOLO Scheibenbremsen Zubehör »Record/EPS Felgenbremse 12-fach«, Bild 1
  • CAMPAGNOLO Scheibenbremsen Zubehör »Record/EPS Felgenbremse 12-fach«, Bild 2
Verkauf & Versand durch Internetstores
UVP 255,95 -10%
€ 229,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. E4C1X8P
  • Modelljahr 2020

Details

RECORD BREMSEN
Wenn die World Tour Teams auf die Reaktionsschnelligkeit der Super Record Bremsen vertrauen, vertrauen Dutzende Pro Continental und Continental Teams auf die Record Bremsen, um die World Tour Champions herauszufordern. Aus dieser Notwendigkeit heraus hat Campagnolo die Record Bremsen mit derselben Bremsleistung wie jene der Super Record geplant, um stets eine entschlossene und unmittelbare Bremsreaktion zu bieten. Die Bremsleistung ist neben der Zuverlässigkeit der vom Campy Tech Lab in Vicenza entwickelten Mischungen der Bremsschuhe auf die Steifigkeit der neuen, geschlossenen und stark aerodynamisch orientierten Struktur zurückzuführen. Der Zugspannungsregler lässt sich sowohl vom Mechaniker als auch vom Radsportler während des Rennens im Notfall bequem bedienen.

Kompatibilität mit 28 mm Reifen
Die Struktur der Bremse ermöglicht die Montage von 28 mm Reifen sowohl auf Felgen der Klasse C17 als auch der Klasse C19.

Dual Pivot Bremsen
Das einzigartige spezifische Angebot auch an der Hinterradbremse, das eine stärkere Bremsleistung im Vergleich zur Mono-Pivot-Bremse garantiert, vor allem wenn sich die Bremsbeläge in der Nähe der Bremsfläche befinden.

Aerodynamisches Design
Der vordere Bremshebel ist geschlossen, um eine bessere aerodynamische Leistung zu erzielen und um sich den aerodynamischen Rahmen besser anzupassen.



• Einsatzzweck: Rennrad
• Gewicht: 298 g
• Bremsentyp: Seitenzugbremse
• Bremstechnik: mechanisch

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?