Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Dimmbarkeit
  • ja
  • nein
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Briloner
  • Held Möbel
  • Osram
  • Paul Neuhaus
  • Tv Werbung
Energieeffizienz
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

LED Strips

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

EASYmaxx TV-Hintergrundbeleuchtung LED
LED-Leiste »Trento«, 1 Meter

Paul Neuhaus LED-Lichtstreifen, »TEANIA«

Osram Smart Home Licht & Komfort »LIGHTIFY Flex extension RGBW«







Kaufberatung LED-Strips

Raumbeleuchtung einfach aufwerten 

Mit LED-Strips können Sie besondere Akzente in Ihrem Beleuchtungskonzept setzen. LED-Strips, das heißt Mini-LED-Leuchten, die in einen flexiblen Streifen aus Kunststoff integriert sind, erfüllen in erster Linie die Aufgabe, Ihre bereits bestehende Raumbeleuchtung zu ergänzen und Highlights zu setzen. Doch LED-Strips oder LED-Leisten können noch einiges mehr. Beispielsweise dienen Ihnen die trendigen Strips als Partybeleuchtung oder rücken Regale, Fernsehtische und Sideboards in den Fokus. Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr zu den folgenden Themen: 

 

Inhaltsverzeichnis

Praktisch und effektiv einsetzbar: LED-Strips 
Was zeichnet LED-Strips aus? 
Zu welchem Einrichtungsstil passen LED-Strips? 
LED-Strips für verschiedene Einsatzorte 
Fazit: LED-Strips – Allrounder mit kreativem Potenzial 

 

Praktisch und effektiv einsetzbar: LED-Strips 

LED-Strips sind kleine Lampen, die auf einer Unterlage aus Kunststoff, meist Silikon, befestigt und über ein Kabel miteinander verbunden sind. Die Unterlage kann entweder im neutralen Ton oder in verschiedenen Farben gestaltet sein. Befestigt werden die LED-Leisten mithilfe von mitgelieferten Klebestreifen an der Wand oder an Einrichtungsgegenständen. Die Lampen können in allen Regenbogenfarben leuchten und auch Farbwechsel sind je nach Modell realisierbar. Wenn nicht in Gebrauch, lassen sich die Streifen einfach zusammenrollen und kompakt aufbewahren. LED-Leisten sind nur wenige Zentimeter breit, dafür aber in Längen bis zu 25 m verfügbar. 

Ein weiterer Pluspunkt: Die Streifen lassen sich sowohl verkürzen als auch miteinander verbinden. Durchtrennt werden dürfen die Strips allerdings nur an dafür vorgesehenen Stellen; für die Verlängerung sind spezielle Klickverbinder erhältlich. Viele LED-Strips lassen sich durch eine Fernbedienung steuern und einige Ausführungen sind sogar für die Steuerung durch eine Smartphone-App konzipiert.

 

Was zeichnet LED-Strips aus? 

LEDs oder Licht emittierende Dioden sind eine günstige und zuverlässige Lichtquelle, die hervorragend für Beleuchtungs- und Dekorationszwecke geeignet ist. Die Leuchtdioden zählen zur Klasse der energiesparenden Leuchtmittel, sind jedoch nicht mit den sogenannten Energiesparlampen zu verwechseln. LED-Leuchtmittel bringen – insbesondere im Vergleich zur herkömmlichen Glühbirne – einige Vorteile mit sich. Die wichtigsten Pluspunkte sind: 

  • Geringer Stromverbrauch – Leuchtdioden verbrauchen bis zu zehn Mal weniger Energie als eine Glühbirne.
  • Effizient – mehr als die vierfache Lichtausbeute im Vergleich zu Glühbirnen.
  • Schaltfest – häufiges Ein- und Ausschalten ist kein Problem.
  • Langlebig – Brenndauer bis zu 50.000 Betriebsstunden.
  • Flexibel – viele Modelle sind dimmbar; Farbwechsel sorgen für originelle Effekte.
  • Umweltfreundlich – quecksilberfrei und recycelbar. 

LED-Lampen basieren auf der Halbleitertechnologie und sind ein vielseitiges Leuchtmittel. Denn mit diesen modernen Leuchtmitteln können Sie nicht nur dekorieren, sondern auch Räume effektiv ausleuchten. Mit LEDs sind außerdem mehrere stilistische Lösungen von puristisch bis Vintage möglich.

 

Zu welchem Einrichtungsstil passen LED-Strips? 

LED-Strips sind eine sinnvolle Ergänzung zu diversen Wohnkonzepten, denn diese Leuchten sind betont schlicht gestaltet und wirken nicht durch ihr äußerliches Design, sondern durch das Licht selbst. Dadurch sind sie in der Lage, verschiedene Stilrichtungen zu unterstützen. Folgende Stilarten sind besonders beliebt: 

  • Moderne Klassik
  • Industrial Style
  • Retro
  • Skandinavischer Stil 

Moderne Klassik  

Der klassische, zurückhaltende Stil ist in der Moderne angekommen und lässt bis ins Detail durchdachte, elegante Kompositionen entstehen. Bei der modernen klassischen Einrichtung herrscht Klarheit der Formen. Die klassische Moderne kombiniert dabei gerade Linien mit abgerundeten Ecken. Diese Stilart zeigt Charakter, ohne bestimmend oder aufdringlich zu wirken. Weiche, individuell anpassbare Polstermöbel, atmungsaktive Bezugsstoffe mit Öko-Siegel und großzügige multifunktionelle Sideboards – das sind nur einige Highlights des klassisch-modernen Stils. LED-Streifen passen gut zu dieser Einrichtung: als Quelle von diffusem hellem Licht, für pointierte Farbakzente und nicht zuletzt als Beleuchtung in Bodennähe. 

Industrial Style in Lofts  

Seit den 1940er-Jahren ist der Industrial Style beliebt. Es muss nicht immer eine riesige Fabrikhalle sein, um ein Einrichtungskonzept im Loft-Look zu realisieren. Ein großzügiges Wohnzimmer, in dem mehrere Bereiche gestaltet wurden, helle Farben dominieren und die Böden und Wände naturbelassen sind, kann zu einem Mini-Loft stilisiert werden. Bei diesem eklektischen Stil sind LED-Strips eine gute Ergänzung des Beleuchtungskonzepts und eine Möglichkeit, einige Einrichtungsgegenstände durch die Akzentuierung der Konturen aufzuwerten. 

Retro-Stil und Pop-Art 

Der Retro-Stil aus den 1960er- und 1970er-Jahren ist dank seiner ausgefallenen Formideen und des bunten Farbmix stets beliebt. Ob an der Fußbodenleiste oder als fröhlicher Farbakzent – mit LED-Strips bringen Sie Ihre Retro-Einrichtung zum Leuchten. Hier sind nicht nur durchsichtige oder helle Unterlagen für die Lämpchen erlaubt, auch leuchtendes Gelb, freches Orange oder frisches Pfefferminzgrün sind eine gute Idee. 

Dänischer oder skandinavischer Stil  

Diese Stilrichtung tendiert zu klaren Linien, verzichtet auf Schnörkel und punktet mit hochwertigen, weitgehend naturbelassenen Materialien. Fichtenholz oder Kiefer für Betten, Tische und Highboards, Leinen oder Leder (beziehungsweise Kunstleder) als Bezugsstoff, Patchwork als vereinzelte Farbtupfer und weiche Kissen für eine behagliche Atmosphäre – der nordische Stil ist alles andere als langweilig. Mit LED-Streifen sorgen Sie für indirektes Licht oder beleuchten Konturen. Am Kopfteil des Betts angebracht, dient ein Strip als Nachtlicht, an der Unterkante des Sideboards als origineller Blickfang.

 

LED-Strips für verschiedene Einsatzorte 

LED-Strips lassen sich auf unterschiedliche Arten und in verschiedenen Wohnsituationen nutzen. Dabei besteht die Möglichkeit, die Strips sowohl als stationäre als auch in Form einer mobilen, anlassbezogenen Beleuchtung zu verwenden. Doch wie setzen Sie die Strips in den verschiedenen Räumlichkeiten am besten ein? 

Wohnzimmer – Akzente setzen und Räume größer wirken lassen 

Im Wohnzimmer sorgen die leuchtenden Strips je nach Platzierung für ein augenfreundliches indirektes Licht. Sie können einen Streifen an den Wänden dicht unterhalb der Decke befestigen und dadurch die Raumkonturen betonen. Indem Sie die Leuchtdioden in Richtung Decke strahlen lassen, weiten Sie den Raum optisch und lassen ihn höher wirken. Werden die Lichter zum Boden gerichtet, wirkt der Raum gemütlicher. Durch die Strips können Sie auch einzelne Einrichtungsgegenstände effektvoll in Szene setzen oder eine dezente Vitrinenbeleuchtung realisieren. 

Küche – Arbeitsflächen unterstützend beleuchten 

In der Küche sind LED-Streifen nicht nur eine dekorative Akzentbeleuchtung, sondern dienen auch praktischen Zwecken. Insbesondere wenn sich die Arbeitsfläche unter Hängeschränken befindet und die Grundbeleuchtung in der Mitte des Raums platziert ist, lohnen sich Strips. Denn Schränke werfen Schatten auf die Arbeitsfläche und machen es oft schwer, die richtigen Lichtverhältnisse beim Schneiden von Fleisch und Gemüse herzustellen. Setzen Sie die Streifen oder Leisten allerdings als ein Unterbaulicht an den Hängeelementen über der Arbeitsplatte ein, dann erhalten Sie beim Kochen ein helles und gleichzeitig behagliches Licht. 

Schlafzimmer – Strips als Wegweiser oder Dekoelemente 

Im Schlafzimmer können die Lichtleisten das Grundelement Ihres Beleuchtungskonzepts darstellen: Ein Streifen wird zum Beispiel an der Decke und ein anderer entlang der Fußbodenleiste angebracht. Gedimmt und auf gemütliches Grün oder Blau eingestellt, können Sie die Leuchtstreifen auch über Nacht brennen lassen. Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie nachts aufstehen müssen, brauchen Sie kein Licht anzumachen oder im Dunkeln durch das Zimmer zu stolpern. Für Ruhe und Sicherheit ist somit gesorgt. 

Im Treppenhaus – LEDs zur Orientierung 

Im Treppenhaus sind LEDs eine praktische Unterstützung für die allgemeine Beleuchtung. Sie können die Streifen am Geländer der Treppe entlang anbringen. Die Leisten können jedoch auch problemlos an jeder Treppenstufe befestigt werden, sodass die Lichter zur unteren Stufe gerichtet sind. Je besser die Treppe beleuchtet ist, umso einfacher ist die Orientierung. 

Partybeleuchtung – kreative Untermalung und tolle Lichteffekte 

Mit der passenden Beleuchtung werten Sie Ihren Raum auf und machen ihn partytauglich. Das gilt nicht nur für Innenräume, sondern auch für Balkons und Terrassen. So können Sie beispielsweise verschiedenfarbige Strips an die Wände, Fensterrahmen und Möbel kleben und – je nach Modell – via Smartphone oder Fernbedienung für fantasievolle Lichteffekte beim Feiern sorgen. Für mehr Sicherheit sorgen die Strips an den Fußbodenleisten, denn die Stolpergefahr wird durch das Sichtbarmachen der Raumbegrenzung in dunklen Räumen erheblich reduziert.

 

Fazit: LED-Strips – Allrounder mit kreativem Potenzial 

Dekorative LED-Strips inspirieren zu vielen Gestaltungsideen. Mit den leuchtenden Streifen sorgen Sie nicht nur für farbenfrohe Akzente, sondern können die Strips auch zur gezielten Beleuchtung einsetzen. Die Vorteile dieser modernen, energiesparenden Lampen liegen dabei klar auf der Hand: 

  • Durch LED-Strips realisieren Sie mit einfachen Mitteln eine stimmungsvolle Beleuchtung.
  • Lichtkonzepte können durch die Flexibilität der Strips einfach angepasst werden.
  • Für Ihre Party sind LED-Strips eine ideale Beleuchtung: farbenfroh, unkompliziert und sicher. Nach dem Gebrauch lässt sich eine Rolle platzsparend verstauen.
  • LED-Strips sind mit mehreren Einrichtungsstilen kompatibel, vor allem aber mit modernen Raumlösungen.
  • LED-Leisten sind nicht nur zu Dekozwecken geeignet. Sie können auch als Unterbau- oder Leseleuchte dienen. 

Aufgrund der vielfältigen und flexiblen Anwendungsmöglichkeiten finden Sie stets die richtigen Modelle für Ihre Bedürfnisse. Beachten sollten Sie in diesem Zusammenhang lediglich die Länge der Wände beziehungsweise die Konturen der Einrichtungsgegenstände, die Sie beleuchten möchten. LED-Strips gibt es in unterschiedlichen Ausführungen von 5 bis über 20 m.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?