AEG Nähmaschine »376«
%
VOLLBILD
AEG Nähmaschine »376«

AEG Nähmaschine »376«

* * * * / (530)
  • Freiarm Nähmaschine mit Flachbett Anschiebetisch
  • 26 Programme für alle häuslichen Näharbeiten
  • Automatischer Nähfußdruck
  • Spulenautomatik
  • 85W (Motor 70W/Lampe 15W)



AEG Nähmaschine »376«

  • Freiarm Nähmaschine mit Flachbett Anschiebetisch
  • 26 Nähprogramme, darunter: Blindstich, Overlockstich, Dreifach Geradstich, Dreifach Zick Zack, 4-Stufen Knopflochautomatik, Zick Zack, Geradstich
Elastischer Zick Zack
  • Doppelnadelfunktion
  • Stichlängenwählrad von 0-4 mm
  • Automatischer Nähfußdruck
  • Regelbare Oberfadenspannung
  • Rückwärtstransport
  • Spulenautomatik
  • Blendfreies Nählicht
  • Umfangreiches Zubehör
  • 85W (Motor 70W/Lampe 15W)
  • 230V
  • Maße H/B/T ca: 23/43/35 cm, ca. 9 kg

Artikel-Nr. 43988975

UVP 249,99
(Sie sparen € 160,00 bzw. 64%)

jetzt € 89,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 43988975

Ausgewählte Kundenbewertungen zu AEG Nähmaschine »376«

  • Nähen wie die Profis (von einem/r Kunden/in): "Das Nähen für den ""Hausgebrauch"" geht super toll und einfach. Die Beschreibungen im Handbuch versteht man recht schnell (wenn man sich mit einer Nähmaschine bereits auskennt)Vieles ist selbsterklärend. Man kommt gut klar. Es ist alles einfach beschrieben.Die Maschine ist recht leicht. Alle Bedienelemente sind gut zu handhaben und übersichtlich angebracht.Es fehlt ein Ein-und Aus-Schalter. Man muss den Stecker ziehen. Aber man gewöhnt sich dran.Die Arbeitsfläche könnte auch ein wenig größer sein.Für das ""Familiennähen"" ist die Maschine super gut geeignet. Auch für Jeanshosen :)Die Maschine ist relativ leise.Ich bin zufrieden und konnte mich von meiner Alten nach 25 Jahren ohne Wehmut trennen :) "
  • super (von Jacqueline K. aus Dinslaken): viele haben mir von dieser maschine bzw von AEG im allgemeinen abgeraten! ich bin anfängerin und bin sehr zufrieden mit der maschine! sie hat ein wenig anlauf schwierigkeiten... man tritt das pedal ganz durch und muss dann so ein paar sekunden warten bis sie "los legt" :) aber das ist garnicht schlimm! etwas laut ist sie... habe ich mich aber schon dran gewöhnt. ist nun mal nicht so ein topmodell wie die maschine an der ich in der nähschule sitze :D die kostet auch mal locker 1200 euro mehr als die AEG. Für anfänger und hobby näher ist die maschine wirklich super und ich mag sie nicht mehr her geben! für den preis einfach klasse!
  • Empfehlenswert für Anfänger (von einer Kundin aus Hannover): Diese ist meine allererste Nähmaschine und ich bin sehr zufrieden. Ich wollte eine Nähmaschine haben, die gut für Anfänger geeignet ist und nicht zu teuer ist. Mit dieser kann man als Anfänger nichts falsch machen. Mit der Anleitung kommt man gut zurecht, man muss einiges zwar 2-3 mal lesen, bevor man es wirklich verstanden hat (z.B. die Einstellung des Fadens etc.), dann ist es aber ganz simpel. Als Einsteigermodell, um sich an das Nähen heranzutasten, ist es super. Wenn etwas nicht so ganz funktioniert oder es mal hakt, liegt an einem selber, und nicht an der Maschine (z.B. falsche Einstellungen ausgewählt).