4,3 Milliarden Pakete im Jahr
Kundenfokus

4,3 Milliarden Pakete im Jahr

Über die Herausforderungen in der Paketlogistik

16.10.2018 Von Kathrin Wittig
Der Kunde hat’s gut: Fast alles, was sein Konsumentenherz begehrt, kann er heutzutage im Internet bestellen. Ganz bequem. Und sobald der „Jetzt bezahlen!“-Klick getätigt ist, beginnt das Warten auf die Lieferung. Und die erfolgt im besten Falle schnell und zuverlässig.

Was für den Kunden Service und Komfort bedeutet, führt auf der anderen Seite – und das sind in diesem Falle die Logistikdienstleister – zu immer größeren Herausforderungen: Sendungsmengen auf Rekordniveau - bis 2022 werden 4,3 Milliarden Paketsendungen im Jahr in Deutschland erwartet, rund eine Milliarde mehr als zurzeit, Fahrermangel und fehlende Ladezonen in Innenstädten sind nur einige der Themen, die die Paketbranche beschäftigen.

Marten Bosselmann (r) im Gespräch mit Ingo Bertram

Im Interview mit Hermes-Pressesprecher Ingo Bertram gibt Marten Bosselmann, Geschäftsführer des Bundesverbands Paket & Express Logistik (BIEK), Einblicke in die Trendthemen der Branche und einen Ausblick auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft.

zum Podcast:

(c) Foto & Podcast: Hermes

weitere Infos: hier

Tags in diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit ...

Es ist ein Fehler aufgetreten ...

Ihr Beitrag