Shopping
%
Broschiertes Buch »Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1«
z Vollbild
Broschiertes Buch »Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1«

Broschiertes Buch »Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1«

* * * * * (2) anzeigen

Verkauf & Versand durch bücher.de

Broschiertes Buch »Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1«

Artikel-Nr. B3K1F5P

  • Simon Beckett
  • Krimi & Thriller
  • Broschiertes Buch
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Verlag: Rowohlt Tb.
Simon Beckett, Rowohlt Tb., 2007, Taschenbuch, ISBN 3499241978, EAN 9783499241970
430 S., FSK: 0, Deutsch
Der Tod hat seinen Meister gefunden
Broschiertes Buch
David Hunter war einst Englands berühmtester Rechtsmediziner. Nach dem Unfalltod seiner Frau und der gemeinsamen Tochter hat er London den Rücken gekehrt und sich in Manham, einem kleinen Dorf in der Grafschaft Devon, als einfacher Allgemeinmediziner niedergelassen. Weder sein Arbeitgeber, der alte Dr. Maitland, noch die Dorfbewohner wissen etwas von seiner Vergangenheit. Drei Jahre sind seitdem vergangen, als von zwei Jungen die Leiche der ortsansässigen Schriftstellerin Sally Palmer entdeckt wird. Die Ermordete wurde mit zwei angesteckten Schwanenflügeln aufgefunden. Auf Drängen des örtlichen Chief Inspector Mackenzie obduziert Hunter den Leichnam. Währenddessen verschwindet eine zweite Bewohnerin des Dorfes. Die Verdächtigungen der Einheimischen richten sich zuallererst gegen David Hunter, den in ihren Augen immer noch Fremden ...
"Die Chemie des Todes" erzeugt Spannung durch gewohnte, aber gelungen zusammen gestellte Zutaten. Ein überschaubarer Kreis von möglichen Tätern, Dorfbewohner, die sich gegenseitig verdächtigen sowie mehrere falsche Fährten, die der Autor geschickt auslegt. Der gerichtsmedizinische Moment ist interessant beschrieben, ohne jedoch zu sehr ins Detail zu gehen. Stark auch die Darstellung der zunehmenden Hysterie im Ort, die durch einen zur Selbstjustiz aufrufenden Pfarrer noch geschürt wird.


Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (2)
* * * * * sehr zu empfehlen

Das beste Buch das ich seit langem gelesen habe. Spannend bis zur letzten Seite. Es handelt von David Hunter der in ein englisches Dörfchen zieht um seiner Vergangenheit zu entfliehen. Eines Tages finden zwei Kinder im Wald eine Leiche. Plötzlich wird er von seinem alten Leben wieder eingeholt. Ich habe mich zu keiner Zeit gelangweilt und habe es regelrecht verschlungen. Immer wieder ändert man seine Meinung wer nun der Täter sein könnte. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

von Julia M. aus Pappenheim 10.12.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Eins meiner Lieblingsbücher. Sehr schöner...

Eins meiner Lieblingsbücher. Sehr schöner Schreibstil. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Eine klare Empfehlung. Vor allem für Krimifans.

von einem Kunden aus Hannover 22.11.2015

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?