Apple MacBook PRO MD101D/A Notebook, Intel® Core™ i5, 33,8 cm (13,3 Zoll), 500 GB Speicher, 4096 MB in silberfarben
%
VOLLBILD
Apple MacBook PRO MD101D/A Notebook, Intel® Core™ i5, 33,8 cm (13,3 Zoll), 500 GB Speicher, 4096 MB

Apple MacBook PRO MD101D/A Notebook, Intel® Core™ i5, 33,8 cm (13,3 Zoll), 500 GB Speicher, 4096 MB

* * * * * (169)
  • Widescreen-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Intel Core i5 mit 2,5 GHz, Bluetooth 4.0, Stereolautsprecher
  • MAC OS X Lion Software, iLife, 2x USB 3.0
  • 500 GB SATA, 4096 MB DDR RAM Arbeitsspeicher
  • Integrierte FaceTime HD Kamera

Verfügbarkeiten

Apple MacBook PRO MD101D/A Notebook, Intel® Core™ i5, 33,8 cm (13,3 Zoll), 500 GB Speicher, 4096 MB

Das Apple MacBook PRO MD101D/A ist ein 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook mit DVD-Brenner, sehr langer Betriebszeit, Intel® Core i5 2,5 GHz (mit Intel Turbo Boost bis zu 3,1 GHz) mit 3 MB L3-Cache CPU, 4096MB RAM, 500 GB Festplattenspeicher, Mac OS X 10.7 (Lion)-Installation und integrierter Webcam. Apple ist für innovative Qualitätsprodukte bekannt. Als besonders mobil kann das Apple MacBook PRO MD101D/A aufgrund seiner 33,8 cm (13,3 Zoll) Displaydiagonale gelten. Bis zu 7 Stunden kann man mit dem Apple MacBook PRO MD101D/A ohne Unterbrechung arbeiten. Dank 4096MB Arbeitsspeicher ist das Apple MacBook PRO MD101D/A jedem Anspruch gewachsen.
Beratung & Service:
  • Services: 12 Monate Pick-Up & Return-Service
  • Garantie: 12 Monate Pick-Up & Return-Service
Display:
  • Display-Typ: LED-Backlight-Display
  • Displaygröße in cm: 33,8
  • Displaygröße in Zoll: 13,3
  • Bildqualität: 800 p (WXGA)
Prozessor:
  • Prozessor: Intel® Core™ i5
  • Prozessorgeschwindigkeit: 2,5 Gigahertz
  • Leistungsbeschreibung: 2,5 GHz (mit Intel Turbo Boost bis zu 3,1 GHz) mit 3 MB L3-Cache
Komponenten:
  • Festplattenkapazität gesamt: 500 GB
  • Festplatte: SATA
  • Arbeitsspeichergröße: 4096 MB
  • Grafikkartenhersteller: Intel®
  • Grafikkartentyp: HD Graphics 4000
  • Laufwerke: DVD-Brenner
  • Webcam: Ja
Netzwerk & Anschlüsse:
  • Verbindungsarten: WLAN, Bluetooth 4.0
Betriebssystem / Software:
  • Betriebssystem: Mac OS X 10.7 (Lion)
Stromversorgung:
  • Akkulaufzeit: bis zu 7 Stunden
Maße & Gewicht:
  • Breite: 32.5 cm
  • Höhe: 2,4 cm
  • Tiefe: 22,7 cm
  • Gewicht: 2 kg
Allgemein:
  • Farbe: silberfarben
  • Besonderheiten: integriete FaceTime HD Kamera

Artikel-Nr. 77304194

1.199,99
(Sie sparen € 50,00)

jetzt € 1.149,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 77304194

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Apple MacBook PRO MD101D/A Notebook, Intel® Core™ i5, 33,8 cm (13,3 Zoll), 500 GB Speicher, 4096 MB

  • Spitze (von einem Kunden aus Singhofen): Nach dem Windows 8 auf den Markt kam musste ich mich umorientieren. Die Wahl viel natürlich auf Apple. Das Macbook Pro ist Spitze verarbeitet und wirkt edel sowie robust. Es ist deutlich hochwertiger als alle Laptops die ich bis jetzt gesehen habe. Der Bildschirm hat eine wirklich gute Qualität und stellt die Farben wirklich schön da. Die Tastatur ist beleuchtet und kann in vielen Stufen heller oder dunkler bis aus gestellt werden. Der Cardreader sowie die USB-Schnitstellen sind USB3.0 und dadurch super schnell. Die Lautsprecher haben eine sehr gute Soundqualität denen es aber an Tiefen fehlt. Das Touchpad ist sehr groß und reagiert auf viele verschiedene Gesten. Das DVD Laufwerk ist bei Benutzung ziemlich laut. Lautsprecher und Mikrofon Buchse sind in einem integriert. Es gibt noch ein Firewire, Netzwerk und Thunderbolt Anschluss, wobei das letztere mit entsprechendem Zubehör bestückt werden kann um eine hdmi, vga oder dvi Schnittstelle zu erhalten. Der Stromanschluss ist für mich von großer Bedeutung. Er ist Magnetisch... d.H. wenn man über das Kabel fällt reisst man nicht sein Notebook zu Boden sondern er geht einfach ab. Es gibt noch einen Knopf um den Ladestatus anzuzeigen auch wenn das Macbook aus ist. Dies wird dann anhand von led´s angezeigt. DAS BETRIEBSYSTEM : Es ist wirklich Klasse. Es ist Selbsterklärend und einfach gehalten wie Steve Jobs es immer wollte... es soll Benutzerfreundlich und einfach sein. Ich habe vorher alle Microsoft Betriebsysteme durchgemacht : Windows 95,98,me,2000,xp,vista,7 und 8. Ich kenne mich sehr gut mit Windows aus, aber Windows 8 ist ein Reinfall und kommt für mich nicht in Frage. Ich bereue es eigentlich das ich nicht früher auf ein mac gekommen bin. Ich danke Windows 8.... du hast mich zu Apple geführt. Fazit : eine sehr gute Lösung, Qualität wird hier ganz Groß geschrieben, leider der Preis auch
  • Ein Macbook, dass sich nicht verstecken muss. (von einem/r Kunden/in): Habe nun nach ca. 14 Jahren Windows mal über den eigenen Tellerrand geblickt und bin auf OS X umgestiegen. Habe den Umstieg in keinster Weise bereut und frage mich nun selbst, warum ich es nicht schon früher getan habe. Der Umstieg war für mich jetzt nicht so sonderlich schwer. Nach ca. gut zwei Wochen war ich mit dem System gut vertraut. Nun zu dem Macbook Pro 13 Zoll (Mid 2012) selbst. Meiner persönlichen Meinung nach kann momentan kein anderes Notebook in Sachen Verarbeitung, Leistung und vor allem der Akkulaufzeit, es mit dem Macbook Pro aufnehmen. Ein weiterer Grund für den Kauf dieses Macbooks Pro für mich war, die Möglichkeit RAM und die Festplatte selbstständig zu wechseln. Habe mir selbst RAM von 4GB auf 16GB erhöht, sowie die Festplatte durch SSD mit 500GB getauscht (mit Carbon Coby Cloner & Trim Enabler). Nun geht mein Macbook Pro ab wie Schmidts Katze. Startet nun komplett unter 16 Sekunden. Auch war für mich noch ein wichtiger Punkt, dass es ein CD/DVD-Brennerlaufwerk besitzt. Ich weiß, man braucht es nicht oft in der heutigen Zeit mit den großen USB-Speicher-Sticks, doch wenn man es dann doch einmal braucht, ist es schön eines zu haben. Auch die Tastaturbeleuchtung finde ich ebenfalls genial. Sie lässt sich in mehreren Stufen einstellen. Ebenso genial finde ich auch das Touchpad. Die Bedienung nebst Gestensteuerung usw. funktioniert alles tadellos. Der Lüfter des Macbooks selbst ist für mich nicht zu Hören. Meiner Meinung nach braucht sich das Macbook Pro 13 Zoll (Mid 2012) sich nicht hinter dem neusten Macbook Air, sowie auch seinen größeren Brüdern mit Retina-Display zu verstecken.
  • ...für Freude bei der "Arbeit" gebaut! (von Karl-Herbert K. aus Duesseldorf): ...lange habe ich nach einem hochwertigen, kompakten und leistungsfähigen Notebook gesucht. Und das nicht nur bei Apple. Zuletzt kam dieses Gerät und das neuere und flachere Retinamodell in die engere Wahl. Ich habe mich für dieses Modell entschieden, weil es deutlich vielseitger, preiswerter und auch ausbaufähiger ist (es läßt sich noch mühelos erweitern - RAM/ SSD etc.). Das trifft leider auf das neuere Modell nicht mehr zu. Ferner ist auch das optische Laufwerk entfallen. Ein Retinadisplay ist meiner Meinung nach in diesem Format (13,3") unsinnig. Ich habe beide Geräte nebeneinander im Betrieb erlebt und konnte keinen nennenswerten Vorteil bei üblichen Anwendungen für das deutlich teurere und abgespeckte Retinamodell erkennen. - Ich habe es mir mit dem Kauf dieses Gerätes nicht leicht gemacht. Denn die Apple-Preise sind eine Nummer für sich. Zumal es viele Geräte mit ähnlichen Leistungsdaten schon für weniger als die Hälfte dieser Geräte gibt. Aber die Qualitätsanmutung, das Design und nicht zuletzt auch der zu erwartende Wiederverkaufswert ist ohne Beispiel. - Ich komme aus der Windowswelt, und habe kaum Probleme mich bei Apple zurecht zu finden. Mit "Bootcamp" ist auch der Betrieb von Win 7 oder 8.1 ohne zusätzliche Aufwand möglich. Alleine die regelbare beleuchtete Tastatur läßt auch gerne an einem gemütlichen Fernsehabend zum Mac greifen. Es klingt verrückt, aber ich brauche den Mac nur zu sehen, und schon möchte ich ihn einschalten. Es macht mir einfach sehr viel Freude damit zu "arbeiten".