BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB

%
BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 1
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 2
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 3
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 4
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 5
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 6
  • BOMANN Bierzapfanlage BZ 6029 CB, Bild 7
UVP 199,00 -15%
€ 169,60 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. 7142234930
  • Edelstahl-Bierzapfanlage mit CO2-Druck-kartuschen-System
  • (für alle handelsüblichen 5 Liter-Partyfässer)
  • Hochwertiges Edelstahlgehäuse
  • LED-Display zur komfortablen Temperaturregelung / Kühlung von 2 °C–12 °C
  • Leistungsstarke und angenehme Alternative zum lästigen Kistentragen
Edelstahl-Bierzapfanlage mit CO2-Druck-kartuschen-System. (für alle handelsüblichen 5 Liter-Partyfässer). Hochwertiges Edelstahlgehäuse. LED-Display zur komfortablen Temperaturregelung / Kühlung von 2 °C–12 °C. Leistungsstarke und angenehme Alternative zum lästigen Kistentragen.

Details

Top-Feature
Top-FeaturesIdeal für den privaten Gebrauch wie z. B. kleine Partys im Keller oder Garten / Terrasse
Geeignet für alle handelsüblichen 5 Liter-Partyfässer, auch 5 Liter „Heineken“-Fässer (mit integriertem CO2)
Stufenlos einstellbarer Druck für das richtige Schaumniveau
Biergenuss wie vom Wirt gezapft
Leichte Installation der Fässer – nach wenigen Minuten einsatzbereit
Edelstahl-Abtropfgitter und Tropfschale zur leichten Reinigung herausnehmbar
Bedienungs- und reinigungsfreundlich
Zubehör: 3 CO2-Patronen, Reinigungsset, Einstichdegen, Adapter für „Heineken“-Fässer, Universaladapter
220–240 V, 50/60 Hz, 65 W
Handhabung & Komfort
Betriebsartelektrisch
Geeignet fürPartyfass bis 5 Liter mit eingebautem Drucksystem
DisplaytechnologieLED-Display
Farbe & Material
Farbeedelstahlfarben
schwarz
Material GehäuseEdelstahl
Material ZapfhahnEdelstahl
Maße & Gewicht
Höhe47,5 cm
Breite27,5 cm
Tiefe49,5 cm
Technische Daten
Leistung65 W
Spannung220-240 V
Frequenz50/60 Hz
Temperatur minimal2 °C
Temperatur maximal12 °C
Mitgeliefertes Zubehör3x CO²-Kapseln
Wissenswertes
Sprachen Bedienungs-/AufbauanleitungDeutsch (DE)
Französisch (FR)
Spanisch (ES)
Englisch (EN)
Polnisch (PL)
Ungarisch (HU)

Kundenbewertungen

50% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (1) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * o

Ein toller Artikel. Mein Mann hat seinen Spaß

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Nachteile haben wir keine gefunden. Unsere Bier trinkenden Männer waren begeistert. Schnelles zusammen bauen und wenn das Fäschen schon vorgekühlt ist geht es ruckzug. Mein Mann war begeistert und drei andere auch . Sie wollen nun auch so eine Zapfenlage.

von einer Kundin aus Kempen 04.08.2020 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * o o o

Würde Spass machen , wenn es funktioniert.

Für 7 von 8 Kunden hilfreich. 7 von 8 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

War schon nach dreimaligen Gebrauch defekt. Die Kohlensäurepatronen wurden nicht mehr geöffnet Es lagen zwei kleine Einzelteile im Gerät. Also beim Servicebetrieb anmelden und Retourenschein ausdrucken und dann zu DHL schleppen. Nein danke, muss ich nicht haben.

von einer Kundin aus Berlin 22.11.2019 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* o o o o

Finger weg

ein absolut "no- go"!!! wir haben alles durch gelesen, alles gemacht wie Mann es sollte, leider ist uns den ganzen Zeit ausgelaufen...mehr als die Hälfte vom Fass ist ständig übergelaufen, gespritzt u.s.w.! die Schlauch "Verschluss/Verbindung" hatte "wahrscheinlich" irgendein Defekt... Uns hatte es gereicht... Bierzapfanlage ist auf dem Weg zurück.

von Sandra B. aus Bremen 27.07.2020 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?