Shopping
%
BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min
z Vollbild
  • BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min, Bild 1
  • BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min, Bild 2
  • BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min, Bild 3
  • BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min, Bild 4
  • BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min, Bild 5
  • BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min, Bild 6

BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min


  • Energieeffizienzklasse A+++
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • 1600 Touren
  • Betriebsgeräusch Waschen 52 dB
  • ProSilent Motor


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

BAUKNECHT Waschmaschine Super Eco 7615, A+++, 7 kg, 1600 U/Min

Artikel-Nr. 88271072
* * * * / (534)

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Haushaltselektro beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 82 01806 - 21 22 82
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

haushaltselektro@otto.de


Kundenbewertungen

96% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * / (534)
  • 5 Sterne
    (429) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (88) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (5) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (4) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (8) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* o o o o Absoluter Fehlkauf !!! Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die Maschine, die wir bekommen hatten, war wohl ein Montagsgerät. Die Tasten sind dermaßen "schwammig" zu bedienen - der Druckpunkt ist nicht eindeutig. Teilweise musste man schon von Anfang an stärker drücken bzw. mehrmals. Zudem kam innerhalb der Garantiezeit, dass sich die Maschine das Wasser ins falsche Fach geholt hat - es wurde ins Weichspülerfach gespült, das dann im Lauf der Spülgänge überlief und leer war. Der Weichspülgang lief dann ohne Weichspüler durch. Hier tauschte der Service innerhalb der Garantie WIDERWILLIG das gesamt Einfüllfach.
Erschwerend kam dann aber wieder das Bedienfeld zum Tragen: nach genau 2 Wochen nach Ablauf der Garantie von 2 Jahren, blieb die Temperatuwähltaste hängen und man konnte nur noch waschen, wenn man auf andere Programme ausgewichen ist und "trickste", damit man z.B. 40 Grad wäschen konnte (hier musste man auf Weiße Wäsche gehen). 30Grad war gar nicht mehr möglich. Reparatur waren geschätzt laut Telefonat mit dem Service ca. EUR 250,- + Mehrwertsteuer für das komplette Bedienfeld incl. Anfahrt. Da kann man sich je eine neue kaufen. Wir waschten nun noch ein knappes Jahr mit der teilkaputten Maschine, wobei das mit dem falschen Wasserholen wieder losging - wieder ins Weichspülfach, statt ins normale Hauptwaschgangfach. Da war eigentlich schon klar, dass wir die nicht mehr behalten, geschweige denn reparieren lassen. Schließlich kam es dann, dass am Wochenende die Ein/Aus-Taste nicht mehr reagierte; keine Chance mehr, zu waschen! Damit war es praktisch gesehen ein Totalschaden bei knapp EUR 300,- Kosten nur für das Bedienfeld + die unbekannten Kosten für das Wassereinfüllfach in Aussicht. Und das nach knapp 3 Jahren. Ich hätte mich ja geärgert, nicht die Garantieverlängerung auf 4 Jahre genommen zu haben, wenn man bei der Maschine nicht dauernd die Sorge gehabt hätte, dass wieder Wasser falsch eingefüllt wird bzw. die Tasten nicht mehr gehen, denn auch bei einem neuen Bedienfeld und neuem Wassereinfüllfach (war ja nachgewiesenermaßen so), hätte ich dem Ganzen nicht getraut. Wir waren froh, sie endlich am Samstag loszuhaben und sind nun auf AEG gewechselt - dort sind schon von vornherein 4 Jahre Garantie über Otto, und noch 10 Jahre auf den Motor. Übrigens: selbst unsere frühere Billig-Maschine von BEKO hatte fast 8 Jahre gehalten. Nie wieder Bauknecht, zumal wir auch mit einem Bauknecht-Tiefkühlschrank extrem schlechte Erfahrungen hatten.

von einem Kunden aus Stuttgart 06.03.2017 Bewerteter Artikel: Garantie: 24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* o o o o Absolut keine Kaufempfehlung!!! Für 4 von 4 Kunden hilfreich. 4 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich hatte bisher eine Miele. Habe mir dann diese Bauknecht zugelegt und war sehr enttäuscht.
Diese Waschmaschine hat niemals eine 7 kg. Es passt genausoviel Wäsche wie in meine alte Miele mit 5 kg rein. Aber das enttäuschenste war, dass sie beim Schleudern total versagt hat. Mir war von Anfang an aufgefallen, dass die Wäsche sehr nass rauskam. Dann wollte ich einen einzelnen Pulli kurz durchwaschen und was soll ich sagen, die Maschine war hat es nicht geschafft diesen Pulli zu schleudern. Diese Maschine ist absoluter Schrott und das Geld in keinster Weise wert. Otto hat sie dann wieder abgeholt und ich habe mir wieder eine Miele bestellt. Nun bin ich wieder zufrieden und kann auch einzelne Teile waschen und schleudern. Otto Service TOP!!

von Bettina H. aus Ahnatal 20.01.2017 Bewerteter Artikel: Garantie: 24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * * Preis/Leistung überzeugen Für 7 von 7 Kunden hilfreich. 7 von 7 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Bin der Marke Siemens aufgewachsen, und hatte bis jetzt nur Siemens Geräte; leider hat die Qualität in den letzten Jahren m.E. deutlich nachgelassen. Nachdem ich mit der letzten WaMa gar nicht zufrieden war (hatte sie 4 Jahre), war es an der Zeit, etwas anderes auszuprobieren.
Die Bauknecht lässt sich leicht und intuitiv bedienen, ist sehr leise, und mit der Waschleistung bin ich bis jetzt mehr als zufrieden (besser als bei meiner Siemens). Beim Einstellen der Programme sind die Zeiten , wie bei den neuen Geräten üblich, sehr lange - auch bei der Siemens war das so. Bevor die Bauknecht loslegt, überprüft sie die Befüllung der Trommel. Die Waschzeit geht dadurch meistens deutlich runter. Die Türe lässt sich normal öffnen. Was ich als nicht so wertig empfinde, sind der Hauptschalter zum Einstellen der Programme (ist bei der Siemens besser abgestimmt, "rastet" besser ein) sowie die Knöpfe für das "Feintuning" (müssen ziemlich fest gedrückt werden) - insgesamt im Auge zu behalten. Auch die 1600 U/Min erlangen nicht die 1200 U/Min der Siemens. Jedoch überzeugt das Gesamtpaket Preis/Leistung.

von einem Kunden aus Fentbach 26.06.2016 Bewerteter Artikel: Garantie: 48 Monate Garantie

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

Mehr Kundenbewertungen anzeigen >