Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • Arizona
  • Bench
  • Brep
  • CFL
  • Chiemsee
  • CMP
  • Dreimaster
  • Erima
  • Exes
  • Finkid
  • Icepeak
  • Jack Wolfskin
  • KangaROOS
  • Kempa
  • Kidoki
  • Kidsworld
  • Killtec
  • Lego Wear
  • Marc O'Polo Junior
  • Nike
  • Noppies
  • O'Neill
  • Polarino
  • Quiksilver
  • Reima
  • Roxy
  • S.Oliver Red Label Junior
  • Schmuddelwedda
  • Scout
  • Spalding
  • Tommy Hilfiger
  • Uhlsport
  • Vaude
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 74
  • 80
  • 86
  • 92
  • 98
  • 104
  • 110
  • 116
  • 122
  • 128
  • 134
  • 140
  • 146
  • 152
  • 158
  • 164
  • 170
  • 176
  • 182
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Muster
  • Bedruckt
  • Geblümt
  • Gemustert
  • Gestreift
  • Meliert
  • Unifarben
Special
  • gefüttert
  • Mit Kapuze
  • ungefüttert
  • warm gefüttert
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Winterjacken

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Scout Schneejacke mit reflektierenden Details
Bench Steppjacke mit Kapuze

Exes Steppjacke mit Beutel (Set, 2 tlg.)

Exes Winterjacke














































So wird der Winter modisch und mollig-warm

Nicht nur im Sommer wollen aktive kleine Damen auf den Spielplatz, auch in der kalten Jahreszeit ist draußen spielen angesagt! Eine wärmende Winterjacke ist dafür unerlässlich. Wenn die Jacke zudem noch stylish aussieht, dann finden Mädchen das besonders toll! Ein warmes Futter, spezielle wetterfeste Materialien, hautfreundliche und atmungsaktive Rohstoffe sorgen jederzeit für ein perfektes Klima. Einen Überblick über die verschiedenen Modelle von Mädchen-Winterjacken sowie Tipps zu Trends und Passform finden Sie im Folgenden.

  

Inhaltsverzeichnis

Echte Vielfalt für kleine Entdecker
Diese Eigenschaften sollte eine Mädchen-Winterjacke mitbringen
Für jeden Anlass die passende Jacke
Auf dem Trendradar – das ist jetzt angesagt
Nicht sauber, sondern rein: Die richtige Pflege
Fazit: So trotzen Kinder den kalten Temperaturen

 

Echte Vielfalt für kleine Entdecker

Parkas

Lässig und unkompliziert – Parkas passen vor allem zu entspannten Freizeitanlässen. Ihre Kapuze und die lange Form halten schön warm und der legere Stil passt perfekt zu Jeans und Pullover.

Steppjacken

Von Vorteil ist hier die Leichtigkeit. Egal ob mit Kunst- oder Echtdaune gefüttert, diese Modelle punkten durch ihre unkomplizierte Art. Darin können sich die Kleinen frei bewegen und sind sowohl auf dem Spielplatz als auch bei der Schneeballschlacht ideal gerüstet.

Ski- und Schneejacken

Diese Varianten der Winterjacke sind vor allem warm, zudem aber auch wasserabweisend und winddicht. Oft mit hohem Kragen, Kapuze und breiten Bündchen ausgestattet, eignen sie sich für den Outdoor-Spaß im Winter.

Wolljacken

Die Klassiker im Kleiderschrank! Wolljacken machen jedes Outfit im Nu edler und versprühen süßen Charme. Ihr Naturmaterial ist besonders hautfreundlich und durch ihren cleanen Look passen diese Allroundtalente zu feinen Anlässen, eignen sich aber auch toll für Schule und Freizeit.

Plüschjacken

Kuschelig, besonders weich und ein echter Akzent im Look: Softe Plüschjacken sind besonders modisch und bei den Kleinen superbeliebt. Das dicke Material eignet sich perfekt für die Übergangszeit und ist besonders anschmiegsam.

 

Diese Eigenschaften sollte eine Mädchen-Winterjacke mitbringen

Warm sollte sie sein, gut sitzen und Wind und Wetter trotzen – die passende Mädchen-Winterjacke muss einiges bieten. Schließlich möchten Mädchen im Winter weder frieren noch nass werden. Ein hoher Kragen und weitenverstellbare Bündchen an den Ärmeln sorgen dafür, dass kalter Wind abgewehrt wird. Jacken mit Kapuzen haben einen noch größeren Wärmemehrwert, denn sie schützen auch den Kopf, wenn es draußen stürmisch und kühl ist. Windfangleisten über dem Reißverschluss oder den Knöpfen sind ein weiterer Pluspunkt. Doch nicht alle Jacken müssen funktionale Elemente aufweisen: Woll- oder Plüschjacken sind eher für trockene Tage geeignet und bieten sich daher besonders für die Übergänge zwischen den Jahreszeiten oder auch elegantere Gelegenheiten an. Ob sportlich, leger, edel oder feminin – bei Mädchen-Winterjacken gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Modellen. Achten Sie darauf, für welchen Anlass Ihr Kind eine Jacke benötigt, und beachten Sie auch den individuellen Modegeschmack – dann tragen die Kleinen ihre Jacke gern und fühlen sich darin zudem pudelwohl!

 

Für jeden Anlass die passende Jacke

Unterschiedliche Gelegenheiten erfordern unterschiedliche Kleidung – das ist auch bei Jacken der Fall. Schließlich ziehen Sie Ihrem Kind zum Spaziergang im Regen wahrscheinlich keine trendige Plüschjacke oder zum 60. Geburtstag der Tante keine dicke Skijacke an.

Spielplatz

Wenn sich Ihre Kids gern draußen aufhalten, sind warme und dick gefütterte Modelle genau die richtige Wahl. Sie bieten nicht nur Schutz, sondern sind auch wasserabweisend. Dazu passen von einer Regenhose über eine robuste Jeans bis hin zu Schal und Mütze alle unkomplizierten Kleidungsstücke. Bei einer Steppjacke sieht das ganz ähnlich aus. Auch diese Wintervariante passt bevorzugt zu Freizeit-Looks.

Familienfeier

Ein feiner Anlass verlangt ein elegantes Outfit – und dazu sollte auch die Winterjacke passen. Schlichte Steppjacken, Caban- oder Wollmodelle ergänzen einen edlen Stil ideal und passen außerdem gut zu Kleidchen und Röcken. Moderne Plüsch- und Wolljacken bringen zudem Schick in jeden Mädchen-Style.

Schule

Hier sollte die Jacke vor allem eines sein: unkompliziert. Deshalb passen Parkas, Softshelljacken und schmale Anoraks am besten. Sie halten auf dem Weg zur Schule und auch in den Pausen warm, schützen vor Regen und ergänzen unzählige Outfitvarianten wie Kombis aus Pullover und Jeans, Strickkleidern oder Longsleeve und Skaterrock.

Skiurlaub

Kälte, Nässe und Wind sind große Herausforderungen an eine Jacke. Und diese treffen im Skiurlaub geballt aufeinander! Da muss die Schneejacke besonders durchdacht sein. Die perfekte Ausrüstung verlangt daher eine wärmende Wattierung, Windstopper, eine Kapuze und weitenverstellbare Bündchen. Dann haben Schnee, Regen und Minusgrade keine Chance! So ausgestattet, passt die Skijacke sowohl zur passenden Schneehose wie auch zum sportiven Freizeit-Look.

 

Auf dem Trendradar – das ist jetzt angesagt

Damit Ihr Kind auch in der Dunkelheit immer bestmöglich zu sehen ist, ist dieser Trend nicht nur hübsch, sondern vor allem nützlich – leuchtende Farben stehen nämlich hoch im Kurs. So fallen die Kleinen auf und fühlen sich in strahlendem Pink, warmem Rot, knalligem Blau oder scheinendem Orange zudem rundum wohl. Die neuen Modelle sind vor allem durchdacht: Neben Kapuzen, verschweißten Nähten, Reflektionsstreifen und einer Taillierung mit wärmender innenseitiger Fleecebeschichtung, gibt es eng anliegende Bündchen und Kordelzüge. Und auch knallige Details und Muster lassen die Augen der Kleinen aufblitzen, sie können sich über florale und grafische Muster ebenso freuen wie über Elemente aus weichem Fellimitat. Und auch Softshellvarianten sind jetzt angesagt. Sie sind leicht, trotzdem warm und für kalte und wärmere Tage, sportliche Aktivitäten und einen entspannten Stadtbummel geeignet. Cooler wird es mit rockigen Jacken im Bikerstil, deren Nahtdetails für Hingucker sorgen, oder auch mit legeren Parkas, die durch ihre Schrift auf dem Rücken ins Auge fallen. So werden Mädchen zu trendbewussten Fashionistas.

 

Nicht sauber, sondern rein: Die richtige Pflege

Wer eine Winterjacke richtig reinigen möchte, sollte zunächst auf das Material achten. Viele Modelle können sogar in der eigenen Waschmaschine gewaschen und müssen nicht extra in die Reinigung gegeben werden. Varianten aus Kunstfasern und mit Kunstdaunen können ohne Probleme bei 30 bis 40 Grad gewaschen werden; schon bei diesen Temperaturen lösen sich die meisten Flecken.

Tipp: Geben Sie einen sauberen Tennisball (oder einen speziellen Trocknerball) mit zur Wäsche; dieser sorgt dafür, dass die Fasern schön fluffig bleiben und nicht zusammenfallen.

Bei Mädchen-Winterjacken aus Wolle sollten Sie allerdings nur das Kaltwaschprogramm nutzen, da die Modelle sonst einlaufen. Und auch der Trockner muss in den meisten Fällen gemieden werden, damit die Jacken nicht als Miniversion wieder herauskommen. Wer die Waschhinweise beachtet, ist aber in jedem Fall auf der sicheren Seite. Und wer sich unsicher in Bezug auf die Waschbeständigkeit ist, gibt das gute Stück in die Reinigung. Dort werden die Flecken adäquat behandelt! Oft lassen sich kleine Verschmutzungen aber auch mit einem feuchten Lappen entfernen und Gerüche können durch Textilerfrischer neutralisiert werden. Und wie kommt die Mädchen-Winterjacke durch den Sommer? Am besten gut verpackt in einem Staubbeutel oder Kleidersack, so haben Motten und Staub keine Chance und die Jacke bleibt so gut wie neu!

 

Fazit: So trotzen Kinder den kalten Temperaturen

Wenn die Temperaturen fallen, muss eine Jacke warm halten – und natürlich gut aussehen! Da sind ein modisches Design, eine leichte Verarbeitung und hochwertige Materialien unverzichtbar, denn die Kleinen möchten sich, auch wenn sie warm eingepackt sind, gut bewegen können und wohlfühlen. Doch da es für jede Gelegenheit und jeden Anspruch die passende Mädchen-Winterjacke gibt, können sie aus dem Vollen schöpfen und sich ihr Lieblingsstück ganz einfach aussuchen.

  • Für den Geburtstag der Oma eignet sich eine kuschelige Plüschjacke, da sie wunderbar zu feinen Kleidchen passt.
  • Für den Alltag sind legere Modelle dagegen die richtige Wahl.
  • Ein Parka mit Kapuze sowie eine wärmende Steppjacke passen zu Jeans und Strickkleidern, aber auch zu Röcken und Leggings.
  • Und wenn es ganz besonders warm sein muss? Dann sind Skijacken genau richtig. Sie sind atmungsaktiv, wasserabweisend und winddicht.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?