Shopping
Farbe
Aktion
  • Aus dem TV-Spot
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • andas
  • Bloomingville A/S
  • Butlers
  • Erik Bagger
  • Eschenbach
  • Eva Solo
  • Fink
  • Goebel
  • Heine Home
  • Holmegaard
  • Home affaire
  • Iittala
  • INOSIGN
  • Kahla
  • Kaiser Porzellan
  • Lambert
  • Leonardo
  • Livingtools
  • Loberon
  • Mailord
  • Massivum
  • Philippi
  • Premium collection by Home affaire
  • Salesfever
  • Seltmann Weiden
  • Stelton
  • Villeroy & Boch
  • Wittkemper Living
  • Xlboom
  • Zeller Keramik
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-4 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Blumenvasen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Vasen:

 

Leonardo Blumenvasen

 

Butlers Blumenvasen

 

Goebel Blumenvasen

 

 

 

Home affaire Blumenvasen

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofas & Couches

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbänke

 

» Stühle

 

» Tische

 

» Betten

 

» Kommoden & Sideboards

 

» Regale

 

» Schränke

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwände

 

» Lampen

 

» Dekoration

Villeroy & Boch Vase breit 18cm »Mariefleur Spring«
Villeroy & Boch Vase klein 14cm »Mariefleur Spring«

Mailord Collection Vasen- /Teelichthalter-Set, 5-tlg.

Home affaire Vase














































Kaufberatung Blumenvasen

Edle Accessoires mit Hinguckerfaktor

Was gibt es Schöneres als einen duftenden, frischen Blumenstrauß, der die eigenen vier Wände dekoriert und natürliche Farbe ins Haus bringt? Blumen machen glücklich und sorgen für ein schönes Ambiente zu Hause. Die passende Vase ist nicht nur für eine harmonische Optik entscheidend, sondern auch für die Haltbarkeit des Straußes. Vor allem sollte eine Vase ästhetisch so ansprechend sein, dass sie auch unbefüllt als hübsches Dekoelement wirkt und sich gut in Ihre Einrichtung einfügt. Ob auf dem Tisch oder der Fensterbank, auf der Kommode oder im Regal – Blumenvasen unterstreichen kunstvoll Ihren individuellen Wohnstil und schaffen eine einzigartige Wohnatmosphäre, egal an welchem Platz sie stehen. Die folgenden Informationen helfen Ihnen dabei, eine Vase zu finden, die Sie auch ohne Blumen glücklich macht.

 

Inhaltsverzeichnis

Alleskönner Blumenvasen: Viel mehr als nur ein Blumengefäß
Gut in Form: Diese Vasenformen sind beliebt
Drei Beispiele, welche Blumenvase zu welchem Wohnstil passt
Das sind die Vasentrends 2017
Durch die Blume: So bleiben Schnittblumen lange frisch
Fazit: Die Vase – das individuelle Allroundtalent

 

Alleskönner Blumenvasen: Viel mehr als nur ein Blumengefäß

Kaum ein Mitbringsel ist so beliebt wie ein Blumenstrauß. Wenn Ihnen Ihre Gäste also wieder einmal eine duftende Freude machen, ist es praktisch, für jedes Blumenarrangement die passende Vase griffbereit zu haben. Sie sollte dem Strauß zum einen eine ausreichende Größe bieten, denn ist das Gefäß zu klein, könnten die Stängel beschädigt werden. Zum anderen ist es besser, wenn Blumenvasen hochwertig verarbeitet, wasserundurchlässig und stabil sind, damit Sie Ihre Lieblingsvase über viele Jahre hinweg verwenden können. Doch eine Vase kann viel mehr, als nur praktisches Blumengefäß sein. Sie ist zugleich ein aufwertendes Dekoelement, das Ihrem Zuhause den letzten Schliff verleiht. Formschöne Vasen haben auch ohne Blumen eine beruhigende und anmutige Wirkung. Sie sind nicht nur funktional, sondern eignen sich auch hervorragend zur Dekoration Ihres Zuhauses

Das unterscheidet Blumenvasen aus Glas, Keramik & Co. Blumenvasen unterscheiden sich in Form und Farbe sowie in ihren unterschiedlichen Materialien. Mit ausgewählten Modellen können Sie Ihren persönlichen Stil gezielt betonen oder mit bunten Vasen für Farbtupfer sorgen. Sehen Sie hier eine Übersicht über die verschiedenen Varianten.

Glas- und Kristallglasvasen: transparente Lichtfänger

Schlichte Glasvasen wirken leicht und zeitlos modern, wohingegen Vasen aus Kristallglas edel und prunkvoll erscheinen können. Aufgrund der Schlichtheit des Materials lassen sich Glasvasen vielseitig einsetzen. Sie eignen sich neben Gefäßen für Blumenarrangements auch als Windlichter und lassen sich mit Sand, Steinen oder Muscheln dekorieren – ganz Ihrem Einrichtungsstil entsprechend. Funkelnde Kristallvasen machen sich dagegen hervorragend vor einem Wandspiegel oder einem Fenster, weil sie das Licht in bunte Spektralfarben brechen und reflektieren. Ein positiver Nebeneffekt: Sie haben das Blumenwasser im Blick und werden so rechtzeitig daran erinnert, dass das Wasser erneuert werden sollte.

Keramikvasen: rustikale Begleiter

Keramik ist sehr robust, und Vasen aus diesem Material sind meist schwerer als Glasvasen. Die stabilen Keramikvasen eignen sich aus diesem Grund gut, um Außenbereiche zu dekorieren. Sie sind strapazierfähig und meist beschichtet, sodass ihnen auch Feuchtigkeit von außen nichts anhaben kann. Keramikvasen zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus und werden schon seit Jahrtausenden für ihre Stabilität geschätzt. Einzig Frost kann Keramik zusetzen. Durch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kann sich die im Material enthaltene Feuchtigkeit ausbreiten und die Vase sprengen.

Tipp: An eisigen Tagen und Nächten sollten Sie Ihren Keramikvasen besser ein warmes Plätzchen im Innenraum bieten.

Porzellanvasen: schöne Raumveredler

Porzellan gilt als sehr edles Material und wird auch „Weißes Gold" genannt -nicht zuletzt wegen seiner glatten, stark glänzenden Oberfläche und der reinweißen Farbe. Porzellan zeichnet sich durch eine dünne Wandstärke aus, wodurch Porzellanvasen sehr filigran und zierlich wirken.

Aluminium: moderne Leichtgewichte

Glänzendes Aluminium sorgt für einen eleganten Look. Vasen aus Aluminium sind sehr leicht und können auch als schicke Aufbewahrungsbehälter eingesetzt werden. Sie wirken durch ihre silberne Farbe edel beziehungsweise cool und setzen so schöne Akzente.

 

Gut in Form: Diese Vasenformen sind beliebt

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Blumen schön und ansprechend zu präsentieren, und mit der passenden Vase ergibt sich ein rundherum stimmiger Look. Erfahren Sie hier, welche unterschiedlichen Formen es gibt und für welche Blumen sie jeweils geeignet sind.

Bodenvasen

In einer Bodenvase lassen sich wunderbar hohe Zweige oder hochgewachsene Pflanzen drapieren. Die Vasen (meist mit einer Höhe ab 40 cm), werten besonders gut ungenutzte Ecken auf.

Tipp: Damit die Vase in einer großen leeren Ecke nicht verloren wirkt, können Sie zwei unterschiedlich hohe Vasen nebeneinander aufstellen.

Dekovasen

Die Auswahl an schönen Dekovasen ist groß. Oft sind sie bereits so ansprechend gestaltet, dass sie auch ohne Blumen als stylishe Deko-Objekt wirken. Strukturierte Oberflächen sind dabei besonders beliebt und schmale Rillen oder geometrische Formen wirken sehr modern. Wenn Sie eine extravagantere Dekovase wählen, empfehlen sich schlichte Blumen, während in einer Vase, die sich optisch zurückhält, auch auffälligere Pflanzen wunderbar zur Geltung kommen. Einen harmonischen Eindruck schaffen Sie, wenn sich die Farbe der Vase im Blumenstrauß wiederfindet. Zu weißen Vasen passen sanfte Pastelltöne und Blumen mit zarten Blättern sehr gut.

Tipp: Bei Vasen mit schmaler Öffnung eignen sich einzelne langstielige Blumen, während in Vasen mit großen Öffnungen ganze Sträuße präsentiert werden. In kleinen Vasen hingegen kommen beispielsweise einzelne Blumen, die von ein bisschen Blattgrün eingerahmt werden, schön zur Geltung.

Kugelvasen

Kugelvasen bestechen durch ihre runde Form, die besonders rund gebundene Sträuße wunderbar in Szene setzt. Denn so wiederholt sich die Form der Vase in dem Blumenstrauß und es ergibt sich ein stimmiges Bild. Durch die ausladende Form sind die bauchigen Behälter gut außerdem für Blumen und Pflanzen geeignet, die viel Wasser benötigen. Vasen aus Glas lassen den Blick auf die Stiele und das Wasser frei und sorgen für einen luftigen Look, während sich in Modellen aus Metall die Umgebung widerspiegelt und so ein moderner Touch erzielt wird.

Tischvasen

Zu dieser Kategorie zählen sowohl kleine Vasen, bei denen die Sicht zum Gegenüber nicht beeinträchtigt wird, als auch mittelhohe Modelle, die ein echter Blickfang sind. Mit den dekorativen Vasen lässt sich im Handumdrehen der Tisch oder die gedeckte Tafel schnell und einfach verschönern. Besonders edle Materialien wie glänzendes Metall oder hochwertige und feine Keramik sind bei Tischvasen besonders beliebt.

 

Drei Beispiele, welche Blumenvase zu welchem Wohnstil passt

Damit Ihre Blumenvase schöne Akzente setzt und zu Ihrem Stil passt, lesen Sie hier, welche Modelle mit welcher Einrichtung harmonieren.

Landhausstil: echte Wohlfühlatmosphäre

Ein Wohnzimmer im Landhausstil heißt den Besucher schon beim Betreten des Raums mit seiner heimeligen Atmosphäre willkommen. Zu einer Einrichtung mit einer warm wirkenden Wohnwände aus Echtholz, einer ausladenden XXL-Couch in einem sanften Beigeton und einem flauschigen cremefarbenen Teppich passt eine verspielte, cremefarbene Porzellanvase. Ein Wiesenstrauß, der wie selbst gepflückt wirkt, verleiht dem Wohnzimmer im Landhausstil den letzten Schliff.

Moderner Wohnstil: wahre Hingucker

Sie lieben den modernen Wohnstil mit klaren Formen und neutralen Farben wie Weiß, Schwarz und Grau? Mehrere silbrig-glänzende Blumenvasen in unterschiedlichen Größen sind ideal, um einem cleanen Esszimmer das gewisse Etwas zu verleihen. Drapieren Sie die Metallicvasen als Gruppe auf dem großen Esstisch. Elegant wirkende Blumen wie Callas oder weiße Orchideen, die Sie lose in die Vasen stellen, unterstreichen Ihre moderne Einrichtung mit Glastisch und schwarzen Lederstühlen.

Skandinavischer Stil: mustergültige Accessoires

Typisch für den skandinavischen Wohnstil sind reduziert gehaltene Möbel mit Holzdetails, helle Farben und geometrische Muster auf Kissen, Teppichen und Accessoires. Eine Wohnzimmereinrichtung mit hellgrauem Sofa, einem grau-weiß gestreiften Teppich und einer Gruppe von kleinen, runden Beistelltischen können Sie mit einem Vasenset veredeln. Arrangieren Sie in geometrisch gemusterte Einzelvasen luftige Blumenarrangements in Creme oder Hellrosa.

 

Das sind die Vasentrends 2017

Dekorieren macht nicht nur Spaß – die ausgewählten Dekoobjekte verleihen Ihren vier Wänden auch das gewisse Etwas. Dabei spielen Blumenvasen eine wichtige Rolle. Sie können entweder massiv, modern, zierlich oder elegant wirken und eignen sich somit hervorragend, um Ihren individuellen Einrichtungsstil zu unterstreichen. Neben dem eigenen Wohnstil spielen bei der Wahl der neuen Vase auch aktuelle Trends eine Rolle. Welche Vasen 2017/18 angesagt sind und zu welcher Einrichtung sie passen, erfahren Sie im Folgenden.

Glänzende Sache: Metallvasen sind angesagt

Ob komplette Vasen in Kupfer- oder Silberoptik oder schlichte Varianten, die einzelne Metallelemente zieren: Glänzende Metallicfarben geben bei den Vasen derzeit den Ton an. Das modern wirkende Material ergibt zusammen mit zarten Blumenarrangements ein spannendes, aber doch harmonisches Gesamtbild.

Tipp: Besonders edel in silbernen Vasen wirken weiße Blumen, in kupferfarbenen Modellen kommen Blüten in Rosétönen gut zur Geltung und goldfarbene Vasen verstehen sich wunderbar mit Blumensträußen in warmen Rottönen. Mit Metallvasen setzen Sie unaufdringliche Akzente in Ihrer Einrichtung, die den cleanen, schicken Look Ihrer vier Wände untermalen.

Echte Nordlichter: Vasen im skandinavischen Stil erobern die Wohnungen

Nicht nur skandinavische Möbel erfreuen sich in diesem Jahr großer Beliebtheit. Die puristischen Designs und klaren geometrischen Formen dominieren auch bei Vasen. Dabei wirken Arrangements verschieden großer Vasen in diesem schlichten Design besonders stilvoll. Teilweise sind Vasen im skandinavischen Stil auch in praktischen und dekorativen Sets erhältlich. Diese Trendvasen machen sich wunderbar auf schlichten Holzmöbeln und zu hellen Wohnfarben wie Weiß, Creme oder Hellgrau.

Kein bisschen langweilig: Motivdrucke zieren die Vasen 2017/18

2017/18 reichen die Vasenaufdrucke von einfachen Zeichnungen und floralen Motiven bis hin zu bekannten Werken weltberühmter Künstler. Die Vasen werden so selbst zu einem kleinen Kunstwerk und können dadurch als Statement-Piece auch ohne Blumeninhalt in Szene gesetzt werden. Die ausgefallenen Vasen passen sehr gut in eine modern eingerichtete Wohnung.

 

Durch die Blume: So bleiben Schnittblumen lange frisch

An hochwertige Blumensträuße möchten Sie sich zu Recht möglichst lange erfreuen. Mit diesen Tipps gelingt es Ihnen:

  • Bevor Sie den Blumenstrauß in die Vase stellen, sollte diese immer gereinigt und frei von Rückständen alter Blumenarrangements sein. So verlangsamen Sie die Bildung von Bakterien und vermeiden, dass die Blumen schneller die Köpfe hängen lassen.
  • Die Vase sollte die richtige Größe haben. Wenn Sie einen Blumenstrauß in eine zu kleine Vase zwängen, können die Leitungsbahnen in den Stängeln beschädigt werden. Das hat zur Folge, dass die Blumen das Wasser schlechter aufnehmen können und schneller welken.
  • Schneiden Sie von den Stielen Ihrer Blumen mit einem scharfen Messer ungefähr 4 cm schräg ab und stellen Sie sie danach sofort in die mit Wasser gefüllte Vase. So vermeiden Sie, dass Luft in die Leitungsbahnen der Stängel eintritt.
  • Es ist ratsam, die Stiele von Blättern zu befreien. Blätter, die sich im Wasser befinden, können faulen.
  • Die ideale Wassertemperatur liegt zwischen 25 und 35 Grad. Wechseln Sie das Wasser alle zwei bis drei Tage.

 

Fazit: Die Vase – das individuelle Allroundtalent

Ob Sie sich für ein ausgefallenes Designerprodukt oder eine schlichte Glasvase entscheiden: Mit der passenden Vase rücken Sie den Raum sogleich in ein anderes Licht. Sie können einen aufregenden Akzent setzen oder mit schlichter Eleganz punkten. Damit Sie wissen, was Sie beim Kauf einer Vase beachten sollten, lesen Sie hier die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Vasen sind nicht nur funktional, sondern eignen sich auch hervorragend zur Dekoration Ihres Zuhauses.
  • Es gibt sie aus unterschiedlichen Materialien. Klassisch aus Glas, aus stabiler und outdoortauglicher Keramik, edlem Porzellan und modern wirkendem Aluminium.
  • Die Form einer Vase bestimmt über ihren Verwendungszweck: In einer Bodenvase lassen sich wunderbar hohe Zweige oder schlanke Pflanzen drapieren, während bauchige Kugelvasen für runde Sträuße gut geeignet sind. Dekovasen überzeugen mit ihrer besonderen Optik, und mit Tischvasen setzen Sie hübsche Akzente auf gedeckten Tischen und machen eine festliche Tafel noch schöner.
  • Die Farbe macht's: Für unaufdringliche Designs setzen Sie auf transparente Vasen oder Modelle in Farben, die sich im Rest Ihrer Einrichtung wiederfinden. Möchten Sie dagegen etwas mehr Pepp in den Raum bringen, können Sie zu einer knalligen Farbe greifen, die auch komplementär zur Einrichtungsfarbe sein darf.
  • 2017 dreht sich bei Vasen alles um glänzende Metallictöne, den skandinavischen Stil und auffällige Motivdrucke.
  • Damit Ihre Blumensträuße möglichst lange frisch bleiben, sollten Sie darauf achten, dass die Vase die richtige Größe hat. Zudem wird das Blumenwasser am besten alle paar Tage komplett ausgetauscht.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?