Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • Catch
  • Eddie Bauer
  • Jack & Jones
  • Quiksilver
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
Bewertung
o o o o o
Ausschnitt/Kragen
  • Button-Down-Kragen
  • Haifisch-Kragen
  • Kent-Kragen
Passform
  • Slim Fit
  • Modern Fit
  • Regular Fit
Muster
  • Bedruckt
  • Gemustert
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
Quiksilver Hemd »Sunset Tunnel Shirt«
Quiksilver Hemd »Dark Trip Shirt«

Eddie Bauer Hemd

Quiksilver Hemd »Everyday Before Dark«



Damit holen Sie sich das Urlaubsfeeling nach Hause

Puderweißer Sand, saftgrüne Palmen, kristallklares Wasser, ein leckerer Piña colada in der Hand und ganz entspannt in einer Hängematte liegen. Einfach paradiesisch! Fehlt nur noch der perfekte Beach-Look. Und was passt da besser als ein Hawaiihemd. Das Kleidungsstück versprüht Südsee-Feeling und pure Lebensfreude – auch, wenn der Urlaub schon längst wieder vorbei ist. Was Sie über das Hawaiihemd wissen sollten, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Typisch Hawaiihemd: Merkmale mit Wiedererkennungswert
Top gestylt in der Freizeit: So werden Hawaiihemden richtig kombiniert
Hawaiihemden-Trends: dezent statt schrill
So bleiben Hawaiihemden strahlend schön
Fazit: Hawaiihemden als Gute-Laune-Kleidungsstücke

 

Typisch Hawaiihemd: Merkmale mit Wiedererkennungswert

Hawaiihemden sind dank ihrer typischen tropischen Mustergebung und den meist knalligen Farben wahre Eyecatcher. Es gibt aber noch weitere Merkmale, die das Kleidungsstück auszeichnen:

Schnitt und Passform

Hawaiihemden sind typischerweise gerade, fast schon ein wenig quadratisch geschnitten und haben eine legere, luftige Passform. In Kombination mit atmungsaktiven Materialien wie Baumwolle oder Viskose macht das die Hemden zu echten Sommerbegleitern. Von gewöhnlichen Herrenhemden unterscheiden sie sich zudem durch ihren Saum. Dieser schließt gerade ab und ist nicht abgerundet.

Ärmellänge, Kragen und Knopfleiste

Typische Hawaiihemden haben kurze, weit geschnittene Ärmel. Der Kragen ist meistens ein Klappkragen, die Knopfleiste ist durchgehend. Übrigens: Originale Hawaiihemden haben Knöpfe, die aus echten Kokosnussschalen hergestellt werden.

Prints und Farben

Je bunter und auffälliger, desto besser! Hawaiihemden sind immer farbenfroh und leuchten in den kräftigsten Tönen. Ob strahlendes Türkis, sonniges Gelb, knalliges Orange oder saftiges Grün – Hawaiihemden-Träger haben keine Angst vor Farben. Das betrifft auch die Muster. Die Drucke reichen von exotischen Blumen, Blättern, Palmen und Ornamenten bis hin zu exotischen Früchten, Tieren oder verträumten Südsee-Landschaften.

 

Top gestylt in der Freizeit: So werden Hawaiihemden richtig kombiniert

Hawaiihemden zählen zur Freizeitmode und sind aufgrund ihrer knalligen Farben und auffälligen Musterungen im Büro mit seriösem Dresscode eher weniger zu empfehlen. Wichtig beim Stylen der bunten Hemden: Tragen Sie das Hemd über der Hose, so wirkt der Look besonders lässig. Mit welchen Kleidungsstücken Sie das Hawaiihemd kombinieren können und zu welchen Anlässen es passt, erfahren Sie hier:

Cooler Beach-Look: Am Strand fühlt sich das Hawaiihemd besonders wohl

Es gibt keine passendere Umgebung für das farbenfrohe Hawaiihemd als den Strand. Durch den lockeren Schnitt bietet es auch bei warmen Temperaturen einen hohen Tragekomfort. Kombiniert wird das Hawaiihemd am besten mit lässigen, unifarbenen Shorts und bequemen Zehentrennern. Wer seinen Beachbody zeigen möchte, lässt einfach die Knöpfe des Hemds auf. Komplettiert wird der coole Strand-Look durch eine trendige Sonnenbrille im Aviator- oder Wayfarer-Style.

Lässiger Sommerparty-Look: das Hawaiihemd als Eyecatcher

Damit ziehen Sie garantiert die Blicke auf sich: Zur Sommerparty im Garten kombinieren Sie zum Hawaiihemd am besten eine gekrempelte, unifarbene Chinohose zum Beispiel in einem hellen Sand- oder Grauton, einen Blazer in Schwarz oder Dunkelblau sowie bequeme Lederslipper. Ein solches Outfit wirkt lässig und cool. Die Krönung dieses Sommer-Looks ist ein Panama-Hut.

Stylisher City-Look: So gelingt das Alltags-Outfit

Kein Strand in Sicht und auch keine Einladung zur Sommerparty erhalten? Macht nichts. Hawaiihemden können Sie auch in der City tragen. Wer nicht als bunter Vogel gelten möchte, entscheidet sich am besten für ein Hemd in gedeckteren Farben. Modern interpretierte Hawaiihemden kommen in sanfteren Pastelltönen wie Hellblau, Sandfarben oder Lindgrün daher. Mit dunkelblauer Jeans, Sneakers und Lederjacke wird das Hawaiihemd citytauglich gestylt.

 

Hawaiihemden-Trends: dezent statt schrill

Neben dem typischen Hawaiihemd, das sich durch kräftige Farben und auffällige Muster auszeichnet, gibt es heute viele Modelle, die dezenter gehalten sind. Die Farben sind soft statt leuchtend, die Prints wirken ruhiger. Modelle in sanften Blau- und Grüntönen mit floral anmutenden Mustern sind in diesem Jahr besonders angesagt. Mittlerweile gibt es auch einige Hawaiihemden, die tailliert geschnitten sind und einen abgerundeten Saum besitzen. Durch diese Abwandlungen wird es dem Hawaiihemd leichter gemacht, sich einen festen Platz im Kleiderschrank und nicht mehr nur am Strand zu reservieren.

 

So bleiben Hawaiihemden strahlend schön

Hawaiihemden können ohne Probleme in der Waschmaschine gereinigt werden. Achten Sie dabei immer auf die Pflegehinweise auf den Etiketten, die in jedem Kleidungsstück eingenäht sind.

Tipp: Drehen Sie die Hawaiihemden auf links, bevor sie in der Waschmaschine landen. So vermeiden Sie, dass die strahlenden Farben an Leuchtkraft verlieren. Auch spezielle Color-Waschmittel helfen dabei, dass die Farben lange schön frisch bleiben.

 

Fazit: Hawaiihemden als Gute-Laune-Kleidungsstücke

Wer sagt, dass Hawaiihemden nur im Urlaub ihren großen Auftritt haben können? Das coole und lässige Hemd kann, richtig kombiniert, auch problemlos im Alltag getragen werden. Mit dem passenden Styling entstehen tolle Freizeit-Looks, die pures Sommer-Feeling versprühen. Mit diesen Tipps finden Sie Ihre neues Lieblingskleidungsstück:

  • Typische Merkmale eines Hawaiihemdes sind die knalligen Farben, tropischen Muster, kurzen Ärmel und ein gerader Schnitt mit ebenfalls geradem Saum.
  • Hawaiihemden gehören zur legeren Freizeitmode und können lässig am Strand mit unifarbenen Shorts und Zehentrennern, cool mit gekrempelter Chinohose, Blazer und Lederslippern oder aber auch stylish kombiniert werden mit dunkelblauer Jeans, Lederjacke und Sneakers.
  • Der Trend geht aktuell zu Hawaiihemden in soften Farben wie Blau oder Grün mit ruhigen, floralen Prints.
  • Hawaiihemden lassen sich problemlos in der Waschmaschine reinigen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?