Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • AEG
  • Agfaphoto
  • Amplicomms
  • Audioline
  • Auerswald
  • AVM
  • Detewe
  • Doro
  • Gigaset
  • Grundig
  • Konftel
  • Medion
  • Motorola
  • Panasonic
  • Philips
  • Plantronics
  • Snom
  • Swissvoice
  • Tcom
  • Telekom
  • Tiptel
  • Zassenhaus
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Ausstattung
  • Farbdisplay
  • Freisprechfunktion
  • geeignet für Hörgeräte
  • Großtasten Telefon
  • Internettelefonie
  • ISDN
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Telefon

 

Auch wenn heutzutage fast jeder ein Handy und eine E-Mail-Adresse besitzt: Telefone & Faxgeräte sind längst noch nicht ausgestorben. Im Gegenteil: Auch bei ihnen macht der Fortschritt nicht halt und so gibt es beispielsweise immer mehr Telefone mit Touchscreens. Bei OTTO finden Sie die passenden Telefone & Faxgeräte für den privaten oder beruflichen Einsatz.

 

Telefone & Faxgeräte für Zuhause oder das Büro

 

Unter der Rubrik Telefone & Faxgeräte finden Sie eine große Auswahl: von analogen Telefonen über ISDN-Komforttelefonen mit digitalem Anrufbeantworter bis zu Fax-/Telefon-Kombigeräten, an die Sie bis zu fünf weitere mobile Telefoneinheiten anschließen können. Wir führen für Sie auch Drucker namhafter Hersteller wie Canon, Panasonic und Philips, die in Laser-Qualität, faxen, kopieren, scannen und drucken. Sie sind mehr an Online-Telefonie interessiert? OTTO hat, was Sie dafür neben einem installiertem Netzwerk benötigen: VoIP-Telefone.

Sortieren nach
24h-Lieferung für 1€ Aufschlag - verlängert bis 03.08.2015
Heute bestellt und schon morgen geliefert! Alle Details hier  >
Gigaset SL910 ECO-DECT-Telefon, Full-Touch, schnurlos

Grundig D530DUO DECT Telefon-Set

Gigaset SL400 A GO DECT Telefon

Panasonic KX-PRW110GW DECT Telefon



























Kaufberatung Telefon

Auch wenn Smartphones mittlerweile immer mehr das Festnetz-Telefon ablösen, so werden sie dieses dennoch niemals gänzlich verdrängen können. Ein stationäres Telefon ist einem Smartphone nicht nur sprachlich überlegen, auch der Akku hält bei kabellosen Modellen wesentlich länger als bei ihren mobilen Konkurrenten. Doch auch Telefone für den heimischen Gebrauch bieten Ihnen zahlreiche Funktionen und Erweiterungsmöglichkeiten, die Ihnen nicht nur das Leben etwas leichter machen, sondern auch die Nutzung des Geräts vereinfachen. Hinzu kommen spezielle Modelle und Stationen, die mit dem richtigen Anschluss und LAN-Router sogar unabhängig voneinander funktionieren. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, auf was Sie bei einem Telefon achten sollten und welche Modelle sich für das Büro, das Haus oder eine kleine Wohnung am meisten lohnen.

 

DECT-Telefone für eine große Reichweite und mehrere Geräte

Modelle mit der Bezeichnung DECT (Digital European Cordless Telephony) haben nicht nur eine hohe Qualität, sondern bieten auch eine große Reichweite. Innerhalb geschlossener Räume erreichen schnurlose Telefone mit dieser Technologie eine Reichweite von bis zu 50 m zur Basisstation. Sollte das Signal einmal abbrechen, können DECT-Telefone mit einer anderen passenden Station kommunizieren und die Verbindung erneut aufbauen. Außerhalb von geschlossenen Räumen und Gebäuden sind theoretisch sogar Reichweiten bis zu 300 m möglich, wodurch sich DECT-Modelle auch für große Baustellen oder Außenlager eignen. Da Telefone in Privateinrichtungen und auch Büros zum Einsatz kommen und hier nicht nur auf die Stromrechnung, sondern auch auf die Umweltfreundlichkeit geachtet wird, bieten neue Modelle besondere Stromsparfunktionen. Außer auf besonders umweltverträgliche Materialien achten zahlreiche Hersteller auch auf niedrige Spannungen und effiziente Sendeleistungen, damit die Telefone auch lange Zeit mit Batterien auskommen.

 

Von Single-Haushalten bis hin zu Großfamilien

Telefone erhalten Sie mittlerweile in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Von einem Telefon samt Basisstation bis hin zu fünf oder sogar sechs Modellen für große Häuser und mehrere Nutzer ist alles verfügbar. Für kleine Wohnungen, Single-Haushalte und Paare reichen in der Regel Telefone mit bis zu zwei Stationen und zwei Geräten. Während ein Telefon beispielsweise im Wohnzimmer klingelt, läutet die zweite Station in einem anderen Zimmer. Mit dem richtigen Basisgerät wie beispielsweise einem Router oder einer Station, die über die DECT-Technologie verfügt, können Sie den beiden Telefonapparaten sogar unterschiedliche Nummern zuweisen. Für größere Häuser und noch mehr Mitbewohner oder Familienmitglieder sind Telefone mit bis zu sechs Stationen die beste Wahl, um ein- und ausgehende Telefonate zu trennen. Beachten Sie dabei unbedingt, dass für jedes Telefon eine eigene Nummer vom Netzprovider zur Verfügung gestellt werden muss, sollten Sie eine getrennte Nutzung in Betracht ziehen.

 

Der Einfluss vom Smartphone

Klassische Telefone kennen Sie bereits. Ob kabelgebunden oder schnurlos - die Form und auch die Funktionen haben sich lange Zeit nicht geändert. Mit dem Aufkommen der ersten Smartphones und ihrer steigenden Beliebtheit änderten sich auch stationäre Telefone und nahmen immer stärker die Form von iPhone, Galaxy S und Co. an. Das anfangs kleine Display wich einem großen Touchscreen, der höhere Auflösungen und viel mehr Farben zu bieten hat. Zusätzlich sorgt eine Bluetooth-Verbindung dafür, dass Sie externe Headsets nutzen können – eine Funktion, die Ihnen allerdings auch an modernen herkömmlichen Telefonen zur Verfügung steht. Neben dem Speicherplatz für Hunderte Telefonnummern im Telefonbuch erhalten Sie mit einem Smartphone-ähnlichen Gerät sogar noch die Speichermöglichkeit für vCards, in denen nicht nur mehrere Telefonnummern, sondern auch Namen und Mailadressen Platz finden und die kompatibel mit verschiedenen Mailprogrammen wie Microsoft Outlook sind.

 

Schnurgebundene Modelle für den Arbeitsplatz

Büroarbeitsplätze setzen auch heute noch auf schnurgebundene Modelle, da diese oftmals eine hochwertige Qualität bieten. Nicht nur, dass der Gesprächspartner besser zu verstehen ist, auch die eigene Stimme wird kräftiger und klarer übermittelt. Zudem kann es aufgrund des Kabels nicht zu plötzlichen Gesprächsabbrüchen kommen, wenn die Basisstation einmal zu weit entfernt ist. Auch hier bieten Ihnen einige Modelle eine Bluetooth-Verbindung für ein externes Headset. Separate Kabelanschlüsse für kabelgebundene Headsets sind ebenfalls keine Seltenheit. Direktwahltasten ermöglichen das schnelle Wählen wichtiger Nummern und ein Telefonbuch samt VIP-Kennzeichnung ermöglicht das personalisierbare Klingeln. Ruft Sie jemand von einer eingespeicherten Nummer an, so können Sie dieser beispielsweise einen anderen Klingelton zuweisen als anderen Nummern.

 

Hohe Sicherheit mit Seniorentelefonen

Schnurgebundene Telefone sind auch für Senioren eine wunderbare Möglichkeit, mit Freunden und der Familie in Kontakt zu bleiben. Nicht nur, dass das Display wesentlich größer ist als bei herkömmlichen Modellen, auch die Tasten fallen wesentlich seniorengerechter aus. Die Freisprechfunktion, die in fast allen Modellen integriert ist, bietet zudem höhere Lautstärken, die sich bei vielen Modellen stufenlos regeln lassen. Kurzwahltasten nutzen Senioren schnell als SOS- oder Hilfetaste und wählen voreingespeicherte Nummern, die nach dem Betätigen angerufen werden. Sollte die Lautstärke dennoch nicht ausreichen, sind Geräte zu empfehlen, die mit Hörgeräten kompatibel sind. Mittels dieser Verbindung wird das Hörgerät wie ein Kopfhörer genutzt und der Anrufer ist besser zu verstehen.

 

Das passende Headset

Wählen Sie ein Telefon mit Bluetooth-Anschluss, steht es Ihnen frei, welches Headset Sie nutzen, denn dabei ist nur die Bluetooth-Verbindung wichtig. Zum Telefonieren legen wir Ihnen aber ein Modell mit einem separaten Mikrofonarm nahe, den Sie an Ihren Mund heranführen können. Dadurch steigt die Sprachqualität und Ihre Gesprächspartner verstehen Sie wesentlich besser als bei Headsets mit integriertem Mikrofon in der Ohrmuschel. Modelle, die Sie an ein schnurgebundenes Telefon anschließen, benötigen ebenfalls einen separaten Mikrofonarm. Zusätzlich ist es empfehlenswert, wenn Sie auf ein Modell mit umschließenden Ohrmuscheln zurückgreifen, da diese über einen längeren Zeitraum einen wesentlich höheren Tragekomfort ermöglichen. Telefonieren Sie sehr lange mit einem Headset, dessen Ohrmuscheln direkt auf Ihren Ohren aufliegen, kann es schnell zu Ohren- sowie Kopfschmerzen kommen.

 

Auch die Zusatzgeräte müssen passen

Vor allem DECT-Telefone, die getrennt voneinander genutzt werden, benötigen einen speziellen Router oder eine Basisstation, die die Anrufe verteilt. Dabei stellen Sie die Rufnummern auf die einzelnen Telefone ein, wodurch jedes einzelne Gerät separat funktioniert. Nutzen Sie einen DSL- und Telefonanschluss mit mehreren Nummern, liefern die meisten Provider bereits das passende Modell mit, damit Sie schnell starten können. Sollte dies nicht der Fall sein, legen wir Ihnen die Fritz-Boxen von AVM nahe, da diese nicht nur über eine DECT-Funktion, sondern auch über einfache Einstellungsmöglichkeiten verfügen. Außerdem sollten auch die Telefonkabel ausreichend abgeschirmt und qualitativ hochwertig sein. Je länger das Kabel zwischen Telefondose und Telefon ist, desto hochwertiger sollten seine Abschirmung und auch seine Materialien sein, damit Störgeräusche bestmöglich vermieden werden können.

 

Spitzenqualität mit einem stationären Telefon

Telefone für die Heimanwendung sowie den Büroeinsatz verfügen nicht nur über fortschrittliche Technologien, sondern mittlerweile sogar über Funktionen, die Sie vorher nur von Smartphones her kannten. Bluetooth, Touchscreen und sogar die Internetfähigkeit ist mittlerweile fest in neuen Telefonen integriert und beschert Ihnen somit einen größeren Funktionsumfang. Mit dem passenden Zubehör sowie den nötigen Geräten nutzen Sie zahlreiche Geräte im Haus getrennt voneinander, schreiben SMS und verwalten zusätzliche Ihre Kontakte.

 

 

 

 

Neben Großtastentelefonen finden sich im Multimedia-Shop von OTTO auch Kopfhörer, LED-LCD-TVs und vieles mehr. Sie profitieren dabei von praktischen Serviceleistungen, wie beispielsweise die Möglichkeit der Raten- oder Kreditkartenzahlung. Finden Sie jetzt auf otto.de Großtastentelefone, die den Alltag erleichtern!