Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Breite
  • bis 60 cm
  • 60 - 130 cm
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Gardinia
  • Garesa
  • Gerster
  • Good Life
  • Heine Home
  • Home Affaire Collection
  • Indeko
  • Lichtblick
  • Liedeco
  • My Home
  • Stickereien Plauen
  • Sunlines
  • VHG
  • Wirth
Höhe
  • bis 45 cm
  • 60 - 80 cm
Material
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Messing
  • Metall
Art
  • Gardine
  • Vorhang
  • Zubehör
Wohnraum
  • Badezimmer
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Zubehör für Gardinen

 

Gardinen Zubehör zum aufhängen und dekorieren

 

Das Gardinen Zubehör in unserem Online-Shop umfasst zahlreiche Produkte, die Ihnen das Aufhängen von Gardinen und Vorhängen erleichtern. Dazu zählen beispielsweise Rollhaken für Schienen, Ringe und Haken um Falten zu legen oder Paneelwagen und Schleuderstäbe zum Auf- und Zuziehen. Hersteller wie Liedeco, Indeco oder My Home haben das Sortiment genau auf Ihre Bedürfnisse hin abgestimmt. Hergestellt werden die Produkte generell aus Kunststoff oder Metall.

 

Zubehör für Gardinen passend auswählen

 

Neben den praktischen Aspekten kommen bei unserem Gardinen-Zubehör vor allem auch dekorative Eigenschaften mit ins Spiel. Gerade die kleinen Details sind es, die das gesamte Erscheinungsbild Ihrer Fenstergestaltung mit bestimmen. Wählen können Sie dabei zwischen klassischen oder eher modern orientiertem Zubehör, passend zu Ihrem Einrichtungsstil. Beispielsweise verwandeln sich einfache Gardinenstangen durch formschöne Endstücke in Verbindung mit passenden Trägern in dekorative Wohn-Accessoires.

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Heimtextilien-Sortiment:

 

» Gardinen

 

» Rollo

 

» Tapeten

 

» Teppich

 

» Matratze

 

» Bettdecke

 

» Bettwäsche

 

» Kissen

 

» Decken

 

» Bademantel

 

» Badematte

 

» Handtücher

Paneelwagen, My Home, 57 cm Breite
Gardinenröllchen, 8mm, mit Faltenhaken, für Gardinenleisten, Garesa, im Set (100 Stück)

Raffhalter, My Home (2 Stück)

Ersatzteil-Set, My Home, für Paneelwagen (30 Teile)














































Kaufberatung Gardinenzubehör

So kommen Ihre Vorhänge richtig zur Geltung

Schuhe aus und rauf auf die Couch. Bevor Sie jedoch zur neuesten Ausgabe der Wohnzeitschrift greifen, schweift Ihr Blick durch den Raum. Der Ausblick nach draußen wird von in Form gehaltenen Vorhängen umrahmt. Mit dem praktischen Gardinenzubehör, das unauffällig seine Dienste leistet, fällt der Stoff in sanften Bögen links und rechts neben der großen Fensterfront entlang und setzt die Vorhänge mit dem edlen Streifenmuster gekonnt in Szene. Erfahren Sie hier, wie Sie auch Ihre Gardinen stilvoll präsentieren.

 

Inhaltsverzeichnis

Was zeichnet Gardinenzubehör aus? Die Vorteile der kleinen Helfer
Welches Zubehör wofür? Gardinenzubehör und seine Einsatzmöglichkeiten
Sichtschutz oder Raumverdunkler? Zubehör für Ihre Ansprüche
So setzen Sie Gardinen wirkungsvoll in Szene
Fazit: So finden Sie das richtige Zubehör für Ihre Gardine

 

Was zeichnet Gardinenzubehör aus? Die Vorteile der kleinen Helfer

Ein Vorhang links vom Fenster, einer rechts, dazu eine schnöde Gardinenstange? Praktisch, ja, aber noch verbesserungsfähig. Stoffe wollen ansprechend eingesetzt werden, damit sie ihre Wirkung entfalten. Mit dem passenden Gardinenzubehör wie Haken, Raffhaltern oder Schlaufengleitern verpassen Sie Ihren Wandbehängen den letzten Schliff und verschaffen ihnen den großen Auftritt. Das Zubehör sorgt dafür, dass Faltenwürfe in Form bleiben und gleichmäßige Raffungen entstehen. Wenn Ihnen der Sinn nach einer Veränderung steht, können Sie mit den verschiedenen Helfern ganz leicht eine neue Wirkung erzielen und die Stoffe individuell gestalten, ohne gleich in neue Gardinen zu investieren.

Textilien verleihen Ihrem Zuhause Charakter, gestalten es wohnlich und tragen zu einem angenehmen Raumklima bei. Zusätzlich schützen sie vor Einblicken von außen, und an der Südseite angebracht halten sie direkte Sonneneinstrahlung ab.

 

Welches Zubehör wofür? Gardinenzubehör und seine Einsatzmöglichkeiten

Um Ihre Gardinen in Form zu bringen und das Fenster mit ansprechenden Stoffen einzurahmen, gibt es verschiedene Hilfsmittel und Möglichkeiten. Einen Überblick über die unterschiedlichen Arten, wie Sie Raffungen und Faltenwürfe erzielen, erhalten Sie im Folgenden.

Dekoklammern: Raffungen einfach fixieren

Dekoklammern peppen Vorhänge dekorativ auf. Die Gardine wird von der Klammer oder Raffspange locker in Form gehalten, indem die Spange den Stoff umschließt und ein Stab die Spange auf der gewünschten Höhe fixiert. Solch praktisches Zubehör eignet sich für leichte Stoffe und kann mühelos angebracht werden.

Gardinenhaken: halten Kordeln und anderes

Gardinenhaken werden in die Wand geschraubt (es gibt die Haken aber auch als Klebevariante), und schon können Seil-, Raffhalter und Kordeln mit der Schlaufe an ihnen eingehängt werden und halten die Gardine in Form. Besonders elegant sieht es aus, wenn die Haken nicht in der Mitte, sondern weiter unten angebracht werden, so fällt der obere Teil der Gardine weich über die Fensterfront.

Gardinenringe: leichtes Auf- und Zuziehen

Gardinen ohne Schlaufen können mit Gardinenringen und Haken einfach an der Gardinenstange befestigt werden. Mit Klammern oder Faltenlegehaken wird der Stoff an den Ringen fixiert, und Sie können die Vorhänge leicht auf- und zuziehen und so ganz einfach in Form bringen. Beachten Sie hierbei aber die Dicke Ihrer Gardinenstange, damit die Ringe den passenden Durchmesser haben.

Gardinenröllchen: deckennahe Anbringung

Die kleinen Röllchen werden in die Gardinenleiste geschoben und halten mit den integrierten Faltlegehaken den Stoff sicher in der Höhe. Durch die deckennahe Anbringung mit Gardinenröllchen fällt bei zugezogenen und blickdichten Stoffen nur wenig Licht in den Raum.

Gardinenstangen-Endstücke: für schlichte Stangen

Auch die Gardinenstange lässt sich ansprechend gestalten und setzt schöne Akzente über dem Fenster. An den Seitenteilen können verzierte Endstücke aufgesetzt werden, die Auswahl reicht hier von Spitzen und Kugeln bis hin zu gedrehten Schneckenformen.

Gardinenstangenhalter: mehrläufige Varianten

Um Gardinenstangen anzubringen, benötigen Sie die passenden Halterungen. Über dem Fenster können Sie mit einer mehrläufigen Variante auch mehrere Gardinen hintereinander oder versetzt anordnen. Auf diese Art erzielen Sie schöne überlappende Effekte.

Himmelbettgarnituren: romantisches Flair

Im Handumdrehen lässt sich Ihr Bett mit Stoffbahnen zum Himmelbett umgestalten. Die Garnitur aus Metall wird dazu einfach an der Wand über dem Kopfteil angebracht, zwei Ringe links und rechts an der Wand halten den Stoff kunstvoll zur Seite. Auch an Decken und Dachschrägen lässt sich die geschwungene Metallstange der Himmelbettgarnitur befestigen.

Magnethalter: einfache Handhabung

Die praktischen Magnethalter punkten durch einfache und simple Handhabung. Zwei magnetische Gegenstücke sind durch eine Schnur miteinander verbunden, wodurch die Gardine je nach Belieben ganz oder nur teilweise gerafft werden kann. Locker wirkt es, wenn die Schnur nur einmal um den Stoff gewickelt wird, wohingegen es kompakter wird, wenn Sie sie doppelt legen.

Paneelwagen: fixiert Flächenvorhänge

Schiebegardinen hängen gerade und ebenmäßig, wenn sie auf einem Paneelwagen angebracht sind. Er besteht aus einem länglichen, schmalen Stück Kunststoff, das an beiden Seiten mit einem Gardinenröllchen in die Gardinenleiste eingesetzt wird. Mittels Klettband wird der Flächenvorhang auf dem länglichen Teil angebracht und so in Form gehalten. Breite Fensterflächen lassen sich durch versetzt angeordnete Flächenvorhänge ansprechend dekorieren.

Raffhalter: hält Stoff in Schach

Hierzu zählen Kordeln, Rollknoten, Fransen oder Schmucksteine. Auf Form und Farbe der Gardine abgestimmt verleihen Raffhalter der Inneneinrichtung ein elegantes Finish. Das verzierte Zubehör kann an Gardinenhaken eingehängt werden. Die Fensterfront bleibt auf elegante Weise frei, indem der Stoff zusammengehalten wird.

Schlaufengleiter: für Innenlaufschienen

Dieses praktische Zubehör ist für Gardinen mit Schlaufenaufhängung gemacht. Die Stoffschlaufe wird dazu über den länglichen Schlaufengleiter aus Kunststoff gezogen, und der wird an zwei Rollen in die Laufschiene der Gardinenleiste eingeführt. Der große Vorteil dieser Teile ist, dass Schlaufengardinen somit auch an Innenlaufschienen angebracht werden können – nicht nur an Gardinenstangen.

Schleuderstäbe: für empfindliche Stoffe

Mittels Karabinerhaken wird die Halterung links oder rechts von der Gardine befestigt. Zum leichten Auf- und Zuziehen greifen Sie bei dieser Variante nicht zum Stoff, sondern zum Schleuderstab. Mit ihm lassen sich insbesondere empfindliche Stoffe, die Sie beispielsweise im edlen Esszimmer drapiert haben, ohne direkten Kontakt zur Seite schieben und sehen stets ordentlich gerafft aus.

 

Sichtschutz oder Raumverdunkler? Zubehör für Ihre Ansprüche

Vorhänge dienen nicht nur zu Dekorationszwecken, sondern übernehmen auch praktische Aufgaben. Damit Sie mit Gardinen und dem passenden Zubehör genau das bekommen, was Ihren Anforderungen entspricht, finden Sie hier drei Beispiele:

Typ 1: Textilien zur Wärmespeicherung

Eine konstante Wärme erreichen Sie mit Vorhängen, die an der Decke und am Boden möglichst dicht abschließen und austretender Warmluft und eindringender Kälte entgegenwirken. Dies bietet sich beispielsweise bei bodentiefen Fenstern im Wohnzimmer oder bei Terrassentüren an. An Gardinenleisten, die an der Decke befestigt werden, lassen sich Gardinen mit Kräusel- oder Faltenbändern aufhängen. Dazu wird der Stoff an den entsprechenden Stellen in die Gardinenröllchen eingefädelt und diese werden in die Laufschiene der Leiste eingeführt.

Bevorzugen Sie einen optischen Abstand zwischen Gardine und Decke, können Sie auch Aluminiumringe in den Stoff einarbeiten. Sind die Ringe nah an der Naht angebracht und mit Faltenleghaken versehen, planen Sie mehr Stoff ein. Die entstehenden Falten hindern die Wärme zwischen den einzelnen Stoffschichten am Austreten.

Tipp: Dünne Stoffe können Sie stärker raffen, sie halten jedoch weniger warm. Dickere Gewebe lassen sich zu weniger Falten schieben, isolieren den Raum und die Fensterfront jedoch besser.

Typ 2: Vorhänge und Schals zur Dekoration

Wenn die Gardine nur als Sichtschutz und zur Zierde und weniger zur Wärmeisolierung gedacht ist, stehen Ihnen viele Optionen offen. Ein dünner Stoff mit Schlaufenaufhängung entfaltet seine lockere Wirkung an einer metallenen Gardinenstange besonders schön.

Tipp: Harmonisch wirkt es, wenn Gardinenstange, Endstücke und Raffhalter in derselben Farbe gehalten sind.

Typ 3: Gardinen zur Abdunkelung und als Sichtschutz

Die Gardine soll den Raum abdunkeln und sowohl bei Tag als auch bei eingeschaltetem Licht als Sichtschutz dienen? Dann sind Gardinenröllchen oder Schlaufengleiter sowie blickdichte Stoffe die richtige Wahl. Durch die dicht gewebte Struktur dringt kein Licht durch den Stoff durch, und die deckennahe Anbringung mit dem entsprechenden Zubehör eignet sich, wenn Sie einen Raum ohne Rollläden verdunkeln möchten. Zusätzlich sollten die Gardinen großflächig vor dem Fenster angebracht sein und auch die Seiten ausreichend abdecken, damit störendes Licht draußen bleibt.

Tipp: Ebenso wie bei blickdichten Stoffen können Sie auch beim Gardinenzubehör zwischen unterschiedlichen Farben wählen. Sichtbare Helfer wie Gardinenringe gibt es zudem aus verschiedenen Materialien.

 

So setzen Sie Gardinen wirkungsvoll in Szene

Gardinen, Schals und Vorhänge erzielen ansprechende Effekte, wenn sie mit Faltenbändern und Ösen dekorativ gerafft werden. Durch das passende Zubehör lassen sich die Stoffe in Falten legen oder schieben und setzen so schöne Akzente in Ihrem Wohnraum.

Faltenbänder werden am oberen Rand des Stoffes angebracht, sorgen für gleichmäßige Faltenwürfe und geben der Gardine ein ansprechendes Erscheinungsbild. Unregelmäßige und lockere Optiken werden dagegen mit dem Kräuselband erzielt. Stoffe, die an Ösen aufgehängt werden, erhalten einen gröberen und moderneren Verlauf.

Damit die Gardine aber nicht nur schön fällt, sondern durch elegantes Gardinenzubehör wie Dekoklammern, Kordeln oder Magnethalter zur Seite gehalten wird und den Fensterbereich wirkungsvoll gestaltet, ist die Abstimmung zwischen Accessoires und dem Stoff entscheidend. Unifarbene Stoffe lassen sich durch farbiges Zubehör aufpeppen, zu gemusterten Stoffen passen schlichte Accessoires.

 

Fazit: So finden Sie das richtige Zubehör für Ihre Gardine

Die richtige Gardine und das passende Gardinenzubehör geben Ihrem Zuhause Charakter und sorgen für eine wohnliche Atmosphäre. Sie suchen nach einer ansprechenden Möglichkeit, Ihre Stoffe zur Geltung zu bringen und das Raumklima zu verbessern? Dann werden Sie mit diesen Informationen fündig:

  • Gardinen sehen zum einen schön aus, zum anderen schützen sie auch vor Blicken von außen und halten direkte Sonneneinstrahlung ab.
  • Mit dem richtigen Zubehör wie Kordeln, Klammern, verzierten Endstücken und Raffhaltern werden Stoffe dekorativ zur Seite gehalten und rahmen das Fenster harmonisch ein. Mit dem Zubehör lassen sich ohne große Investition schöne Effekte erzielen.
  • Dienen Ihre Gardinen besonders zur Wärmeisolierung? Dann bringen Sie Ihre Vorhänge mithilfe von Gardinenröllchen deckennah vor dem Fenster an, um die isolierende Wirkung zu unterstützen.
  • Sie möchten mit Ihrer Gardine die Fensterfront verzieren? Dann sind Gardinenstangen mit kunstvollen Endstücken und leichte Schlaufenschals eine lockere Variante.
  • Der Raum soll abgedunkelt werden? Blickdichte Stoffe an Schlaufengleitern oder Gardinenringen halten großflächig Licht fern und ersetzen auf diese Art die Rollläden.
  • Mit Falten-, Kräuselband und Ösen lassen sich Stoffe effektvoll in Szene setzen. Die Bänder sorgen hierbei für einen gleichmäßigen und sanften Verlauf, größere Falten werden dagegen mit Ösen erzielt.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?