Shopping
10%
auf Wohnen bis 30.11.2017 ›
anmelden und Rabattcode sichern!
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82583 angeben
Gardinen & Vorhänge
Farbe
Aufhängung
  • Durchzuglöcher
  • Faltenband
  • Klettband
  • Kräuselband
  • Multifunktionsband
  • Ösen
  • Schlaufen
  • Smokband
  • Stangendurchzug
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Ado Goldkante
  • Bruno Banani
  • Garesa
  • Good Life
  • Happy Home
  • Home Affaire Collection
  • Home Wohnideen
  • My Home
  • My Home Selection
  • VHG
  • Weckbrodt-Gardinen
  • Wirth
Breite
  • bis 60 cm
  • 60 - 130 cm
  • 130 - 140 cm
  • 140 - 180 cm
Höhe
  • bis 45 cm
  • 45 - 60 cm
  • 60 - 80 cm
  • 80 - 100 cm
  • 100 - 120 cm
  • 120 - 145 cm
  • 145 - 160 cm
  • 160 - 175 cm
  • 175 - 200 cm
  • 200 - 225 cm
  • 225 - 245 cm
  • 245 - 300 cm
Art
  • Gardine
  • Gardinenstange
  • Gardinenstoff
  • Scheibengardine
  • Schiebegardine
  • Vorhang
Design
  • Bordüre
  • Farbverlauf
  • Floral
  • Gemustert
  • Längsstreifen
  • Motiv
  • Querstreifen
  • Strukturiert
  • Unifarben
Konfektion
  • Fixmaß
  • Wunschmaß
Transparenz
  • Transparent
  • Halbtransparent
  • Blickdicht
  • Verdunkelnd
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Gardinen nach Maß

 

Entdecken Sie unser gesamtes Heimtextilien-Sortiment:

 

» Gardinen & Vorhänge

 

» Rollos & Plissees

 

» Tapeten

 

» Teppiche

 

» Matratzen

 

» Bettdecken

 

» Bettwäsche

 

» Kissen

 

» Wohndecken

 

» Bademäntel

 

» Badematten

 

» Handtücher

Scheibengardine, Vhg, »Mathilda«, nach Maß
Gardine, VHG, »Beatrix«, nach Maß

Gardine, Wirth, »Manuela« (1 Stück), nach Maß

Gardine nach Maß Scheibengardine, VHG, »Isabelle«, nach Maß (1 Stück)














































  • 1
  • 2

  • 3

  • >

Kaufberatung Gardinen nach Maß

Passgenaue Stoffe für Ihre Fenster

Für das Fenster mit dem Blick zum Garten sind Sie schon seit Längerem auf der Suche nach passenden Stoffen, um den Bereich ansprechend zu gestalten. Bisher sind Sie jedoch nicht fündig geworden, denn die gängigen Gardinenmaße wollen nicht so recht zu Ihrem Fenster passen. Da kommen Gardinen nach Maß gerade richtig, denn damit erhalten Sie passgenaue Stoffbahnen, die Sie spielend leicht an Wand und Decke anbringen können. Erfahren sie hier Wissenswertes um die praktischen Textilien:

 

Inhaltsverzeichnis

Maßarbeit vom Feinsten: Das zeichnet Gardinen nach Maß aus
Seidige Effekte und Stoffe mit Durchblick: beliebte Materialien
Wie viel darf es sein? So berechnen Sie die benötigte Stoffmenge
Fazit: Gardinen nach Maß für Ihre individuellen Ansprüche

 

Maßarbeit vom Feinsten: Das zeichnet Gardinen nach Maß aus

Mit Gardinen nach Maß finden Sie genau die Gardinen, die Sie für Ihr Fenster benötigen. Anders als bei Gardinen mit Fixmaß, die sich durch festgelegte Maße auszeichnen, können Sie bei Gardinen nach Maß zwischen verschiedenen Höhen wählen und die gewünschte Länge individuell angeben. So sparen Sie sich zusätzliches Umnähen und Kürzen der Stoffe an der heimischen Nähmaschine. Bei vielen Modellen können Sie zudem angeben, ob die Gardinen mit einem Faltenband oder mit Ösen versehen werden sollen – so können Sie Ihre Fensterfronten im Handumdrehen mit schönen und passenden Gardinen gestalten.

Beachten Sie bei der Bestellung, dass es sich um eine Maßanfertigung handelt. Daher können Gardinen nach Maß nicht reklamiert werden.

 

Seidige Effekte und Stoffe mit Durchblick: beliebte Materialien

Die dekorativen Vorhänge überzeugen nicht nur mit ansprechenden Designs, sondern auch mit ihren pflegeleichten Eigenschaften. Erfahren Sie hier, was die Vorteile von Kunstfasern sind und wann sich transparente oder blickdichte Textilien anbieten.

Kunstfaser: pflegeleichte Leichtgewichte

Die industriell hergestellten Fasern sind unter verschiedenen Namen bekannt, darunter Polyester, Polyacryl oder auch Chenille. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Formbeständigkeit aus und behalten auch bei starker Sonneneinstrahlung ihre Farbe und Leuchtkraft, zudem lassen sie sich unkompliziert bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen. Die ebenmäßige Struktur weist einen leicht seidigen Schimmer auf, der den Textilien einen edlen Charakter verleiht.

Kunstfaser kann zu vielseitigen Gardinenstoffen verarbeitet werden, unter anderem zu edler Spitze oder auch Stoffen mit aufwendigen Lochstanzungen.

Tipp: Es gibt auch Gardinen aus einer Mischung aus Kunstfasern und Baumwolle. Da Baumwolle Feuchtigkeit zwar gut aufnimmt, aber nicht so schnell wieder abgibt, kommen hier die schnell trocknenden Eigenschaften der Kunstfaser zum Tragen.

Blickdicht oder transparent?

Die Gardinen können blickdicht, halbtransparent oder transparent sein. Transparente Modelle lassen viel Licht durch – so kommen aufwendige Stickereien besonders schön zur Geltung und können so entsprechend bewundert werden. Mit halbtransparenten Varianten wird ein leichter Sichtschutz geboten, der den Raum dabei aber nicht abdunkelt. Bei starker oder störender Sonneneinstrahlung können Sie auch zu blickdichten Textilien greifen, die durch ihre enge Webart das Tageslicht reduzieren und den Raum im Nu abdunkeln.

 

Wie viel darf es sein? So berechnen Sie die benötigte Stoffmenge

Wenn Sie sich für Gardinen nach Maß entscheiden, brauchen Sie nur noch Länge und Breite zu ermitteln und dabei einige kleine Dinge zu beachten, damit Sie die tatsächlich benötigte Stoffmenge für Ihr Fenster herausfinden. Wie Sie dabei richtig vorgehen, erfahren Sie hier.

So messen Sie richtig: Höhe ermitteln

Bei der Auswahl können Sie zwischen verschiedenen Höhen wählen, angefangen bei schmalen Scheibengardinen mit einer Höhe von 45 cm bis hin zu halblangen oder auch bodenlangen Gardinen und Vorhängen mit einer Höhe von 300 cm oder mehr. Messen Sie die Länge von dem Punkt, an dem die Gardinenstange aufgehängt wird, bis zum gewünschten Punkt aus und schlagen Sie für den Saum einige weitere Zentimeter zum Ergebnis hinzu.

So messen Sie richtig: Länge ermitteln

Wenn Sie ebenmäßig fallende Vorhänge haben möchten, reicht es aus, wenn Sie nur wenige Zentimeter zur Fensterbreite dazurechnen. Ansprechender sieht es jedoch aus, wenn die Gardinen gerafft und in Falten gelegt werden. Dazu benötigen Sie mehr Stoff.

Allgemein sind Sie hier mit der doppelten bis zweieinhalbfachen Menge auf der sicheren Seite. Messen Sie dazu zunächst die vollständige Breite Ihres Fensters aus (berechnen Sie hier auch den Fensterrahmen sowie etwas Überstand mit ein) und multiplizieren Sie diesen Wert mit 2,5. Zusätzlich sollten Sie noch weitere 30 cm aufschlagen, da die Seiten noch gesäumt werden und der Stoff nach dem ersten Gang in der Waschmaschine etwas einlaufen könnte.

So wird gemessen: Fensterbreite in cm x 2,5 + 30 cm Nahtzugabe = benötigte Stofflänge

Rapport ermitteln

Mit dem Begriff Rapport ist ein sich stetig wiederholendes Muster gemeint. Wenn Sie zum Beispiel zwei Dekoschals mit einem großen grafischen Motiv wählen und die Stoffe abends vor das Fenster ziehen, soll das Muster bündig zueinander liegen und das ganze Motiv darstellen. Ärgerlich, wenn durch die Naht Teile des Musters fehlen. Daher werden bei Musterstoffen Rapportlängen mit einberechnet. Eine Rapportlänge wird entlang der Webkante gemessen und beinhaltet in Höhe und ggf. Länge einmal das Muster, das sich stetig wiederholt. Viele Hersteller geben bei gemusterten Textilien die Rapportlängen bereits an.

So wird gemessen: (Breite des Stoffes in cm + 30 cm Nahtzugabe) / Rapportlänge = Stoffverbrauch inkl. Rapport

Geben Sie zur ermittelten Breite des Stoffes 30 cm Nahtzugabe für die Säume hinzu und teilen Sie das Ergebnis durch die Rapportlänge. So erhalten Sie den Stoffverbrauch inklusive des Rapports. Wenn Faltenwurf gewünscht ist, sollte das obige Ergebnis noch in die Berechnung der Stofflänge eingesetzt werden.

 

Fazit: Gardinen nach Maß für Ihre individuellen Ansprüche

Mit einer Gardine nach Maß können Sie Ihre Fenster mit passgenauen Vorhängen bestücken, denn die Längen werden individuell an Ihre Fenster angepasst. Sehen Sie hier noch einmal Informationen zu den dekorativen Stoffen auf einen Blick:

  • Bei Gardinen nach Maß können Sie aus verschiedenen Höhen wählen und die gewünschte Länge eintragen. Kein Umnähen und Kürzen, denn die Stoffe sind genau auf Ihre Fensterfronten abgestimmt.
  • Maßgardinen bestehen überwiegend aus Kunstfasern, die mit licht- und formbeständigen Eigenschaften auftrumpfen. Mischgewebe aus Baumwolle und Kunstfaser nehmen zudem Feuchtigkeit auf und trocken recht schnell.
  • Rechnen Sie zur ermittelten Höhe noch ein paar weitere Zentimeter für den Saum hinzu.
  • Für einen schönen Faltenwurf sollten Sie die ausgemessene Fensterbreite mit 2,5 multiplizieren und anschließend noch 30 cm Stoff dazurechnen.
  • Da es sich um Maßanfertigungen handelt, können die angeforderten Gardinen nicht mehr reklamiert werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?