Shopping
1€
24-Stunden-Lieferung ›
24-Stunden-Lieferung ›
Testen Sie unsere Geschwindigkeit bis zum 01.08.2016!
Anzüge
  • Anzughosen
  • Anzugsakkos
  • Anzugwesten
  • Anzüge
Farbe
Marke
  • Brax
  • Bruno Banani
  • Carl Gross
  • CG - CLUB OF GENTS
  • Classic
  • Class International
  • D555
  • Daniel Hechter
  • Emilio Adani
  • Engbers
  • Esprit
  • Eterna
  • Eurex by Brax
  • Jack & Jones
  • Mango Man
  • Melvinsi Fashion
  • Next
  • Otto Kern
  • Pierre Cardin
  • S.Oliver Premium
  • Selected
  • Studio Coletti
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
  • 68
  • 70
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Baumwolle / Leinen
  • Mischgewebe
  • Polyester / Viskose
  • Wolle / Schurwolle
Passform
  • Slim Fit
  • Modern Fit
  • Regular Fit
  • Comfort Fit
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Anzughosen

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Anzughosen:

 

Esprit Anzughosen

 

Sir Oliver Anzughosen

 

Selected Anzughosen

 

Studio Coletti Anzughosen

Bruno Banani Baukastenhose »Chicago« Baukastenfähig
Studio Coletti Baukastenhose »Nizza«

Bruno Banani Baukastenhose »New York«

Studio Coletti Baukastenhose »Mailand«














































Tipps und Trends rund um Anzughosen

immer gut angezogen

Anzughose ist nicht gleich Anzughose: Das Angebot ist groß und für einen optimalen Sitz ist der richtige Schnitt maßgebend. Ganz gleich, ob im Büro, bei Geschäftsessen oder auf Hochzeitsfeiern: In einer passgenau sitzenden Anzughose machen Sie jederzeit eine gute Figur. Achten Sie daher auf Beinlänge, Beinweite und Körperumfang. Die wichtigsten Informationen und Tipps über Anzughosen finden Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Bügelfalte oder Baukasten: Zwischen diesen Anzughosen können Sie wählen
Welche Anzughose passt zu Ihnen und Ihrer Figur?
Büro, Geschäftsreise oder Dinner – die richtige Kombination für jeden Anlass
Baumwolle oder Synthetikstoffe: So pflegen Sie das jeweilige Material
Mit welchen Farben, Formen und Fasern liegen Sie im Trend?
Fazit: So finden Sie eine passende Anzughose

 

Bügelfalte oder Baukasten: Zwischen diesen Anzughosen können Sie wählen

Anzughosen sind Basics der Herrengarderobe. Kombiniert mit dem passenden Sakko, eleganten Schuhen und einem schlichten Hemd sind Sie damit bei allen Gelegenheiten optimal gekleidet. Welche Anzughose Sie tragen und womit Sie sie kombinieren, ist letztlich Geschmackssache. Grundsätzlich sollten Sie jedoch darauf achten, dass sich Hosen- und Sakkoschnitt ergänzen, das bedeutet: Beide Kleidungsstücke sind entweder schmal oder weit geschnitten. Dies sind die gängigsten Typen von Anzughosen im Überblick:

Anzughose mit Bügelfalte

Der Klassiker unter den Anzughosen ist gerade und schmal geschnitten, hat gerade Taschen und eine sichtbare Bügelfalte. Der Hosenbund sollte eher auf Taillenhöhe sitzen. Bei der Weite des Hosenbeins können Sie je nach Modell und Schnitt variieren, die Länge des Hosenbeins sollte jedoch circa bis zum halben Absatz reichen und elegant auf den Schuh fallen. Der schmale Hosenschnitt steht vor allem schlanken Männern.

Bundfaltenhose

Wenn Sie es etwas legerer und weiter lieben, sind Sie mit der Bundfaltenhose bestens beraten. Bei diesem Schnitt laufen zwei Falten vom Bund aus entlang des Hosenbeins. Bundfaltenhosen sitzen häufig etwas höher in der Taille als die geraden Hosenvarianten und sind oft weiter geschnitten. Die Beinweite verengt sich nach unten hin leicht und der Saum ist meistens mit einem Aufschlag versehen. Durch ihren lässigen, weiten Schnitt passt sie zu vielen Körper- und Konfektionsgrößen.

Baukastenhose

Sie benötigen für das obere und untere Teil zwei verschiedene Konfektionsgrößen? Kein Problem – vielen Menschen passen die Einheitsgrößen nicht. Eine Baukastenhose ist dann die richtige Wahl. Statt einen Anzug in einer Größe zu kaufen, um sich dann zu ärgern, dass die Hose nicht sitzt oder das Sakko zwickt, können Sie die einzelnen Teile nach dem Baukasten-Prinzip aussuchen. Wählen Sie die Anzughose in der Größe, die Ihnen passt – und dazu das richtige Sakko in einer anderen Größe.

Smokinghose

Der schicke Bruder der Bundfaltenhose ist die schwarze Smokinghose, die an der seitlichen Naht oft mit einem Satinband versehen ist und zum Saum hin konisch zum Bein fällt. Wollen Sie auf einer Hochzeit oder einem anderen festlichen Anlass besonders glänzen, ist sie die erste Wahl – am besten kombiniert mit einer eleganten Smokingjacke, weißem Hemd und Fliege.

 

Welche Anzughose passt zu Ihnen und Ihrer Figur?

Das A und O einer guten Anzughose ist der richtige Schnitt. Die Hose muss perfekt sitzen. Dabei spielen die Beinlänge, die Beinweite sowie die gewünschte Bundhöhe und die Leibhöhe eine wichtige Rolle.

Für die passende Hosengröße messen Sie Ihren Bundumfang, in dem Sie ein Maßband ohne zu schnüren rings um die Taille legen. Denn die perfekte Anzughose sitzt auf der Taille und nicht auf der Hüfte. So wirkt Ihre Taille optisch schmaler und die Hose harmoniert mit den Rückenfalten des Sakkos – das lässt den Körper länger wirken. Wichtig ist außerdem die Schrittlänge: Messen Sie dafür die Länge des Innenbeins vom Schritt bis zur Fußsohle. Die beiden Werte helfen Ihnen, mithilfe der Größentabelle die passende Anzughose zu finden – damit Ihr neues Beinkleid nicht rutscht, zwickt und weder zu lang noch zu kurz ist.

Grundsätzlich variiert der Schnitt je nach Körperform – von weit über gerade bis hin zu nach unten enger werdend oder Röhrenform. Sind Sie sehr schlank, stehen Ihnen alle schmalen Hosenformen, die von den Herstellern meist mit „Slim Fit" gekennzeichnet werden. Ansonsten sind Bundfaltenhosen und leger geschnittene Hosen, auch „Regular" genannt, die bessere Wahl. Aufschläge am Hosensaum stehen Ihnen besser, wenn Sie sehr groß sind, da sie das Bein optisch verkürzen. Achten Sie darauf, dass die Hose nicht zu eng oder zu weit ist, sonst bilden sich schnell unschöne Falten. Für alle Hosen mit Gürtellaschen gilt: Tragen Sie einen farblich passenden, hochwertigen Ledergürtel dazu.

 

Büro, Geschäftsreise oder Dinner – die richtige Kombination für jeden Anlass

Je nach Anlass ist nicht nur der Schnitt, sondern auch das Material wichtig. Mit einer eleganten, klassischen Anzughose aus reiner Wolle oder einem Wollgemisch sind Sie im Büro oder auf Geschäftsreisen immer gut ausgestattet. Vor allem in der Kombination mit einem schlichten Hemd, passendem Sakko und edlen Lederschuhen zeigen Sie sich damit in einem eleganten, zeitlosen Stil. Für einen legeren Look können Sie einen Pullover mit Rund- oder V-Ausschnitt zur Anzughose tragen. In Ihrer Freizeit setzen Sie mit etwas derberen Schuhen, wie beispielsweise geschnürten Boots, bewusst einen Kontrast zur eleganten Hose.

Lieben Sie es gern etwas lässiger und bunter? Dann sind Anzughosen aus Baumwolle und Viskose in verschiedenen Blau- und Brauntönen bestens geeignet. Bei strengem Dresscode, der einen Smoking vorschreibt, sind weiße Hemden und schwarze Schuhe die klassische Wahl. Farbe Sie dann mit einem knalligen Kummerbund oder einer bunten Fliege ins Spiel bringen. Vor allem dunkles Rot oder ein schillerndes Blau sind Eyecatcher.

 

Baumwolle oder Synthetikstoffe: So pflegen Sie das jeweilige Material

Die gängigsten Materialien bei Anzughosen sind Baumwolle, Flanell, Wolle oder luxuriöse Wollmischungen mit Seide oder Kaschmir. Warme Wollhosen sind meist noch mit einem hautfreundlichen Innenfutter ausgestattet, damit das Wollgewebe auf der Haut nicht juckt und kratzt. Je nach Material benötigt Ihre Anzughose die richtige Pflege, damit Sie lange Freude an Ihrem Beinkleid haben. Anzughosen mit einem hohen Baumwoll- oder Synthetikanteil können Sie auch zu Hause in der Maschine waschen. Für alle anderen gilt: ab in die Textilreinigung – jedoch nicht öfter als zweimal im Jahr, da die chemische Reinigung das Material angreift. Und immer zusammen mit dem dazugehörigen Sakko, sonst verändern sich Ton und Stoff von Hose und Jacke unterschiedlich. Egal, aus welchem Material Ihre Anzughose besteht, pflegen sollten Sie Ihre Hosen immer. Ein kleiner Guide:

Auslüften: Lüften Sie Ihre Anzughose regelmäßig nach dem Tragen aus, am besten über Nacht.

Ausbürsten: Entfernen Sie Schmutz, Staub und Fusseln mit einer Naturhaarbürste. Vor allem im Saum sammelt sich Schmutz!

Flecken entfernen: Kleine Flecken können Sie häufig sanft mit einem feuchten Tuch abtupfen.

Dampfen: Hängen Sie Ihre Anzughose nach dem Duschen oder Baden im Badezimmer auf. Der heiße Dampf glättet die Falten und öffnet die Fasern.

 

Mit welchen Farben, Formen und Fasern liegen Sie im Trend?

Angesagt sind weiterhin schmale, enge Schnitte. Besonders modisch sind derzeit schmale Hosen, die am Knöchel enden. Dazu passen lässige Shirts oder Hemden. Dieser angesagte Look eignet sich weniger für das Büro, dafür ist er aber ein trendiger Freizeit-Style. Mit einem weiten Leinenanzug, den Sie am besten mit einem schlichten T-Shirt kombinieren, setzen Sie ein modisches Statement und versprühen dabei entspanntes, lockeres Flair. Farblich sind bei Anzughosen nach wie vor zeitlose Farben wie Marineblau, Grau oder Schwarz angesagt. Dunkles Grün oder Beige machen sie zu einem Blickfang. Bei den Mustern liegen Sie mit Fischgrätenmustern, Pinpoint, Nadelstreifen und anderen fein gewebten Stoffen voll im Trend.

 

Fazit: So finden Sie eine passende Anzughose

Entscheidend für eine gute Anzughose sind der Tragekomfort und der richtige Sitz. Die wichtigsten Punkte für Sie im Überblick:

  • Schlanken Männern stehen alle Schnitte, besonders modisch sind jedoch die mit schmalen Hosenbeinen. Der lässig-weite Schnitt der Bundfaltenhose passt zu allen Körperformen.
  • Sind Sie sehr groß, können Sie besonders gut Anzughosen mit Aufschlägen am Hosensaum tragen, da sie optisch das Bein verkürzen.
  • In Kombination mit einem passenden Sakko und edlen Lederschuhen ist die Anzughose aus Wolle oder mit hohem Wollanteil der perfekte Begleiter fürs Büro.
  • Lässig wirkt es, wenn Sie die Anzughose in Ihrer Freizeit zum Beispiel mit derben Schnürstiefeln kombinieren.
  • Pflegen Sie Ihre Anzughose: Regelmäßiges Auslüften, Aufhängen und Ausbürsten sind ein Muss.
  • Wer es farbig mag, kann in diesem Jahr auf die Trendnuancen Marineblau oder Dunkelgrün setzen. Mit Klassikern wie Schwarz, Grau oder Beige liegen Sie immer richtig.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?