Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Acer
  • Asus
  • CSL
  • Gigabyte
  • HP
  • Hyrican
  • Lenovo
  • Medion
  • MSI
Preis
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Ausstattung
  • AMD Radeon Grafik
  • Blu-ray
  • Full-HD Display
  • Gaming
  • Intel HD Grafik
  • mobiles Internet
  • NVIDIA Geforce Grafik
  • SSD-Festplatte
Displaygröße
  • 15 Zoll
  • 17 Zoll
Prozessor
  • AMD
  • Intel Celeron
  • Intel Core i3
  • Intel Core i5
  • Intel Core i7
  • Intel Pentium
Festplatte
Arbeitsspeicher
  • 2048 MB
  • 4096 MB
  • 8192 MB
  • 16384 MB
  • 32768 MB
  • 65536 MB
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

17 Zoll Notebook

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

HP 17-x Notebook, Intel® Core™ i5, 43,9 cm (17,3 Zoll), 1000 GB Speicher, 4096 MB DDR4-SDRAM

Acer Aspire ES1-731G-P27Y Notebook, Intel® Pentium™, 43,9 cm (17,3 Zoll), 1000 GB Speicher

Acer ES1-732-P48C Notebook, Intel® Pentium™, 43,9 cm (17,3 Zoll), 1000 GB Speicher, 8192 MB DDR3L

Lenovo IdeaPad 110-17IKB Notebook, Intel® Core™ i5, 43,9 cm (17,3 Zoll), 1000 GB Speicher



























Kaufberatung 17-Zoll-Notebooks

Der Desktop-Ersatz für unterwegs

Notebooks bieten Ihnen nicht nur mobiles Arbeits- und Spielvergnügen, sondern auch eine platzsparende Alternative zum herkömmlichen Desktop-PC. Dank der schnellen technischen Entwicklung erreichen Notebooks mittlerweile die Leistungsklassen von vollwertigen Computern, wodurch sie sich für sämtliche Einsatzzwecke eignen. Planen Sie die Neuanschaffung eines Geräts, das überwiegend bei Ihnen zu Hause Platz finden soll, ist ein 17-Zoll-Notebook oftmals die beste Wahl. Nicht nur, dass diese Geräte ein großes Display bieten, sie eignen sich auch hervorragend zum Arbeiten oder um Spiele darauf zu spielen. Warum diese Notebooks eine gute Alternative zum Desktop-PC sind und worauf Sie vor dem Kauf achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

 

Inhaltsverzeichnis

Das Notebook mit 17-Zoll-Display als Desktop-Ersatz
Vom Prozessor bis zur Grafikkarte – die Komponenten im Überblick
Mehr Platz, viele Anschlüsse und besserer Sound
Von glänzenden bis hin zu matten Displays
Externe Geräte für die Erweiterung
Fazit: Für jeden etwas dabei – vom Surfen bis zum Spielen
Tipps & Tricks für Notebook-Besitzer

 

Das Notebook mit 17-Zoll-Display als Desktop-Ersatz

Notebooks mit einem 17-Zoll großen Bildschirm verfügen über ein größeres Gehäuse, in dem auch schnellere Hardware unterkommen kann. In vielen Fällen verbauen Hersteller daher Komponenten, die oft gut geeignet sind, sogar Bild- oder Videobearbeitungssoftware auszuführen. Durch das große Platzangebot können Hersteller oft eine professionellere Kühlung realisieren. Weiterhin bieten diese Modelle eine größere und vollwertige Tastatur, die einen eigenen Nummernblock (bzw. Numpad) sowie andere Zusatztasten zur Verfügung stellt. Doch nicht jedes 17-Zoll-Notebook bietet auch viel Leistung oder ein starkes Display, sodass Sie stets auf die verbauten Komponenten achten sollten. Zudem erhalten Sie Notebooks auch in kleineren Ausführungen und Größen, doch manche Modelle sind nur eingeschränkt als Desktop-Ersatz nutzbar. Besonders die kleineren Net- oder Ultrabooks bieten für zahlreiche rechenintensive Anwendungen eine eher unzureichende Leistung und sind beim langen Arbeiten am Notebook aufgrund der geringeren Displaygröße weniger angenehm für die Augen.

 

Vom Prozessor bis zur Grafikkarte – die Komponenten im Überblick

Ob Desktop-PC oder Notebook: Alle Geräte setzen auf die gleichen Komponenten, auch wenn sich diese in Notebooks etwas von den stationären Modellen unterscheiden. In den letzten Jahren optimierten die Hersteller der einzelnen Bauteile vor allem den Stromverbrauch und passten die Leistung auf Desktop-Niveau an. Somit erhalten Sie mit einem stark ausgestatteten Notebook ein Gerät, das mit einem großen Desktop-Modell durchaus mithalten kann - und das auf engstem Raum. Damit Ihr neues Notebook ausreichend Leistung zur Verfügung stellt, erhalten Sie hier einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften und Komponenten.

Prozessor

Als Herzstück eines jeden Computers oder Notebooks ist der Prozessor das taktgebende Instrument und kümmert sich überwiegend um die Berechnung und Ausführung von Programmen. Je schneller der Prozessor, desto schneller bearbeitet Ihr Notebook verschiedene Anwendungen. Während beispielsweise ein Intel-Celeron-Prozessor für eine Videokonvertierung rund eine Stunde benötigt, schafft dies ein Intel-Core-i7-Prozessor in rund zehn Minuten - je nach Länge und Qualität des Videos.

Grafikkarte

Liebevoll wird die Grafikkarte in vielen einschlägigen Magazinen auch als „Pixelschubser“ bezeichnet, da sie dafür zuständig ist, ein Bild auf das Display zu zaubern. Der Grafikchip berechnet sämtliche 3-D-Grafiken und ist besonders für Spieler wichtig. Aber auch für die Video- und Bildbearbeitung bringt die Grafikkarte reichlich Leistung mit und beeinflusst somit die Bearbeitungs- und Konvertierungszeit positiv.

Arbeitsspeicher

Anders als die Festplatte speichert der Arbeitsspeicher (RAM oder Random Access Memory) die Daten nur im eingeschalteten Zustand. Das macht ihn zu einem schnellen Speicher, der Zwischendaten bereitstellt und dafür sorgt, dass Ihr Notebook stets flüssig und ohne Aussetzer funktioniert. Arbeiten Sie mit sehr vielen Programmen gleichzeitig, sollte die RAM-Bestückung immer jenseits von 8 Gigabyte liegen.

Festplatte/SSD

Während die große Festplatte Ihre Daten auf Magnetscheiben ablegt, speichert die SSD (Solid State Disc), ähnlich wie ein USB-Stick, sämtliche Dateien auf elektronischem Weg. Durch die Bewegung der Magnetscheiben liefert eine handelsübliche Festplatte weniger Geschwindigkeit, kann aber mit erheblich mehr Speicher auftrumpfen. Die SSD hingegen bietet sehr hohe Schreib- und Leseraten, verfügt allerdings über weniger Speicher. Eine Kombination aus beiden Modellen ist daher die beste Variante. Während Ihr Betriebssystem auf der SSD schnell reagiert und Programme ohne lange Ladezeiten ausführt, lagern Sie sämtliche Daten auf der großen Festplatte.

Kühlsystem

Ein Notebook benötigt für seine Leistung Energie, die während des Betriebs in Wärme umgewandelt wird. Durch die kompakte Bauweise kann es dabei schnell zu hohen Temperaturen kommen. Ein fortschrittliches Kühlsystem schont durch eine geringe Lautstärke nicht nur die Nerven, sondern sorgt auch dafür, dass Sie lange Spaß an Ihrem neuen Notebook haben werden.

 

Mehr Platz, viele Anschlüsse und besserer Sound

Nicht nur die hohe Performance ist ein positiver Aspekt bei 17-Zoll-Notebooks, auch das größere Platzangebot sorgt für eine angenehme Nutzung daheim. Durch das große Gehäuse bietet ein Notebook mit 17 Zoll oftmals eine vollwertige Tastatur, die nicht nur über ein Numpad, sondern auch über Multimedia-Tasten verfügt. Somit steuern Sie den Videoplayer oder aktivieren und deaktivieren die Lautsprecher mit einem einfachen Knopfdruck. Auch die Hintergrundbeleuchtung, die zahlreiche Notebooks dieser Klasse bietet, regeln Sie in vielen Fällen mit einzelnen Tasten. Hinzu kommen mehr USB-Anschlüsse an den Seiten und zusätzliche Bildausgänge wie HDMI, Display-Port oder VGA für ältere Monitore. Das ermöglicht Ihnen, das Notebook noch besser als Desktop-Ersatz zu nutzen, da Sie weitere Monitore oder anderweitige Peripherie-Geräte anschließen können. Doch die Größe hat noch andere Vorzüge, denn ein größeres Gehäuse bietet mehr Resonanzraum für Lautsprecher. So verbauen viele Hersteller bereits vollwertige Subwoofer und kombinieren diese mit hochwertigen Mitteltönern, wodurch das Sounderlebnis für Filme und Musik anders ist als bei sehr kleinen Notebooks.

 

Von glänzenden bis hin zu matten Displays

Auch 17-Zoll-Notebooks liefern mit ihren großen Displays unterschiedliche Qualitäten und Einsatzmöglichkeiten. Besonders günstigere Modelle oder Geräte mit Touchscreen setzen auf spiegelnde Bildschirme, die kräftige Farben anzeigen, dafür aber bei direkter Sonneneinstrahlung nur bedingt nutzbar sind. Verwenden Sie das Notebook überwiegend in Räumen, in denen keine Sonne von hinten auf das Display scheinen kann, bietet sich ein glänzender Bildschirm an, vor allem, wenn Sie nicht auf eine Touch-Funktion verzichten möchten. Soll das Notebook gelegentlich unterwegs zum Einsatz kommen oder verwenden Sie es in einem hell erleuchteten Raum, greifen Sie zu einem Gerät, das ein mattes Display nutzt. Dieses können Sie auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch ohne weitere Einschränkungen ablesen.

 

Externe Geräte für die Erweiterung

Gefällt Ihnen die Idee, das 17-Zoll-Notebook als Desktop-Ersatz zu nutzen, dann haben Sie die Möglichkeit, weitere Geräte anzuschließen. Wie bereits erwähnt, besitzen zahlreiche Modelle diverse Anschlüsse für externe Monitore. Wünschen Sie demnach ein Display, das größer ist als 17 Zoll, können Sie dieses unkompliziert am HDMI- oder Display-Port anschließen. Das ermöglicht nicht nur einen, sondern in manchen Fällen sogar zwei zusätzliche Displays. Neben weiteren Bildschirmen finden auch USB-Tastaturen, Mäuse oder externe Lautsprecher ihren Platz, was das Notebook zu einem mobilen Desktop-System werden lässt. Möchten Sie Ihr Gerät unterwegs nutzen, entfernen Sie sämtliche Geräte durch einfaches Abziehen und stecken sie bei Bedarf und der erneuten Nutzung zu Hause einfach wieder an. Dank der einfachen Einrichtung von USB-Geräten benötigen Sie dafür kaum Computerwissen.

 

Fazit: Für jeden etwas dabei – vom Surfen bis zum Spielen

17-Zoll-Notebooks sind wunderbare Alternativen zu einem vollwertigen Desktop-System. Sie bieten Ihnen, je nach Konfigurationsvariante, eine enorme Leistung und Ausstattung, aber auch ein großes Display, das für zu Hause bestens zum Arbeiten und Spielen geeignet ist. Damit Sie das passende Gerät wählen, finden Sie im Folgenden einige nützliche Konfigurationen.

Zum Surfen, Mails-Schreiben und Fotos-Betrachten

Schon ab 300 € erhalten Sie ein Notebook mit 17-Zoll-Display, das mit einem Intel-Celeron- oder Pentium-Prozessor für ausreichend Leistung sorgt. Aber auch mit einem AMD-A-Prozessor sind einfache Anwendungen keine Hürde. Achten Sie dabei auf 4 bis 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und Sie erhalten ein passendes Modell für Ihren Verwendungszweck.

Foto- und Videobearbeitung

Für die Bearbeitung von Fotos und Videos sollte, je nach Umfang, mindestens ein Intel-Core-i3- oder besser ein Intel-Core-i5-Prozessor zur Verfügung stehen. Unterstützt das gewünschte Programm auch die Berechnung durch die Grafikkarte, lohnt sich eine Investition in Modelle wie eine Geforce GTX 960M oder eine AMD Radeon R9 M270X.

Für Gamer und rechenintensive Arbeiten

Stürzen Sie sich gerne in virtuelle Welten, dann starten Sie oftmals bei Geräten ab 1.000 €. Diese sollten mindestens einen Intel-Core-i5-Prozessor bieten, auch wenn Intel-Core-i7-Prozessoren im Notebook-Sektor empfehlenswerter sind. Eine Geforce GTX 960M oder eine AMD R9 M270X ist das Mindestmaß für eine mittlere bis hohe Grafikqualität. Nutzen Sie einen externen Monitor zum Spielen, der eine höhere Auflösung bietet, sollte auch die Grafikkarte wesentlich mehr Leistung zu Verfügung stellen.

 

Tipps & Tricks für Notebook-Besitzer

- Laptop mit TV verbinden

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?