Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Marke
  • Auna
  • B&o-Play
  • Bose
  • Canton
  • Heco
  • Heos by Denon
  • Hercules
  • JBL
  • Lifebeat
  • Magnat
  • Oneconcept
  • Raumfeld
  • Sangean
  • Teufel
  • Tv Ears
  • Wavemaster
  • Yamaha
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Regallautsprecher

 

Immer dann, wenn Ihr Wohnraum nicht genügend Platz für Standlautsprecher bietet, aber auch wenn Sie einfach die platzsparende Variante bevorzugen, sind Regallautsprecher die erste Wahl. Preislich deutlich niedriger als die Standlautsprecher angesiedelt, bieten Regallautsprecher dennoch eine exzellente Klangqualität und überzeugen durch hohe Ausgangsleistung. Regallautsprecher sind klein und kompakt und lassen daher genug Raum für Ihr persönliches Wohndesign.

 

Modernes Design mit überzeugender Leistung – Regallautsprecher

 

Regallautsprecher bestehen aus hochwertigen Bauteilen und fortschrittlichen Technologien und können so hervorragenden Klang bieten. Ob 2-Wege Bassreflexsystem, Airflex-Port zur Reduzierung von Strömungsgeräuschen, Long-Excursion Woofer, Steuerung über das Handy, Tieftöner, zur Wandmontage oder als stehender Regallautsprecher, wahlweise mit Bluetooth, AUX-Eingang oder für Feuchträume geeignet – die Auswahl im OTTO-Online-Shop wird Sie überzeugen. Wählen Sie zwischen Marken wie Philips, Magnat, Bose, Yamaha, Blaupunkt Samsung, Canton, JBL und vielen anderen.

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

AUNA Bluetooth Lautsprecher Radio USB SD AUX UKW MP3 Akkubetrieb »Beachboy XXL«

BOSE® Computer MusicMonitor®

JBL Control One Lautsprecher-Set (1 Paar)

Lautsprecher, Bose, »301® DIRECT/REFLECTING«



























Kaufberatung Regallautsprecher

Kleine Boxen für großen Klang

Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die schönsten klassischen Symphonien, die derzeit angesagten Jazz-Acts oder die neuesten Chartbreaker in einer Qualität, als würden die Interpreten bei Ihnen zu Hause im Wohnzimmer spielen. Hochwertige Regallautsprecher machen das möglich, ohne viel Platz zu beanspruchen. Lernen Sie die kleinen Musiktalente in diesem Ratgeber kennen und erfahren Sie, was es bei der Auswahl zu beachten gilt.

 

Inhaltsverzeichnis

Kompakte Spezialisten für den guten Ton
Aktiv oder passiv: Sie haben die Wahl
Auf diese technischen Daten sollten Sie achten
Das passende Zubehör für Ihre Regallautsprecher
Fazit: Guter Klang aus kleinen Boxen

 

Kompakte Spezialisten für den guten Ton

Musikliebhaber mit knappen Platzverhältnissen benötigen sie, aber auch Hi-Fi-Fans kommen auf ihre Kosten. Die Rede ist von Regallautsprechern – jenen kompakten Boxen, die selten größer als ein Schuhkarton sind, aber dennoch ein fein akzentuiertes und ausgewogenes Klangbild auf die virtuelle Bühne zaubern.

Gegenüber ihren großen Brüdern, den Standlautsprechern, zeichnen sich Regallautsprecher hauptsächlich durch ihre geringe Bauhöhe von 15 bis 30 cm und eine Stellfläche von 10 bis 20 cm² aus, sodass sie sich nahezu überall im Raum unauffällig positionieren lassen. Trotz ihrer geringen Größe spielen hochwertige Regalboxen beschwingt, druckvoll und luftig auf und müssen daher den Vergleich mit Standlautsprechern aus demselben Preissegment nicht scheuen. Vor allem was Mitten und Höhen betrifft, spielen Groß und Klein in derselben Liga.

Neue Konstruktionsverfahren, wie ausgeklügelte Bassreflex-Tunnel, intensivieren die tiefen Frequenzen und starken Tiefmittelton-Treiber für ein beachtliches Bass-Fundament. Auch was die maximal erzielbaren Lautstärkepegel angeht, machen aktuelle Regalboxen eine gute Figur: Mit einem entsprechend leistungsstarken Verstärker verwandeln hochwertige Modelle auch geräumige Wohnzimmer in eine partytaugliche Lounge.

 

Aktiv oder passiv: Sie haben die Wahl

Während passive Regalboxen einen externen Verstärker benötigen, der das Musiksignal mit der nötigen Leistung bereitstellt, kommen aktive Lautsprecher mit einem eingebauten Verstärker ins Haus. An solche Modelle können Sie direkt einen CD-Player oder andere Signalquellen ohne Umweg über einen Verstärker anschließen. Bei passiven Regallautsprechern fließt das durch den Wegfall der Verstärkerelektronik gesparte Geld oft in hochwertigere Schallwandler (Fachjargon „Chassis"), wodurch sie besonders gut zu einer High-End-Stereoanlage passen. Der vornehmliche Einsatz aufwendig konstruierter Passivmodelle in der audiophilen Ober- und Spitzenklasse erklärt den oftmals höheren Preis von passiven Regallautsprechern gegenüber aktiven Modellen.

 

Auf diese technischen Daten sollten Sie achten

Beim Kauf eines Lautsprechers gilt es, verschiedene technische Gesichtspunkte aus den Herstellerbeschreibungen zu beachten. Nachfolgend die wichtigsten Punkte, auf die Sie bei der Auswahl Wert legen sollten.

Volle Power: die Belastbarkeit

Die Belastbarkeit ist nur für passive Lautsprecher relevant und gibt an, wie viel Verstärkerleistung Ihre neue Regalbox verträgt. Dabei wird zwischen Nenn- und Musikbelastbarkeit unterschieden. Erstere liegt in der Regel zwischen 50 und 150 W und steht für dauerhafte Belastung mit einem durchgängigen Signal. Für die Praxis relevanter ist die Musikbelastbarkeit, die aufgrund ständig wechselnder Schallpegel mit rund 80 bis 200 W deutlich höher ausfällt als die Nennbelastbarkeit.

Tipp: Greifen Sie bei passiven Regalboxen stets zu Modellen, die über eine höhere Belastbarkeit als die maximale Ausgangsleistung Ihres Verstärkers verfügen. So stellen Sie sicher, dass die Boxen auch nicht durch eine zu hohe Verstärkerleistung angegriffen werden.

Widerstände: die Impedanz

Der Widerstand, den die Schallwandler einer Regalbox dem Signal entgegensetzen, wird als Impedanz bezeichnet und liegt für gewöhnlich bei 4 bis 8 Ohm. Wie schon bei der Belastbarkeit sollten Sie vor dem Kauf passiver Boxen die Ausgangsimpedanz Ihres Verstärkers ermitteln und die Lautsprecher passend dazu erwerben.

Bauart: Breitband-, Zwei- oder Drei-Wege-System

Die meisten Regallautsprecher sind mit zwei Schallwandlern bestückt: einem mit großer Membran zur Wiedergabe der tiefen und mittleren Frequenzen sowie einem deutlich kleineren Hochtöner, der in der Fachsprache auch als „Tweeter" zu finden ist. In diesem Fall wird von einem Zwei-Wege-System gesprochen. Eher selten anzutreffen sind Drei-Wege-Systeme, in der ein Lautsprecher für die Bässe, einer für die Mitten und ein dritter für die hohen Töne zuständig sind. Je nach Abstimmung und Güte der Frequenzweiche, die das Signal an die jeweiligen „Spezialisten" weiterleitet, lassen sich kaum klangliche Unterschiede zwischen Zwei- und Drei-Wege-Systemen ausmachen. Bei Breitbandsystemen ist ein einziger Lautsprecher für das gesamte Klangspektrum zuständig. Das resultiert nicht zwangsläufig in einem schlechteren Klang: Hochwertige Breitbandsysteme können besser klingen als Zwei- oder Drei-Wege-Boxen mit preiswerten Schallwandlern.

Materialmix: die Schallwandler

Die meisten Membranen der Schallwandler bestehen aus dickem, versteiftem Papier, das von der an der Rückseite des Chassis befindlichen Kombination aus Spule und Magnet in Schwingung versetzt wird. Die Tiefmitteltöner von High-End-Lautsprechern trumpfen oft mit Spezialmaterialien aus Gewebe, Metall oder Kunststoff auf. Auch im Hochtonbereich kommen ausgefallene Materialien wie Aluminium, Keramik oder Kevlar zum Einsatz, die hohe Frequenzen effektiver an die Umgebungsluft weiterleiten können. Sorgfältig verarbeitete Papiermembranen zeichnen sich durch ähnlich gute Klangeigenschaften wie Metall- und Kunststoffvarianten aus.

Let's swing: der Übertragungsbereich

Obwohl unsere Ohren nur Frequenzen zwischen 20 und 20.000 Hertz (Hz) wahrnehmen können, fällt der Übertragungsbereich vieler Regallautsprecher mit bis zu 50.000 Hertz deutlich höher aus. Das kann durchaus als Qualitätskriterium gesehen werden, das für mehr Brillanz und Luftigkeit im Klangbild sorgt. Setzen Sie auf jeden Fall 20 Hertz bis 20 Kilohertz (kHz) als Minimum beim Lautsprecherkauf an.

Druckvoll: der Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad bezeichnet den Schalldruck, den ein Lautsprecher in 1 m Abstand erzielt. Gute Lautsprecher bringen es auf einen Wirkungsgrad zwischen 80 und 100 Dezibel (dB).

Für Auge und Ohr: Material und Verarbeitung

Achten Sie bei der Auswahl des Lautsprechers auch auf die verwendeten Materialien für das Gehäuse. Mehrschichtigen MDF-Holzplatten werden sehr gute Resonanzeigenschaften für ein gutes Klangbild attestiert, wobei je nach Güte der Schallwandler auch ein aufwendig gedämmtes Kunststoff- oder Metallgehäuse infrage kommt. Die Oberflächenbeschichtung sorgt dafür, dass sich auch das Auge an der Regalbox erfreuen kann. Sie haben die Wahl unter vielen Designs vom einfachen schwarzen Furnier über den naturbelassenen Edelholzlook bis hin zum edlen Klavierlack-Finish.

Besonderheiten bei aktiven Systemen

Wenn Sie mit einem aktiven Regallautsprecher liebäugeln, sollten Sie auf weitere Angaben achten: An erster Stelle steht die Leistung des eingebauten Verstärkers, üblicherweise zwischen 25 Watt für kleinere Räume oder zum Beispiel für den Einsatz auf dem Schreibtisch und 150 Watt für die Beschallung größerer Räume wie Wohnzimmer oder Partykeller. Auch die Zahl und Ausführung der Anschlüsse spielt eine Rolle – mit zwei bis drei Stereo-Eingängen genießen Sie mehr Flexibilität bei der Installation des Lautsprechers. Extras wie Multiroom-, Streaming- oder Bluetooth-Funktionalität für die drahtlose Kontaktaufnahme zu Smartphone oder Tablet komplettieren ein gutes Aktivboxenpaar.

 

Das passende Zubehör für Ihre Regallautsprecher

Für passive Lautsprecher brauchen Sie einen guten Verstärker oder AV-Receiver nebst hochwertigen Lautsprecherkabeln. Wenn Sie die Boxen nicht ins Regal stellen möchten, halten Sie Ausschau nach passenden Lautsprecherhalterungen zur Wandmontage oder Lautsprecher-Standfüßen für die freie Aufstellung im Raum. Liefern Ihnen Ihre neuen Regallautsprecher zu wenig Tiefbass, ergänzen Sie das System mit einem Subwoofer.

 

Fazit: Guter Klang aus kleinen Boxen

Regallautsprecher zaubern guten Klang aus kleinen Gehäusen – eine gute Wahl für Musikliebhaber, die Platz sparen wollen. Klanglich liegen hochwertige Regalboxen oft auf dem Niveau ihrer großen Kollegen, den Standlautsprechern. Hier ein kurzer Überblick:

  • Sparsame Musikfreunde greifen zu preiswerten Aktivlautsprechern zwischen 50 und 100 €. Diese eignen sich vor allem zur Beschallung kleinerer Räume oder zum Aufrüsten des Soundsystems Ihres Computers.
  • Hi-Fi-Fans werden in der Mittelklasse zwischen 100 und 500 € fündig. In diesem Preisbereich finden Sie sowohl hochwertige aktive Lautsprecher als auch solide konstruierte und klanglich beeindruckende Passivboxen zum Anschluss an Ihre Stereoanlage im Wohnzimmer.
  • High-End-Puristen mit höchsten Ansprüchen an den Klang spendieren ihrer erlesenen Stereoanlage aufwendig gefertigte und mit qualitativ hochwertigen Chassis ausgestattete passive Regallautsprecher von bekannten Markenherstellern. Kostenpunkt: zwischen 500 und 1.000 €.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?