Shopping
10%
auf Wohnen bis 30.11.2017 ›
anmelden und Rabattcode sichern!
15€
Neukunden-Code: 83766 ›
und 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018
Farbe
Dimmbarkeit
  • ja
  • nein
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Anna Wand Design
  • Ansmann
  • Bearware
  • Brilliant Leuchten
  • Chicco
  • Cloudb
  • Dalber
  • Eglo
  • Evotec
  • Hama
  • Jens Stolte
  • Joy Toy
  • Nino Leuchten
  • P:os
  • Paladone
  • Philips Lighting
  • Rabalux
  • Reer
  • Trio Leuchten
  • Worlds Apart
  • X4-Life
Schalter
  • Mit Schalter
  • Mit Touch-Funktion
  • Ohne Schalter
Material
  • Glas
  • Holz
  • Kunststoff
  • Metall
  • Papier
  • Textil
Energieeffizienz
  • A++
  • A+
  • A
  • D
Leuchtmittel
  • Halogen
  • LED fest verbaut
  • LED wechselbar
  • Ohne Leuchtmittel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 5-6 Werktagen
  • lieferbar in 2 Wochen

Kinderlampen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofas & Couches

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbänke

 

» Stühle

 

» Tische

 

» Betten

 

» Kommoden & Sideboards

 

» Regale

 

» Schränke

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwände

 

» Lampen

 

» Dekoration

LED-Tischlampe, Brilliant Leuchten, in 5 Farben
Deckenleuchte, 3 flammig, Brilliant

Chicco®, 2 in 1: Projektor oder Nachtlicht, rosa oder blau

LED-Tischlampe, Brilliant Leuchten, in 5 Farben














































  • 1
  • 2

  • >

Kaufberatung Kinderlampen

Für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes

Insbesondere im Spiel- oder Kinderzimmer ist die passende Beleuchtung ein wichtiges Thema. Kinderlampen zeichnen sich dabei nicht nur durch eine entsprechende Dekoration, stimulierende Mobiles oder besondere Formen aus. Vielmehr erfüllen sie je nach Modell auch einen bestimmten Zweck. Aus diesem Grund sollten Sie die Wahl der passenden Kinderlampen mit Bedacht treffen und sich vor einer Anschaffung ausführlich informieren. Neben der richtigen Beleuchtung für Ihre Kinder rücken dabei auch spezielle Nachtlichter und Lese- oder Spiellampen in den Fokus. Viele weitere Informationen finden Sie im folgenden Ratgeber.

 

Inhaltsverzeichnis

Welche Arten der Beleuchtung gibt es?
Grundbeleuchtung
Arbeits- oder Spielbeleuchtung
Nachtbeleuchtung
Wie finden Sie die passende Kinderlampe?

 

Welche Arten der Beleuchtung gibt es?

Sie können im Grundsatz zwischen drei verschiedenen Zwecken oder Beleuchtungsarten wählen, die mit den entsprechenden Kinderlampen abgedeckt sein sollten. Je nach Alter Ihrer Kinder variieren hier die Modelle der Lampen, die sich den Wünschen und Bedürfnissen des Nachwuchses anpassen, die Grundvoraussetzungen im Zimmer ändern sich dabei jedoch nicht. Es sollten die folgenden Arten der Beleuchtung vorliegen:

  • Grundbeleuchtung
  • Arbeits- oder Spielbeleuchtung
  • Nachtbeleuchtung

Je nachdem, wie Ihre Räume aufgebaut sind, variieren auch Ihre Möglichkeiten bezüglich der verschiedenen Modelle. Die Entscheidung für die passenden Kinderlampen orientiert sich hauptsächlich an den einzelnen Beleuchtungsarten, über die Sie sich im Folgenden informieren können.

 

Grundbeleuchtung

Mit dieser Art der Beleuchtung stellen Sie sicher, dass jederzeit ein gewisses Maß an Helligkeit im Kinderzimmer herrscht. Im Idealfall sind hierfür tagsüber keine Kinderlampen notwendig, wenn natürliches Licht durch die Fenster strömt und den Raum ausreichend erhellt. Kommt aufgrund des Wetters oder der baulichen Lage jedoch kein oder nur wenig Sonnenlicht ins Kinderzimmer, treten Kinderlampen an die Stelle der natürlichen Lichtquelle. Sie sollten eine Leuchtkraft aufweisen, die das gesamte Zimmer gut ausleuchtet, und in einer hierfür ausreichenden Anzahl installiert werden. Ob Sie dabei eine Hängelampe in der Mitte des Raumes, in die Decke eingelassene Einbaustrahler oder andere Lampenmodelle wählen, ist zweitrangig. Wichtig ist lediglich die Helligkeit im Raum. Dies gilt besonders für Zimmer, die Ihrem Kind auch als Spielzimmer dienen.

Tipp: Achten Sie auf die Leuchtkraft der Lampen. Sie sollten weder zu hell noch zu dunkel sein und ein angenehmes Licht verströmen.

 

Arbeits- oder Spielbeleuchtung

Je nach Alter spielen oder basteln die Kleinen in ihrem Zimmer oder erledigen hier – wenn bereits schulpflichtig – ihre Hausaufgaben. Eine angemessene Beleuchtung hilft Ihrem Kind dabei, sich zu konzentrieren, ohne dass die Augen zu sehr belastet werden. Zu dunkles Licht ist insbesondere beim Lesen schädlich für die Augen, während zu helle Beleuchtung auf Dauer blendend und ebenfalls anstrengend wirkt.

Die Grundbeleuchtung ist häufig an der Zimmerdecke angebracht. Dies bedeutet aber, dass beispielsweise ein am Schreibtisch sitzendes Kind einen Schatten auf seine Unterlagen wirft. Die Grundbeleuchtung reicht in diesem Fall nicht aus, weshalb Sie sie durch andere Kinderlampen ergänzen sollten. Je nach Zweck können Sie dafür Schreibtischlampen, Pendelleuchten, Hängeleuchten oder andere Lampentypen wählen. Sicherstellen sollten Sie allerdings, dass die Lampen ausreichen, um punktuelle Lichtakzente zu setzen und den Arbeits- oder Spielbereich zu erhellen. Beachten Sie bei der Auswahl eine passende Leuchtstärke.

 

Nachtbeleuchtung

Auch bei dieser Art der Beleuchtung ist das Alter des Kindes ausschlaggebend. Kinderlampen zur nächtlichen Beleuchtung können klassische Nachtlichter sein, die die Nacht über ein gedämpftes Licht verbreiten. Aber auch eine Leselampe am Kopfende des Bettes ist möglich, selbst wenn Ihr Kind vor dem Einschlafen kein Bilderbuch zur Hand nimmt. Kinder nutzen die Momente vor dem Einschlafen ebenso wie Erwachsene, um die Geschehnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Eine angenehme Beleuchtung ermöglicht ihnen dabei eine entspannte Atmosphäre. Auch das selbstständige Ausschalten der Lampe ist ein wichtiger Punkt. Denn dieser Handgriff signalisiert dem Kind den Abschluss des Tages und legt auch bei Ihrem Nachwuchs im metaphorischen Sinne den Schalter um. Auf diese Weise kann Ihr Kind geregelte Aktiv- und Ruhephasen erlernen, die einen ausgewogenen und vitalen Schlaf ermöglichen.

 

Wie finden Sie die passende Kinderlampe?

Die richtige Beleuchtung im Kinderzimmer ist wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes. Mit Kinderlampen können Sie hier unterstützend wirken und für den Nachwuchs eine helle und freundliche Atmosphäre im Zimmer schaffen, die beim Spielen und Lernen unterstützt sowie nachts die gewünschte Sicherheit vermittelt. Doch wie finden Sie die passenden Lampen? Die folgenden Punkte unterstützen Sie bei der Wahl: 

  • Schaffen Sie eine Grundbeleuchtung.
  • Wählen Sie die Leuchtstärke passend.
  • Achten Sie auf Prüfsiegel.
  • Wählen Sie stimulierende Motive. 

Über die Grundbeleuchtung wird die Stimmung im Zimmer festgelegt, die tagsüber und am frühen Abend herrscht. Sie vermittelt mit den passenden Kinderlampen unabhängig von baulichen Gegebenheiten und Jahreszeiten stets die gleiche freundliche Atmosphäre und trägt ebenfalls dazu dabei, dass sich die Kinder in ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen. 

Tipp: Helligkeit und Platzierung der Kinderlampen sind die wesentlichen Faktoren, die beim Einbau beachtet werden sollten. 

Die passende Leuchtstärke sowie eine sinnvolle Platzierung der Kinderlampen sind zwei wichtige Voraussetzungen, auf die Sie besonders achten sollten, denn blendendes Licht ist ebenso schädlich wie zu wenig Helligkeit. Und insbesondere beim Lernen und Spielen sollten keine Schatten auf die betreffende Fläche fallen und das Licht somit künstlich dämpfen. 

Um die Sicherheit im Kinderzimmer zu gewährleisten, können Ihnen Prüfsiegel die Auswahl erleichtern. TÜV und VDE sind hier nur zwei Beispiele für Organisationen, die Funktionstüchtigkeit und Sicherheit von Lampen und Leuchtmitteln bewerten und mit einem entsprechenden Siegel auszeichnen. 

Neben klassischen Deckenleuchten sorgen indes auffällig gestaltete Lampen für ein stimulierendes Umfeld im Kinderzimmer. Insbesondere im Bereich der Kinderlampen gibt es viele ansprechende Motive für jeden Geschmack, die die Fantasie Ihrer Kinder anregen und somit ihre Entwicklung fördern. Bunte Farben und bedruckte Lampenschirme gibt es zuhauf, sodass Sie sicherlich auch für Ihr Kind das richtige Motiv finden. 

Ob Sie also eine schlichte Grundbeleuchtung mit Tisch- oder Stehleuchten ergänzen oder eine aufregende Wandlampe nutzen und weitere Elemente für klare Lichtverhältnisse nutzen, ist nicht von Belang. Wichtig ist, dass Ihr Kind mit den passenden Kinderlampen stets ausgelassen spielen, basteln, lernen oder sich entspannen kann.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?