Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Dimmbarkeit
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Brilliant Leuchten
  • Honsel Leuchten
  • Licht-Trend
  • Trio Leuchten
  • Wofi
Schalter
  • Mit Dimmschalter
  • Mit Schalter
  • Mit Touch-Funktion
Material
  • Glas
  • Kunststoff
  • Metall
Energieeffizienz
  • A++
  • A+
  • C
Leuchtmittel
  • Halogen
  • LED fest verbaut
  • Ohne Leuchtmittel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Deckenfluter

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Halogen-Deckenfluter, Trio, dimmbar, inkl. Leuchtmittel, in 3 Farben
LED-Deckenfluter, Trio

Trio LED-Stehleuchte, 2 flammig, incl. LED Leuchtmittel

Stehlampe, 1-flg.










Kaufberatung Deckenfluter

Wohlige Atmosphäre mit indirekter Beleuchtung

Insbesondere in Ihrem Wohnzimmer stellt sich häufig die Frage nach der richtigen Beleuchtung. Denn bei gemütlichen Abenden auf dem Sofa benötigen Sie keine Festbeleuchtung, das Licht soll jedoch hell genug sein, um beispielsweise entspannt lesen zu können. In der Vielfalt der Lampenwelt überzeugen besonders Deckenfluter mit einem angenehm indirekten Licht und einer schlanken Erscheinung. Mit seinem Design stellt dieser Lampentyp einen eigenständigen Blickfang dar und ergänzt auf diese Weise Ihren Einrichtungsstil. Um den passenden Deckenfluter zu finden, gilt es Aufbau, Funktionsweise und andere Details zu beleuchten.

 

Inhaltsverzeichnis

Die Merkmale des Deckenfluters
Welches Leuchtmittel für Ihren Deckenfluter?
Energiesparende Leuchtmittel sparen bares Geld
Kombinationen ergänzen Ihren Einrichtungsstil
Deckenfluter bringen Flexibilität in Ihr Zuhause

 

Die Merkmale des Deckenfluters

Ein Deckenfluter besteht aus mehreren Teilen, die Sie in den meisten Fällen nach der Lieferung selbst montieren können. Trotz der wenigen Teile empfiehlt es sich dabei, der Montageanleitung zu folgen und die einzelnen Schritte beim Aufbau zu berücksichtigen.

Ein Deckenfluter besteht aus den folgenden Elementen, die Sie mit wenigen Handgriffen zusammenfügen können:

  • Fuß
  • Mittelstück
  • Schirm

Der Standfuß beherbergt bereits das stromliefernde Kabel, das sich durch das rohrartige Mittelstück bis hin zum Schirm zieht. Beim Zusammensetzen des Deckenfluters sollten Sie darauf achten, dass das Kabel gerade und ohne Knicke durch das Mittelstück gezogen wird, um spätere Schäden zu vermeiden. Ist die Montage abgeschlossen und sind alle Leuchtmittel eingesetzt, stecken Sie das Kabel einfach ein und der Deckenfluter ist einsatzbereit.

Viele Modelle punkten mit einer extra Leselampe, die meist bereits am Standbein angebracht ist und lediglich mit einem Leuchtmittel versehen werden muss. So profitieren Sie von der angenehmen indirekten Beleuchtung des Deckenfluters und können dank des Strahlers auch ungestört lesen, ohne dabei die Augen anstrengen zu müssen.

 

Welches Leuchtmittel für Ihren Deckenfluter?

Ein Deckenfluter wirft sein Licht nach oben an die Decke. Von dort wird es reflektiert und dient Ihnen als angenehme indirekte Beleuchtung. Die verschiedenen Leuchtmittel weisen unterschiedliche Lichtstärken und Energieeffizienzklassen auf.

Bei modernen Leuchtmitteln wird unterschieden zwischen:

  • Halogenlampen
  • LED-Lampen
  • Energiesparlampen

 Die Leistung von Leuchtmitteln im Sinne der benötigten Energie wird dabei seit jeher in Watt (W) gemessen, während die Leuchtkraft in der Einheit Lumen (lm) angegeben ist. Die Lichtausbeute eines Leuchtmittels wird dementsprechend in Lumen pro Watt (lm/W) berechnet.

Halogenlampen sind Nachfolger der altbekannten Glühbirne und funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Die Weiterentwicklung im Vergleich zur Glühbirne: Durch das Hinzufügen von Halogenen wie Jod und Brom werden die Lebensdauer und die Lichtausbeute deutlich verbessert. Hielt eine Glühbirne noch rund 1.000 Stunden bei einer Ausbeute von circa 14 lm/W, erreichen Halogenlampen bereits die doppelte Lebensdauer und zwischen 19 und 35 lm/W.

Tipp: Mit ihrem warmen Licht passen Halogenlampen sehr gut zum Deckenfluter, der für indirekte Beleuchtung steht.

Halogenlampen spenden ein sehr warmes und angenehmes Licht, das dem natürlichen Sonnenlicht nahekommt. Das macht sie zu einer sehr guten Wahl für Lampentypen wie Wandleuchten oder Deckenfluter, die von weichem, gedämpftem Licht profitieren. Sie sind für alle gängigen Fassungen erhältlich und liegen auf den Verbrauch bezogen meist in der Energieeffizienzklasse C, was sie deutlich effizienter als Glühbirnen macht. Zudem sind Halogenlampen im Allgemeinen dimmbar. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die Lichtstärke nach eigenem Geschmack anzupassen, und macht Halogenlampen zu einer flexiblen Alternative für Ihren Deckenfluter.

LED-Lampen: Die „light-emitting diode“, kurz LED, zählt zur Kategorie der Kleinelektrogeräte. Waren frühe Versionen der LEDs noch grell und somit höchstens für die Leselampe am Deckenfluter geeignet, sind heutige Modelle deutlich weiter entwickelt und spenden ebenfalls ein angenehm warmweißes Licht, das bedenkenlos im Deckenfluter installiert werden kann.

Mit einer sehr hohen Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden und einer Lichtausbeute von circa 55 lm/W zählt die LED zu den effizientesten Leuchtmitteln und ist in der Energieeffizienzklasse bis A++ verfügbar. Sie ist mit den bekannten Schraubfassungen E14 und E27 kompatibel, aber auch mit Stecksockel (G9) und Bajonettverschluss (GU10) erhältlich. Für Deckenfluter reicht allerdings die Schraubsockelvariante meist vollkommen aus. Ob das gewählte Leuchtmittel dimmbar ist, sollten Sie stets im Vorfeld anhand der Produktbeschreibung prüfen, denn nicht alle LEDs sind mit dieser Funktion ausgestattet oder über einen normalen Dimmer zu steuern.

Energiesparlampen: Die als Energiesparlampe bekannte Kompaktleuchtstofflampe verfügt ebenso wie die Leuchtdiode über ein Vorschaltgerät, das den Stromfluss regelt. Mit einer ähnlichen Lichtausbeute wie LEDs und einer Lebensdauer von circa 10.000 Stunden ist auch die Energiesparlampe deutlich effizienter als die herkömmliche Glühbirne.

Um eine Dimmfunktion nutzen zu können, benötigen Energiesparlampen ein spezielles elektronisches Vorschaltgerät. Auch hier gilt also: Vor dem Kauf sollten Sie die Produktbeschreibung studieren, um festzustellen, ob das Leuchtmittel all Ihren Bedürfnissen gerecht wird. Je nach Wattzahl und Modell kann die Lichtstärke allerdings variieren, sodass Sie eine Dimmfunktion für Ihren Deckenfluter nicht zwingend benötigen. Auch Energiesparlampen erreichen mühelos die Energieeffizienzklasse A und eignen sich damit ebenfalls für einen energetisch effizient geführten Haushalt.

 

Energiesparende Leuchtmittel sparen bares Geld

Nicht erst seit Einführung der Energieeinsparverordnung (EnEV) ist die Energieeffizienz im Haushalt ein großes Thema. Mit der Nutzung der richtigen Leuchtmittel können Sie auf lange Sicht bares Geld sparen. Ein kurzes Beispiel: Eine 40-Watt-Glühbirne verbraucht in einem Jahr 146 kWh. Ein zu dieser Lichtstärke (circa 430 Lumen) äquivalentes LED-Leuchtmittel benötigt nur 5 Watt und verbraucht dementsprechend innerhalb eines Jahres lediglich 18,25 kWh. Die Ersparnis ist also reell und wird der Haushaltskasse zugutekommen.

Tipp: Die Energieersparnis von modernen Leuchtmitteln schont Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen.

 

Kombinationen ergänzen Ihren Einrichtungsstil

Ein Deckenfluter passt gut in Ihr Wohnzimmer, kann aber auch im Büro für dezente Beleuchtung sorgen. Aufgrund der vielfältigen Modelle, die sich in Farben, Größen und Designs unterscheiden, findet sich für beinahe jeden Einrichtungsstil der passende Deckenfluter. Ob messingfarben, stahlgrau oder schwarz: Ein Deckenfluter steht für sich selbst und ist ebenso Teil der Einrichtung wie Tisch oder Sessel. Durch die dezente indirekte Beleuchtung verbreitet er in Ihrem Zuhause eine stimmungsvolle Atmosphäre. Er spendet nicht nur Licht, sondern setzt Ihre Lieblingsmöbel stilvoll in Szene. Deckenfluter lassen sich sehr gut mit anderen Lampen – wie zum Beispiel LED-Spots oder Wandleuchten – kombinieren, da sie mit ihrem von der Decke reflektierten Licht für eine freundliche Grundstimmung sorgen, die durch gezielte Lichtakzente ergänzt werden kann.

Tipp: Ein Deckenfluter setzt Ihre Einrichtung in Szene und verströmt eine angenehme Atmosphäre. Als indirekte Beleuchtung wirkt er unaufdringlich und kann mit verschiedenen Leuchtmitteln ausgestattet werden. Eine Dimmfunktion ist in vielen Modellen bereits integriert.

 

Deckenfluter bringen Flexibilität in Ihr Zuhause

Wichtige Entscheidungskriterien für die Auswahl Ihres neuen Deckenfluters sind die folgenden Punkte:

  • Verschiedene Leuchtmittel für Deckenfluter und Leselampe
  • Energieeffizienz der Leuchtmittel
  • Optik und Größe des Deckenfluters
  • Abstimmung mit dem Aufstellort

Je nach Modell sind Deckenfluter mit einer praktischen, durch einen Arm verstellbaren Leselampe ausgerüstet. Dies ermöglicht es Ihnen, einen zielgerichteten Lichtkegel auf Ihr Buch oder Ihre Zeitschrift werfen zu lassen und sich somit bei guter Beleuchtung ganz auf Ihr Lesevergnügen zu konzentrieren.

Die Leselampe sollte eine andere Beleuchtung bieten als der eigentliche Deckenfluter. Zwar kann auch im Schirm des Deckenfluters ein Leuchtmittel mit hoher Leuchtkraft installiert werden, das im Normalgebrauch gedimmt wird. Allerdings gilt es dabei zu beachten, dass durch ein Dimmen der Lampe nicht zwingend weniger Energie verbraucht wird. Um Energie zu sparen ist es daher ratsam, für den Hauptteil des Deckenfluters ein weniger helles Leuchtmittel zu wählen als für die Leselampe.

Deckenfluter präsentieren sich durch ihre verschiedensten Kombinationsmöglichkeiten und Funktionen als besonders vielseitig und sollten in Abstimmung mit dem endgültigen Aufstellort ausgesucht werden. Da sie ein eigenes Einrichtungsaccessoire darstellen, können Sie die Lampen problemlos in beinahe jeden Stil integrieren. Kontraste sind dabei ebenso erlaubt wie die zielgenaue Abstimmung durch farbliche Übereinstimmungen oder Materialgleichheit. Auf diese Weise setzen Deckenfluter aus Metall eigene Akzente in einem Loft im Industrial-Style oder fügen sich als frei stehende Leselampe in ein mediterranes Wohnkonzept ein. Mit dem Augenmerk auf Leuchtmittel, Material und Design werden Sie sicher den für Sie passenden Deckenfluter finden.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?