Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Bassetti
  • Damai
  • Dohle & Menk
  • Hagemann
  • Hapo
  • Heine Home
  • Home affaire
  • Ibena
  • Laura Ashley
  • Maintal
  • PiP Studio
  • TOM TAILOR
  • Zebra Textil
  • Zucchi
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Für Bettengrößen
  • 140-160x200 cm
  • 180-200x200 cm
  • 90-100x200 cm
Design
  • Floral
  • Gemustert
  • Karo
  • Ornamente
  • Patchwork
  • Streifen
  • Unifarben
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Tagesdecken

 

Tagesdecken & Bettüberwürfe – einfach attraktiv und stilvoll

 

Mit Tagesdecken & Bettüberwürfen wird der aufgeräumte Eindruck des Schlafzimmers umso perfekter. Ist die Bettdecke zurechtgezogen, wird unkompliziert eine Tagesdecke darüber gelegt und macht so auch farblich das Bett zu einem einheitlich harmonischen Faktor für den Tag. Auch für das Wohnzimmer entdecken Sie in unserem Sortiment Tagesdecken & Bettüberwürfe in unterschiedlichsten Mustern, Farben und Designs.

 

Kuschelig und hübsch – Tagesdecken & Bettüberwürfe bei OTTO

 

Profitieren Sie bei uns von der Vielzahl der Ideen. Einfarbig oder mit geometrischen Motiven, ethnische Motive oder minimalistisch gehalten – Sie entdecken hier die unterschiedlichsten kreativen Möglichkeiten der Tagesdecken & Bettüberwürfe. Wenn das Bett selbst am Tag schlafen geht oder Sie mittags auf dem Sofa ein kleines Nickerchen machen möchten – mit Eleganz und Kuschelfaktor stehen Ihnen die Möglichkeiten bei OTTO stilvoll zur Seite.

Sortieren nach
Jetzt 10% auf Wohnen sichern & Versandkosten sparen
Sparen Sie jetzt 10% auf Möbel und Heimtextilien - gleich anmelden! Alle Details hier  >
Tagesdecke, Zebra, »Hexagono«
Tagesdecke, Home affaire, »Avalon«

Tagesdecke, Zebra, »Marta«

Plaid, Bassetti, »Rialto«














































Kaufberatung Tagesdecken – schmückendes Accessoire für die Chill-out-Zone

Auflegen und fertig: Tagesdecken schützen Bett und Bettwäsche mit einem Wurf vor lästigem Staub und machen das Schlafzimmer durch ihre Farben und Muster gleichzeitig wohnlich. So darf die Schlafzimmertür getrost auch geöffnet bleiben, falls spontaner Besuch kommt. Und Ordnungsmuffel können mit einer Tagesdecke schon einmal auf das Bettenmachen verzichten.

Damit Sie die passende Tagesdecke finden, geben wir Ihnen in diesem Ratgeber Antworten auf folgende Fragen:

- Was sind die Vorteile von Tagesdecken?

- Wie wirken Tagesdecken im Raum?

- Welche Größe wird benötigt?

- Welche Materialien stehen zur Auswahl?

- Welche Farben liegen derzeit im Trend?

- Welchen Deckenarten sind zurzeit beliebt?

- Wie werden Tagesdecken gepflegt und gereinigt?

- Über das Bett: Wann sollte die Tagesdecke übergeworfen werden?

  

Vorteile und Eigenschaften von Tagesdecken und Bettüberwürfen

Tagesdecken oder Bettüberwürfe schützen vor Staub, Schmutz, Tierhaaren und Abnutzung – und Sie können sich tagsüber auch in Alltagskleidung aufs Bett setzen.

Schlafzimmer wirken mit einer Tagesdecke aufgeräumter und ordentlicher. Ihre volle Stärke entfalten Decken daher, wenn die Schlafzimmertür nicht permanent verschlossen sein soll, falls Besucher beispielsweise nur durch dieses Zimmer auf den Balkon gelangen, und natürlich in Einzimmerwohnungen, in denen sich der Wohn- und Schlafbereich in einem Raum befinden. Wer eine Schlafcouch im Wohnzimmer nutzt, wird von einer Tagesdecke begeistert sein, denn so verliert der Wohnbereich den Schlafzimmercharakter.

Leichte Tagesdecken erscheinen wie schicke Bettlaken, schwere eher wie Kuscheldecken, die Sie auch als zusätzliche Bettdecke nutzen können. Die Decken sollten atmungsaktiv sein, damit darunter noch Luft zirkulieren und Feuchtigkeit aus der Bettwäsche entweichen kann. Damit scheiden alle wasserdichten Decken ohnehin aus. Auf der anderen Seite dürfen Tagesdecken aber auch nicht zu leicht sein, da sie sonst unschöne Falten und Knicke werfen, die von schwereren Decken einfach ausgeglichen werden.

 

Von gemütlich bis dezent: So wirkt eine Tagesdecke im Raum

Als echtes Gestaltungselement im Schlafzimmer unterstreichen Tagesdecken den persönlichen Stil und das Raumambiente. Die Unterschiede in Farben und Materialien erzeugen auch unterschiedliche Wirkungen und Stimmungen.

Gesteppte Decken oder Quilts verbreiten ländlichen Charme, passen in kräftigen Farben aber gut in junge Wohnungen.

Bunte Patchworkdecken oder wilde Muster sollten Sie bewusst einsetzen, jedoch den Raum farblich nicht überladen. Wenn das Schlafzimmer schon durch viele Farben dominiert wird, eignen sich dezente Muster besser.

Wählen Sie eine Tagesdecke nicht im selben Ton wie die Bettwäsche, wenn sie nur halbaufgezogen werden soll. Das erinnert schnell an eine Jugendherberge. Also Mut zu Farbe und dezenten Mustern!

-  Eine helle Tagesdecke verkleinert das Bett optisch und ist gerade für kleine Schlafzimmer bestens geeignet.

 

Welche Größe wird benötigt?

Tagesdecken sind größer als übliche Zudecken, da sie noch an den Bettseiten überhängen sollen.

Gängige Größen sind etwa 140 x 210 cm und 210 x 280 cm für Einzelbetten sowie 220 x 250 cm oder 250 x 280 cm für Doppelbetten. Oft werden für die Deckengrößen aber auch einfach nur die Maße der Betten angegeben.

Messen Sie das Bett auf jeden Fall vorher aus und berücksichtigen Sie dabei auch die Dicke der Bettwäsche, sonst reicht die Tagesdecke später nicht weit genug herunter. Hat das Bett ein Kopf- oder Fußteil oder steht es direkt an der Wand, können die Maße der Tagesdecke entsprechend geringer ausfallen.

 

Welche Materialien stehen zur Auswahl?

Der Stoff darf nicht färben und muss robust sein, da er täglich aufgelegt beziehungsweise wieder abgenommen wird und auch Haustiere gern auf Tagesdecken liegen. Für welches Material Sie sich entscheiden, ist eine Geschmacks- und auch Geldfrage. Wer unter Hausstaubmilben-Allergie leidet, sollte Decken mit hohem Kunstfaseranteil bevorzugen, aus denen sich Staub einfach herausschütteln lässt.

Kunstfasern: Reine Kunstfasern sind preiswert und pflegeleicht, aber nicht atmungsaktiv. Daher können sie etwas unbequem sein, wenn Sie sich einmal für ein Nachmittagsnickerchen kurz unter die Decke legen wollen. Für Allergiker sind Decken aus einem Baumwoll-Polyester-Mix empfehlenswert.

Baumwolle: Reine Baumwolle fühlt sich angenehm an, sieht gut aus, knittert aber schnell. Das ist jedoch nur ein Problem, wenn Sie die Decke unachtsam zusammenknüllen. In der Regel haben Baumwolldecken noch eine weiche Füllung aus Kunstfaser. Wesentlich knitterfreier sind Quilts aus Baumwolle, die allerdings dicker und schwerer sind.

Wolle: Wolle ist hochwertig und auch als Wärmedecke für den Winter zu gebrauchen. Aber: Wolldecken sind empfindlich und sollten nicht so oft gewaschen werden.

Richtig edle Tagesdecken sind aus schwerem Samt mit perfektem Fall oder aus echter Seide. Optisch eine Augenweide, beim Reinigen aber echte Sensibelchen, sodass oft der Gang in die Reinigung unumgänglich ist.

 

Welche Muster und Deckenarten sind derzeit beliebt?

Ob modern, im Retro- oder im Ethno-Look oder mit Blümchen – Tagesdecken gibt es in allen möglichen Stilrichtungen und Designs. Dezente Farben und Ton-in-Ton-Decken stehen nach wie vor hoch im Kurs, da sie zu nahezu jeder Wohnungseinrichtung passen. Mehr und mehr sind 2015 jedoch satte Farbkontraste im Kommen, die das Bett zum Mittelpunkt des Schlafzimmers machen und einen schönen Kontrast zu schlichten Möbeln bilden. Bevorzugt werden klassische Muster wie Hahnentritt oder Fischgrät, die durch die neue Farbgebung gar nicht mehr altbacken wirken. Außerdem werden derzeit Tagesdecken gern mit auffälligen Kordeln und Quasten verschönert.

 

Diese Deckentypen sind 2015 besonders beliebt

Wendedecken: Wendedecken sind beidseitig zu gebrauchen und meist gegensätzlich gestaltet. Oft ist eine Seite zum Beispiel dezent und die andere Seite grob gemustert.

Steppdecken/Quilts: Gesteppte Decken sind leicht wattiert oder anderweitig gefüttert und mit den typischen quadratischen Nähten auf der Oberseite unterteilt, die gleichzeitig verhindern, dass das Futter verrutscht.

Jacquard-Decken sind meist mehrfarbig und haben ein reliefartiges Muster, oft in Verbindung mit Matelassé, einem Stoff, der wie gepolstert wirkt.

Patchwork-Decken: Dies sind große Decken, die aus vielen kleinen Einzelstücken zusammengesetzt sind und kunterbunt, aber auch Ton in Ton gestaltet sein können. Patchwork-Decken haben mindestens zwei Schichten; die Unterseite bildet immer eine durchgehende Stoffschicht. Oft als Quilt erhältlich.

- Weil sie so pflegeleicht, robust und leicht zu reinigen sind, werden Renforcé-Tagesdecken aus reiner Baumwolle immer beliebter. Besonders wenn Sie das Bett tagsüber als Sitzplatz nutzen oder Haustiere auf der Decke liegen, sind sie gut geeignet. Solche Decken sind bei 60 Grad maschinenwaschbar und in vielen Mustern erhältlich.

 

Tagesdecken pflegen und reinigen

Generell sollten Sie Tagesdecken wöchentlich draußen ausschütteln und damit den Staub entfernen, den Sie sonst nachts womöglich einatmen, wenn die Decke am Fußende oder auf dem Schränkchen neben dem Bett liegt. Wegen der von Hausstaubmilben ausgehenden Allergiegefahr ist das bei Naturfasern besonders wichtig. Decken mit hohem Kunstfaseranteil sind bei den lästigen Milben dagegen unbeliebt.

Dünne Decken können Sie nach Herstellerangaben in der Waschmaschine reinigen. Quilts und Steppdecken sind meist bei 30 Grad waschbar. Am besten reinigen Sie sie aber mit Handwäsche in der Badewanne, denn nass sind die Decken so schwer, dass die Waschmaschine streiken kann. Das gilt auch für Wolldecken, die Sie möglichst wenig waschen sollten, da dadurch das schützende Wollfett angegriffen wird. Die Decken sollten Sie nie klatschnass aufhängen - das zieht sie sofort aus der Form. Lassen Sie sie lieber noch so lange in der Badewanne liegen, bis das Wasser zu einem großen Teil herausgelaufen ist.

 

Tipps zur richtigen Belüftung des Bettes. Wann kann die Tagesdecke übergeworfen werden?

Auch wenn Tagesdecken vor Staub schützen, ersetzen sie nicht das Lüften des Bettzeugs. Denn wird es unter der Bettdecke kuschelig warm, geben wir im Schlaf bis zu einen halben Liter Wasser pro Nacht ab, das in Bettdecke und Matratze zieht und nur durch Lüften an die Raumluft abgegeben werden kann.

Die Bettdecken brauchen daher ihr tägliches Luftbad in Form einer mindestens halbstündigen Stoßlüftung, die schlechte Gerüche verhindert und es vor allem den Hausstaubmilben schwer macht, die eine warme, feuchte Umgebung lieben. Hängen Sie die Bettdecke während dieser Zeit vor dem Fenster oder auf dem Balkon über einen Stuhl und legen Sie die Tagesdecke erst anschließend auf.

 
Fazit: So finden Sie die passende Tagesdecke

Tagesdecken sind tagsüber ein schmucker Bodyguard für das Bett und nachts bei Bedarf eine zusätzliche Decke.

Das Material ist eine reine Geschmacks- und Preisfrage. Es entscheidet aber auch über die Verwendung und den Reinigungsaufwand der Decke. Wenn Sie das Bett tagsüber als Sitzplatz nutzen, kommen robuste Baumwoll- und Mischgewebe infrage, die auch bei häufigem Gebrauch und Zusammenfalten nicht aus der Form geraten beziehungsweise nicht zerknittern. Seide oder Samt eignen sich jeweils nur als reine Dekodecken.

Vor dem Kauf sollten Sie sich Folgendes überlegen:

- Welche Größe brauche ich? Die Größe hängt von der Bettgröße ab und davon, wie weit die Decke seitlich herunterhängen soll. Messen Sie das Bett aus und wählen Sie die nächstgrößere Deckengröße. Denken Sie auch an die Dicke der Bettbezüge!

- Welche Farbe, welcher Stil passt zum Schlafzimmer? Soll das Bett betont oder mit einer helleren Decke eher optisch verkleinert werden?

- Wie will ich das Bett beziehungsweise die Decke nutzen? Wer sein Bett in irgendeiner Form tagsüber nutzen will, sollte auf Schmutz abweisendes Material wie Baumwolle oder Mischgewebe achten, das sich leicht in der Maschine waschen lässt.

 

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln