Shopping
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 14526
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
Jacken
Farbe
Marke
  • Columbia
  • Helly Hansen
  • Jack Wolfskin
  • Klitzeklein
  • Lego Wear
  • Roxy
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Kindernormalgrößen

  • 56
  • 62
  • 68
  • 74
  • 80
  • 86
  • 92
  • 98
  • 104
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
Klitzeklein Fleeceoverall
Klitzeklein Multifunktionstuch, Wagensack für Babys

Klitzeklein Schneeoverall

Klitzeklein Plüschoverall, für Babys












Kaufberatung Baby-Schneeanzüge

Warm eingepackt in der weißen Pracht spielen

Still und friedlich fallen Schneeflocken auf die dichte Decke aus Pulverschnee. Alles ist in leuchtendes Weiß getaucht und die Sonnenstrahlen spielen mit den kleinen Eiskristallen. Warm eingepackt in seinen Baby-Schneeanzug, bestaunt Ihr Baby die winterliche Pracht. Auf der Wiese heben Sie den kleinen Entdecker aus seinem Buggy und lassen ihn mit seinem wasserdichten und mollig warmen Kuschelanzug durch den Schnee krabbeln und die Winterwelt erkunden.

Im Folgenden lesen Sie, wie Sie Ihrem Nachwuchs durch einen Baby-Schneeanzug vollen Winterspaß ermöglichen und worauf es beim Kauf zu achten gilt.

 

Inhaltsverzeichnis

Darum sind Schneeanzüge so wichtig für Ihr Baby
Eisbären und Mini-Yetis: die Varianten von Schneeanzügen
Kurz und knapp: Das hält Ihr Baby richtig warm
Fazit: Auf in den Schnee mit Baby-Schneeanzügen

 

Darum sind Schneeanzüge so wichtig für Ihr Baby

Ganz klar: Im Winter oder auch schon im späten Herbst sinken die Temperaturen. Vor allem für Babys, die noch nicht so gut ihre eigene Körpertemperatur halten und sich wenig bewegen, ist dann warme Kleidung wichtig.

Baby-Schneeanzüge sind atmungsaktiv und halten dank des Innenfutters schön warm. Die Atmungsaktivität sorgt dafür, dass sich die Körperwärme nicht staut, und verhindert, dass es Ihrem Schatz zu warm wird. Gleichzeitig sind die Anzüge wasser- und windabweisend. Einer lustigen Spielzeit im Schnee steht so nichts im Wege.

Im Vergleich zu Baby-Schneejacken mit zugehöriger Schneehose bieten Schneeanzüge krabbelnden Babys den Vorteil, dass sie aus einem Stück bestehen und somit Schnee nicht so leicht eindringen kann.

 

Eisbären und Mini-Yetis: die Varianten von Schneeanzügen

Sie möchten, dass Ihr Baby auch bei kalten Temperaturen zufrieden ist und sich in seinem Schneeanzug wohlfühlt. Wenn es dabei auch noch niedlich aussieht – umso besser. Hier eine kleine Übersicht über die Möglichkeiten, die Sie haben, um Ihr Baby warm einzupacken.

Baby-Schneeanzüge mit und ohne Kapuze

Besonders die Ohren sind bei Babys sehr empfindlich und sollten bei kalten Temperaturen geschützt werden. Da die Kapuzen von Baby-Schneeanzügen in der Regel wasserabweisend sind, ist ein Anzug mit Kapuze eine gute Wahl, um den Kopf bei Schneefall zusätzlich zur Babymütze warm und trocken zu halten.

Baby-Schneeanzüge ohne Kapuze können bequemer sein, wenn das Kleine viel im Kinderwagen liegt oder im Buggy sitzt. Einige kleine Racker fühlen sich durch die Kapuze zudem in der Sicht eingeschränkt und schieben sich die Kapuze immer wieder vom Köpfchen. Dann werden die Ohren am besten durch eine Mütze geschützt.

Niedlich verspielt: Schneeanzüge mit Teddyohren

Geht Ihnen das Herz auf, wenn Sie Ihrem kleinen Schatz besonders niedliche Babykleidung anziehen? Dann werden Ihnen vermutlich die Schneeanzüge mit Teddyohren gefallen. Sind diese aus einem Nickistoff oder Fleece hergestellt, verstärkt das noch den Eindruck, einen kleinen Bären vor sich zu haben.

Von kuschelig bis besonders wasserabweisend – die Materialien

Baby-Schneeanzüge werden aus verschiedenen Materialien hergestellt und sie alle haben die eingangs genannten positiven Eigenschaften. Gerade kleinere Babys und Neugeborene mögen es besonders kuschelig. Für sie sind Schneeanzüge aus weichem Fleece oder Nickistoff wie gemacht, denn sie fühlen sich auf der Haut gut an.

Möchte sich Ihr Baby gerne durch den Schnee bewegen, sind wasserabweisende Materialien angebracht. Hierzu zählt beispielsweise glattes Polyester oder auch Polyamid.

 

Kurz und knapp: Das hält Ihr Baby richtig warm

Für eine gute Ausstattung im Winter empfehlen sich neben den Baby-Schneeanzügen noch weitere Utensilien:

  • Babyhandschuhe für warme Hände,
  • die erwähnten Mützen,
  • ein Wagensack oder ein Fußsack.
  • Für bereits laufende Babys sind warme und wasserfeste Babystiefel wichtig.

 

Fazit: Auf in den Schnee mit Baby-Schneeanzügen

Frische Luft ist gesund und Sie möchten diese mit Ihrem Baby natürlich unabhängig vom Wetter genießen. Schneeanzüge sind wasser- und windabweisend und ermöglichen einen Spaziergang auch bei kalten Temperaturen.

  • Für kleine Babys im Kinderwagen empfehlen sich weiche Schneeanzüge aus Fleece oder Nickistoff. Eine Kapuze hält Ohren und Kopf des Babys zusätzlich zur Babymütze warm.
  • Für größere Babys, die ihre Welt bereits laufend oder krabbelnd entdecken, sind Schneeanzüge aus wasserabweisendem Polyester gut geeignet. Eine Kapuze ist ebenfalls sinnvoll.
  • Für einen verspielten Look sorgen Schneeanzüge mit Teddyohren.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?