Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Bezug
Preis
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • CALIA ITALIA
  • Home affaire
  • roomed
  • Sit&More
  • Stressless
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Nachhaltige Produkte
  • FSC-Materialien
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Relaxsofas

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

2-Sitzer, City Sofa, mit Relaxfunktion
2-Sitzer, City Sofa, mit Relaxfunktion

Home affaire 3-Sitzer »Marko«

Sit & More Set 2-Sitzer und 3-Sitzer











Kaufberatung Relaxsofas

Komfortkönige für pure Entspannung

Die Rückenlehne fährt nach hinten, das Fußteil des neuen Relaxsofas schnurrt nach oben, Ihr Rücken applaudiert, Ihre Beine atmen auf, Sie seufzen – endlich! Wie sehr haben Sie sich auf den gemütlichen Fernsehabend gefreut! Ihr Partner lässt sich neben Sie in die weichen Polster Ihres neuen Lieblingsmöbels fallen und Sie drücken auf die Fernbedienung: Film ab! Auf Relaxsofas lassen sich Heimkinoabende bequem genießen. Damit auch Sie genau das richtige Modell finden, erhalten Sie im Folgenden die wichtigsten Infos rund um das Komfortmöbel.

 

Inhaltsverzeichnis

Verstellbare Sitze für pure Entspannung
Elektrisch oder mechanisch: die Varianten der Relaxfunktion
Wie es Ihnen gefällt: vielfältige Modelle
Lederhaut oder Kuschelflaum? Eine Frage des Materials
Welches Relaxsofa passt zu Ihnen? Eine Frage des Stils
Fazit: So finden Sie das passende Relaxsofa

 

Verstellbare Sitze für pure Entspannung

Das Besondere an einem Relaxsofa ist, dass es sich an unterschiedliche Bedürfnisse in Sachen Bequemlichkeit anpasst: Sie können einen oder mehrere Sitze des Möbels individuell verstellen, etwa durch einfaches Zurücklehnen. Dann fährt zum Beispiel die Lehne nach hinten, ein Fußteil des Sofas hebt sich – und Sie schweben in die gewünschte halb liegende Position. Kann ein zweiter Sitz ausgefahren werden, hat Ihr Partner beim Heimkinoabend ebenfalls die Möglichkeit, sich in seine individuelle Wohlfühlposition zu bringen. Damit vereint das Sofa den Komfort eines Relaxsessels mit der Größe eines Sofas.

Auf einem Relaxsofa können Sie loslassen, und genau dadurch fördern Sie Ihre Gesundheit. Rücken- und Nackenschmerzen beugen Sie vor, indem Sie die weiche Sofalehne einfach in eine angenehme Position bringen. Sobald Sie die für Sie bequemste Lage gefunden haben, entspannen sich Rücken-, Lenden- und Halsmuskulatur von selbst, und durch das Hochlagern der Beine kann das Blut ungehindert fließen.

 

Elektrisch oder mechanisch: die Varianten der Relaxfunktion

Bei einigen Sofas verstellen Sie die Sitze über einen Hebel oder indem Sie sich einfach zurücklehnen. In der Regel lassen sich diese manuellen Relaxsofas in mehrere festgelegte Positionen bringen, zum Beispiel in eine halb liegende oder eine waagerechte Position, sodass das Sofa auch zum Gästebett umfunktioniert werden und danach einfach wieder in die Sitzposition zurückgestellt werden kann. Bei Sofas mir einer elektrischen Relaxfunktion werden Rückenlehnen und Fußteile durch eine Bedienungshilfe oder einen in der Armlehne versteckten Knopf gesteuert. Bei dieser Variante können Sie den Sitz in eine beliebige Lage fahren und Ihre Position damit noch individueller anpassen.

 

Wie es Ihnen gefällt: vielfältige Modelle

Manche Relaxsofas sind groß genug für die ganze Familie, andere sind wie geschaffen für gemütliche Stunden zu zweit. Berücksichtigen Sie beim Kauf des neuen Komfortmöbels immer auch den Platz, den es mit ausgeklapptem Fußteil und zurückgestellter Lehne einnimmt. Da in der Regel auch die Sofarückseite mit dem Originalstoff bezogen ist, können Sie die Couch frei in den Raum stellen.

Riesen und Zwerge

In den weichen Polstern einer Wohnlandschaft können es sich alle gleichzeitig und gemeinsam gemütlich machen – und allein durch seine Größe wird das Relaxmöbel sofort zum Mittelpunkt der Wohnung und zum Lieblingsort für die ganze Familie. Auch als Ecksofa bietet ein Relaxsofa Platz für größere Runden. Darüber hinaus nutzt es den Raum gut aus, denn die Sitzflächen laufen in der sonst häufig ungenutzten Ecke zusammen und schaffen dort eine gemütliche Kuschelnische. Ein über Eck laufendes Relaxsofa kann außerdem in einem offenen Wohn- und Esszimmer als Raumteiler genutzt werden.

Grundsätzlich können Sie sich dann gut für ein größeres Modell entscheiden, wenn in Ihrem Wohnzimmer auch mit Sofa ausreichend Platz bleibt, der Raum also nicht durch zu viele Möbelstücke überladen wirkt. In einem kleinen Zimmer ist ein Zweiersofa die geeignetere Variante. Manche Relaxsofa-Modelle gibt es zudem mit passenden Hockern. Haben Sie Besuch, werden die Hocker zu zusätzlichen Sitzgelegenheiten, machen Sie es sich gemütlich, können Sie die praktischen Würfel nutzen, um Ihre Füße hochzulegen.

Bettsofas und Kinosessel

Ein Relaxsofa, das zum Bett umfunktioniert werden kann, ist besonders für kleinere Wohnungen eine gute Lösung. Wer kein Gästezimmer hat, verwandelt das Kuschelsofa ganz einfach mit ein paar Handgriffen in ein Gästebett. Für noch mehr Kinoatmosphäre im Wohnzimmer bieten einige Hersteller Relaxsofas mit Getränkehalter und einem Stauraumfach oder einer Ablagefläche an. Ist Ihr Drink im Getränkehalter sicher abgestellt, besteht während einer spannenden Filmszene kein Risiko, dass Sie ihn vor Schreck verschütten. Das Stauraumfach ermöglicht den schnellen Zugriff auf eine Kuscheldecke, die bei einem gemütlichen Abend auf dem Sofa nicht fehlen darf.

 

Lederhaut oder Kuschelflaum? Eine Frage des Materials

Natur- und Mikrofaser

Ein Bezug aus Stoff ist weich, er sorgt für Wärme und Gemütlichkeit. Es wird zwischen Naturfasern wie Wolle oder Baumwolle und Mikrofasern unterschieden. Während Bezüge aus Naturfasern etwas preisgünstiger sind, ist die Variante aus Kunstfasern strapazierfähiger. Wenn also auch mal Kinder auf dem Sofa herumtoben oder Sie Haustiere haben, sind Sie mit einem Bezug aus synthetischem Material gut beraten.

Leder und Kunstleder

Echtleder ist ein sehr hochwertiges Naturmaterial und strahlt Eleganz aus. Zudem ist es atmungsaktiv und robust, Flecken können meist einfach mit einem feuchten Tuch weggewischt werden und mit der Zeit entwickelt sich eine schöne Patina. Kunstleder ist ein Lederimitat aus Kunststoff, das aufgrund der weniger aufwendigen Fertigung etwas preisgünstiger ist und dem Original optisch sehr nahekommt. Zudem ist Kunstleder robust und pflegeleicht.

 

Welches Relaxsofa passt zu Ihnen? Eine Frage des Stils

Grundsätzlich gilt: Bei einem kleineren Sofa können Sie auch mal mit einer kräftigen Farbe wie Rot einen Akzent setzen, ist Ihr Wohnzimmer sonst eher zurückhaltend und schlicht im selben Ton eingerichtet. Bei größeren Modellen und Wohnlandschaften sollten Sie auf dezentere Farben setzen, da diese Relaxsofas meist schon durch ihre Größe eine starke Präsenz im Raum haben. Setzen Sie in diesem Fall beispielsweise mit farbigen Dekokissen Akzente.

Puristischer Stil

Ihr Wohnzimmer wirkt durch die wenigen ausgesuchten Möbel, die weit geschwungene Bogenlampe aus Chrom und den schlichten weißen Couchtisch edel und luftig? Ein Relaxsofa mit einem grauen Bezug greift die kühle Eleganz dieses Stils auf. Mit einer weißen Wolldecke, die auf dem Sofa bereitliegt, sorgen Sie für Gemütlichkeit, ohne den coolen Look zu stören.

Landhausstil

Auf Ihrem Holz-Couchtisch steht eine Dekoschale mit Äpfeln aus dem Garten und das Relaxsofa soll vor Ihrem flauschigen hellen Teppich Platz finden? In einem Wohnzimmer, in dem Holzmöbel und warme Farben überwiegen, fügt sich ein Stoffsofa in gedeckten Naturtönen harmonisch ein.

 

Fazit: So finden Sie das passende Relaxsofa

Sich abends entspannt zurücklehnen und die Beine hochlegen, in diesen Genuss kommen Sie mit einem Relaxsofa. Um die richtige Relaxcouch für Ihre Bedürfnisse und Ihren Geschmack zu finden, finden Sie hier noch einmal die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Die verstellbaren Sitze eines Relaxsofas bringen Sie in eine entspannte Haltung. Mit einer elektrischen Relaxfunktion ist die neue Couch stufenlos verstellbar, mit einer mechanischen Funktion verfügt sie meist über ein paar festgelegte Positionen.
  • Relaxsofas gibt es als großzügige Sofalandschaften, auf denen Familie und Freunde bequem Platz finden, und als intime Zweisitzer. Je nach Raumangebot entscheiden Sie sich für die passende Variante.
  • Der hochwertige Klassiker unter den Bezügen ist Leder. Kunstleder imitiert den Naturstoff und ist etwas preisgünstiger. Stoffbezüge sind besonders weich und kuschelig. Hier wird zwischen der sehr robusten Mikrofaser und der etwas preisgünstigeren Naturfaser, zum Beispiel Baumwolle, unterschieden.
  • Zum naturverbundenen Landhausstil mit seinem gemütlichen Charme passt ein Relaxsofa in einem kräftigen Braun oder einem anderen satten Naturton. Wenn Sie eher minimalistisch eingerichtet sind, setzt ein graues Relaxsofa die schlichte Eleganz Ihres Stils gekonnt fort.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?