Shopping
%
z Vollbild
Broschiertes Buch »Gesund essen bei Morbus Crohn & Colitis ulcerosa«

Broschiertes Buch »Gesund essen bei Morbus Crohn & Colitis ulcerosa«


Verkauf & Versand durch bücher.de

Broschiertes Buch »Gesund essen bei Morbus Crohn & Colitis ulcerosa«

Artikel-Nr. B5Y2M5P

  • Gudrun Biller-Nagel; Christiane Schäfer
  • Broschiertes Buch
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Verlag: Trias
  • Verlag: Trias
Gudrun Biller-Nagel; Christiane Schäfer, Trias, 2014, Buch, ISBN 3830481519, EAN 9783830481515
144 S. ..., Deutsch
Über 100 Rezepte bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
Broschiertes Buch
CED - und nun?

Nach der Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa hat man erst einmal viele Fragezeichen im Kopf: Was kann ich nun überhaupt noch essen? War s das jetzt mit richtig leckeren Gerichten? Was esse ich im Schub? Kann ich mit der richtigen Ernährung vorbeugen? Wie bekomme ich alle wichtigen Nährstoffe?

Die gute Nachricht: Mit dem auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Ernährungskonzept der beiden Autorinnen kommen Sie gut durch jede Krankheitsphase - ohne dabei auf gutes Essen verzichten zu müssen!

Mit Rezeptampel: Vom akuten Schub bis zur Remissionsphase - hier finden Sie für jede Phase Rezepte, die Ihnen gut tun. Die Kennzeichnung mit der Ampel hilft Ihnen, die Rezepte auf einen Blick der richtigen Krankheitsphase zuzuordnen.

Immer gut versorgt: Vor allem im akuten Schub braucht Ihr Körper Kraft - hier erfahren Sie, welche Nährstoffe besonders wichtig sind und in welchen Lebensmitteln sie stecken.

Vorbeugen mit der richtigen Ernährung: Durch gutes Gewicht, Muskelaufbau und die richtige Nährstoffzufuhr können Sie Ihren Körper stärken - so haben Sie einen guten Schutz und kommen besser durch einen Entzündungsschub.

Wenn es grummelt und schmerzt: Die besten Soforthilfen bei Durchfall, Blähungen und weiteren Beschwerden.

Empfohlen von DCCV e.V. Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung

Gudrun Biller-Nagel ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet am Asklepios Westklinikum in Hamburg. Für ihre Diplomarbeit zum Thema CED erhielt sie 1999 den renommierten OECOTROPHICA-Preis.

Christiane Schäfer ist Diplom-Oecotrophologin. Sie ist selbstständige Ernährungstherapeutin in Hamburg. Bei TRIAS ist von ihr erschienen "Das TRIAS-Kochbuch für Kreuz-Allergiker" und "Köstlich essen: Fruktose, Laktose und Sorbit vermeiden".

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen