%
Audio CD »David Bowie: Blackstar«
z Vollbild

Audio CD »David Bowie: Blackstar«


  • Pop
  • Audio CD
  • Hersteller: Sony Music
  • Erscheinungsjahr: 2016

Verkauf & Versand durch bücher.de

€ 27,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Audio CD »David Bowie: Blackstar«

Artikel-Nr. B9V8L4P
David Bowie, Sony Music, 2016, Musik, EAN 0888751738621
2016. 1..., FSK: 0, Audio CD
Drei Tage vor seinem Tod erscheint David Bowies 25. Studioalbum. Das Album ist ein künstlerischer Triumpf, mit dem in dieser radikalen Form niemand gerechnet hatte. Mit "Blackstar" knüpft Bowie an seine experimentellste und künstlerisch spannendste Phase in den siebziger Jahren an.

Mit dem vor zwei Jahren erschienenen Album "The Next Day", das in 19 Ländern auf Platz eins der Charts landete, zeigte David Bowie, dass er immer noch für eine Überraschung gut ist. Mit dieser Platte schlug er bereits einen Bogen zu seinen Produktionen in den Siebzigern in Berlin. Diese Bezüge zu seiner wohl kreativsten musikalischen Phase gibt es auch auf "Blackstar" und doch klingt dieses Werk in weiten Teilen anders, als alles, was David Bowie zuvor gemacht hat.

Das vorab als Single veröffentlichte Titelstück "Blackstar" zeigte bereits die musikalische Richtung an, der Bowie und sein Produzent Tony Visconti auf dem Album folgen. Eingespielt hat er die sieben Songs auf der Platte zusammen mit dem Jazz-Saxophonisten Donny McCaslin und dessen Band. Das Ergebnis ist schlicht atemberaubend.

Unterlegt von frei oszillierenden Jazz-Grooves und Breakbeats singt David Bowie in Stücken wie "Tis A Pity She Was A Whore" oder "Sue (Or In A Season Of Crime)" auf unnachahmliche Weise vom Älterwerden. Das Popstardasein hat er längst hinter sich gelassen und entsprechend sperrig klingt dieses Album in vielen Momenten auch. Und selbst beim Titel "Lazarus", einer sentimentalen Liebeserklärung an New York, die Stadt, in der er seit langer Zeit lebt, verweigert er sich dem klassischen Song-Muster von Intro, Strophe und Refrain.

Norbert Schiegl

David Bowies neues, 28. Studioalbum Album Blackstar erscheint am 8. Januar als Download, CD und Vinyl. Passagen aus der Single wurden bereits im Vorspann und den Trailern der neuen TV-Serie The Last Panthers verwendet, die seit Ende Oktober überall in Europa im zu sehen ist. Am 19.11. feierte ein Kurzfilm des schwedischen Regisseurs Johan Renck (Breaking Bad , The Walking Dead u.a.), der auch The Last Panthers; inszenierte, Premiere
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen