Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Marke
  • 4smarts
  • Hama
  • Logitech Games
  • Speedlink
  • Thrustmaster
  • Thumbs Up
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Joystick

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

Hama Vibration-Joystick uRage Airborne

Thrustmaster Joystick TM T.Flight HOTAS 4 War Thunder Starter Pack »(PS4 PC)«

Logitech Games Gaming-Zubehör »Extreme 3D Pro - 942-000031«

Thrustmaster T16000M Elite Dangerous Arena »(PC)«







Kaufberatung Joystick

Ihre Lieblingsspiele perfekt im Griff

Mit höchster Präzision zirkeln Sie Ihren Kampfjet durch die Lüfte, die rechte Hand fest am Steuerknüppel, während Sie mit der linken Hand mit dem Schubregler die Kraft des Düsentriebwerks entfesseln. Das Radar meldet eine gegnerische Maschine – mit dem Nachbrenner bringen Sie sich in Reichweite und schalten die Waffensysteme scharf. Mit einem Joystick für den PC katapultieren Sie Flug- und Kampfsimulationsspiele auf das höchste Niveau. Machen Sie Ihren Schreibtisch zum Cockpit und steuern Sie Ihr Fahr- oder Flugzeug mit der nahezu gleichen Präzision wie echte Piloten. Wir verraten Ihnen, für welche Spiele sich Joysticks eignen und worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten.

 

Inhaltsverzeichnis

Feinfühligere Steuerung dank Joystick
Viele Funktionen auf kleinstem Raum
Einhändig oder beidhändig? Die Joystick-Varianten
Darauf kommt es beim Joystick-Kauf an
Fazit: Steuerknüppel für echte Piloten

 

Feinfühligere Steuerung dank Joystick

Die meisten PC-Spiele sind für eine Steuerung mit Maus und Tastatur ausgelegt. Das funktioniert zwar prima und in der Regel auch mit hoher Genauigkeit, doch welcher echte Pilot navigiert seine Maschine mit einer Maus? Die Cockpits moderner Jets und Militärpanzer sind mit Steuerknüppeln ausgestattet, die eine äußerst feinfühlige sowie präzise Steuerung erlauben und dabei direkten Zugriff auf wichtige Funktionen durch die Finger der führenden Hand bieten. Mit einem Joystick holen Sie sich einen solchen Steuerknüppel auf Ihren Schreibtisch und kommen in den Genuss einer überaus realitätsnahen Kontrolle über Ihr Fahr- oder Flugzeug.

Joysticks sind ideal geeignet für Flugsimulationen wie den Microsoft Flight Simulator, für Weltraum-Ballereien wie Star Wars Battlefront und für Panzerspiele wie World of Tanks. Einige Rennspiel-Enthusiasten schwören ebenfalls auf die feinfühlige Fahrzeugsteuerung per Joystick, obwohl ein stilechtes Lenkrad besser zu diesem Genre passt. Theoretisch lässt sich nahezu jedes Spiel mit einem Joystick bedienen, doch für 3D-Shooter, Rollen- und Sportspiele sind sie denkbar ungeeignet – Shooter und Rollenspiele steuern Sie am besten mit Maus und Tastatur, während Sportspiele mit Gamepads am meisten Spaß machen.

 

Viele Funktionen auf kleinstem Raum

Ähnlich wie ihre realen Vorbilder vereinen PC-Joysticks jede Menge Funktionalität auf kleinstem Raum. Durch Bewegen des Knüppels in eine beliebige Richtung führen Sie grundlegende Manöver wie Steigen, Sinken oder Richtungswechsel durch. Diese Bewegungen werden von präzisen Potentiometern im Inneren des Gehäuses analog ausgewertet. Dadurch wird auch der Hebelweg des Knüppels stufenlos von „ganz leicht" bis „Vollausschlag" registriert, sodass eine besonders feinfühlige Steuerung möglich wird.

Ihr Zeigefinger ruht dabei auf dem Abzugsschalter, während Sie mit dem Daumen über ein Acht-Wege-Bedienelement namens Coolie-Hat weitere Spielfunktionen kontrollieren. Damit ändern Sie beispielsweise die Blickrichtung des virtuellen Piloten unabhängig von der Flug- oder Fahrtrichtung Ihres Vehikels. Bei vielen Modellen ist die Basis des Steuerknüppels drehbar gelagert, sodass eine weitere Kontrollebene hinzukommt – beispielsweise zur Bedienung des Seitenruders. Ergänzende Zusatztasten an der Oberseite des Sticks und an der Oberfläche der Basis verleihen Ihnen die volle Kontrolle über Ihren Jet, Raumjäger oder Panzer.

 

Einhändig oder beidhändig? Die Joystick-Varianten

Neben den klassischen Joysticks, die Sie nur mit einer Hand bedienen, kommen Profi-Joysticks mit einem zweiten Bedienelement ins Haus, sodass Sie Ihre Spiele beidhändig steuern können. So lenken Sie zum Beispiel Ihr Kampfflugzeug mit der rechten Hand, während Sie mit der linken Hand die Geschwindigkeit per Schubregler anpassen. Diese Regler arbeiten ebenfalls analog, sodass Sie den Schub oder das Gas überaus feinfühlig unter Kontrolle haben. Der Zusatzregler befindet sich entweder im selben Gehäuse wie der Steuerknüppel oder verfügt über ein separates Gehäuse, das Sie frei auf dem Schreibtisch platzieren können. Besonders aufwendig gestaltete Modelle bieten eine zweigeteilte Schubregelung für mehrere Triebwerke und jede Menge Zusatztasten sowie Kippschalter und Rändelräder für ein Maximum an Realismus. Über die mitgelieferte Software passen Sie die Tastenbelegungen im Spiel frei Ihren Wünschen an.

 

Darauf kommt es beim Joystick-Kauf an

Kompatibilität

Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Joystick mit Ihrem jeweiligen System zusammenarbeitet. Einige Modelle sind über die USB-Schnittstelle ausschließlich mit PCs kompatibel, während andere auch an Spielkonsolen funktionieren oder für beide Welten ausgelegt sind.

Stabilität

Besonders bei hektischen Luftkämpfen sind Joysticks großen Belastungen ausgesetzt, weshalb der Schaft des Steuerknüppels, die Basis und auch die Tasten aus Metall sein sollten. Preiswerte Modelle bestehen überwiegend aus Kunststoff, während hochpreisige Joysticks an besonders belasteten Stellen aus Metall gefertigt sind.

Sondertasten

Zusätzliche Tasten bieten nicht nur mehr Spielkomfort, sondern sorgen auch für eine Extraportion Realismus. Schon einfache Joysticks bieten acht bis zehn Aktionstasten, während Profi-Modelle über mehr als 50 zusätzliche Knöpfe verfügen. Achten Sie darauf, dass eine Software zum freien Belegen aller Sondertasten im Lieferumfang enthalten ist.

Anpassungsfähigkeit

Der Schaft des Joysticks sollte sich in der Höhe und in alle Richtungen anpassen lassen, sodass Sie die Hebelwege nach eigenem Gusto variieren können. Eine flexible Arretierungsfunktion setzt die Rückholfeder im Zentrum des Gehäuses außer Kraft, sodass der Stick beim Loslassen in der jeweiligen Stellung verbleibt.

Standfestigkeit

Ein hohes Gewicht der Joystick-Basis und/oder zusätzliche Sicherungsmechanismen wie Saugnäpfe sorgen für einen sicheren Stand, sodass die Kontrolleinheit auch bei hektischen Manövern stets an Ort und Stelle bleibt.

Wartungsfreundlichkeit

Ein abnehmbarer Schaft erleichtert die Reinigung Ihres Joysticks von Staub und Verschmutzungen und ermöglicht die platzsparende Lagerung bei Nichtgebrauch.

 

Fazit: Steuerknüppel für echte Piloten

Mit einem Joystick erleben Sie Flugsimulationen, Luft- oder Raumkampfspiele, Panzer-Games und Rennspiele in einer völlig neuen Dimension. Virtuelle Verkehrspiloten freuen sich über eine Vielzahl von Bedienelementen zur vollen Kontrolle der wichtigsten Funktionen ihres eigenen Airbus oder Jumbojets, während Kampfflieger alle Waffensysteme im Griff haben.

  • Als Gelegenheitsspieler und Freund kurzweiliger Action-Dogfights kommen Sie schon für knapp 20 € in den Genuss einer Steuerung wie im Cockpit. Einfache Modelle mit acht bis zehn Tasten und ohne Schubregler eignen sich ideal für ein schnelles Spielchen zwischendurch.
  • Wenn Sie Ihren Schreibtisch dagegen zum simulationstauglichen Cockpit ausbauen wollen, greifen Sie zu einem Joystick mit integriertem Schubregler und einer ganzen Batterie frei belegbarer Zusatztasten, die Sie zu Preisen zwischen 50 und 100 € erhalten.
  • Kompromisslose Simulationsprofis bevorzugen besonders ausgefeilte Systeme mit getrennten Gehäusen für Steuerknüppel und Schubregelung, wobei diese natürlich dual ausgelegt sind. Solche Modelle sind mit bis zu 50 programmierbaren Sondertasten ausgestattet, stellen wichtige Informationen über ein integriertes Display dar und sind überwiegend aus stabilem Metall gefertigt. Für 150 bis 400 € erhalten Sie Kontrolleinheiten, die selbst anspruchsvolle Spieler vollends zufriedenstellen. Manche Hersteller gehen sogar so weit, die Kontrollelemente echter Flugzeuge, wie des US-Kampfbombers A-10 Warthog, akkurat nachzubilden – mehr Realismus geht nicht!
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?