Acer V3-772G-747a8G75Makk Notebook, Intel® Core™ i7, 43,9 cm (17,3 Zoll), 750 GB Speicher in schwarz
%
VOLLBILD
Acer V3-772G-747a8G75Makk Notebook, Intel® Core™ i7, 43,9 cm (17,3 Zoll), 750 GB Speicher

Acer V3-772G-747a8G75Makk Notebook, Intel® Core™ i7, 43,9 cm (17,3 Zoll), 750 GB Speicher

* * * * / (191)
  • Intel Core i7-4702MQ (2,20GHz, Turbo-Boost 2.0 bis 3,20GHz)
  • 43.9cm (17.3") 900p (HD+) LED-Backlight-TFT (1600x900)
  • 8192 MB DDR3-RAM Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 750GB SATA
  • NVIDIA GeForce GT 750M mit 4096MB DDR3 VRAM

Verfügbarkeiten

Acer V3-772G-747a8G75Makk Notebook, Intel® Core™ i7, 43,9 cm (17,3 Zoll), 750 GB Speicher

Eine lange Betriebszeit (3,5 Stunden), 750 GB Festplattenspeicher, eine Windows 8-Installation und 8192 MB Arbeitsspeicher – das alles zeichnet das Notebook Acer V3-772G-747a8G75Makk mit dem 43,9 cm (17,3 Zoll)-Display aus. Acer gilt als der Marktführer im deutschen Retail. Der 3,2 GHz Intel® Core i7 Prozessor versichert Ihnen anspruchsvolle Performance bei fordernden Anwendungen. Aktuelle Spiele profitieren von der NVIDIA Geforce GT 750M mit 4096MB DDR3 VRAM. Ganze 8192 MB Arbeitsspeicher sind beim Acer V3-772G-747a8G75Makk verbaut. Dieses Modell ist mit seinem 43,9 cm (17,3 Zoll) Display auch als PC-Ersatz geeignet. 750 GB Festplattenkapazität sind ein respektabler Wert.
Display:
  • Display-Typ: TFT mit LED Backlight
  • Displaygröße in cm: 43,9
  • Displaygröße in Zoll: 17,3
  • Bildqualität: 1600 x 900 HD+
  • Touchdisplay: Nein
  • Max. Auflösung: 1600 x 900
Netzwerk & Anschlüsse:
  • Anzahl VGA-Anschlüsse: 1
  • Anzahl Audio-Anschlüsse: 2
  • Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
  • Anzahl Netzwerkanschlüsse: 1
  • TV-Ausgang: Nein
  • Anzahl USB 2.0-Anschlüsse: 2
  • Anzahl USB 3.0-Anschlüsse: 2
  • Verbindungsarten: Bluetooth 4.0, WLAN
Prozessor:
  • Prozessor: Intel® Core™ i7
  • Prozessornummer: 4702MQ
  • Prozessorgeschwindigkeit: 3,2 Gigahertz
  • Leistungsbeschreibung: Prozessor der vierten Generation (bis zu 3.20 GHz mit Intel® Turbo-Boost 2.0, 6 MB Intel® Smart Cache) mit Mobile Intel® HM86 Express Chipset
Komponenten:
  • Anzahl installierter Festplatten: 1
  • Festplattenkapazität gesamt: 750 GB
  • Festplatte: SATA
  • Festplattengröße: 750 GB
  • Arbeitsspeichergröße: 8192 MB
  • Arbeitsspeichertyp: DDR3-RAM
  • Grafikkartenhersteller: NVIDIA Geforce
  • Grafikkartentyp: GT 750M mit 4096MB DDR3 VRAM
  • Größe Grafikkartenspeicher: 4 GB
  • Laufwerke: DVD Super Multi Double Layer
  • Webcam: Ja
  • Kartenleser: Ja
Betriebssystem / Software:
  • Betriebssystem: Windows 8
  • Mitgelieferte Software: Microsoft Office 2013 Verknüpfung (Download-Link für 30 Tage Testversion), Acer Cloud, Acer clear.fi, Acer Social Jogger, Acer Backup Manager V4, Acer ePower Management, Acer Recovery Management, McAfee® Internet Security Suite Trial, NTI Media Maker v9, Skype
Zubehör im Lieferumfang:
  • Enthaltenes Zubehör: Netzteil, Netzkabel, Akku, Kurzanleitung, Garantiekarte
Stromversorgung:
  • Akkutyp: 4400 mAh Li-Ion
  • Akkulaufzeit: bis zu 3,5 Stunden
  • Zellen (Anzahl): 6
Maße & Gewicht:
  • Breite: 41,48 cm
  • Höhe: 3,46 cm
  • Tiefe: 27,5 cm
  • Gewicht: 3,2 kg
Allgemein:
  • Farbe: schwarz
  • Herstellerfarbbezeichnung: Black / brushed Aluminum Style
  • Besonderheiten: 1x Audio IN 3,5mm, 1x Audio Out 3,5mm

Artikel-Nr. 82140381

899,99
(Sie sparen € 150,00 bzw. 17%)

jetzt € 749,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 82140381

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Acer V3-772G-747a8G75Makk Notebook, Intel® Core™ i7, 43,9 cm (17,3 Zoll), 750 GB Speicher

  • Ein guter Kauf! (von einer Kundin aus Alfeld): Der Laptop ist insgesamt ein tolles Paket für Menschen, die nicht auf die mobilen Vorteile eines Laptops verzichten wollen und so viel Leistung haben möchten, um Spiele zu zocken und anspruchsvolle Bildbearbeitungsprogramme o.ä. benutzen zu können. Insgesamt sieht der Laptop vom Design her schlicht, aber schick aus, auch wenn eine beleuchtete Tastatur noch stylischer wäre. Aufgrund der Leistung hat der Laptop auch etwas mehr Gewicht als viele andere Laptops, aber es ist noch angenehm. Die Lüftung funktioniert bisher super leise und gut. Der Laptop wird auch beim Zocken nicht besonders warm. Apropos zocken: Spiele wie Tomb Raider 2013, Diablo III und Sims 3 laufen ohne Probleme. Durch die vielen vorinstallierten Apps und Programme ist der Laptops von Anfang an ziemlich überfüllt und fährt deswegen auch nicht so zügig hoch und runter wie ich es erwartet hätte. Dazu müsste man vermutlich dementsprechend sämtliche Sachen deinstallieren. Windows 8 ist zwar ungewohnt, aber für (junge) Menschen, die mit Smartphones und Tablets umgehen können, ist das auch nichts Neues. Mich stört persönlich am meisten, dass das Startmenü fehlt, aber das soll mit einem bestimmten Programm wohl auch wieder herzustellen sein. Ansonsten ist die Auflösung vom Display zufriedenstellend und insgesamt die ganze Optik ganz nett anzuschauen. Die Tasten lassen sich super drücken, nur das Mousepad ist sehr gewöhnungsbedürftig. Diese sind nur leider bei den meisten neueren Laptops so. Ich habe selber immer eine Maus angeschlossen, weswegen ich das gut verschmerzen kann. Die Installation war einfach und nach zahlreichen Updates konnte man dann auch gleich loslegen. Insgesamt würde ich den Laptop weiterempfehlen.
  • Super Artikel, absolut empfehlenswert (von Marius R. aus Hochheim): Zuerst hatte ich gedacht, dass die selbe Marke gleich die selbe Enttäuschung bei der Akkulaufzeit ist aber es ist nicht so, bei dem Notebook läuft der Akku echt länger als beim alten. Ansonsten, spitzenklasse!!!!!!!!!!! Also für diesen Preis ist es echt ein Schnäppchen gewesen, es gibt nichts zu beanstanden. Läuft sehr flüssig, schnell und zuverlässig. Die Ladezeiten für Internetseiten sind der Hammer, ersaunlich schnell, Bluetooth funktioniert auch spitze, man kann die Musik vom Handy auf das Notebook hören. Achtung: Nach dem update auf Windows 8.1 unbedingt auf die Acer Homepage gehen und Treiber runter laden. Der Sound ist auch der Wahnsinn, so ein lautes Notebook und so klar hatte ich bis jetzt noch nie gesehen, Entertainment pur Ganz großer Lob dient der Grafikkarte, sie braucht um längen mehr bis sie mal ein bisschen warm wird beim Spielen und kühlt sch sehr schnell ab!!!!!!!!! Hut ab dafür Das einzige was da noch ansteht ist der Test von anspruchsvollen Simulationsspielen, da bin ich sehr gespannt wie sich die Grafikkarte machen wird. Die Verarbeitung des Notebooks ist genauso spitze, Alu und rein gar kein Plastik außer der Tastatur und dem Unteren Teil des Gehäuses. Hilft super zur abkühlung und ich merke gar nichts von der Wärme wenn ich damit arbeite. Ich kann es absolut weiter empfehlen für den Preis ist es super Als letztes ein absolutes riesen Plus z. B. für die jenigen unter uns die noch mit anderen Betriebssystemen arbeiten möchten, in diesem Notebook lässt sich noch eine Festplatte fest einbauen!!!!!!!!!!!!! Noch besser geht es ja gar nicht mehr, absolute Spitzenlösung finde ich
  • Mid-High-End Rechner für einen guten Preis (von einem Kunden aus Bruchsal): Kurzbewertung der Komponenten: CPU I7-4002MQ - Schneller als 90 % der Mobilprozessoren und für alle Anwendungen mehr als nur ausreichend mit genug Leistungsreserven. SPEICHER: 8 GB Ram 1600 Mhz - Reicht für alles + noch einige Leistungsreserven für die nächsten 2-3 Jahre. GRAKA: Die 750M von Geforce reicht auch für High-End Games in mittleren Einstellungen. Insgesamt ist dass aber keine Gaming-Karte sondern ein sehr schnelle Karte aus dem Mittelfeld. FESTPLATTE: mit 750 GB gut bemessen. Wer aus dem Rechner eine Rakete machen will baut noch eine kleine SSD fürs Betriebssystem ein. DISPLAY: Hell und matt - bestes Display dass ich bisher in diesem Bereich gesehen habe. AKKU: 4400 MhA - Etwas zu klein für die Komponente des Rechners. Mit 3,2 Kg ist der rechner aber auch eher ein Desktopersatz der nur selten auf Reisen gehen sollte. ANSCHLÜSSE: USB2 / USB3 , eSATA, HDMI etc. alles da was da sein sollte. VERARBEITUNG: Immer der Knackpunkt bei ACER . Die Verarbeitung ist im mittleren Bereich anzusiedelen und der schwarze Klavierlack sollte für Gehäuse eigentlich passe sein (Ist sehr empfänglich für Fingerabdrücke). FAZIT: Wer ab und zu auf mittleren bis hohen Einstellungen Spielen will, oder den PC als Desktopersatz nutzen möchte ist hier gut bedient. Das Notebook schafft Office und Multimediaanwendungen natürlich problemlos (und ist ausschließlich zum Arbeiten technisch über- und von der Verarbeitung eher unterdimensioniert). Als Zweitrechner leistet mit der Laptop beste Dienste.