%
AILORIA Paar Ohrhänger »GENTIANE«
z Vollbild

AILORIA Paar Ohrhänger »GENTIANE«


  • Ohrringe aus 925er Sterlingsilber mit Edelsteinen
  • Bestehend aus zwei Edelsteinen in AAA-Qualität
  • Außergewöhnliches Design


€ 119,90 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 6212411999
  • Ohrringe aus 925 Sterling Silber mit Edelsteinen
  • Runder Iolith (Hydro) & Grauer Chalcedon (Natur) bzw. Citrinequarz (Hydro) & Rauchquarz (Hydro) in Tropfenform in AAA-Qualität
  • Außergewöhnliches Design
Die Ohrringe aus hochwertigem 925 Sterling Silber sind dank der zwei funkelnden Edelsteine ein außergewöhnliches Accessoire.

Da die Ohrringe zu 100 % in Handarbeit gefertigt wurden und es sich um hochwertige Steine handelt, ist jedes Schmuckstück ein Unikat, das leicht von den Fotos abweichen kann. Unter dem kreisrunden Iolite bzw. Citrine hängt ein tropfenförmiger grauer Chalzedon oder Smoky Quarz. Das schöne Design, welches die beiden verschiedenen Edelsteine verbindet, macht die Ohrringe zu einem wahren Eyecatcher. Die Ohrringe perfektionieren mit ihrem facettierten Funkeln jedes Outfit. Jede Fassung und jeder Stein wurden von Hand durch Kunsthandwerker und Designer gestaltet, was jedes Stück zu einem Unikat macht. Das hübsche schwarze Schmucksäckchen aus 100 % Baumwolle mit weißen Perlen verleiht dem Echtschmuck in der exklusiven Box zusätzlich einen luxuriösen Look - einzeln oder im Set ideal als Geschenk.

  • Länge der Ohrringe: ca. 4,2 cm
  • Größe der Edelsteine: ca. 1 cm x 1 cm/2,5 cm x 2 cm
  • Fassung aus  925 Sterling Silber
  • Edelsteine: Iolith (Hydro) & Grauer Chalcedon (Natur) bzw. Citrine & Smokey Quarz (Hydro) in AAA-Qualität
  • Nickelfrei
 

EIGENSCHAFTEN

Material: 925 Sterling Silver

 

Edelstein: Ja
MaterialSilber 925 (Sterlingsilber)
Farbe Farbsteinpink
FarbsteinartPerlmutt

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?