Shopping
%
z Vollbild
Buch mit Leinen-Einband »Der begrabene Riese«

Buch mit Leinen-Einband »Der begrabene Riese«


Verkauf & Versand durch bücher.de

Buch mit Leinen-Einband »Der begrabene Riese«

Artikel-Nr. B9C2D3P

  • Kazuo Ishiguro
  • Historische Romane
  • Buch mit Leinen-Einband
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Verlag: Blessing
Kazuo Ishiguro, Blessing, 2015, Buch, ISBN 3896675427, EAN 9783896675422
2015. 4..., Deutsch
Buch mit Leinen-Einband
Der lang erwartete neue Roman des britischen Bestsellerautors

Britannien im 5. Jahrhundert: Nach erbitterten Kriegen zwischen den Volksstämmen der Briten und Angelsachsen ist das Land verwüstet. Axl und Beatrice sind seit vielen Jahren ein Paar. In ihrem Dorf gelten sie als Außenseiter, und man gibt ihnen deutlich zu verstehen, dass sie eine Belastung für die Gemeinschaft sind. Also verlassen sie ihre Heimat in der Hoffnung, ihren Sohn zu finden, den sie seit langer Zeit nicht mehr gesehen haben. Ihre Reise ist voller überraschender Begegnungen und Gefahren, und bald ahnen sie, dass in ihrem Land eine Veränderung heraufzieht, die alles aus dem Gleichgewicht bringen wird, sogar ihre Beziehung.

Ein gewaltiger, intensiver, spannender Roman, der uns mitnimmt auf eine so tiefgründige wie faszinierende Reise. Kazuo Ishiguros unprätentiöser und zugleich betörender Realismus macht ihn zu einem feinsinnigen Meister des Erzählens.




Drachen, Ritter und der begrabene Riese


Die Genregrenzen des Buchmarktes sind nichts für Kazuo Ishiguro. Schon bei "Alles, was wir geben mussten" (Never Let Me Go) schaffte der britische Autor ein literarisches Ereignis in der Hülle eines SciFi-Romans. Nun spielen in "Der begrabene Riese" Drachen, Menschenfresser und Kobolde genauso eine Rolle wie der alt gewordene Ritter Gawain, Mitglied der Tafelrunde von König Artus. Ist das neue Werk also ein Fantasy- oder Abenteuerroman und warum spielt es in der Zeit nach König Artus? Ishiguro sagt dazu in einem Interview, dass er eine ganz bestimmte Geschichte erzählen wollte und sich mehrere Schauplätze dazu überlegt hatte. So hätte alles auch in einer entfernten Galaxie spielen können, aber er habe sich dann doch dafür entschieden, in der Zeit einfach zurückzugehen. Denn gerade über das Britannien des 5. Jahrhunderts ist sehr wenig bekannt - es eignet sich also hervorragend als fast leere "Fläche", die Ishiguro so mit Freiheit füllen kann. Einer Freiheit, in der eben auch Wesen wie Drachen eine Rolle spielen - ob mythologisch oder real ...


Kazuo Ishiguro und die große Frage: Wie weiterleben nach einem Bruderkrieg?


Die große Frage, um die der Roman kreist: Wann entscheidet sich eine Gesellschaft, ein Land dazu, dass es besser sei, sich an die Gräuel eines eben überstandenen Bruderkrieges nicht mehr kollektiv zu erinnern? Nicht mehr daran zu rühren, weil sonst der schlafende Riese der dunklen Erinnerungen, der Gewalt, wieder geweckt werden könnte ...


In "Der begrabene Riese" schickt Ishiguro zwei Helden los auf eine Reise ins Ungewisse: Axl und Beatrice, ein betagtes Paar. Die beiden leben in einer Gemeinschaft von etwa 60 Menschen und sind dort in leichte Ungnade gefallen. Warum - das bleibt im Dunkeln. Kinder beschimpfen das Paar und Axl und Beatrice wohnen - obwohl alt - im Außenbereich eines in einen Hügel gegrabenen Gemeinschaftsbaus und dürfen nachts keine Kerze entzünden. Auch eine Bestrafungsaktion. Das Feuer des Großen Saals in der Mitte des Baus erreicht die Alten fast nicht mehr mit seiner Wärme. Das Ziel ihrer Reise: der gemeinsame Sohn. Doch ob er wirklich lebt, es ihn jemals gegeben hat, scheint nicht sicher. Denn alle Erinnerungen hier verblassen ...


"Ihr ...

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen