%
Barão de Vilar »Barão de Vilar - Ruby Port - Douro DOP«
z Vollbild

Barão de Vilar »Barão de Vilar - Ruby Port - Douro DOP«


Verkauf & Versand durch weinvorteil.de

89,94 -43%
€ 50,94 11,32 / 1 Liter inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. D956D1P

  • Geschmacks-GARANTIE
  • Das Paket beinhaltet 6 Flaschen Wein
  • Hauptrebsorte: Tinta Nacional
  • Jetzt trinkreif
  • Serviertipp - siehe Produktinformation
Barão de Vilar Barão de Vilar - Ruby Port - Douro DOP

Vollsüßer, warmer und üppiger Portwein

Dunkelrote Farbe mit braunen Nuancen. Reichhaltiger, cremiger und süßer Duft mit Anklängen von Karamell. Voller, runder und süßer Geschmack mit Nuancen von Frucht, Karamell, Rosinen und Vanille. Langer, intensiver sowie weicher Abgang.Servieren bei 18-20°C zu Gorgonzola, Roquefort, Stilton oder alte Cheddarkäse.

Barão de Vilar

Barão (Baron) de Vilar ist ein alter Titel, der im Jahr 1828 den Familien Kopke und van Zeller verliehen wurde. Beide Familien spielten eine große Rolle im Handel mit Portweinen und der Entwicklung des Douro-Gebiets und gelten als die Begründer des Portweinmarkts. 1996 entschied sich der heutige Baron (Fernando van Zeller), den Titel für Portwein und einzelne andere portugiesische Topweine registrieren zu lassen, um so die Familientradition fortzuführen, und so entstand das Haus Barão de Vilar. Die Familie Zeller hat ihre Wurzeln schon seit dem 17. Jahrhundert mit dem Weingeschäft verbunden, schon damals nahmen der Händler Jorge Fernandes und sein Schwiegersohn Franciso da Silva Moura, Vorfahren des portugiesischen Zweigs der Familie Zeller, führende Rollen ein. Die Familie ist mit dem Handel von Portwein und mit Douro verbunden und hat eine 14 Generationen zurückreichende Erfahrung mit den edelsten Portweinen. Durch ihre hervorragende Fachkenntnis, die die Familie auch in letzten Jahrzehnten bestätigt hat, verstehen sie es, die herrlichsten Portweine zu erzeugen, die schon viele Jahre im Fass gereift sind.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.