Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Alter
  • Ab 12 Monaten
  • Ab 18 Monaten
  • Ab 2 Jahren
  • Ab 3-5 Jahren
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Baby-Walz
  • Fantasy Fields
  • Kidkraft
  • Momo
  • Pinolino
  • Roba
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Kinderbänke

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

FMD Bettbank
Kindertruhenbank - Weiß, Roba

Pinolino Kinder-Gartenbank aus Holz »Maja«

Kindertruhenbank, »Teddy College«, Roba







Kaufberatung Kinderbänke

Das praktische Mini-Möbel zum Sitzen und Verstauen

Weg mit Mütze und Jacke, schnell noch die Stiefelchen ausgezogen und rauf auf die Kinderbank. Während Mama oder Papa noch kurz ankommen, träumt sich der Sprössling beim Warten entspannt mit seinem Lieblingsbuch ins Fantasieland. Kinderbänke sind Alltagsmöbel im Mini-Format, die den Kleinsten die Wartezeit im Flur oder im Kinderzimmer versüßen. Damit Sie das richtige Modell für Ihr Kind auswählen, können Sie hier die wichtigsten Infos rund um das Einrichtungsstück nachlesen.

 

Inhaltsverzeichnis

Eine Kinderbank erleichtert den Familienalltag
Die verschiedenen Modelle: ihre Vorzüge und Designs
Welche Bank in welchem Alter?
Fazit: Diese Kinderbänke passen zu Ihrer Familie

 

Eine Kinderbank erleichtert den Familienalltag

Besonders kleine Kinder möchten ihren Eltern und Geschwistern alles nachmachen. Sich zum Schuheanziehen auf eine Bank zu setzen, so wie es die Erwachsenen tun, gehört auch dazu. Farbenfrohe Muster, abgerundete Kanten und Ecken sowie die richtige Höhe machen die Kinderbank zum passenden Möbel im Zimmer Ihres Filius.

Mit einer Kinderbank im Flur Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses schaffen Sie einen Ort zum ruhigen Ankommen. Nach einer gewissen Zeit wird Ihr Kind sich automatisch auf seine Bank setzen, wenn Sie zusammen Ihr Zuhause betreten. So können Sie erst einmal in Ruhe Ihre Taschen abstellen, bevor Sie sich Ihrem Nachwuchs widmen.

Darüber hinaus sind viele Kinderbänke multifunktional und mit integrierter Truhe gleichzeitig ein geräumiges Aufbewahrungsmöbel. Im Kinderzimmer lässt sich mit einer Kinderbank eine Sitzecke einrichten, in der sich obendrein Kuscheltiere, Bauklötze oder auch Puppen verstauen lassen. Auf spielerische Art und Weise können Sie mit Ihrem Kind so das Aufräumen üben.

Die meisten Kinderbänke bestehen aus weichem Holz. Neben geschmacklichen Kriterien wie dem Design oder der Art des Holzes sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Kindermöbels auch auf die Tragkraft achten. Die meisten Modelle tragen mit 30 bis 50 kg sogar mehrere Kinder und überstehen so auch einen wilderen Spielnachmittag.

 

Die verschiedenen Modelle: ihre Vorzüge und Designs

Kinderbänke

Wenn Sie eine einfache Kinderbank als Sitzgelegenheit für Ihr Kind suchen und keine weitere Staumöglichkeit benötigen, reicht ein schlichtes Modell in der Regel aus. Dank der kindgerechten Maße und der abgerundeten Form, durch die sich die Bank von einem Modell für Erwachsene unterscheidet, kann Ihr Schützling sich beim Spielen und Klettern nicht verletzen.

Truhenbänke für Kinder

Die positiven Eigenschaften von Truhe und Bank sind in der Truhenbank vereint. Das Möbelstück ist nicht nur eine auf die Kleinsten abgestimmte Sitzgelegenheit, sondern gleichzeitig ein praktischer Aufbewahrungsort.

Truhen für Kinder

Sie sind auf der Suche nach praktischem Stauraum, der das Kinderzimmer dekorativ ergänzt? Eine Truhe bietet viel Platz für Spielzeug und Kuscheltiere. Vor dem Fußende des Kinderbetts platziert, können Sie das Aufbewahrungsmöbel gleichzeitig als Sitzgelegenheit nutzen.

Große Stilvielfalt

Wählen Sie das Design passend zu Ihrem Flur oder dem Kinderzimmer aus. Ein sehr buntes Kinderzimmer kann durch eine schlichte Bank ohne Farblacke ruhiger wirken. Umgekehrt können Sie ein einfach gehaltenes Kinderzimmer mit bunten Motiven auf der neuen Bank aufpeppen. Kinderbänke gibt es mittlerweile in einer großen Vielfalt. Egal, ob Sie es also skandinavisch-zurückhaltend mögen oder Ihrer Tochter oder ihrem Sohn eine Freude mit einem Motiv aus seinem Lieblingsfilm machen möchten: Sie werden sicherlich etwas finden, was Ihnen und Ihrem Sprössling zusagt.

 

Welche Bank in welchem Alter?

Bei der Frage, ob Ihre Wunschbank für Ihr Kind geeignet ist, hilft es, sich außer an den folgenden Informationen auch an den Herstellerempfehlungen zu orientieren.

Vor dem ersten Lebensjahr

Sie können das Sitzen auf der Kinderbank mit Ihrem Nachwuchs üben, sobald sich Ihr Kind selbstständig hinsetzen kann. Allerdings sollten Sie dann immer mit einer Hand am Kind bleiben. Eine Truhenbank oder eine Bank mit Rücken- und Armlehnen und seitlichen Stützen wirkt unterstützend.

Ab einem Jahr

Ab etwa zwölf Monaten können die meisten Kinder gut auf einer kleinen Bank sitzen. Wählen Sie am besten ein Modell, das eine niedrige Sitzfläche ab etwa 25 cm hat, damit Ihr kleiner Schatz schon bald selbstständig hinauf- und hinunterklettern kann.

Ab zwei Jahren

Für Kinder ab etwa zwei bis drei Jahren ist die Auswahl von Truhenbänken besonders groß. Grundsätzlich gilt: Die Größe der Bank ist von der Ihres Kindes abhängig, und Kinder wachsen unterschiedlich schnell. Irgendwann wird Ihr Nachwuchs aber groß genug sein, um auf der Bank zu sitzen. Bis dahin können Sie sie für ältere Geschwister, Besuchskinder oder als Stauraum nutzen.

 

Fazit: Diese Kinderbänke passen zu Ihrer Familie

Egal, ob das An- und Ausziehen Ihres Sprösslings im Flur zurzeit etwas chaotisch abläuft oder Sie einfach eine neue Sitzmöglichkeit mit Stauraum für das Kinderzimmer suchen − eine Kinderbank ist für beide Zwecke eine passende Lösung. Die wichtigsten Tipps für den Kauf Ihrer neuen Kinderbank können Sie im Folgenden noch einmal in Kürze lesen:

  • Kinderbänke bieten im Eingangsbereich von Haus oder Wohnung eine bequeme und stabile Sitzmöglichkeit für Ihr Kind. Außerdem bieten viele Modelle unter der Sitzfläche zusätzlichen Stauraum, in dem Jacken, aber auch Spielsachen untergebracht und selbstständig ein- und ausgeräumt werden können.
  • Während eine Truhe vor allem großzügigen Stauraum bietet, sitzt Ihr Sprössling auf einer Bank mit abgerundeten Kanten und Ecken besonders gut. Truhenbänke vereinen die Eigenschaften beider Kinderbankarten, und bei den Designs können Sie vom Comic-Motiv bis hin zur skandinavisch-schlichten Bank aus dem Vollen schöpfen.
  • Die passende Größe der Kinderbank hängt von Alter und Größe Ihres Kindes ab. Orientieren Sie sich am besten an den Herstellerangaben.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?