Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
Bewertung
o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
Allzweckregal 2er-Set, B/T/H: 39/7,5/6 cm
Gewürztreppe, 2er-Set

Allzweckregal 2er-Set, B/T/H: 42/11/9 cm

Kücheneckregal

Kaufberatung Gewürzregale und -ständer

Geschmack im Kochtopf und bei der Kücheneinrichtung

Kennen Sie das? Das Fett in der Pfanne ist heiß, Sie haben die Fleischbällchen schon geformt und wollen sie gerade anbraten, da fällt Ihnen auf, dass noch Chilipulver fehlt. Nun müssen Sie sich durch das Regal wühlen, mit fettigen Händen zwischen Majoran und Anis nach dem richtigen Gewürz suchen. Praktischer wäre da ein Gewürzregal. Ob direkt an der Wand angebracht, an der Schranktür montiert oder als stehendes Treppchen – mit einem Gewürzregal haben Sie schnell den Überblick und können Ihr Essen so perfekt zubereiten.

 

 

Inhaltsverzeichnis

Auf die Gewürze konzentrieren – mit einem eigenen Regal
Hängend oder stehend?
Warmes Holz oder eleganter Edelstahl?
So halten Gewürze noch länger – die richtige Lagerung
Der Gaumen entscheidet, was in den Topf kommt – die richtige Gewürzauswahl
Fazit

 

Auf die Gewürze konzentrieren – mit einem eigenen Regal

Ein Gewürzregal ist auf eine leichte Handhabung abgestimmt. Durch die passende Halterung für die Dosen oder die passgenaue Tiefe des Regalbretts für die kleinen Behälter verrutschen die Gewürze nicht so leicht nach hinten, fallen um oder gar herunter. Sind die Gewürze in einem gewöhnlichen Regal, etwa einem Hängeschrank, untergebracht, haben Sie oft keinen guten Überblick und müssen sich mit der Hand mühsam durchtasten.

Oft ist es platzsparender, ein Gewürzregal in der Nähe des Herdes anzubringen, als ein ganzes Regalbrett dafür zu reservieren. Auch Modelle, die Sie an einer Schranktür montieren können, nehmen kaum Platz weg und schaffen Ordnung.

Ein weiterer Pluspunkt bei Gewürzregalen, die Sie etwa an der Wand anbringen können, ist die individuelle Höhe, die Sie selbst bestimmen. Ob Ihre Gewürze in Zukunft neben dem Herd oder über der Arbeitsfläche angebracht sind, entscheiden Sie ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben. Jeder Koch hat schließlich seine ganz eigenen Rituale, und so ist es wichtig, dass die Küche perfekt auf Ihre Arbeitsweise abgestimmt ist.

 

Hängend oder stehend?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gewürze an einem eigens für sie angeschafften Ort aufzubewahren:

Ein Gewürzregal können Sie an der Wand oder zum Beispiel an einer Schranktür anbringen. Manche Hersteller sprechen auch von Gewürzgalerien. Montieren Sie das Regal an der Wand, haben Sie die Gewürze immer im Blick. Bewahren Sie die Gewürze an der Innenseite einer Schranktür auf, können Sie das Regal so anordnen, dass sie nicht mit den Brettern des Schranks zusammenstoßen. So lässt sich die Tür weiterhin gut schließen und Sie haben sofort alles im Blick. Gewürzregale erlauben es Ihnen häufig, unterschiedlich große Behälter aufzubewahren.

Einen Gewürzständer platzieren Sie etwa auf der Arbeitsplatte Ihrer Küche. Hier sind die Döschen auf einer oder auf mehreren Höhen angebracht. Die Gewürze werden manchmal in eine Halterung geschoben, manchmal haften sie auch mit Magneten an dem Ständer. Der Gewürzständer ist ideal, wenn Sie die Gewürze immer mal wieder an anderen Orten brauchen, etwa weil Sie das Grillgut gern im Garten vorbereiten. Dann nehmen Sie alle Geschmackshelfer einfach mit einem Griff mit. Eine besondere Art des Gewürzständers ist das Gewürzkarussell. Die Aufbewahrungsgefäße hängen dabei im Kreis an einem Ständer, der sich drehen lässt.


Warmes Holz oder eleganter Edelstahl?

Das Gros der Gewürzständer und -regale lässt sich nach zwei Materialien unterscheiden: Holz und Edelstahl.

- Modelle aus Holz eignen sich etwa hervorragend für Küchen im skandinavischen oder im Landhausstil. Hier wird Wert auf natürliche Materialien gelegt, dazu passt Holz selbstverständlich am besten. Wenn Sie Ihre Küche im mediterranen Einrichtungsstil gestaltet haben, sind Gewürzregale aus Holz ebenfalls eine gute Lösung, da das Braun gut zu den warmen Tönen des Interieurs passt. Manche Köche bevorzugen es, Holzutensilien in der Küche zu haben, weil sie den Ort mit natürlichen, atmenden Materialien verbinden.

- Edelstahl wirkt meist sehr modern. Dank der glänzenden Oberfläche erinnern Gewürzregale aus Edelstahl oft an Profiküchen, in denen alles sehr aufgeräumt und sauber ist. Mit Accessoires aus Edelstahl setzen Sie in Ihrer Küche kleine Highlights und dirigieren geschickt den Blick des Betrachters. Vor allem in Designerküchen und modern eingerichteten Küchen mit klaren Formen sind Gewürzregale aus Edelstahl passend. Auch zu einem Interieur mit auffälligen Farben kann Edelstahl gut passen, da es die Farben spiegelt. Edelstahl ist sehr praktisch, weil Sie es leicht abwischen können und somit auch fettige Soßenspritzer ohne Rückstände entfernt werden können.

 

So halten Gewürze noch länger – die richtige Lagerung

Auch wenn Gewürze nicht im Einsatz sind, wollen sie gut gelagert werden. Am liebsten mögen sie es dunkel, nicht zu warm und trocken. Gerade wenn Sie Zutaten haben, die Sie nicht so häufig benutzen, sind Sie gut mit einem Gewürzregal beraten, das Sie an der Innenseite einer Schranktür anbringen. Wenn Sie jedoch dazu neigen, beim Kochen die eine oder andere Zutat zu vergessen, ist es besser, die relevanten Gewürze im Blickfeld zu behalten, etwa mit einem Gewürzständer.

Damit die Gewürze trocken bleiben, lohnt es sich, qualitativ hochwertige Aufbewahrungsgefäße zu kaufen, die luftdicht schließen. Dadurch sind die Gewürze vor Feuchtigkeit geschützt und bewahren ihr Aroma besser. Die Gewürze sollten nicht dort gelagert werden, wo sie ständig den Dampf der Kochtöpfe abbekommen.

Wenn Sie darauf achten, dass die Gewürze entsprechend deponiert werden, halten sie auch gleich viel länger. Insgesamt unterscheidet sich die Haltbarkeit von Gewürzen stark. Ungemahlene Gewürze behalten ihr Aroma in der Regel länger als gemahlene – manche Zutaten sind dann sogar bis zu fünf Jahre haltbar. Also lohnt es sich, etwa Pfefferkörner, Muskatnuss oder Nelken als Ganzes aufzubewahren. Pulverisierte Gewürze wie Zimt hingegen sind nur ein paar Wochen lang so intensiv wie am Anfang, und getrocknete Kräuter wie Basilikum sollten Sie nicht länger als ein Jahr lagern.

 

Der Gaumen entscheidet, was in den Topf kommt – die richtige Gewürzauswahl

Wenn Sie sich unsicher sind, wie groß das Gewürzregal sein soll, können Sie sich überlegen, welche Zutaten Sie regelmäßig benutzen. Salz und Pfeffer sollten auf keinen Fall fehlen. Kochen Sie gern italienisch, sollten Gewürze wie Basilikum, Oregano, Majoran oder auch Paprika einen Stammplatz in Ihrem Regal erhalten. In deutschen Rezepten finden Sie hingegen häufig Petersilie, Kümmel oder etwa Muskat; Ingwer, Chili und Curry geben Ihrem Essen schnell eine exotische Note. Und zur Weihnachtszeit möchte wohl niemand auf Zimt verzichten. Sie können sich beispielsweise auch ein Gewürzkarussell mit Ihren sechs Lieblingszutaten neben den Herd stellen und an einem weniger präsenten Platz die anderen Gewürze lagern, die Sie nicht so häufig verwenden. 

 

Fazit

Auf der Suche nach einem perfekten Aufbewahrungsort für Ihre Gewürze helfen Ihnen folgende Überlegungen:

  • Möchten Sie lieber ein Gewürzregal oder einen Gewürzständer? Für welche Aufbewahrungsart Sie sich entscheiden, hängt davon ab, ob Sie die Zutaten lieber an einer senkrechten Wand befestigen möchten oder ob Sie eine Konstruktion suchen, die Sie in ein Regal oder auf eine Arbeitsfläche stellen können.
  • Aus welchem Material soll das Regal oder der Ständer sein? Welches Material passt zu Ihrer Kücheneinrichtung?
  • Wie wollen Sie die Gewürze lagern?
  • Wie viele Gewürze möchten Sie aufbewahren? Sind Sie stets auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen und kaufen auf dem Markt gern ein Gewürz ein, das Sie noch nicht kennen? Oder kochen Sie nach traditionellen Rezepten und haben Ihre Grundzutaten? Je nachdem, wie viele Gewürze Sie in der Küche haben möchten, können Sie einen Gewürzständer mit vielen oder wenigen Döschen aussuchen. Ob kräftig gewürzt oder zurückhaltend dosiert – Ihr Geschmack entscheidet!
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?