Shopping
%
Broschiertes Buch »Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1«
z Vollbild

Broschiertes Buch »Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1«

* * * * / (2) anzeigen >

Verkauf & Versand durch bücher.de

Broschiertes Buch »Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1«

Artikel-Nr. B4L5E3P

  • Ethan Cross
  • Krimi & Thriller
  • Broschiertes Buch
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Verlag: Bastei Lübbe
Produkteigenschaften
Ethan Cross, Bastei Lübbe, 2013, Taschenbuch, ISBN 3404169239, EAN 9783404169238
2013. 3..., Deutsch
Broschiertes Buch
Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * o Lasst das Spiel beginnen

Francis Ackerman junior ist ein Serienkiller.
Doch er tötet nicht einfach so, sondern spielt vorher noch mit den Auserwählten. Wer gewinnt, darf am Leben bleiben… doch Ackerman hat dieses Spiel noch nie verloren.

Zum Inhalt:

Es ist ein perfides Spiel und teilweise auch nichts für schwache Nerven. 
Was mir besonders gut an dem Buch gefallen hat, war, dass die Gedanken von Francis Ackerman Junior sehr gut dargestellt wurden. Er sieht sich selbst als eine Legende an, und er ist der Meinung, dass viele ihm Nachahmen wollen. Doch das Gleiche denkt er auch über seine Opfer. Sie werden mit ihm in ewiger Erinnerung leben. Er möchte diese Unsterblichkeit, und ich finde es interessant, wenn man hinter die Fassade von Menschen sehen kann, die solche abscheulichen Dinge tun.
Das auch irgendwo etwas Gutes in ihm steckt wird in diesem Buch auch deutlich. Auch wenn es eben nur etwas Kleines ist.
Etwas komisch fand ich jedoch, dass er immer wieder fliehen kann. Er ist ein Serienmörder, warum suchen dann nicht mehr Leute nach ihm? Der Ort, an dem er sich gerade befindet ist zwar nur klein, aber er wechselt doch die Orte ständig. Und sie bringen etwas in den Nachrichten über ihn, aber dann sucht nur ein Sheriff nach ihm? Mir fehlt da ein bisschen das Großaufgebot der Polizei… Aber vielleicht wäre das Buch dann auch einfach zu schnell vorbei gewesen.
Die Spiele, die er immer wieder mit den Opfern gespielt hat, waren keine leichte Kost. Auch weil man immer wusste, dass es doch eigentlich kaum eine Chance gibt zu überleben.
Der Schreibstil war sehr flüssig, und ich bin nur so durch die Geschichte geflogen. Das Einzige, was mir teilweise schwer fiel, war in die Perspektiven der anderen Menschen zu finden. Als Leser wusste ich nicht genau, aus welcher Sichtweise ich die Geschichte gerade betrachte.
Alles in allem ist es eine sehr durchdachte und schaurige Geschichte. Aber irgendetwas hat mir da noch gefehlt. Die Spannung? Irgendwie kam ich beim Lesen nie über dieses „Okay, ein neues Opfer“ Gefühl heraus. Da war nie ein „Oh mein Gott, wie kann er nur?“ oder ein „Ich muss unbedingt weiter lesen!!“ Das hat mir bei dieser Geschichte gefehlt.
Ansonsten werde ich die anderen Teile dieser Reihe auch lesen und vergebe gute 4 von 5 Sternen.

von einer Kundin aus Altlandsberg 05.07.2017 Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Missbrauch melden
* * * * * Sehr gute Reihe

Diese Reihe von Ethan Cross die momentan aus 4 Büchern besteht ist ein Muss für alle Thriller/Action Liebhaber. Die Bücher lassen sich super lesen, sind sehr spannend und man entwickelt schnell eine Bindung zu den Charakteren im Buch. Ich kann diese Bücher von Ethan Cross nur weiterempfehlen.

von einer Kundin aus Koeln 14.03.2017 Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Missbrauch melden