Shopping
0%
Finanzierung auf Multimedia ›
bis 11.07.2016 zinslos finanzieren
0€
Gratis-Versand bis 06.06. ›
Jetzt 5,95€ sparen mit dem Code 84865.
MP3 Player
  • iPods
Farbe
Marke
  • Apple
  • Auna
  • Bigben
  • Blaupunkt
  • Busch
  • Creative
  • Imperial
  • Intenso
  • Lenco
  • Philips
  • Sandisk
  • Sony
  • Technaxx
  • Transcend
  • Trekstor
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 3-5 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

MP3 Player

 

Mit dem MP3-Player Musik immer und überall dabei haben!

 

Wählen Sie bei OTTO aus einem vielfältigen Angebot Ihren MP3-Player aus. Ob die robuste Variante für sportliche Outdoor-Aktivitäten oder das schlanke Modell für den Musikgenuss unterwegs — mit den tragbaren Playern haben Sie stets Ihr Lieblingslied dabei. Besonders auf langen Reisen im Zug oder Flugzeug sind MP3-Player praktisches Accessoire und Speichermedium für Musik und Hörspiele. Bestimmen Sie zu jeder Aktivität, zu Hause oder unterwegs, Ihren eigenen Rhythmus.

 

Für jeden Geschmack den geeigneten MP3-Player finden!

 

Bei uns finden Sie unterschiedliche Modelle hinsichtlich Kapazität und Funktionen, die auf Ihre Wüsche ausgerichtet sind. Mit der gewünschten Speicherkapazität, einem Farbdisplay oder besonders langen Akkulaufzeiten, ist Ihr Gerät für jede Unternehmung gewappnet. Ob mit WLAN, Radiofunktion oder sogar Video-Funktion bietet OTTO ein breites Spektrum mit verschiedenen Typen für jeden Anwendungsbereich. So entscheiden Sie, ob Ihr tragbares Gerät klassisch zum reinen Musikgenuss oder als multimediales Entertainment-System zum Mitnehmen dient.

Apple iPod nano 16GB iPod

Apple iPod touch 32GB iPod

Apple iPod shuffle 2GB iPod

Transcend MP3 Player MP350 8GB Blau



























Kaufberatung MP3-Player

Musikgenuss für unterwegs

MP3-Player sind die Spezialisten für individuelles Musikhören abseits von Hi-Fi-Anlage, Computer und Steckdose. Zwar laufen Smartphones den MP3-Playern zunehmend den Rang ab, doch es gibt jede Menge Gelegenheiten, bei denen MP3-Player ihre spezifischen Vorteile voll ausspielen können, beispielsweise beim Sport, auf Reisen, als Zweitgerät oder in den Händen von Kindern. Auch wenn Sie Wert auf besten mobilen Klang legen, ist ein MP3-Player interessant für Sie. In dieser Kaufberatung erfahren Sie, mit welchen Vorzügen MP3-Player auftrumpfen und wie Sie ein für Ihre Zwecke optimales Modell finden.

 

Inhaltsverzeichnis

Musik-Allrounder für die Hosentasche
Was gute MP3-Player ausmacht
Achten Sie auf diese Ausstattung
Wichtiges Zubehör für Ihren Player
Fazit: Klangvielfalt zum Mitnehmen

 

Musik-Allrounder für die Hosentasche

Was die Musikfunktionen angeht, sind gute MP3-Player den Smartphones ebenbürtig und teilweise sogar technisch überlegen. Und anders als ein Smartphone benötigen mobile Audio-Player keine SIM-Karte. Im Einsatz entstehen also keine Mobilfunk- oder sonstigen Kosten, außer Sie installieren Apps, kaufen neue Songs oder nutzen Streaming-Musikdienste. Weil die Player ganz ohne stromzehrenden Mobilfunk-Chip für UMTS oder LTE auskommen, sind sie beim Energiebedarf genügsamer als Smartphones und warten je nach Modell mit einer Akku-Laufzeit von bis zu 80 Stunden auf. Die kompaktesten Player sind ultraklein und lassen sich mit einem Clip an Hemd, Shirt oder Hosenbund befestigen – praktisch fürs Joggen, Wandern, Klettern und Radfahren und für die Gartenarbeit und das Fitnessstudio. Und auch beim Schwimmen brauchen Sie mit einem wasserdichten MP3-Player nicht auf motivierenden Sound zu verzichten. So kann das teure Smartphone sicher zu Hause oder im Spind bleiben, und Sie brauchen seinen kostbaren Speicherplatz nicht für Musik zu reservieren. Einen ordentlichen MP3-Player mit 8 Gigabyte (GByte), der Platz für weit über 100 CDs im MP3-Format (128 Kilobit pro Sekunde, Kbit/s) bietet, gibt es schon für um die 25 €.

 

Was gute MP3-Player ausmacht

Der Markt hält eine Vielzahl ganz unterschiedlicher MP3-Player für Sie bereit. Zwar spielen alle Ihre Lieblingssongs ab, doch sie unterscheiden sich in Funktionsumfang, Größe, Einsatzart, Bedienung und weiteren Merkmalen. Überlegen Sie vor dem Kauf, was Ihr neuer MP3-Player können soll, welche Funktionen Sie benötigen und ob Sie ein besonders für den Sport geeignetes und damit unempfindliches Modell wollen. Neben klassischen Playern für die Hosentasche bieten Ihnen Apple mit der iPod-touch-Familie und Sony mit der Walkman-Reihe Geräte an, die nicht nur Musik, sondern auch Videos abspielen, ins WLAN gehen, im Web surfen und Apps ausführen können.

Player mit Flash-Speicher

Einfache MP3-Player mit eingebautem Flash-Musikspeicher unterscheiden sich oftmals in ihrem Design, der Akku-Laufzeit und beim Display. Auf den kleinen, meist einfarbigen Anzeigefeldern erkennen Sie den Song sowie den Interpreten und haben ausreichend Informationen auf einen Blick. Legen Sie Wert auf ein etwas größeres Display, dann achten Sie darauf, dass der Bedienbereich des Players nicht zu groß ausfällt und Sie entsprechend von dem größeren Screen profitieren. Durch einen großflächigen Bildschirm wachsen die Player nämlich locker auf die Größe kleiner Smartphones an, wodurch sie schnell unhandlich werden. Möchten Sie kabellose Kopfhörer mit dem Player verwenden, so kaufen Sie am besten ein Gerät mit Bluetooth, was bei besser ausgestatteten Modellen zum Standard gehört.

Apples iPod-Familie

Die Bezeichnung „iPod" steht für eine ganze Reihe mobiler Musik-Player aus dem Hause Apple. Zwar bieten die iPods kein wasserdichtes Gehäuse, aber abgesehen davon ist für jeden etwas dabei. Das Spitzenmodell ist der iPod touch der sechsten Generation, einer der besten MP3-Player auf dem Markt. Das andere Ende der Fahnenstange markiert der kleine iPod shuffle, den Sie in verschiedenen Farben erhalten. Der winzige Player bietet Ihnen 2 GByte internen Speicher, auf dem Sie mehrere Hundert Musiktitel ablegen können. Dank der kompakten Bauweise, eines Clips für die Hose und der einfachen Bedienung eignet er sich für Sportler genauso gut wie für Spaziergänger. Davor reiht sich der größere iPod nano der inzwischen siebten Generation ein. Dieser Player verfügt über ein brillantes Farbdisplay, 16 GByte Musikspeicher, Bluetooth und zahlreiche Komfortfunktionen. Nicht nur, dass Sie als Sportler die integrierte Fitness-App nutzen können, auch eigene Podcast-Programme und ein Video-Player sind mit an Bord. Auf dem 2,5 Zoll großen Display sehen Sie sich unterwegs all Ihre Lieblingsfilme oder gespeicherte Youtube-Videos an. Der iPod nano ist etwa so groß wie eine Kreditkarte, wiegt 31 g und ist mit 5,4 mm Bauhöhe der dünnste iPod im Apple-Sortiment.

Möchten Sie keine Kompromisse eingehen und das Beste aus dem Hause Apple nutzen, empfiehlt sich ein näherer Blick auf den iPod touch. Anders als der nano besitzt der iPod touch ein 4 Zoll großes Retina-Display, wie Sie es vom iPhone her kennen. Dadurch bietet dieser Player satte Farben und einen kräftigen Kontrast. Hinzu kommen zahlreiche vorinstallierte Apps, eine ordentliche Kamera und eine einfache Bedienung bei hohem Arbeitstempo. Über Apples App-Store können Sie via WLAN weitere Programme und sogar Spiele installieren.

Tipp: Legen Sie Wert darauf, Ihren MP3-Player nach dem Anstecken an den Computer über den Explorer (Windows) oder Finder (Mac OS) mit Musik zu bestücken, sind iPods generell keine gute Wahl für Sie. Apple setzt ausschließlich auf das kostenlose Medienverwaltungstool iTunes als Bindeglied zwischen Mobilplayer und Rechner. Ein direktes Überspielen von Songs und Alben außerhalb von iTunes ist nur mit separaten Tools möglich.

Sonys Walkman-Familie

Der Name Walkman steht seit 1979 für mobile Musikwiedergabegeräte und ist das Markenzeichen der MP3-Player-Flotte von Sony. Den Anfang machen die farbenfrohen 4-GByte-Walkmans mit integriertem USB-Anschluss und bis zu 23 Stunden Akku-Laufzeit. Mit ihrer länglichen Form und dem geringen Gewicht von 30 g lassen sie sich leicht verstauen und fallen in der Hosentasche kaum auf. Praktisch ist die Drei-Minuten-Schnellladefunktion, die das Gerät nach kurzer Nachladedauer erneut einsetzbar macht.

Ein größeres Display bieten die Video-Walkmans der Baureihen NWZ-E380 und NWZ-E580. Letztere besitzen als Besonderheit ein integriertes Geräuschminimierungssystem. Es reduziert Störgeräusche in der näheren Umgebung, sodass Sie in der Bahn oder im Flugzeug entspannt Musik genießen können. Über das Menü können Sie die effektivste Lärmreduktionseinstellung für Ihre aktuelle Hörsituation auswählen.

Schwimmen gehen können Sie mit dem Bügel-Player NWZ-W273, bei dem Sony die gesamte Technik mit den Tasten für Start/Stopp, Songwechsel und Lautstärke wassergeschützt im Kunststoffgehäuse des In-Ear-Kopfhörers verkapselt hat. Ein Nackenbügel verbindet die linke und die rechte Einheit, die beide ohne Display auskommen. Die Gesamt-Akku-Laufzeit liegt bei maximal acht Stunden. Besser ausgestattet ist der Sport-Walkman NWZ-WS613 mit NFC und Bluetooth. Damit können Sie bis zu 2 m tief tauchen. Das wassergeschützte Modell gibt es mit 4 und 8 GByte Speicher, den teureren wasserdichten Walkman mit 4 oder 16 GByte.

Sonys Luxusklasse mit Fokus auf einer herausragenden Klangqualität trägt den Namenszusatz „High-Res" oder „High Resolution". Damit genießen Sie Musikdateien in maximaler Audiogüte, und komprimierte Audiodateien werden für satten Studiosound von einem automatischen Upscaling in eine High-Resolution-ähnliche Audioqualität umgewandelt. Bei diesen Modellen wurde auch sonst an nichts gespart: Display, Bedienmenü und Gehäuse sind vom Feinsten.

 

Achten Sie auf diese Ausstattung

Manche MP3-Player sind so günstig, dass viele Käufer versucht sind, sie ohne eingehenden Ausstattungs-Check in den Warenkorb zu legen. Besser als ein Spontankauf ist ein Vergleich der in Betracht kommenden Modelle anhand folgender Merkmale:

Speicherkapazität

Es gibt MP3-Player mit 1 Gigabyte Speicher und welche mit 128 Gigabyte. Je größer der Speicher, desto mehr Songs und Alben passen auf den Player. Die meisten Geräte im unteren Preissegment besitzen einen 4 Gigabyte großen Speicher, der für 1.000 Titel und bis zu 70 Stunden Musik oder Hörbücher reicht. Modelle mit 8 Gigabyte fassen bis zu 2.000 Songs und liefern maximal 140 Stunden Klanggenuss. Lässt sich der Player mit einer optionalen Micro-SD-Speicherkarte erweitern, haben Tausende zusätzlicher Songs auf dem Gerät Platz.

Formate

MP3 mit einer Bitrate von 128, 160, 192 oder gar 320 Kilobit pro Sekunde ist nach wie vor das Dateiformat für digitale Musik. Es ist aber beileibe nicht das einzige Format, in dem Musik angeboten wird und das ein guter Player abspielen sollte. Aus der Apple-Welt kommt das AAC-Format, und darüber hinaus gibt es noch die weniger relevanten Codierungen AIFF, Ogg Vorbis, WAV und M4A. Musikenthusiasten verschmähen komprimierte Musik und wollen die Songs unkomprimiert mit dem Player hören. Das geht aber nur mit besser ausgestatteten Modellen, die die dafür relevanten Dateiformate wie FLAC, Apple Lossless, Enhanced Audio, AAX und AAX+ verarbeiten können.

Display

Bei mobilen Musik-Playern haben Sie die Wahl zwischen Geräten mit und solchen ohne Display. Bei der Songauswahl und bei Klanganpassungen sind Bildschirm-Player natürlich im Vorteil. Je größer das Display und je höher die Auflösung, desto schärfer und besser ablesbar sind die Informationen auf dem Gerät. Viele MP3-Player verfügen zudem über Videofunktionen, mit denen Sie auch Filme und Diashows anschauen können. Das Display sollte bei einem Video-Player mindestens eine Bildschirmdiagonale von 2,5 Zoll aufweisen und kontrastreich sein.

Stromversorgung

Die Akku-Laufzeiten aller aktuellen MP3-Player liegen im zweistelligen Stundenbereich und reichen damit für einen ganzen Tag und oft sogar für längere Reisen aus. Player mit wiederaufladbarem Akku sind umweltfreundlich. Bei Geräten, die auf Batterien angewiesen sind, sollten Sie stets Ersatzbatterien im Gepäck haben.

 

Wichtiges Zubehör für Ihren Player

Die Auswahl an Lautsprechern, Kopfhörern und sonstigem Audio-Equipment für MP3-Player ist riesig. Wollen Sie jede musikalische Gelegenheit mit dem Player zum Event machen, besorgen Sie sich einen Bluetooth-Lautsprecher. Falls Ihr Player nicht mit Bluetooth ausgestattet ist, muss die Funkbox auch einen AUX-Eingang besitzen, an den Sie den Player anschließen. Guten Sound auf die Ohren liefern Ihnen vernünftige Kopfhörer. In-Ears sind besonders leicht, kommen ohne Muscheln aus und sitzen direkt im oder auf dem Gehörgang.

Die Miniaturverstärker in MP3-Playern bringen an High-End-Kopfhörern mit hoher Impedanz mitunter keinen guten Klang, da die Ausgangsleistung des Players zu gering ist. Ein Kopfhörerverstärker löst das Problem und sorgt für Spitzensound. Er wird einfach zwischen Player und Kopfhörer eingeschleift.

Möchten Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Songs auch im Auto genießen, verbinden Sie den Player im einfachsten Fall mit einem AUX-Kabel oder dem USB-Anschluss des Autoradios. Besonders komfortabel ist es, wenn Sie Ihren MP3-Player per Bluetooth mit dem Autoradio koppeln können. Für ältere Fahrzeuge ohne USB-Port nutzen Sie einen MP3-Funksender für den Stromanschluss im Wagen.

 

Fazit: Klangvielfalt zum Mitnehmen

Jedes Player-Modell hat seine spezifischen Vor- und Nachteile und hebt sich durch Qualität, Aussehen und Extras von den Konkurrenzprodukten ab.

Knappes Budget: Die günstigsten MP3-Player für unter 30 € beherrschen alle Grundfunktionen rund ums Abspielen von Musik mit guter Akku-Laufzeit, passen in jede Tasche und sind per USB rasch aufgetankt. Auf Wiedergabe-Komfortfunktionen und ein großes Display müssen Sie in dieser Klasse allerdings verzichten.

Für Sportler: Für vornehmlich sportliche Aktivitäten wählen Sie am besten einen MP3-Player, der besonders handlich und kompakt ist. Die Größe des Bildschirms ist dagegen weniger wichtig. Gut klingende Player mit leicht ablesbarem Display beginnen bei 40 €. Sie passen sich Ihren Hörgewohnheiten an und sind auch in Bewegung problemlos bedienbar. Ein Clip zum Befestigen an T-Shirt oder Sporthose ist von Vorteil. Zusätzlich sollte der Player wasser- und staubfest sein für den Fall, dass Sie von einem Regenschauer überrascht werden oder das Abspielgerät bim Strandlauf aus der Tasche rutscht.

Stick-Player: Musikabspieler in Form eines USB-Sticks sind in Größe, Gewicht und einfacher Handhabung kaum zu schlagen. Gute Geräte ab 40 € werden nach dem Anstecken an einen USB-Anschluss als Wechselfestplatte erkannt und lassen sich ohne zusätzliche Kabel oder Programme per Drag-and-drop bequem mit Musik füllen. In dieser Preisklasse übliche Sonderfunktionen sind ein Radio und die Möglichkeit, Sprachaufnahmen zu speichern.

Clevere Minimal-Player: Sie wünschen sich einen ultrakompakten Player, auf den Sie Ihre derzeitigen Musikfavoriten überspielen und dann nur noch auf Play und Stopp drücken – mehr einstellen, auswählen oder gar aufs Display blicken möchten Sie nicht? Für genau diese Zwecke ist der iPod shuffle von Apple mit Ein-Klick-Bedienung ab 55 € konzipiert. Mit bis zu 15 Stunden Batterielaufzeit, Platz für Hunderte Songs und Sprachansagen verwöhnt er Sie mit dem perfekten Musik-Mix für jede Stimmung. Eine interessante Alternative ist Sonys wasserdichter Sport-Walkman für 90 €, bei dem die gesamte Player-Technik im Kopfhörer steckt.

Musikgenuss mit Anspruch: Spitzenmodelle für Audio-Enthusiasten versprechen Top-Sound, schickes Design und jede Menge Bedienkomfort. Sie sind damit eine gute Wahl, wenn Sie sich und Ihren Ohren etwas Besonderes gönnen möchten. In der High-End-Liga liefern sich Apple mit dem iPod touch und Sony mit den High-Res-Walkman-Modellen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dabei liegen die Geräte mit Preisen zwischen 200 und 1.100 € im Investitionsbereich eines guten Smartphones. Für welchen der Spitzen-Player Sie sich auch entscheiden: Mit diesen Geräten machen Sie garantiert alles richtig.

Newsletter anmelden & Vorteile sichern

Ich möchte zukünftig über Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote der OTTO (GmbH & Co KG) per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.otto.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?