Shopping
1€
24-Stunden-Lieferung ›
24-Stunden-Lieferung ›
Testen Sie unsere Geschwindigkeit bis zum 01.08.2016!
Farbe
Marke
  • adidas Performance
  • Arizona
  • Brep
  • Buffalo
  • CFL
  • Chiemsee
  • CMP
  • Columbia
  • Dare2b
  • Erima
  • Esprit
  • Exes
  • Gonso
  • H.I.S
  • Horze
  • Hummel
  • Icepeak
  • Jack Wolfskin
  • Jako
  • Kamik
  • KangaROOS
  • Kappa
  • Kathmandu
  • Kempa
  • Kidoki
  • Kidsworld
  • Killtec
  • Lego Wear
  • Marmot
  • Nike
  • Noppies
  • Polarino
  • Puma
  • Regatta
  • Reima
  • Roxy
  • s.Oliver
  • Scout
  • Spalding
  • Steiff
  • The North Face
  • Tommy Hilfiger
  • Trigema
  • Uhlsport
  • Vaude
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 56
  • 74
  • 80
  • 86
  • 92
  • 98
  • 104
  • 110
  • 116
  • 122
  • 128
  • 134
  • 140
  • 146
  • 152
  • 158
  • 164
  • 170
  • 176
  • 182
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Muster
  • Bedruckt
  • Gemustert
  • Gestreift
  • Meliert
  • Unifarben
Special
  • gefüttert
  • Mit Kapuze
  • ungefüttert
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Jacken

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

————————————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Mädchen Jacken :

 

Esprit Mädchen Jacken

 

s.Oliver Mädchen Jacken

 

Nike Mädchen Jacken

 

Jack Wolfskin Mädchen Jacken

 

Tommy Hilfiger Mädchen Jacken

Arizona Kapuzenplüschjacke, für Mädchen
Scout Schneejacke, für Kinder

Kidoki Parka mit toller Rücken-Stickerei, für Mädchen

KangaROOS Fleecejacke mit Stickerei auf dem Kragen, für Mädchen














































Die perfekten Begleiter für kühle Tage

Ganz egal, ob Schutz bei einem leichten Lüftchen oder bei eisigen Temperaturen – wenn es draußen kühler wird, sind Jacken unser liebstes Kleidungsstück. Sie wärmen, wehren Wind und Wetter ab und sehen zudem noch gut aus! Das wissen auch schon die Kleinen zu schätzen, denn mit der passenden Jacke lässt es sich draußen schließlich perfekt spielen! Und es gibt unterschiedlichste Varianten: lässige Jeans-, sportive Softshell-, coole College-, leichte Regenjacken, dick gefütterte Parkas und Winterjacken oder auch angesagte Kurzmäntel. Die Auswahl ist riesig und bietet für jeden Geschmack das passende Angebot. Lassen Sie sich vom breiten Sortiment inspirieren und erfahren Sie hier alles Interessante zu Mädchenjacken:

 

Inhaltsverzeichnis

Im Wandel der Zeit – für jede Saison die passende Mädchenjacke
Allrounder mit Fashion-Talent – so werden Mädchenjacken modisch kombiniert
Trendradar – das sind die neuesten Eyecatcher für Mädchenjacken
Perfekt ausgestattet – die besten Materialien für Mädchenjacken
Die Pflege der Mädchenjacke – so bleibt das Lieblingsstück lange schön
Fazit: Mädchenjacken sind für einen tollen Look unverzichtbar

 

Im Wandel der Zeit – für jede Saison die passende Mädchenjacke

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – mit den wechselnden Jahreszeiten brauchen Kinder auch unterschiedliche Jacken. Von warmen Modellen über unkomplizierte Begleiter bis hin zu leichten Varianten: Mädchenjacken sollten vor der Witterung schützen, aber auch gut aussehen. Ebenso spielen die Funktionalität und Praktikabilität eine wichtige Rolle.

Frühling

Hier wechselt das Wetter ständig. Mal ist es kalt, mal warm, mal regnet es, mal scheint die Sonne. Die Anforderungen an eine Mädchenjacke sind hier hoch, deshalb sollte der Kauf gut durchdacht werden. Softshell- oder Regenjacken eignen sich besonders zu dieser Jahreszeit. Sie schützen vor Feuchtigkeit, unter ihnen sammelt sich die Wärme des Körpers. Trotzdem sind sie aber auch nicht so dick, dass die Mädels darin zu schwitzen beginnen. Eine schickere Alternative bietet ein leicht gefütterter Wollmantel oder ein klassischer Trenchcoat.

Sommer

Und wenn das Wetter besser wird? Ist die gute alte Jeansjacke genau die richtige Wahl! Lässig, unkompliziert und wandelbar passt sie zu unterschiedlichsten Looks. Aber auch leichte Strickjacken oder Boleros eignen sich. Sie ergänzen Kleider, leichte Sommer-Outfits aus Shirt und Shorts, aber auch Denim-Looks. Im Sommer sollten Mädchenjacken vor allem dünn und luftdurchlässig sein, damit sich die Girls auch richtig wohlfühlen.

Herbst

Eine dünne Steppweste oder Varianten aus Kunstfell passen jetzt wunderbar zu herbstlichen Styles. Über einem kuscheligen Pullover oder einem soften Strickkleid macht die ärmellose Jacke einiges her und hält an den ersten kühlen Tagen mollig warm. Aber auch lässige College- oder Lederjacken passen jetzt gut. Wenn es an den Abenden schon richtig kalt wird, bringen sie nicht nur einen entspannten Touch in das Outfit, sie sitzen perfekt und sorgen für wohlige Wärme.

Winter

Jetzt ist das volle Know-how gefragt: Lange Jacken, Mäntel oder auch Versionen mit Stepp lassen der Kälte keine Chance. Dank der molligen Futterstoffe sind auch Nachmittage im Schnee kein Problem. Unterschiedlichste Schnitte sorgen für Bewegungsfreiheit. Und Details wie Kapuzen, Windfangleisten, Bündchen oder weiche Kragen aus Strick oder Kunstpelz bringen zusätzliche Wärme.

 

Allrounder mit Fashion-Talent – so werden Mädchenjacken modisch kombiniert

Weil es so viele unterschiedliche Stile und Looks gibt, sollte die Jacke immer passend zum Typ ausgesucht werden. Und da eine Jacke superpräsent ist, passen coole Accessoires wunderbar. Für einen modernen Touch dürfen Mütze, Schal und Handschuhe nicht fehlen! Sie sollten in Farbe und Style auf die Jacke abgestimmt werden. Weicher Grobstrick, leichte Häkelelemente, softer Fleece oder weicher Jersey setzen tolle Akzente und sind zudem noch wärmend. Mit etwas Glitzer, kleinen Applikationen und Schleifchen wirken die Winter-Accessoires im Nu mädchenhafter.

 

Trendradar – das sind die neuesten Eyecatcher für Mädchenjacken

Immer farbenfroh, charmant geschnitten, durchdacht und funktional – Mädchenjacken müssen einigem standhalten, deshalb sind sie hochwertig verarbeitet. Doch nicht nur das: Sie sehen natürlich auch gut aus! Zur nächsten Saison liegen sportliche Varianten mit Funktionsmaterialien, wärmenden Elementen und knalligen Farben im Trend. Sie sorgen für Hingucker und fallen auch im Dunklen auf, schützen vor Kälte, Nässe und sind dank dezenter Aufdrucke und Prints trotzdem detailverliebt. Wenn die kleinen Damen es moderner mögen, sind Jacken und Westen aus Fell jetzt der letzte Schrei. Teddyfell passt zu verschiedensten Designs und kann über Lederjacken, aber auch Blusen, Pullovern oder auch Shirts getragen werden. Natürliche Farben und lockere Schnitte sind dabei nicht wegzudenken. So wird aus kleinen Prinzessinnen im Nu eine süße Fashionista!

 

Perfekt ausgestattet – die besten Materialien für Mädchenjacken

Atmungsaktive, windfeste, wasserfeste und beschichtete Kunstfasern gehören zu den am meisten verwendeten Rohstoffen. Sie sind besonders durchdacht, leicht und wärmend. Aber auch hochwertige Wolle und weiche Baumwolle eignen sich gut für Mädchenjacken. Sie sind hautfreundlich, kommen auch für Allergiker infrage und sitzen dank Futter, wie zum Beispiel leichten Daunen, herrlich warm. Kuscheliges Teddy- und Kunstfell bringen an kalten Tagen Wärme und sorgen für einen stylishen Touch im Look.

 

Die Pflege der Mädchenjacke – so bleibt das Lieblingsstück lange schön

Bei der Reinigung spielt das Material die wichtigste Rolle. Je nachdem, welcher Rohstoff verarbeitet wurde, sollte die Mädchenjacke nicht zu warm gewaschen werden, da die Materialien sonst einlaufen oder in Mitleidenschaft gezogen werden könnten. Modelle mit Wollanteil sollten immer nur kalt und im speziellen Programm gewaschen werden. Und bei einem Kunstfaseranteil oder auch Baumwolle darf das Programm etwas wärmer sein. Mit einer Waschtemperatur von 30 Grad passiert den Jacken nichts und sie werden intensiv gereinigt. Der Trockner ist bei Jacken tabu, aber Sie sollten in jedem Fall die Waschhinweise beachten. Wer sich ganz unsicher ist, gibt die dreckige Jacke in die Reinigung, hier wird die Verschmutzung ideal behandelt und Flecken haben keine Chance. Und wer hartnäckige Flecken doch zu Hause behandeln möchte, sollte sie einweichen oder mit speziellen Fleckenmitteln einsprühen. Strenger Geruch lässt sich oft schon durch Lüften und den Einsatz von Textilerfrischern in den Griff bekommen. Auch wichtig: Wer seine Winterjacken über den Sommer richtig lagern möchte, um sie im nächsten Jahr wieder zu nutzen, sollte sie staubdicht einpacken (am besten in einem Baumwollbeutel oder Kleidersack), hier haben Motten und Staub keine Chance und die Jacke kann in den kalten Monaten wieder ungewaschen genutzt werden.

 

Fazit: Mädchenjacken sind für einen tollen Look unverzichtbar

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – eine passende Jacke für jede Jahreszeit und Temperatur gehört in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Als Mädchen möchte man schließlich weder frieren noch schwitzen! Das passende Design, adäquate Materialien und modische Details vereinen sich zu dem persönlichen Highlight. So werden Mädchenjacken zu perfekten Begleitern für jedes Outfit und jede Gelegenheit – stylish und durchdacht.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?