Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Preis
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Nachhaltige Produkte
  • FSC-Materialien
Merkmal
  • ECO Bio
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

TV-Sideboards

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Sideboard, Breite 166 cm
Sideboard, Breite 200 cm

Sideboard, Breite 132 cm

Sideboard, Breite 166 cm














Kaufberatung TV-Sideboards

Luxuriöser Stellplatz für den Fernseher

Frisches Design und hochwertige Materialien: TV-Sideboards sind so viel mehr als Parkplätze für Fernseher – sie bieten Ihren Technikschätzen ein schickes Umfeld und lassen sie nicht verloren im Raum stehen. Längst haben die modischen Möbel großflächige Wohnwände abgelöst und fügen sich als einzelne, luftigere Elemente perfekt in jede Wohnzimmereinrichtung ein. Nebenbei verstauen Sideboards auch noch weitere Unterhaltungselektronik. Mit diesen Tipps finden Sie das passende TV-Sideboard:

  

Inhaltsverzeichnis

Bühne frei für Ihren Fernseher
Vielfalt vom Regal bis zum Mediacenter
Robuste Materialien und einfache Pflege
Fazit: Das richtige TV-Sideboard für Sie

 

Bühne frei für Ihren Fernseher

TV-Sideboards sind je nach Bauart geschlossene oder offene, kompakte und platzsparende Unterschränke, auf denen Ihr Fernseher steht oder an der Wand direkt darüber hängt. Außerdem bieten Sie Raum für weitere Unterhaltungselektronik und helfen Ihnen dabei, selbst den wirrsten Kabelsalat in den Griff zu bekommen. Aufgrund der fehlenden Rückwand beziehungsweise spezieller Öffnungen in der Rückwand können Kabel unauffällig hinter dem Möbelstück versteckt werden. Kleinere Sideboards stehen oft auf Rollen und sind damit bei Bedarf schnell umgestellt und neu arrangiert. Darüber hinaus sind TV-Sideboards nicht nur praktisch, sondern können auch zum Gestaltungselement werden und die übrige Wohnungseinrichtung ergänzen. Wenn bei Ihnen Glas dominiert, können TV-Möbel mit Glaselementen Ihren Stil zusätzlich unterstreichen.

Moderne Flachbildschirme sind zwar leicht – dennoch sollten Sie unbedingt die Tragkraft des Sideboards beachten, damit es unter dem Gewicht von Fernseher, Verstärker und anderen Geräten keinen Schaden nimmt. Für den Fernsehgenuss auf Augenhöhe gilt: Je größer der Fernseher ist, desto niedriger sollte das Sideboard sein. Sind Sie im Besitz eines älteren Fernsehmodells, ist Folgendes zu beachten: Die Möbel sind meist auf moderne Flachbildschirmgeräte zugeschnitten und haben oft keine große Tiefe. Also vor dem Kauf gut ausmessen! Die Breite der Möbel richtet sich vor allem nach den Geräten, die darauf stehen sollen.

 

Vielfalt vom Regal bis zum Mediacenter

TV-Sideboards gibt es in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen:

TV-Racks präsentieren Fernseher und Hi-Fi-Geräte

TV-Racks sind leichte, nach allen Seiten offene Regale ohne Schubladen und Schränke. Sie bieten Platz für Receiver, DVD-Player und Co. und lassen sich bei Bedarf schnell umstellen. Die Möbel sind ideal für Technikbegeisterte, die ihre Geräte bewusst in den Mittelpunkt stellen wollen, aber keine ausgewachsene DVD-Sammlung unterbringen müssen.

Lowboards und Hochglanz liegen im Trend

Niedrige Sideboards, Lowboards genannt, werden immer beliebter, da sie in jede Wohnung passen, oft stylish aussehen und auch ultramodernen Hightechgeräten eine hervorragende Bühne geben. Besonders beliebt sind Hochglanzfronten in Schwarz oder Weiß, die besonders edel wirken und damit zu hochwertigen Geräten passen.

Lowboards sind meist zwischen 35 und 40 cm hoch, aber mit durchschnittlich 140 cm Länge recht breit, und haben im Gegensatz zu TV-Racks integrierte Schränke und Schubladen für Zeitschriften oder DVDs. Manche Modelle haben sogar eingebaute LED-Beleuchtungen. Lowboards lassen sich oft zu einer kompletten Media- oder TV-Wand aufrüsten.

TV-Schränke sind Klassiker

TV-Schränke, auch Phonoschränke oder Highboards genannt, erinnern an klassische Kommoden im Flur oder Esszimmer. Je nach Modell bleibt der Fernseher sichtbar oder wird blickdicht hinter Türen versteckt, sodass er nicht zum dominierenden Element im Raum wird. Achten Sie dann auf Führungslöcher für die Kabel in der Rückwand. Der Vorteil dieser Varianten: Stauraum ist reichlich vorhanden.

Mediawände für große Räume

Die Media- oder TV-Wand ist eine Sideboarderweiterung und für große Räume geeignet. Mit klobigen Wohnwänden hat sie allerdings nichts gemeinsam, denn sie besteht aus locker arrangierten und aufeinander abgestimmten Möbelelementen. Mediawände haben sowohl offene als auch geschlossene Fronten, die zusätzlichen Stauraum für Bücher oder Dekoartikel bieten.

 

Robuste Materialien und einfache Pflege

Metall, Glas, Massivholz oder durch Melaminharzbeschichtung hochglänzendes Holz: Sideboards können Sie passend zu Ihrer Einrichtung wählen – als Ton-in-Ton-Arrangement oder als bewusst gesetzter Kontrast. Je nach Hersteller können Sie zwischen verschiedenen Hölzern, Furnieren und Farben wählen. Hochglanzfronten mit Glastüren oder LED-Beleuchtung geben dem Zimmer einen futuristisch-modernen Look, während sich Modelle aus massivem Holz dezent zurückhalten und sogar zum rustikalen Landhausstil passen.

Tipp: Da auf der Oberfläche leicht Kratzer entstehen können (oft schon, wenn Sie den Fernseher nur kurz verrücken), sind kratzfeste Stellflächen aus Glas oder eine Melaminharzbeschichtung bei Holz ratsam. Zur regelmäßigen Pflege reichen weiche, fusselfreie Tücher, die auch Fingerabdrücke auf Hochglanzflächen entfernen.

 

Fazit: Das richtige TV-Sideboard für Sie

TV-Sideboards überzeugen als Standfläche für Ihren Fernseher, setzen ihn bewusst in Szene und verstauen auch Zubehör. Zusammengefasst noch einmal die wichtigsten Tipps und Tricks, die Ihnen vor dem Kauf helfen:

  • TV-Racks sind ideal für Technikbegeisterte, die ihre elektronischen Schmuckstücke in den Mittelpunkt rücken wollen.
  • TV-Schränke mit Türen können Fernseher blickdicht verstecken. Dadurch verhindern Sie, dass zum Beispiel ein besonders großes TV-Gerät zum dominierenden Element in Ihrem Wohnzimmer wird.
  • Hohe Sideboards verstauen auch komplette DVD-Sammlungen und viel Zubehör.
  • Für kleine Zimmer eignen sich offene Sideboards oder Racks, die den Raum nicht zu sehr für sich einnehmen.
  • Lowboards sind wegen ihrer Höhe auch für sehr große Fernseher ideal und ermöglichen TV-Genuss auf Augenhöhe.
  • Was die verschiedenen Designs angeht, liegen besonders edel wirkende Hochglanzfronten in Schwarz oder Weiß im Trend.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?