Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • 4smarts
  • Apple
  • Belkin
  • Cabstone
  • Connect It
  • Delock
  • Digitus
  • Ednet
  • Goobay
  • Go Travel
  • Hama
  • HP
  • Imperial
  • Innergie
  • PNY
  • Raidsonic
  • Samsung
  • Sharkoon
  • Sitecom
  • Sony
  • Startech.Com
  • Technaxx
  • Travel Blue
  • V7
  • Xtorm
Preis
  • bis 5 €
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

USB Adapter

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

Samsung Multiport Adapter »EE-PW700 für Galaxy TabPro S (EE-PW700BBEGWW)«

Technaxx Ladegerät & Netzteil »UNIVERSAL CARHOLDER Schwarz«

Technaxx Sonstiges »USB 2.0 VIDEO GRABBER TX-20«

Travel Blue Micro USB 2.0 Daten-/Sync- und Ladekabel (für Samsung/HTC u.a.)



























Kaufberatung USB-Adapter

„Schweizer Taschenmesser" für verschiedenste Anschlüsse

Verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem großen Fernseher und genießen Sie Streaming-Videos in HD-Qualität, laden Sie Ihr Tablet während der Autofahrt am Zigarettenanzünder auf oder lassen Sie Ihre mobilen Geräte mit dem PC kommunizieren. Sicherlich verwenden Sie zumindest eines dieser Szenarien fast täglich. Doch so unterschiedlich die Geräte sind, so unterschiedlich können auch die Schnittstellen sein, denn die Hersteller haben sich verschiedene Größen, Formen und Ausführungen für ihre Anschlüsse und Schnittstellen ausgedacht, sodass viele Geräte auf den ersten Blick gar nicht miteinander kompatibel erscheinen. Die Lösung des Problems: USB-Adapter, die nicht nur innerhalb der USB-Familie für eine gute Verbindung sorgen, sondern auch den Anschluss an Geräte mit ganz anderen Schnittstellen ermöglichen. Erfahren Sie in dieser Kaufberatung, welche pfiffigen USB-Adapter erhältlich sind, wie Sie mehrere Komponenten mit nur einem Handgriff zusammenschalten und worauf Sie bei der Auswahl besonders achten sollten.

 

Inhaltsverzeichnis

USB: eine universelle Schnittstelle für alle Fälle
So finden Sie das richtige Adapterkabel
Multifunktions-Adapter für (fast) grenzenlose Kommunikation
Voll im Trend dank Apple: USB-Typ-C
Fazit: Kontaktvermittler für die digitale Multimedia-Welt

 

USB: eine universelle Schnittstelle für alle Fälle

Kaum eine Schnittstelle ist in Computer- und Kommunikationskreisen so verbreitet wie USB. Der Universal Serial Bus, zu Deutsch etwa „universelle serielle Schnittstelle", findet sich an nahezu jedem elektronischen Gerät, das Daten austauschen kann. Das Spektrum reicht von Computern, Smartphones und Tablets über Fernseher und AV-Receiver bis hin zu akkubetriebenen Geräten, die über die praktische Schnittstelle geladen oder mit Strom versorgt werden. USB gibt es seit gut zwei Jahrzehnten, sodass sich im Laufe der Jahre vier Standards etablieren konnten:

  • USB 1.0 ist der älteste Standard; daher sind Geräte mit USB 1.0 heute kaum noch anzutreffen. Daten werden mit 12 Megabit (entspricht 1,5 Megabyte) pro Sekunde übertragen.
  • USB 2.0 wird auch als „Hi-Speed-USB" bezeichnet, wurde vor gut 16 Jahren eingeführt und verrichtet noch immer in vielen aktuellen Geräten seinen Dienst. Die Datenübertragungsrate beträgt 480 Megabit (60 Megabyte) pro Sekunde.
  • USB 3.0 gibt es seit 2010 und ist der heutzutage am meisten verbreitete Standard. „SuperSpeed-USB" erzielt Datenraten von bis zu 4.000 Megabit (500 Megabyte) pro Sekunde.
  • USB 3.1 wird auch als „USB Typ-C" oder „SuperSpeed+ USB" bezeichnet und kann Daten mit bis zu 10.000 Megabit (rund 1.250 Megabyte) pro Sekunde übertragen.

 

So finden Sie das richtige Adapterkabel

Gemäß ihrem Standard sind alle USB-Varianten untereinander kompatibel – ein USB-3.0-Gerät kann also in der Regel problemlos mit einem Gegenstück kommunizieren, das über eine USB-2.0-Schnittstelle verfügt. Das Problem sind jedoch die Bauformen der Stecker und Buchsen: Mehr als ein halbes Dutzend unterschiedlicher Anschlussvarianten sorgen für Verwirrung und Anschlussprobleme. Hier kommen die USB-Adapter-Kabel ins Spiel. Diese verbinden Mitglieder unterschiedlicher USB-Welten miteinander, um den Datenaustausch und das Laden zu ermöglichen. Bei der Suche nach dem richtigen Adapter schlagen Sie in der Betriebsanleitung der beiden Geräte nach, die Sie per USB verbinden möchten. Sollte dies nicht möglich sein, unterziehen Sie die USB-Buchsen beider Geräte einer Sichtkontrolle und nehmen bei Bedarf ein Lineal zur Hand, um die Größe der Buchsen auszumessen. Folgende Übersicht hilft Ihnen bei der Wahl des richtigen Adapters:

  • USB A: die klassische, rechteckige Buchse, wie sie an den Front- und Rückblenden vieler PCs zu finden ist. Abmessungen: 12 x 4,5 mm.
  • USB B: Diese fast quadratische Buchse ist meist bei Druckern sowie älteren externen Festplatten und Scannern zu finden. Sie misst 8 x 7,26 mm.
  • USB 3.0 B: eine Variation der USB-B-Buchse, bei der eine zusätzliche rechteckige Nase auf dem quadratischen Stecker sitzt. Abmessungen: 8 x 10,44 mm.
  • USB Mini A und B: eine sehr kleine USB-Buchse für Mobil- und Kleinstgeräte, die 6,8 x 3 mm misst. Eine Mini-A-Buchse erkennen Sie an ihrer Trapezform, während eine Mini-B-Buchse rechteckig ist.
  • USB Micro A und B: eine weiter verkleinerte Bauform der Mini-Buchse mit einer Breite von 6,85 mm und einer sehr geringen Höhe von 1,8 mm. Micro-A-Buchsen sind rechteckig und Micro-B-Buchsen trapezförmig.
  • USB 3.0 Micro B: Diese charakteristische Buchse erkennen Sie an zwei nebeneinander angeordneten, voneinander getrennten Kontaktfeldern und der geringen Höhe von 1,8 mm.
  • USB Typ-C: Die Buchse für den neuesten USB-Standard 3.1 ist rechteckig mit stark abgerundeten Ecken. Sie ist 8,4 mm breit und 2,6 mm hoch.

Nachdem Sie die korrekten Buchsen-Standards ermittelt und nach Möglichkeit in den Herstellerangaben oder durch einen Blick in das Handbuch verifiziert haben, können Sie sich an die Beschaffung des passenden Adapterkabels machen. So benötigen Sie beispielsweise zum Anschluss eines typischen Smartphones an einen PC ein Adapterkabel mit der Bezeichnung „USB Typ A auf USB Mini A".

Sonderfall Apple

Da der kalifornische Computerhersteller Apple gerne auf eigene Standards setzt, hat er seine aktuelleren iPhones und iPads mit der proprietären Lightning-Schnittstelle ausgestattet. Diese erkennen Sie an den offen liegenden, an der Ober- und Unterseite des Steckers angeordneten Kontakten. Möchten Sie eine Lightning-Schnittstelle mit einem USB-Gerät verbinden, benötigen Sie eine spezielle Adapterlösung, die einen Chip zur Authentifizierung des Adapters enthält. Deshalb ist es empfehlenswert, in diesem Fall auf Originalzubehör von Apple zurückzugreifen, das Sie am offiziellen „Made for iPhone"-Logo erkennen.

 

Multifunktions-Adapter für (fast) grenzenlose Kommunikation

Neben reinen Adapterkabeln gibt es auch multifunktionale USB-Adapter, die eine Brücke zwischen USB und anderen Schnittstellenstandards schlagen.

USB auf HDMI

Die trapezförmige HDMI-Buchse hat sich als Übertragungsstandard in der Unterhaltungselektronik etabliert und ist daher an nahezu jedem aktuellen Fernseher, Videobeamer, AV-Receiver und Kabel-/Satellitenempfänger zu finden. Die USB-Standards 3.0 und 3.1 verfügen über ausreichende Geschwindigkeitsreserven, um ein HD-Videosignal auszugeben. Was liegt also näher, als eine Verbindung zwischen Smartphone, Tablet oder Laptop und Ihrem Fernseher oder Videoprojektor im Wohnzimmer herzustellen? Mit einem USB-auf-HDMI-Adapter spiegeln Sie wahlweise den Display-Inhalt Ihres mobilen Geräts auf den großen TV-Bildschirm oder übertragen einen Videostream in höchster HD-Qualität von bis zu 4k (UHD, 3.840 x 2.160 Pixel) an Ihre Heimkino-Anlage.

USB auf LAN (Ethernet)

Zwar verfügen die meisten Smartphones, Tablets und Notebooks über einen eingebauten WLAN-Chip zur bequemen kabellosen Kontaktaufnahme mit dem Netzwerk, doch eine Kabelverbindung mit Ihrem LAN-Router oder Switch ist meist schneller, stabiler und vor allem sicherer. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller eine Adapterlösung an, die das USB-Signal an eine RJ-45-Buchse im Ethernet-Standard weiterleitet, an die Sie ein handelsübliches Netzwerkkabel anschließen können.

Tipp: Achten Sie beim Kauf eines USB-Netzwerkadapters darauf, dass das Gerät den schnellen Gigabit-Ethernet-Standard unterstützt.

USB auf DVI und USB auf VGA

Wenn Sie das Bild Ihres mobilen Geräts auf dem großen Computermonitor genießen möchten, greifen Sie zu einem USB-Adapter, der den Anschluss von Monitoren mit den verbreiteten Videoschnittstellen DVI oder VGA ermöglicht.

USB auf SATA

Mit einem SATA-Adapter können Sie handelsübliche interne Festplatten oder SSD-Festplatte mit wenigen Handgriffen mit der USB-Schnittstelle Ihres Computers verbinden. In der Folge greifen Sie direkt auf den Datenbestand des so angeschlossenen Laufwerks zu. Während kleine Notebook-Festplatten im 2,5-Zoll-Format meist mit der vom USB-Port bereitgestellten Stromversorgung auskommen, enthalten die meisten SATA-Adapter zusätzlich ein externes Netzteil zur Versorgung größerer Laufwerke.

USB auf Bluetooth

Viele Peripheriegeräte wie Headsets, Mäuse, Tastaturen oder Lautsprecher setzen auf den zuverlässigen Bluetooth-Standard zur kabellosen Datenübertragung. Während die meisten Mobilgeräte und Notebooks mit einem entsprechenden Bluetooth-Modul ausgestattet sind, müssen ältere Laptops und Desktop-PCs weitgehend ohne diese praktische Übertragungsart auskommen. Mit einem daumennagelgroßen Bluetooth-Adapter für die USB-Schnittstelle machen Sie Ihren mobilen oder stationären Computer fit für die kabellose Kontaktaufnahme zu Bluetooth-Geräten.

Ladeadapter

Wenn Sie unterwegs im Auto Ihr mobiles Gerät mit Strom versorgen oder dessen Akku laden möchten, leistet Ihnen ein Kfz-Adapter für den Zigarettenanzünder wertvolle Dienste. Um zu Hause jedes USB-Gerät an der Steckdose aufladen zu können, greifen Sie zu einem Ladeadapter für Schuko-Steckdosen. Dieser konvertiert die 220 V des Stromnetzes auf für elektronische Geräte verträgliche 5 V und stellt die Energie an einer frontseitigen USB-Buchse bereit.

Multi-Adapter

Viele Hersteller haben Multi-Adapter im Programm, die mehrere der vorgestellten Schnittstellen in einem Gehäuse vereinen. Sehr beliebt sind Adapter für USB-Typ-C, die an der Frontblende eine HDMI-Buchse, eine RJ-45-Ethernet-Buchse und eine weitere USB-Buchse aufweisen. Somit können Sie mit nur einem Adapter mehrere Geräte auf einmal mit Ihrem USB-Device verbinden.

Eine Alternative zu solchen Multi-Adaptern sind Dockingstationen, die zur Einbindung von Laptops in die heimische Arbeitszimmer-Struktur dienen. Diese bieten zusätzlich zu Netzwerk- und Monitor-Schnittstellen meist auch noch Audio-Anschlüsse, mehrere USB-Ports für Eingabegeräte und eine Ladefunktion.

 

Voll im Trend dank Apple: USB-Typ-C

Seitdem Apple in seinen neuen Mobilrechnern vorzugsweise die USB-Typ-C-Schnittstelle verbaut, gewinnt dieser aktuelle USB-Standard auch außerhalb der Apple-Topologie zunehmend an Bedeutung und löst die älteren USB-Versionen Schritt für Schritt ab. Deshalb sollten Sie beim Kauf neuer Computer, Peripherie und Mobilgeräte auf die Unterstützung des Typ-C/USB-3.1-Standards achten, denn Sie profitieren nicht nur von den sehr hohen Übertragungsraten, sondern auch von der überaus flexiblen Ladefunktion. An die USB-Typ-C-Schnittstelle angeschlossene Geräte können bis zu 100 W Leistung ziehen – das reicht selbst zur stabilen Versorgung energiehungriger Tablets und Laptops. Zudem sehr praktisch: Den Stecker können Sie nicht mehr falsch herum einstecken, denn der USB-C-Stecker passt in jeder Ausrichtung in die Buchse.

 

Fazit: Kontaktvermittler für die digitale Multimedia-Welt

Mit dem passenden Adapterkabel lösen Sie Verbindungsprobleme im Handumdrehen und lassen all Ihre digitalen Geräte problemlos miteinander kommunizieren.

  • Einfache Adapterkabel zur direkten Verbindung verschieden großer USB-Buchsen erhalten Sie bereits für unter 5 €.
  • Ab knapp 10 € machen Sie sich mit einem Kfz-Ladeadapter unterwegs unabhängig von der Steckdose.
  • Einfache HDMI-, Netzwerk- und Bluetooth-Adapter gibt es schon ab 15 €, während Multi-Adapter mit mehreren Schnittstellen zu Preisen ab rund 50 € erhältlich sind.
  • Viele Adapterlösungen führen das Signal lediglich an eine weitere Buchse, sodass Sie das passende Kabel gleich mitkaufen sollten.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?