Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Disney
  • Fisher Price
  • Theraline
  • Träumeland
  • Zöllner
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Stillkissen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Stillkissen, »uni«, Zöllner
Stillkissen, »Kleine Eulen«, Zöllner

Stillkissen, »Pünktchen«, Zöllner

Stillkissen, »Schmusebär«, Zöllner














Kaufberatung Stillkissen

Von Anfang an gut gebettet

Die Schwangerschaft und der Augenblick, in dem sie ihr Kind zum ersten Mal in den Armen hält, sind ganz besondere Momente im Leben einer Frau. So viele Gefühle und Gedanken stürmen auf einen ein, so viel Liebe und Glück machen einen sprachlos. Besonders innig ist der Kontakt zum Baby beim Stillen. Um diesen Moment der Ruhe so bequem wie möglich zu gestalten, gibt es sogenannte Stillkissen. Sie sorgen für eine angenehme Haltung und beugen Verspannungen vor. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen, Materialien und Farben. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir im Folgenden viele nützliche Informationen zusammengestellt:

 

Inhaltsverzeichnis

Stillkissen: schon während der Schwangerschaft ein nützlicher Helfer
Für welchen Bezug sollen Sie sich entscheiden?
Stillkissen-Füllung: Die inneren Werte zählen
Stillkissen – vielseitig einsetzbar
Was sollten Sie bei der Pflege Ihres Stillkissens beachten?
Fazit - Das passende Stillkissen unterstützt Sie in Schwangerschaft und Stillzeit

 

Stillkissen: schon während der Schwangerschaft ein nützlicher Helfer

Dass ein Stillkissen auch als Lagerungskissen bezeichnet wird, legt nahe, dass es nicht ausschließlich als Unterstützung von Mutter und Kind beim Stillen verwendet wird. Viele Frauen besorgen sich das längliche Kissen bereits während der Schwangerschaft, um eine angenehme Schlafposition für sich zu schaffen. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem auch die überzeugteste Bauchschläferin diese Position nicht mehr einnehmen kann und sich in der Seitenlage am wohlsten fühlt. Um die Seitenschläferposition zu unterstützen, wird das untere Ende des Kissens am besten zwischen die Knie geklemmt. Den Kopf legen Sie entsprechend auf das obere Ende und lassen Ihren Bauch entspannt auf dem mittleren Teil aufliegen. Rücken und Wirbelsäule werden entlastet und der Babybauch wird angenehm gelagert.

Welche Größe und Form ist für Sie die richtige?

Ob sich für Sie eher ein kleines oder großes Stillkissen eignet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ihre individuellen Ansprüche stehen dabei im Vordergrund.

Kleine Stillkissen bis zu einer Länge von 1,40 m:

  • sind handlich, flexibel und bieten sich für den schnellen Einsatz an verschiedenen Orten an,
  • sind für erfahrene Stillmütter meist ausreichend,
  • haben einen geringeren Stützeffekt und bieten eine kleinere Lagerungsfläche,
  • sind angenehm leicht und nehmen wenig Platz ein,
  • sind für die Lagerung von Neugeborenen optimal, für größere Babys allerdings nicht ausreichend,
  • sind nicht für jede Stillposition geeignet.


Große Stillkissen ab einer Länge von etwa 1,70 m:

  • bieten optimale Unterstützung im Schlaf und beim Stillen,
  • sind uneingeschränkt für jede Stillposition geeignet,
  • lagern sicher sowohl kleine als auch größere Babys,
  • sind durch ihre Größe eher unhandlich und dadurch weniger flexibel,
  • sind schwerer und voluminöser.

Für welche Form Sie sich entscheiden, hängt überwiegend von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Am häufigsten werden bananenförmige Stillkissen benutzt, die überall die gleiche Breite haben. Sie sind sowohl zum Stillen als auch zur Lagerung gleichermaßen geeignet. Sehr komfortabel sind auch die halbmondförmigen Kissen, die über einen etwas breiteren Mittelteil verfügen, aber ebenso flexibel sind. Zusätzlich gibt es noch asymmetrische Kissen, deren eines Ende schmaler ist als das andere, weshalb sie sich optimal als Seitenschläferkissen nutzen lassen. Die U- oder C-förmigen Kissen sind sehr kompakt und bieten einen festen Halt, sind dafür allerdings weniger flexibel und anpassungsfähig.

 

Für welchen Bezug sollen Sie sich entscheiden?

Dass zarte Babyhaut sehr sensibel ist, ist kein Geheimnis. Somit wird bei allem, was Babys Haut berührt, ein Prüfzeichen zur Hautverträglichkeit zum absolut notwendigen Standard. Achten Sie auch darauf, dass der Bezug entweder einfach abnehmbar oder das Kissen komplett waschbar ist. Komfortabler sind hierbei die abnehmbaren Bezüge, da sie einerseits weniger Platz in der Maschine einnehmen und andererseits mehrere Bezüge im Wechsel genutzt werden können. Bei Reißverschlüssen sollte Wert auf gute Verarbeitung und Qualität gelegt werden, damit sie nicht haken, kratzen oder drücken. Die meisten Bezüge bestehen aus Baumwolle oder Jersey, da diese Materialien unempfindlich, pflegeleicht und dennoch angenehm auf der Haut sind. Plüsch oder Frottee-Plüsch ist zwar noch um einiges kuscheliger, besteht aber dafür aus Kunstfasern. Der Vorteil daran ist, dass die künstlichen Fasern keinen Nährboden für Keime und Bakterien bieten und somit sogar hygienischer sind als ihre natürlichen Mitstreiter.

 

Stillkissen-Füllung: Die inneren Werte zählen

Die verschiedenen Füllungen von Stillkissen haben vorrangig die Aufgabe, das Kissen geschmeidig, anpassungsfähig und flexibel zu machen. Die am häufigsten genutzte Füllung sind die sogenannten EPS- oder Styroporperlen. Weiterhin gibt es noch Polyester (PES-Fasern), Baumwolle oder Naturfüllungen wie Dinkel-, Hirse oder Buchweizenspelzen. Allesamt müssen ebenso wie die Bezüge absolut frei von jeglichen Schadstoffen sein. Die Eigenschaften der einzelnen Füllung haben wir kurz für Sie zusammengefasst:

EPS-Perlen

Die Schaumstoffperlen kommen als Füllung in Größen von 0,5 bis zu mehreren Millimetern Durchmesser zum Einsatz, wobei in Stillkissen meist sehr kleine Kügelchen eingesetzt werden, um Geräuschbildung zu vermeiden. Die Vorteile im Überblick:

  • gute Anpassungsfähigkeit,
  • für Allergiker geeignet,
  • geräuscharm und geruchsneutral,
  • sehr leicht und langlebig,
  • für die Maschinenwäsche und den Trockner geeignet,
  • bieten eine gute Luftzirkulation.

Polyester-Füllung

Als Füllung ebenfalls sehr beliebt sind Polyester-Hohlfasern, die nahezu die gleichen positiven Eigenschaften bieten wie die EPS-Perlen. Hier ist allerdings zu bemerken, dass Polyester sehr formstabil ist, was die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bedingt einschränkt. Ansonsten ist auch dieser Inhalt:

  • hypoallergen,
  • für Waschmaschine und Trockner geeignet,
  • geräuscharm und geruchsneutral,
  • leicht und strapazierfähig.

Baumwolle

Wer es gern natürlicher mag, ist mit einer Füllung aus Baumwolle gut beraten. Sie ist besonders atmungsaktiv und kann somit Schweiß sehr gut aufnehmen. Allerdings nimmt die Naturfaser Gerüche an und ist weniger anpassungsfähig als die künstlich hergestellten Fasern. Dennoch punktet sie mit folgenden Aspekten:

  • rein organisch und langlebig,
  • atmungsaktiv,
  • formstabil und pflegeleicht.

Naturfüllungen

Füllungen wie Dinkel-, Hirse- oder Buchweizenspelzen werden eher selten nachgefragt, auch wenn sie Natur pur versprechen. Dies liegt vor allem daran, dass sie aufgrund ihrer natürlichen Beschaffenheit weniger langlebig sind. Auch sind sie wesentlich pflegeintensiver als andere Füllungen, was sich im Alltag nachteilig auswirken kann. Die großen Vorteile sind hingegen, dass:

  • die Füllungen 100 % biologisch und somit absolut frei von Schadstoffen sind,
  • das natürliche Material sehr formstabil und dennoch extrem anpassungsfähig ist,
  • Feuchtigkeit gut aufgenommen wird.

 

Stillkissen – vielseitig einsetzbar

Dass das Stillkissen nicht nur zum Stillen geeignet ist, wurde bereits kurz erwähnt. Welche weiteren Einsatzmöglichkeiten es gibt, erläutern wir im Folgenden.

  • Das Wichtigste zuerst: Das Stillkissen eignet sich hervorragend als Seitenschläferkissen während und nach der Schwangerschaft.
  • Es kann als Lagerungshilfe für Ihr Baby eingesetzt werden.
  • Es kann als Begrenzung und Verkleinerung fürs Babybett genutzt werden, um Ihrem Sprössling die gewohnte Nähe zu vermitteln.
  • Es eignet sich für die ganze Familie als Kuschelkissen, Nackenstütze oder Lagerungskissen.
  • Es gibt zusätzlichen Halt bei den ersten Sitzversuchen Ihres Nachwuchses.

 

Was sollten Sie bei der Pflege Ihres Stillkissens beachten?

In einem Haushalt mit Kleinkindern sollten Sie sich für ein pflegeleichtes Stillkissen entscheiden, das maschinen- und trocknertauglich ist. Wählen Sie am besten ein Modell mit abnehmbarem Bezug, der schnell abgezogen und ausgetauscht werden kann. Auch Kissen mit fest integriertem Bezug sind meist waschbar, jedoch sollten Sie dabei bedenken, dass das Kissen auch tatsächlich in Ihre Waschmaschine passen muss. Oftmals ist zwar die Trommel groß genug, jedoch passt das Kissen gar nicht erst durch das Bullauge. In diesem Fall sind kleinere Kissen optimal. Kissen mit Naturfüllung sollten besser per Hand gewaschen werden.

 

Fazit - Das passende Stillkissen unterstützt Sie in Schwangerschaft und Stillzeit

Bevor Sie sich für ein Stillkissen entscheiden, sollten Sie genau überlegen, welche Anforderungen Sie an das Kissen stellen. Die folgenden Fragen sollen Ihnen dabei helfen, das passende Modell zu finden:

  • Sie sind bereits eine erfahrene Stillmutter und müssen auch die Geschwisterkinder im Auge behalten? Dann wird Ihnen ein kleines Stillkissen gute Dienste leisten. Es ist mobiler als die großen Modelle und Sie können es problemlos an verschiedenen Orten nutzen.
  • Sie sind schwanger und haben Probleme, die richtige Schlafposition zu finden? Ein großes Stillkissen kann wunderbar als Seitenschläferkissen und Lagerungshilfe genutzt werden.
  • Bei Ihnen steht zum ersten Mal Nachwuchs an und Sie sind unsicher in Bezug auf das Stillen? Für Sie eignet sich am besten ein großes Stillkissen, weil es jede beliebige Stillposition optimal unterstützt.
  • Sie möchten das Kissen als Lagerungshilfe für Ihr Kleines nutzen? Für Neugeborene eignen sich zwar noch die kleinen Stillkissen, wenn sie größer werden, benötigen Sie allerdings ein großes Modell. 
  • Sie setzen bei Füllung und Bezug auf pflegeleichte Modelle mit hohem Komfort? Dann entscheiden Sie sich für Jersey oder Baumwolle mit einer Füllung aus EPS-Perlen oder Polyester.
  • Ihnen ist es wichtig, Ihr Baby nur mit rein ökologischen Produkten zu umgeben? Dann sind Füllungen aus Baumwolle, Dinkel-, Hirse- oder Buchweizenspelzen die richtige Wahl.
  • Sie möchten ein Kissen, das schnell und unkompliziert zu reinigen ist? Wählen Sie in diesem Fall Modelle mit abnehmbaren Bezügen, die waschmaschinen- und trocknergeeignet sind.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?