Shopping
%
z Vollbild

ABUS Fahrradhelm »ABUS Tec-Tical Pro 2.0 Helmet«


Verkauf & Versand durch Internetstores

ABUS Fahrradhelm »ABUS Tec-Tical Pro 2.0 Helmet«

Artikel-Nr. B9U516P

  • Modelljahr 2017
  • Größeneinstellung über Halbringsystem
  • abnehmbares Visier (beiliegend)
  • Visier inklusive: ja
Produkteigenschaften

Sie sind sportlich unterwegs - sei es im Gelände oder auf der Straße? Dann istz der ABUS Tec-Tical Pro 2.0 der richtige Helm. Auch im Bereich Sponsoringhelme bietet ABUS eine große Auswahl. Ein Profi-Radteam zu unterstützen heißt für ABUS, Erfahrungen zu sammeln. Wichtige Erfahrungen, mit denen die Fahrradhelme verbessert werden können. Wer im Spitzensport performen will braucht verlässliche Partner, Seriosität, Zuverlässigkeit und innovative Produkte. Immer weiter, immer besser. ABUS will Profis und ambitionierten Hobbysportlern attraktive Sporthelme bieten, ohne Kompromisse einzugehen.


• Gewicht: 260 g
• Details:
- Multi Shell In-Mold für langlebige Verbindung von mehrteiliger Außenschale und stoßabsorbierenden Helmmaterial (EPS)
- Multi Density Helmmaterial (EPS) für geringes Gewicht und optimierten Aufprallschutz
- Erhöhte Stabilität durch ABUS Safety Tech (AST) Strukturverstärkung
- Feinjustierbares, superleichtes in der Höhe einstellbares Verstellsystem
- Größeneinstellung über Halbringsystem
- Gute Ventilation durch 20 Luftein- und 11 Luftauslässe, die durch besonders tiefe Strömungskanäle verbunden sind
- Höhere passive Sicherheit durch Reflektoren mit besonders hoher Rückstrahlwirkung
- Riemen mit weicher Oberfläche und einfacher Einstellmöglichkeit durch praktische Gurtstraffer
- Abnehmbares Visier (beiliegend)
• Polster: herausnehmbare und waschbare Polster mit höchstem Tragekomfort
• Material: EPS
• Konstruktion: In-Mold Technologie
• Verstellsystem: Zoom
• Besonderheiten: Vollflächenreflektor
• Einsatzzweck: Rennrad / Cyclocross
• Visier: Schirm

Belüftungsöffnungen

• Anzahl: 20 Stück

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen