Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Apple
  • Ednet
  • Hama
  • Logitech
  • Mad Catz
  • Microsoft
  • Penclic
  • Samsung
  • Sony
  • Speedlink
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Bluetooth Tastatur

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

Logitech Tastatur »Bluetooth® Multi-Device Keyboard K480«

Apple Tastatur »Magic Keyboard«

Ednet Tastatur »Universal Bluetooth® Tastatur«

Logitech Tastatur »Logitech K380 Multi-Device Bluetooth Keyboard«














Kaufberatung Bluetooth-Tastaturen

Ohne Strippen besser tippen

Der Mensch lässt sich nicht gerne an die Leine legen, schon gar nicht an eine so kurze wie bei klassischen Tastaturen üblich. Das feste Anschlusskabel schränkt Ihre Bewegungsfreiheit ein, erschwert den Wechsel der Sitzposition und ist immer im Weg, wenn Sie sich zum entspannten Tippen zurücklehnen oder aufs Sofa wechseln wollen. Arrangieren Sie sich nicht länger mit knappen, unflexiblen Tastaturkabeln, die für die elektrische Verbindung zum Computer unvermeidlich erscheinen, und kappen Sie die Strippe! Bluetooth-Tastaturen übermitteln Ihre Eingaben zuverlässig per Funk, erhöhen so Ihren Aktionsradius und sorgen für Ordnung auf dem Schreibtisch. In dieser Kaufberatung lesen Sie, wie Sie eine für Ihre Bedürfnisse optimale Bluetooth-Tastatur auswählen.

 

Inhaltsverzeichnis

Leinen los beim Tippen!
Drahtloses Schreiben liegt im Trend
Was eine gute Funktastatur ausmacht
Akkus oder Batterien?
Fazit: Freiheit vom Kabel!

 

Leinen los beim Tippen!

Mit einer Bluetooth-Tastatur brauchen Sie sich nie mehr über ein zu kurzes Kabel zu ärgern. Die Anschaffung lohnt sich für jeden, der entspannt am Computer arbeiten möchte. Im Alltag merken Sie gar nichts von der Funkstrecke, alles läuft wie bei einer klassischen Kabeltastatur. Die Reichweite beträgt im Schnitt 10 m und genügt damit locker auch fürs große Wohnzimmer. Kaffeetassen, Flaschen, Pflanzen und andere Gegenstände behindern die Funkwellen normalerweise nicht. Dabei kommt Bluetooth mit einer verhältnismäßig geringen Sendeleistung aus, und der Energieverbrauch ist minimal. Dank verschlüsselter Übertragung ist Bluetooth weitgehend abhörsicher, bei Tastaturen ein wichtiges Argument. Auch gegenseitige Beeinträchtigungen, wie sie bei älteren Funktastaturen vorkamen, wenn mehrere davon in einem Raum verwendet wurden, sind bei Bluetooth passé. Auch wenn in einem Büro oder Haus mehrere Bluetooth-Tastaturen gleichzeitig zum Einsatz kommen, bleiben Störungen aus.

Ihr neues Bluetooth-Tippbrett können Sie bei Bedarf zusätzlich zur bisherigen kabelgebundenen Tastatur am Rechner anmelden und nach Belieben beide Keyboards parallel nutzen. Auch der umgekehrte Fall funktioniert reibungslos: Sie koppeln die Funktastatur mit mehreren Rechnern, Tablets oder Spielkonsolen und können das gerade benötigte Gerät kabellos mit einer einzigen Tastatur bedienen.

 

Drahtloses Schreiben liegt im Trend

Dank weltweitem Bluetooth-Standard lassen sich Bluetooth-Tastaturen an jedem beliebigen Desktop-PC, Mac, Notebook oder Netbook mit eingebauter Bluetooth-Schnittstelle nutzen – ein großer Vorteil gegenüber Tastaturen mit herstellerspezifischen Funkadaptern. Bluetooth-Tastaturen funken ebenfalls zu Spielkonsolen und Smart-TVs mit Bluetooth, sodass Sie auch drahtlos gemütlich vom Wohnzimmersofa aus surfen können. Auf Reisen kommuniziert die Tastatur drahtlos mit Ihrem Tablet, das dadurch als mobile Schreibmaschine eine gute Figur macht. Sogar am Smartphone ist ein Bluetooth-Keyboard praktisch, wenn Sie etwa Ihre Kontakte abseits der fummeligen Bildschirmtastatur auf Vordermann bringen möchten.

Bei Bluetooth wird die Tastatur einmalig gekoppelt (gepairt), danach erkennen sich beide Geräte automatisch wieder. Da Bluetooth voll abwärtskompatibel ist, können Funktastaturen mit den neueren Bluetooth-Versionen 3.x und 4.x problemlos mit älteren Varianten Kontakt aufnehmen. Bei Computern ohne eingebautes Bluetooth ist der Kurzstreckenfunk leicht nachrüstbar: Einfach einen Bluetooth-Adapter (Dongle) in einen freien USB-Anschluss stecken, schon ist der PC oder das Notebook für Bluetooth startklar.

 

Was eine gute Funktastatur ausmacht

Funkschreiber gibt es für jeden Bedarf und Geldbeutel. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Ausstattungsmerkmale, auf die Sie bei der Auswahl einer Bluetooth-Tastatur achten sollten.

Tastatur-Formfaktor

Für Office-Anwender und Vieltipper sind Funktastaturen mit Standardtasten optimal, die einen guten Anschlag und eine solide Verarbeitung bieten. Je größer der Tastenabstand ist, desto flüssiger können Sie schreiben. Fast alle Funktastaturen verzichten aus Platzgründen auf einen der drei Bereiche, die eine Standardtastatur ausmachen, nämlich Hauptblock, Positionstasten und Ziffernblock. Anstelle eines echten Ziffernbereichs bieten viele Modelle eine Umschaltmöglichkeit, die einen Teil des Hauptblocks zum Ziffernblock macht oder Multimediafunktionen wie Lautstärkeregelung, Pause/Wiedergabe oder Titel vor/zurück aktiviert.

Mittelformat-Funktastaturen sind insgesamt handlicher. Zugunsten möglichst kleiner Abmessungen passen die Hersteller die Tastenanordnung an. Die Platzsparmaßnahmen beginnen mit reduzierten Tastenabständen und reichen bis zu rechteckigen Formtasten (quer und hochkant). Schnellschreiber werden damit gebremst.

Ultrakompakte Minitastaturen erzwingen durch den begrenzten Platz weiter gehende Kompromisse. Sie sind nicht darauf ausgelegt, dass Sie damit Dokumente verfassen, sondern erfüllen hauptsächlich Fernsteuerungsaufgaben und dienen zum Chatten oder Surfen.

Mechanik

So ähnlich sich viele Funktastaturen auch sehen, sie unterscheiden sich oft spürbar im mechanischen Aufbau. In den meisten flachen Modellen stecken Kunststoffmembranen und leitfähige Folien, die von einer unter der Tastenkappe liegenden Gummikuppel zusammengedrückt werden. Die Kuppeln leiern im Laufe der Nutzung aus. Bei flachen Tastaturen mit Scherentasten federn zwei ineinandergreifende Plastikbügel den Druck auf die Tastenkappen ab. Darunter liegen ebenfalls Gummikuppeln und leitfähige Folien. Die Scheren gewährleisten einen präzisen Druckpunkt und verlangsamen den Verschleiß, die Tasten leiern im Laufe der Zeit aber auch aus. Ist Ihnen eine lange Lebensdauer wichtig, entscheiden Sie sich für ein höherwertiges Modell, das für jede Taste einen eigenen mechanischen Schalter nutzt. Diese deutlich aufwendigere und dadurch teurere Technik hält den Herstellern zufolge 20 bis 50 Millionen Anschläge aus, produziert allerdings bei jedem Tastendruck einen hörbaren Klick.

Beleuchtung

Wer viel im Dunkeln am PC sitzt, dem nützt eine Bluetooth-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Die LEDs in den Tasten sorgen für eine verbesserte Sichtbarkeit bei allen Lichtverhältnissen. Achten Sie auf möglichst viele Helligkeitsstufen oder eine automatische Dimmung.

Zeigersteuerung

Speziell für Wohnzimmer-PCs sind Bluetooth-Keyboards gedacht, die neben Tasten auch die Mausfunktion integrieren und so beide Eingabegeräte in einem vereinen. Auf dem Sofa oder im Sessel bereitet eine separate Maus wenig Freude – selbst wenn sie auf jedem Untergrund funktioniert, benötigen Sie immer noch eine halbwegs plane Fläche. Hier ist eine Funktastatur mit integrierter Zeigersteuerung eine attraktive Alternative.

Beim Mausersatz gibt es hauptsächlich zwei Spielarten: Touchpad oder Trackball. Touchpads bieten eine vom Notebook gewohnte Bedienung samt Zweifingergesten zum Scrollen, beanspruchen aber mehr Platz in der Tastatur. Trackballs sind zwar kleiner, jedoch insgesamt gewöhnungsbedürftig, und sie arbeiten wenig genau, weshalb Sie Abstriche bei der Präzision in Kauf nehmen müssen.

 

Akkus oder Batterien?

Bluetooth-Tastaturen sind auf eine Stromversorgung durch einen eingebauten Akku oder durch Batterien angewiesen. Wie lange die Tastatur mit einer Akku-Ladung oder neuen Batterien auskommt, hängt von der Nutzungsintensität ab und variiert zwischen 100 und 800 Stunden. Selbst bei mehreren Stunden täglicher Nutzung halten die Geräte bis zu drei Monate durch. Batteriemodelle erreichen ihre maximale Laufzeit nur mit teuren Lithiumbatterien, die üblichen Alkalinebatterien halten nicht so lange. Umweltfreundliche Akku-Tastaturen tanken Sie per Micro-USB-Kabel auf.

 

Fazit: Freiheit vom Kabel!

Mit einer Bluetooth-Tastatur müssen Sie sich nie mehr über ein zu kurzes Kabel ärgern. Welches Modell das richtige ist, hängt maßgeblich vom geplanten Einsatzbereich und von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Tippen ohne Schnickschnack: Die Freiheit vom Kabel beginnt bei 18 €. Dafür erhalten Sie eine Bluetooth-Tastatur für alltägliche Aufgaben am PC, die äußerlich einer herkömmlichen Kabeltastatur ohne Ziffernblock entspricht und auch deren Funktionen bereitstellt. Selbst die günstigsten Modelle zeichnen sich im Neuzustand durch einen ordentlichen Druckpunkt aus. Abstriche müssen Sie bei der Langlebigkeit machen.

Kabellos mit Anspruch tippen: Etwas tiefer müssen anspruchsvolle Nutzer für eine drahtlose Komforttastatur in die Tasche greifen. Modelle ab 35 € gefallen durch ihre schicke Optik und zusätzliche Funktionstasten zur Medienwiedergabe und zum schnellen Navigieren in Dokumenten und auf Webseiten. Dank LED-Hintergrundbeleuchtung tippen Sie auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen ohne Beeinträchtigung.

Kompakte Tippbretter: Platzsparende Kompaktmodelle ab etwa 40 € zeichnen sich durch handliche Abmessungen und ein geringes Gewicht aus. Sie sind ideal für Texteingaben an Spielkonsolen und Smart-TVs und versprechen ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit und Reichweite. Soll die Bluetooth-Tastatur die komplette Fernsteuerung des Media-Center-PCs im Wohnzimmer übernehmen, entscheiden Sie sich für ein Modell mit eingebauter Zeigersteuerung – am besten in Form eines Touchpads.

Für den Mac: Sie suchen eine Bluetooth-Tastatur für Ihren Apple-Rechner? Dann ist ein kabelloses Tastenbrett von Apple (ab 115 €) oder eines mit Mac-Tastenbelegung von einem anderen Hersteller die richtige Entscheidung. Damit entspricht die Beschriftung der Tasten exakt den Apple-Vorgaben, und Sie brauchen nicht zu experimentieren, welche Funktionstaste letztlich das gewünschte Ergebnis liefert.

Tippkomfort am Tablet: Für Ihren Flachrechner greifen Sie zu einem leichtgewichtigen Bluetooth-Modell mit deutschem Tastenschema. Modelle ab 50 € docken direkt ans Tablet an. Um die Mobilität möglichst wenig einzuschränken, empfehlen sich kompakte, platzsparende Modelle mit langer Batterielaufzeit. Wichtig ist ein sicherer Stand, der die Tastatur zu einem guten Schreibinstrument für mobiles Arbeiten macht. Achten Sie für maximalen Eingabekomfort auf spezifische Sondertasten für Ihr Tablet-Betriebssystem. Ist die Tastatur in ein Display-Cover oder in eine Hülle integriert, wird das empfindliche Tablet bei Nichtbenutzung bestens geschützt.

Sie suchen eine Tastatur speziell zum Spielen? Für PC-Games ist durch die hohe Anzahl an Eingabedaten eine besonders schnelle und exakte Bestimmung der Tasten unerlässlich, die für normales Schreiben konzipierte Bluetooth-Modelle nicht bieten. Die bessere Wahl ist eine spezielle Gaming-Tastatur, mit der Sie jeden Highscore knacken können.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?