Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Asus
  • Cm Storm
  • Connect It
  • Cooler Master
  • Corsair
  • Diverse
  • Gigabyte
  • Hama
  • HP
  • Lenovo
  • Lioncast
  • Logitech Games
  • Marvo
  • Medion
  • Microsoft
  • Nacon
  • Razer
  • Roccat
  • Sharkoon
  • Speedlink
  • Tt Esports
  • Turtle Beach
  • Xbox
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Gaming Tastatur

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

ROCCAT Set aus Maus, Tastatur, Mauspad, Headset »Starter Kit Kiro, Isku, Kanga, Renga«

Logitech Games Gaming-Tastatur »G910 Orion Spectrum RGB Mechanical Gaming Tastatur«

ASUS Gaming Keyboard Cerberus

Sharkoon Tastatur »Skiller PRO«



























Kaufberatung Gaming-Tastatur

Gut getippt ist halb gewonnen

Mit einer Gaming-Tastatur sind Sie gut gerüstet für die Jagd nach dem nächsten Highscore. Die speziell an die Anforderungen von Spielern angepassten Eingabegeräte zeichnen sich durch robuste Bauweise, durch kürzeste Reaktionszeiten und praktische Zusatzfunktionen wie Makrotasten, Hintergrundbeleuchtung oder leicht erreichbare Hotkeys aus und stellen somit das ideale Handwerkszeug für Schlachten und Abenteuer in virtuellen Welten dar.

 

Inhaltsverzeichnis

Tastenbretter für Gamer
Auf die Tasten kommt es an
Gehäuse für Gaming-Profis
Tastaturen an der Leine
Kampf dem Ghosting
Es werde Licht!
Funktionen für Profi-Gamer
Spielpartner für Gaming-Tastaturen
Fazit: Tastaturen für jeden Geldbeutel

 

Tastenbretter für Gamer

Normale Tastaturen sind zum Schreiben da, nicht zum Spielen. Wer schon einmal mit einem herkömmlichen Keyboard eine hitzige Mehrspieler-Partie in einem Ego-Shooter oder eine knifflige Passage in einem Action-Adventure bestritten hat, kann ein Lied davon singen: Tastenanschläge erfolgen verzögert und führen zum Ableben des Bildschirm-Alter-Egos, Eingaben werden einfach verschluckt oder in der Hitze des Gefechts treffen Sie die falsche Taste. Darüber hinaus ist der Tastenhub von Bürotastaturen meist sehr kurz, und das Tippen fühlt sich viel zu weich für die Ansprüche von Spielern an. Und last, but not least sind Stabilität, Verarbeitungsqualität und Funktionalität dem harten Gaming-Alltag nicht gewachsen.

Gaming-Tastaturen lösen nicht nur die genannten Probleme durch eine robuste Bauweise, durch optimierte Tasten und durch ein spielerfreundliches Layout, sondern sie bringen auch noch jede Menge Zusatzfunktionen mit, die für noch mehr Spielspaß sorgen.

 

Auf die Tasten kommt es an

Das taktile Feedback – also die in den Fingerspitzen spürbare Rückmeldung nach einem Tastendruck – ist für Gamer von großer Bedeutung. Während die meisten Bürotastaturen dem Trend zu breiten Tasten ohne Zwischenräume und zu ultraflacher Bauweise wie beim Notebook folgen, orientieren sich Gaming-Keyboards eher an klassischen Tastaturen mit hohen Tastenkappen, spürbarem Hub (der Weg, den die Tastenkappe bis zum Schließen des Kontakts heruntergedrückt werden muss) und mit großen Zwischenräumen zwischen den Tasten, um die Unterscheidung zu erleichtern und Fehleingaben zu minimieren.

Auch unter der Haube unterscheiden sich die Tasten von denen herkömmlicher Tastaturen. Die meisten Office-Keyboards sind mit Gummimatten ausgestattet, an deren Unterseiten sich elektrisch leitende Noppen befinden, die beim Herunterdrücken den Kontakt herstellen. Hochwertige Gaming-Tastaturen arbeiten im Gegensatz dazu mit diskreten mechanischen Schaltern, die den Kontakt über solide, in manchen Modellen sogar vergoldete Metallplättchen herstellen. Sie zeichnen sich durch eine deutlich höhere Lebensdauer aus. Während herkömmliche Tasten schon nach fünf bis zehn Millionen Anschlägen schlappmachen, überstehen hochwertige mechanische Tasten laut Herstellerangaben 50 bis 60 Millionen Anschläge. Solche Tasten liefern auch das in Gamer-Kreisen so beliebte taktile Feedback mit deutlich fühl- und auch hörbaren Tastenanschlägen. Darüber hinaus verhindert dieses Tastaturdesign in Verbindung mit dem größeren Hub das versehentliche Drücken einer benachbarten Taste, was besonders in hektischen Spielsituationen von großem Vorteil ist.

 

Gehäuse für Gaming-Profis

Auch in der Ausführung des Gehäuses spiegelt sich der Anspruch einer hochwertigen Gaming-Tastatur wider. Die teilweise sehr ausladenden Gehäuse sind nichts für kleine Schreibtische mit eingeschränkten Platzverhältnissen. Dafür sind viele Modelle mit breiten, manchmal auch ergonomisch ausgeformten Handballenauflagen ausgestattet, auf denen die unteren Handflächen während des Spielens bequem zum Liegen kommen. Da in actiongeladenen Spielen oftmals deutlich mehr Druck auf das gesamte Gehäuse ausgeübt wird als beim entspannten Briefeschreiben, sind die Gehäuse von Gaming-Tastaturen aus dickerem Kunststoff gefertigt und zeichnen sich durch eine hohe Verwindungssteifigkeit aus. Dadurch wird störendes Knirschen und Knarzen erfolgreich unterbunden. Die Handballenauflagen sind zudem mit angerautem Kunststoff oder einer Gummierung beschichtet, um das versehentliche Abrutschen feuchter Hände zu unterbinden.

An der Unterseite verfügen viele Gaming-Tastaturen über ausklappbare Standfüße. Sie sind sehr stabil ausgeführt und erlauben Ihnen den Wechsel zwischen einem flach auf dem Schreibtisch liegenden und einem leicht angeschrägten Tastenfeld.

 

Tastaturen an der Leine

Eine kabellose Gaming-Tastatur werden Sie vergeblich suchen – alle für Spieler optimierten Keyboards werden per USB-Kabel mit dem Computer verbunden. Das hat einen guten Grund: Die sogenannte Latenz – also der Zeitunterschied zwischen dem Drücken einer Taste und der Ankunft des Kommandos auf dem PC – fällt bei kabellosen Funktastaturen viel zu hoch aus. Selbst geringste Verzögerungen können über Sieg und Niederlage entscheiden, besonders in hektischen Ego-Shootern oder anderen Action-Games. Die physische Verbindung per Kabel und über die flotte USB-Schnittstelle garantiert dagegen niedrige Latenz und kürzeste Reaktionszeiten.

Anders als bei einer Maus schränkt ein Kabel an der Rückseite der Tastatur den Bedienkomfort wenig bis gar nicht ein. Deshalb sollten Sie das Kabel als Vorteil betrachten – Sie müssen kein Geld für Batterien ausgeben, das lästige Laden von Akkus entfällt, und der Super-GAU für jeden Spieler (erschöpfte Batterien mitten in einer entscheidenden Partie oder Szene) kann gar nicht erst eintreten.

 

Kampf dem Ghosting

Das sogenannte Ghosting ist ein Problem, unter dem die Anwender einer herkömmlichen Tastatur während des Spielens oft zu leiden haben. Wenn mehrere Tasten in einem bestimmten Tastaturbereich gleichzeitig gedrückt werden, kann es vorkommen, dass einige Eingaben nicht zum Computer gelangen oder – noch schlimmer – falsche Tastenanschläge an den PC übermittelt werden.

Die Ursache dieses Problems ist die Tatsache, dass nicht jede Taste einzeln verkabelt ist, sondern die Abfrage über eine Matrix vorgenommen wird, die je nach gedrückter Taste einen anderen Spannungswert an den Tastaturcontroller weitergibt. Betätigen Sie nun mehrere eng beieinanderliegende Tasten gleichzeitig – etwa das oft für Vorwärtsbewegungen verwendete „W" zusammen mit der typischen Seitwärtstaste „A" und darüber hinaus noch die Taste „Q" zum Aktivieren einer Sonderfunktion –, kann die Matrix die Eingaben nicht richtig auswerten und es passiert im schlimmsten Fall gar nichts im Spiel.

Aus diesem Grund sind Gaming-Tastaturen mit einer Anti-Ghosting-Funktion ausgestattet. Eine optimierte Matrix und ein darauf abgestimmter Tastaturcontroller sorgen dafür, dass auch Mehrfacheingaben korrekt ausgewertet werden. Einige Hersteller garantieren das Anti-Ghosting für alle Tasten des Tastenfelds, während andere lediglich die neuralgischen Bereiche rund um die Tasten „2", „W", „S" und „X" gegen das gefürchtete Ghosting absichern.

 

Es werde Licht!

Da das Eintauchen ins Spielgeschehen auf dem Monitor am besten in abgedunkelten Räumen funktioniert, spendieren viele Hersteller ihren Gaming-Tastaturen eine Hintergrundbeleuchtung. Dabei scheint das Licht entweder durch transparente Buchstaben hindurch oder das komplette Tastenfeld wird von unten beleuchtet. Je nach Ausstattung und Preislage können Sie die Intensität der Beleuchtung in mehreren Schritten oder auch stufenlos dimmen oder sogar die Farbe der Illumination an Ihren persönlichen Geschmack anpassen. Hochpreisige Modelle ermöglichen darüber hinaus die Ausleuchtung einzelner Tasten oder Tastaturbereiche in unterschiedlichen Farben. So können Sie beispielsweise die in Spielen besonders wichtigen Richtungstasten „W", „A", „S" und „D" in leuchtendem Rot hervorheben, während alle anderen Tasten in dezentem Blau schimmern.

 

Funktionen für Profi-Gamer

Eine gute Gaming-Tastatur bietet neben einer Reihe von Sondertasten zur Medienkontrolle und Lautstärke auch frei programmierbare Makrotasten. Unter einem Makro ist eine aufgezeichnete Abfolge mehrerer Tastenanschläge zu verstehen, die dann mit nur einem Druck auf die entsprechende Makrotaste im Spiel ausgeführt wird. Solche Tasten verschaffen Ihnen besonders in komplexen Rollenspielen oder Online-Games unschätzbare Vorteile – so können Sie beispielsweise mit nur einem Tastendruck einen Ausrüstungsgegenstand ablegen, eine bestimmte Waffe zur Hand nehmen und die dazu passende Aktion ausführen. Auch die Wiederholung immer wiederkehrender Vorgänge – wie beispielsweise beim Betreiben eines Handwerks in einem Rollenspiel – lassen sich per Makro prima automatisieren. Achtung: Viele Betreiber von Online-Spielen erachten die Verwendung von Makros, die außerhalb der eigentlichen Spielsoftware aufgezeichnet und wiedergegeben werden, als Verletzung der Nutzungsbestimmungen. Informieren Sie sich deshalb beim Spielehersteller über die Rahmenbedingungen für die Nutzung von Tastaturmakros.

Einfache Gaming-Tastaturen verfügen über fünf oder sechs dedizierte Makrotasten, deren Anzahl sich durch umschaltbare Makrobänke verdoppeln oder verdreifachen lässt. Profi-Modelle im oberen Preissegment kommen mit bis zu 20 programmierbaren Zusatztasten ins Haus. Wie viele Sondertasten eine Tastatur bietet, können Sie auf einen Blick erkennen: Eine Standardtastatur im deutschen Layout verfügt über 105 Tasten. Alles, was über diesem Wert liegt, stellt eine Sondertaste dar – darunter fallen allerdings auch Hotkeys für die Mediensteuerung und für die Lautstärkeregelung.

Weitere Extras sind Displays zur Anzeige von wichtigen Daten aus dem Spiel oder Einschübe für Smartphones, die nach der Verbindungsaufnahme als „Second Screen" für ausgewählte Informationen dienen. Ein integrierter Speicher für Makros ist nur dann erforderlich, wenn Sie die Tastatur öfter mitnehmen und an anderen Computern verwenden – in der Regel werden die aufgezeichneten Makros von der Tastatursoftware auf der Festplatte des angeschlossenen PCs verewigt.

 

Spielpartner für Gaming-Tastaturen

Obwohl eine Gaming-Tastatur allein schon einen beträchtlichen Gewinn an Spielspaß bringt, sollten die restlichen Eingabegeräte darauf abgestimmt sein – ein echter Profi-Gamer stürzt sich nur mit passender Gaming-Maus und mit einem entsprechenden Headset ins Spielvergnügen. Kombinieren Sie beispielsweise Ihre Gaming-Tastatur mit einer Gaming-Maus, genießen Sie nicht nur eine wesentlich präzisere Kontrolle über das Spielgeschehen, sondern können Makros auch mit der rechten und der linken Hand auslösen, da die meisten für Spieler optimierten Mäuse über eigene Makrotasten verfügen. Und mit einem soliden Gaming-Headset kommunizieren Sie in bester Tonqualität mit Ihren Teamkollegen und/oder Gegnern im Spiel.

Für alle angehenden Profi-Gamer, die sich gerne auf einen Schlag komplett ausstatten möchten, haben viele Hersteller Pakete aus Tastatur, Maus und Headset geschnürt. Diese Bundles haben den Vorteil, dass alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind und der Preis oft deutlich unter dem liegt, was die Einzelteile kosten würden.

 

Fazit: Tastaturen für jeden Geldbeutel

Gaming-Tastaturen sind grundsätzlich teurer als ihre Kollegen aus der Büro-Abteilung, was der oft deutlich höheren Verarbeitungsqualität, der erweiterten Funktionalität und nicht zuletzt der Verwendung hochwertiger Tastenschalter geschuldet ist.

Modelle aus dem Preisbereich unter 40 € eignen sich eher für Wenigspieler, denn in diesem Segment wird auf mechanische Schalter verzichtet, und meist beschränkt sich die Gaming-Funktionalität auf das ausgefallene Design des Gehäuses oder auf eine optische Hervorhebung der „Gamer-Tasten" „W", „A", „S" und „D".

Zwischen 40 und 100 € erhalten Sie bereits vollwertige Gaming-Tastaturen mit Makrotasten, Anti-Ghosting und/oder Hintergrundbeleuchtung. Meist müssen Sie sich jedoch für eines dieser Features entscheiden.

Ab 100 € sind die meisten Keyboards mit hochwertigen mechanischen Schaltern ausgestattet und vereinen mehrere Zusatzfunktionen wie Makros, dimmbare Hintergrundbeleuchtung und Anti-Ghosting in einem Gerät.

In der Luxusklasse zwischen 150 und 250 € müssen Sie keine Kompromisse eingehen und kommen in den Genuss hochwertiger Markenschalter aus der Eigenproduktion des Herstellers oder vom Tastaturspezialisten Cherry, der in der Szene einen ausgezeichneten Ruf genießt. Des Weiteren verfügen die Spitzenmodelle über frei einstellbare, mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung und besonders robuste Gehäuse.

Egal, für welches Modell Sie sich entscheiden: Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Knacken des Highscores oder beim Besiegen übermächtiger Gegner!

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?