Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Marke
  • 4gamers
  • Hama
  • Mad Catz
  • Playstation
  • Snakebyte
  • Thrustmaster
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

PS4 Controller

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

PlayStation 4 Wireless DualShock Controller

PlayStation 4 Wireless DualShock Controller

PS4 Wireless Dualshock Controller

PS4 Dualshock4 Controller Ladestation






















Kaufberatung PS4-Controller

Volle Kontrolle auf der PlayStation 4

Mit der neuen PlayStation 4 ist auch die nächste Controller-Generation an den Start gegangen: der Dualshock 4. Außen wie innen runderneuert, bietet der präzise Controller volle Kontrolle in Spielen aller Genres. Wir verraten Ihnen, welche Technik im Dualshock 4 steckt, welches Zubehör sich lohnt und wie Sie den Controller auch am PC und an der PS3 zum Laufen bringen.

 

Inhaltsverzeichnis

Aller guten Dinge sind vier
Jede Menge Tasten
Hightech unter der Haube
Zubehör für noch mehr Spielspaß
Dualshock 4 vs. Xbox One Controller
Plattformübergreifend: DS4 an PS3 oder PC
Fazit: Controller für jeden Geschmack

 

Aller guten Dinge sind vier

Der Dualshock 4 (kurz DS4) hat Ende 2014 mit Erscheinen der PlayStation 4 seinen in die Jahre gekommenen Vorgänger Dualshock 3 abgelöst. An der bewährten Gehäuseform haben die Entwickler kaum Änderungen vorgenommen: Der Controller wirkt immer noch vergleichsweise schlank und liegt dank zweier ausgeprägter Haltegriffe sehr gut in der Hand. Ähnlich wie Autos wachsen auch Controller mit jeder neuen Modellreihe: Der DS4 fällt insgesamt etwas größer und wuchtiger aus als sein Vorgänger. Auch der Kritik von Anwenderseite, dass der DS3 sehr leicht ausgefallen ist, wurde mit einem geringfügig höheren Gewicht begegnet, das den DS4 angenehmer in der Hand liegen lässt.

Gehäuse und Bedienelemente bestehen aus stabilem, angerautem Kunststoff, sodass der Controller auch bei hitzigen Gefechten und bei vor Aufregung schweißnassen Fingern nicht aus der Hand rutschen kann. Tasten, Joysticks und Steuerkreuz sind für Spieler mit kleinen, mittleren und großen Händen leicht erreichbar angeordnet. Zwei Besonderheiten offenbaren sich auf den ersten Blick: das großflächige Touchpad in der Mitte des Controllers und die frontseitig angeordnete Lichtleiste.

Mit dem berührungsempfindlichen Touchpad kontrollieren Sie beispielsweise schnell und präzise Pfeile in Menüs. Auch die flinke Auswahl neuer Waffen oder Ausrüstungsgegenstände geht mit dem Pad flott von der Hand. Manche Spiele zweckentfremden das Pad und verwandeln es in vier zusätzliche Auswahltasten – jede Ecke des Touchpads funktioniert dann wie ein Button.

Die LED-Lichtleiste an der vorderen Stirnfläche des DS4 sieht zwar cool aus, kann aber weit mehr, als nur gut aussehen. In Mehrspielerpartien dient sie als Indikator für den der jeweiligen Spielfigur zugewiesenen Controller. Viele Titel binden die LEDs aktiv ins Spielgeschehen ein – etwa als Lebensanzeige oder zur Anzeige erlittener Treffer durch rotes Blinken. So leuchtet die Leiste im Spiel „Killzone – Shadow Fall" bei guter Gesundheit grün und wechselt mit abnehmender Lebensenergie über Orange bis hin zu Rot. In Verbindung mit der optionalen PlayStation Camera wird die LED-Leiste dazu genutzt, alternative Steuerungskonzepte umzusetzen: Die Kamera wertet die Lichtsignale des Controllers zur Positionsbestimmung des Spielers innerhalb des Raums aus.

 

Jede Menge Tasten

Damit Sie auch in kniffligen Situationen stets die volle Kontrolle behalten, verfügt der DS4 zusätzlich zum Touchpad über vier Aktionstasten, zwei Schultertasten und zwei Abzüge zur Bedienung mit dem Zeigefinger. Mit den beiden zentral angeordneten Analog-Joysticks geben Sie besonders feinfühlig dosierte und präzise Steuerungsbefehle an die Konsole. Das digitale Steuerkreuz komplettiert die Armada an Bedienelementen auf kleinstem Raum. Mit der altbekannten PS-Taste schalten Sie Controller und Konsole ein oder aus und greifen direkt auf das PlayStation-Menü zu. Mit der neuen Share-Taste teilen Sie Inhalte wie Videosequenzen und Screenshots über Streamingportale wie Twitch oder soziale Netzwerke wie Facebook mit anderen PlayStation-Nutzern.

 

Hightech unter der Haube

Von außen nicht sichtbar, aber maßgeblich an einem spaßigen Spielerlebnis beteiligt, sind die Dualshock-Motoren und der Sixaxis-Neigungssensor. Die Motoren versetzen mithilfe einer sich schnell drehenden Schwungmasse aus Metall das Gehäuse des DS4 in Schwingung und sorgen damit für ein taktiles Feedback von Geschehnissen im Spiel – etwa dann, wenn Sie mit Ihrem virtuellen Auto von der Straße abkommen, im Action-Game eine Granate neben ihrem Charakter einschlägt oder Ihr Bildschirm-Alter-Ego von Schüssen getroffen wird.

Der Sixaxis-Sensor (zu Deutsch: Sechs-Achsen-Sensor) misst die Neigung des Controllers in sechs Richtungen in Echtzeit – neben der Neigung nach vorn, hinten, rechts und links auch das schnelle Nach-oben- oder Nach-unten-Bewegen des DS4. Damit genießen Sie zusätzlich zu Tasten, Sticks und Steuerkreuz noch eine weitere Möglichkeit zur Steuerung von Spielen. So verändern Sie in bestimmten Titeln durch mehr oder weniger starkes Neigen und Kippen den Blickwinkel, steuern eine Spielfigur oder lenken ein Fahrzeug.

Für die Kommunikation mit anderen Spielern können Sie ein Headset über eine Buchse im Gehäuse verbinden und Gesprächen über den eingebauten Lautsprecher lauschen. Die Energieversorgung des DS erfolgt über einen fest verbauten Akku, sodass Sie keine zusätzlichen Batterien kaufen und einsetzen müssen. Zum Auftanken schließen Sie den Controller mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel an die USB-Schnittstelle der PlayStation 4 an.

Bis zu vier Controller gleichzeitig können Sie an der PlayStation 4 anmelden – die Verbindung erfolgt mit einer Reichweite von bis zu 10 m kabellos über Bluetooth. Da der PlayStation 4 in der Standardausgabe nur ein Controller beiliegt, kann sich die Anschaffung eines oder mehrerer zusätzlicher Dualshock-4-Controller zu einem Preis von rund 65 € pro Stück besonders für Freunde von Mehrspieler- und Party-Games lohnen.

 

Zubehör für noch mehr Spielspaß

Mit dem richtigen Zubehör holen Sie noch mehr aus Ihrem Dualshock 4 heraus:

Tastenkappen: Griffige Kappen aus genopptem und stabilem Kunststoff für die Analogsticks und Aktionstasten verhindern ein Abrutschen während hektischer Spielesessions und schützen den Stick und die Buttons vor Abnutzung. Mit verschiedenen Farben setzen Sie darüber hinaus auch noch einen optischen Akzent. Solche „Tastenschoner" sind schon ab 6 € für ein Zweier-Set zu haben.

Schutzgehäuse: Diese soliden Kunststoffgehäuse kosten zwischen 10 und 20 € und werden wie ein Exoskelett über den DS gestülpt. Sie bieten zuverlässigen Schutz vor Kratzern und Beschädigungen. Einige Hersteller versehen ihre Gehäuse mit verbesserten Triggern zur leichteren Betätigung der Abzugstasten.

Ladestationen: Normalerweise liegt der DS4 während des Ladevorgangs ungeschützt und lose in der Gegend herum. Eine Ladestation für einen oder mehrere Controller sorgt nicht nur für ein aufgeräumtes Wohnzimmer, sondern schützt den wertvollen DS4 auch vor versehentlichem Herunterfallen. Solche Stationen erhalten Sie je nach Ausführung zu Preisen zwischen 20 und 40 €.

Ladekabel: Geht das mitgelieferte Ladekabel verloren oder funktioniert es nicht mehr, greifen Sie ganz einfach zu einem Ersatzkabel für rund 15 €. Viele dieser Kabel sind mit 3 m deutlich länger als das Standardkabel und bringen mit verschiedenen Farben auch eine optische Abwechslung in Wohnräume.

Zubehör-Sets: Viele Hersteller bieten All-in-one-Sets – bestehend aus Tastenabdeckungen, Ladekabeln und Ladestationen – an, die farblich aufeinander abgestimmt sind.

PlayStation Camera: Wie Sie bereits erfahren haben, sind der DS4 und die PlayStation Camera perfekte Spielpartner. Neben der Interaktion mit dem Controller verfügt die Kamera auch über Mikrofone zur Positionsbestimmung und kann HD-Videos mit bis zu 1.280 x 800 Pixeln aufnehmen. Deshalb sollten Vielspieler mit Interesse an alternativen Bedienkonzepten die Anschaffung der PlayStation Camera zum Preis von rund 60 € erwägen.

 

Dualshock 4 vs. Xbox One Controller

Schon seit Erscheinen der Xbox 360 musste sich der PlayStation-Controller mit der beispielhaften Ergonomie des Xbox Controllers messen. Mit dem Xbox One Controller hat Microsoft noch mal nachgelegt und eine exzellente Steuereinheit für seine Konsole auf den Markt gebracht. Doch die Ingenieure bei Sony haben sich nicht ausgeruht und auch den Dualshock 4 gegenüber der Dreier-Version deutlich ergonomischer gestaltet. Ein Quäntchen mehr Ergonomie wird dem Xbox One Controller in der Fachwelt dennoch bescheinigt, doch der Abstand ist deutlich geschrumpft. In Sachen Vibration kann sich der Xbox One Controller dagegen deutlich vor die PlayStation-Variante setzen: Von der Software gezielt ansteuerbare Mini-Motoren in den Schultertasten und hinter den Aktionstasten sorgen für ein realistischer wirkendes taktiles Feedback als beim Dualshock 4.

Dafür hat der DS4 andere Vorteile gegenüber dem Xbox One Controller. Etwas Vergleichbares wie das Touchpad und die LED-Lichtleiste hat der nur geringfügig gegenüber dem Vorgängermodell verbesserte Microsoft-Controller nicht zu bieten. Auch mit dem integrierten Akku, den es bei der Konkurrenz nur gegen Aufpreis gibt, kann der Sony-Controller punkten.

Unterm Strich verfügen sowohl PS4 als auch Xbox One über ausgefeilte Next-Generation-Controller, die auf Augenhöhe gegeneinander antreten.

 

Plattformübergreifend: DS4 an PS3 oder PC

Auch als Besitzer einer PlayStation 3 können Sie sich an der verbesserten Ergonomie des Dualshock 4 erfreuen. Ihre PS3 muss dafür über die Firmware-Version 4.60 verfügen. So geht's:

  • Verbinden Sie den DS4 einfach per USB-Kabel mit der PS3.
  • Scannen Sie im Optionsmenü für Zubehörgeräte nach Bluetooth-Geräten und ziehen Sie das Kabel wieder ab.
  • Halten Sie während des Scanvorgangs die Tasten „Share" und „PS" gleichzeitig gedrückt.
  • Sobald die LED am Controller blinkt, verbinden Sie den Controller wieder mit der USB-Schnittstelle und wählen im PS3-Menü den neu erkannten Controller aus.
  • Nun können Sie das Kabel wieder trennen und den DS4 mit Ihrer PS3 nutzen! Leider werden einige Funktionen wie das Touchpad und die Vibration (noch) nicht auf der PS3 unterstützt.

Mit einem Trick bringen Sie den Dualshock 4 sogar auf Ihrem Windows-PC zum Laufen. Das Tool „DS4 to XInput Wrapper" gaukelt dem PC vor, dass ein Xbox-Controller von Microsoft angeschlossen ist. Per Bildschirmmenü können Sie die Tastenbelegung beliebig anpassen. Das klappt sowohl über eine Kabelverbindung zwischen DS4 und einer USB-Schnittstelle des PCs als auch kabellos über Bluetooth.

 

Fazit: Controller für jeden Geschmack

Der Dualshock 4 setzt sich in vielen Belangen positiv von seinem Vorgänger ab und ist eine Bereicherung für jede PlayStation. Gerade in Sachen Gehäuseform hat Sony deutlich nachgebessert und den DS4 auf Augenhöhe mit dem für seine gute Ergonomie gelobten Xbox-Controller gebracht. Innovative Zusatzfunktionen wie das Touchpad und die multifunktionale Lichtleiste sind einer Next-Generation-Konsole angemessen.

Wenn Ihnen das schwarze Standard-Outfit des Dualshock 4 nicht zusagt, haben Sie die Wahl zwischen vielen alternativen Gehäuseausführungen – zum Beispiel in stilvollem Weiß, leuchtendem Rot oder in der Retro-Edition „20th Anniversary" in der grauen Farbe der ersten PlayStation-Controller. Oftmals finden sich in themenorientierten PS4-Bundles auch DS4-Controller im exklusiven, zum jeweiligen Spiel passenden Design.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?