Shopping
%
z Vollbild
Bett in weiß



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Funktionales Bett mit zahlreichen Stauraummöglichkeiten. Im Kopfteil 3 offene Fächer (Fachinnenmaße, B/T/H: je 24/28/22 cm. Seitlich 2 Schubkästen, 1 davon mit Klappe und als Nachttisch nutzbar (Innenmaße, B/T/H: 46/64/23 cm) und 6 offene Fächer (Fachinnenmaße, B/T/H: je 32/36/15 cm).

Bei Breite 90 cm Kopfteil- und seitliche Fächer bzw. Schubkästen auf einer Seite, ab Breite 140 cm beidseitig. Kopfteil-/Fußteilhöhe: 75/45 cm. Pflegeleichte Kunststoffoberfläche.

Ausf. 1: Gestell ohne Matratze und Rollrost. Einlasstiefe für Lattenrost: 8 cm.
Ausf. 2: inkl. Bonnell-Federkernmatratze, Härtegrad 2, und Rollrost. Matratzenbezug: 100% Baumwolle. Bettgestell weiß mit Matratze in brombeerfb., bei Buche mit roter und bei struktureichefb. hell mit naturfb. Matratze.

Liegefläche:
  • 1-tlg., 90/200 cm, Außenmaße 95/234 cm
  • 1-tlg., 140/200 cm, Außenmaße 145/234 cm
  • 2-tlg., 160/200 cm, Außenmaße 165/234 cm
  • 2-tlg., 180/200 cm, Außenmaße 185/234 cm
Mit Aufbauanleitung.
Alle Maße sind ca.-Maße.

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 86 01806 - 21 22 86
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

73% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * / o (91)
* o o o o Nicht zu empfehlen Für 5 von 5 Kunden hilfreich. 5 von 5 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe bereits etliche Möbel aufgebaut (5 Personen Haushalt) aber dieses Bett ist eine absolute Katastrophe.Die Montageanleitung ein einziges Chaos, Bohrungen stimmten nicht überein,Material von ungenügender Qualität.Die Mittelleiste die die Latenroste halten soll, wird lediglich mit jeweils 2 (!) Holzdübeln (!) vorne und hinten im Bettgestellt montiert. Bleibt abzuwarten wie lange das halten soll und wann wir eine Etage tiefer liegen. Zusätzlich mit Schrauben zu befestigen habe ich mich nicht getraut, da davon auszugehen ist, das die dünne Leiste reisst, zumal an einem Ende ein Astloch verarbeitet wurde. Optisch top ansonsten Flop. Die Schubladen habe ich noch nicht aufgebaut.Bin gestern so sauer über die Qualität gewesen, dass ich keine Lust mehr hatte. Vosicht bei den Gewindeschrauben.Das ist mir direkt eine gerissen.Kannte ich bisher so auch noch nicht. Mir graust es schon vor den Schubladen.Reklamation und Rücksendung ist nicht drin. Bis dass alles wieder verpackt und versandt ist, bin ich ergraut. Gut das wir von unserem vorherigen Bett noch die individuell verstellbare Mittelleiste aus massivem Alu haben. Ich werde nicht drum herum kommen diese mit zu verbauen um ein wenig mehr Stabilität zu bekommen. Fazit: viel Geld für minimalste Qualität.

von René D. aus Hannover 13.11.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: weiß, Liegefläche: nur Bettgestell, Ausführung: 180/200 cm

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * o o Preis/Leistung nicht empfehlenswert Für 9 von 12 Kunden hilfreich. 9 von 12 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Für das Geld habe ich eine bessere Verarbeitung erwartet. Beim Aufbauen waren einige kleine abplatzer am Holz zu finden, die jedoch nach dem Zusammenbau später nicht mehr zu sehen waren. Die Bohrungen sind am Kopfteil minimal nicht i. O. Es war bei mir auch so, dass es zu minimalen Versatz der Bretter beim Zusammenschrauben kam. Wer allerdings Erfahrungen mit dem Aufbau von Möbelstücken hat, wird bei diesem Bett keine großen Schwierigkeiten haben. Es ist zu erwähnen, dass das Regalteil in der Mitte nur in den Bettkasten gestellt wird... Vom Bild hatte ich den Eindruck gewonnen, dass es ein zusammengeschraubtes Element ist (Schubkästen mit dem Regalteil), dem ist leider aber nicht so. Auch werden die Regaleinlagen nur eingeschoben. Aufgebaut sieht das Bett schon gut aus. Würde Euch aber noch empfehlen auf die Höhe zu achten. Wenn man zu diesem Bett ein gutes Lattenrost (statt dem Rollrost) und eine hochwertige Matratze kauft, wird die Gesamthöhe schon sehr hoch. Ich konnte mich an die Höhe gewöhnen. Aufgrund der Qualität, die ich beim Zusammenbau erfahren habe, finde ich Preis/Leistung nicht gut. 100,-€ weniger wären schon angemessen. Noch eine kleine Anmerkung: Man kann den Zusammenbau für die Endkunden viel einfacher gestalten, wenn man auf den Brettern kleine Aufkleber zur Kennzeichnung anbringen würde.

von Mike B. aus Hamburg 25.08.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: weiß, Ausführung: nur Bettgestell, Variante: 160/200 cm

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o Super Stauraumlösung mit kleineren Mängeln Für 13 von 14 Kunden hilfreich. 13 von 14 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Man sollte immer zuerst etwas Gutes sagen: Ich empfehle dieses Bett wegen des Stauraums weiter - aber muss ein paar kleinere Mängel in Kauf nehmen. Wir haben dieses Bett, jetzt nach 4 Jahren, schon das 2. Mal gekauft, da wir von der Stauraum-Lösung gerade für kleinere Kinderzimmer überzeugt sind. Wir haben länger gesucht und nichts wirklich vergleichbares/erschwingliches gefunden. Die Fachaufteilung hat sich inzwischen sogar noch gebessert. Als Mama finde ich das Schubfach mit dem Einlegeboden besonders pfiffig - gerade im Krankheitsfall ist es praktisch. Da das Bett recht hoch ist zielt es sich so schon besser in einen Eimer :) Das Bett ist (auch als Frau) mit etwas geschick relativ zügig allein aufgebaut. Ausserdem ist es super bequem. Und jetzt das große Aber: 1. Zusätzlich zum angegeben Kreuzschraubendreher sollte ein Akkuschrauber zur Hand sein. Nur mit Muskelkraft quält man sich schon sehr alle Schrauben fest zu bekommen. 2. Ich weiß nicht, ob es immer so ist - einige vorgebohrte Löcher passten absolut nicht. Vor allem beim unteren Brett für das Kopfteil. Ich dachte erst da würde die Zeichnung irgendwie nicht passen, aber tatsächlich sind die Bohrungen falsch. Mit ein paar zusätlichen Schrauben an später nicht sichtbarer Stelle und ein paar neuen Löchern für die Bodenträger im Regal ließ sich das schnell lösen! 3. Bei den Schubfächern ließen sich jeweils drei Schrauben für die unteren Leisten (da liegen die Böden drauf) nicht richtig fest ziehen! Die haben wir auch ersetzt. 4. In der Aufbauanleitung für das Regal unter dem Bett ist in der Mitte des Bettes eine zusätliche Leiste unter dem Lattenrost abgebildet die wohl auch als Anschlag für das Regal und die Schubfacher dienen würde. Nicht täuschen lassen, das ist nicht dabei. Wir befestigen das Regal, damit es nicht nach hinten rutscht mit Winkeln von innen am Bettrahmen. Das war vor 4 Jahren schon so. Schade das da nicht dazu gelernt wurde. Man könnte wenigstens etwas zur Befestigung beilegen...

von einem Kunden aus Oberderdingen 19.03.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: buchefarben, Ausführung: Bonnell-Federkernmatratze, H2, Variante: 90/200 cm

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?