Beko Trockner DPU 7340 X, A, 7 kg in weiß
%
VOLLBILD
Beko Trockner DPU 7340 X, A, 7 kg

Beko Trockner DPU 7340 X, A, 7 kg

* * * * / (266)
  • Energieeffizienzklasse A
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • Betriebsgeräusch Trocknen 66dB(A)
  • 16 Programme
  • Bedienfreundliches Display

Verfügbarkeiten

Beko Trockner DPU 7340 X, A, 7 kg

Der Beko Trockner DPU 7340X ist ein sehr sparsamer Trockner durch die neue Wärmepumpentechnologie und erhält damit die Energieeffizienzklasse A+! Mit 7kg Ladevolumen passt Ihre Wäsche problemlos in den Beko Trockner. Das große bedienfreundliche Display hilft Ihnen beim Einstellen der Optionen. Zudem ist der Beko Trockner ausgestattet mit einer Startzeitvorwahl und einer Restlaufanzeige. Das Programm Baby Care trocknet Ihre Babykleidung besonders schonend. Außerdem können Sie diesen Trockner optional an einen vorhandenen Abwasseranschluss anschließen - damit ersparen Sie sich das Ausleeren des Kondenswasserbehälters. Einfach praktisch!
Top-Feature:
  • Sparsam durch Wärmepumpentechnologie
Weitere Vorteile:
  • Bedienfreundliches Display mit Startzeitvorwahl, Restzeitanzeige und Programmablaufanzeige. Die Schleuderdrehzahl vom Waschen für eine genauere Restzeitermittlung kann eingegeben werden.
  • Edelstahltrommel
  • Reversierende Trommelbewegungen für gleichmäßiges Trocknung
Leistung und Verbrauch:
  • Ladevolumen (kg): 7
  • Bauart: Wärmepumpentrockner
  • Energieeffizienzklasse: A
    (A+++ = sehr geringer Energiebedarf - D = sehr hoher Energiebedarf)
  • Gewichteter Energieverbrauch (kWh/Jahr)*1: 327
  • Wäschetrockner mit Automatik: Ja
  • Energieverbrauch (kWh/Standardprogr. bei vollständiger Befüllung): 2,15
  • Energieverbrauch (kWh/Standardprogr. bei Teilbefüllung): 1,25
  • Leistungsaufnahme im ausgeschalteten und nichtausgeschalteten Zustand (in W): 0,5 / 15
  • Programmdauer (min./Standardprogr. bei vollständiger und Teilbefüllung): 156 / 96
  • Kondensationseffizienzklasse: B
    (A = sehr gute Kondensationswirkung - G = sehr schlechte Kondensationswirkung)
  • Betriebsgeräusch in dB(A) re 1 pW: 66
Programme, Kurzprogramme, Sonderprogramme:
  • Koch-/Buntwäsche, Pflegeleicht, Express, Super Express 45 min, Jeans, Hemden, Wolle fresh, Mix, Sport, Baby Care, Schonprogramm, Auffrischen, Zeitprogramme
Zusatzfunktionen:
  • Knitterschutz, Signaltonabwahl, Feineinstellung des Trocknungsgrads
Technische Daten:
  • Knitterschutz: Ja
  • Selbstreinigender Kondensator: Nein
  • Startzeitvorwahl: Ja
  • Restlaufanzeige: Ja
  • Programmablaufanzeige: Ja
  • Glastür: Nein
  • Inkl. Abwasseranschlussgarnitur: Ja
  • Trommelinnenbeleuchtung: Ja
  • Kindersicherung: Ja
  • Unterbaufähig: Nein
  • Passendes Unterbaublech: -
  • Farbe: Weiß
  • Gerätemaße H/B/T (cm): 85 / 60 / 60
  • Anschlusswerte (V / A / kW): 230 / 10 / 0,9

Artikel-Nr. 33542994

UVP 799,00
(Sie sparen € 350,00 bzw. 44%)

jetzt € 449,00

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 33542994

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Beko Trockner DPU 7340 X, A, 7 kg

  • Komplizierte Reingung der Condensereinheit (von einem Kunden aus Seggebruch): Gutes,- Preis Leistungsverhältnis. Der Stromverbrauch ist als sehr niedrig zu bezeichnen. Trotz regelmäßiger Anwendung besonders in den Herbst,- und Windermonaten liegt der Monatsverbrauch in einem relativ sparsamen 2-Personen-Haushalt bei insgesamt durchschnittlich 205 kWh. Die Bedienung ist einfach und selbstklärend. Die Restlaufzeit passt allerdings nie, da die voraussichtliche Berrechnung auf zu niedrige Schleuderdrehzahl von maximal 1200 UpM aufbaut. Somit wird kontinuierlich nachberechnet und nach unten korrigiert. In der Praxis ist daher die Laufzeit im Automatikprogramm meist weit niedriger. Die Verarbeitung und Ausstattung mit Trommelinnenbeleuchtung und vieler Programme ist für den Preis vollkommen in Ordnung. Allerdings macht die Türverriegelung aus Kunststoff keinen langlebigen sondern billigen Eindruck. Eine Katastrophe ist die Reinigung der unteren Condensereinheit, also Filterkassette hinter der unteren Klappe. Der Filterschwamm zerreißt bei jeder Reinigung an allen Seiten und besonders in der Mitte. Somit sind dann stets nur noch zwei Teile vorhanden, die keinen zusammenhängenden Halt in dem dafür vorgesehenen Rahmen mehr haben. Die Ursache ist das billige Material, was fast unmöglich zu reinigen ist- besser ausreichend Ersatz bestellen und statt reinigen ganz tauschen. Außerdem drückt der mittlere Verbindungssteg aus Kunststoff den dünnen und anfälligen Filterschwamm nahezu in zwei Teile. Ich selbst würde allein aus diesem Grund zukünftig zu einem anderen Hersteller mit selbstreinigendem Condenserfilter wechseln!
  • Prima Trockner mit viel Füllvolumen (von einer Kundin aus Grumbach): Unser Kaufkriterium war die Bewertung der Stiftung Warentest 01/12 mit der Note gut (1,9). Wir wurden auch nicht enttäuscht. Die Bedienung ist kinderleicht. Selbst mein Freund traute sich, trotz vorheriger Weigerung, nach der zweiten Benutzung ran. Die Filter und der Auffangbehälter sind ebenfalls ganz einfach zu reinigen bzw. zu leeren. Wenn der Trockner eingeschaltet ist, dann wird die Trommel beleuchtet. Das war für mich neu. Von anderen Trocknern war mir das nicht bekannt. Das find ich aber prima, gerade wenn die Beleuchtung nicht zu 100% gewährleistet ist. Was mich am Anfang irritiert hat war die Startzeitvorwahl. Man hat beispielsweise 2 Stunden angegeben und auf dem Display erschien plötzlich 4:35. Es ist einleuchtend, denn es war die Startzeitvorwahl und die Programmdauer von Koch/Buntwäsche - Schranktrocken. Von meiner Beko Waschmaschine her bin ich das nicht gewöhnt. Ist aber ebenfalls nicht sehr tragisch. Alles im allen ist der Wärmepumpentrockner sehr zu empfehlen.
  • Bin zufrieden (von Rosemarie G. aus Auerbach): Ich habe den Trockner erst wenige Male benutzt, da wir nur ein 2-Personen-Haushalt sind. Die Handhabung ist sehr einfach, Geräuschpegel spielt bei uns keine Rolle, da das Gerät im Keller steht. Aber ich empfinde den Trockner nicht als laut. Die Wäsche wird relativ gut trocken, allerdings ist der Trocknungsgrad bei verschiedenen Materialien in einer Trommelfüllung (z. B. bei Feinwäsche: Baumwolle, Polyester etc.) und bei verschiedenen Wäschestücken (dickere Sofakissenhülle, T-Shirt) unterschiedlich. Dünnere Wäschestücke sind sehr trocken, dickere noch etwas feucht. Die Wäsche kommt etwas verknittert aus der Trommel (trotz Knitterschutz), man kann sie aber glattstreichen und man muss nicht alles bügeln (nur einzelne Stücke). Die Wäsche wird herrlich weich, auch ohne Weichspüler und das ist schon etwas wert. Der Preis für einen Wärmepumpentrockner ist prima.