Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Maximex
  • Meiko
  • OXO
  • Oxo Kitchen
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Art
  • Besen & Bürsten
  • Sonstige
  • Tücher, Lappen, Schwämme
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Staubwedel

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment zum Waschen und Reinigen:

 

» Waschmaschine

 

» Waschtrockner

 

» Wäschetrockner

 

» Wärmepumpentrockner

 

» Nähmaschine

 

» Staubsauger

 

» Saugroboter

 

» Dampfreiniger

 

» Mülleimer

Maximex Straußenfeder-Staubwedel mit Teleskopstiel

Maximex Set: Abziehbesen + Teleskopstiel + Ziegenhaar-Staubbesen

OXO Staubwedel, Mikrofaser, ausziehbar

Staubwedel








Kaufberatung Staubwedel

Staub flexibel und gründlich entfernen

Wenn am Putztag Regale, Schränke und Lampenschirme vom Staub befreit werden sollen, ist ein Staubwedel der passende Helfer. Er entfernt lockeren Staub von den Möbeln, bindet ihn effektiv und verhindert, dass er sich im Raum verteilt. Welche Vorteile die praktischen Geräte haben und welcher Staubwedel für Ihr Zuhause geeignet ist, verrät Ihnen diese Kaufberatung.

 

Inhaltsverzeichnis

Dem Staub an den Kragen gehen
Materialien und Ausführungen: Diese Staubwedel gibt es
Welchen Staubwedel benötigen Sie?
Tipps und Tricks für die Arbeit mit Ihrem Staubwedel
Fazit: Mit einem Staubwedel ist der Staub im Nu weg

 

Dem Staub an den Kragen gehen

Staubwedel kommen schon seit vielen Generationen beim Saubermachen zum Einsatz. Das ist kein Wunder, denn die Putzhelfer entfernen gründlich den lästigen Staub. Das Prinzip dabei ist einfach. Durch Reibung laden sich die Staubwedel elektrostatisch auf und ziehen auf diese Weise die kleinen Staubpartikel an.

Staubwedel sind außerdem jederzeit und schnell einsatzbereit, machen keinen Lärm und verbrauchen keinen Strom. Sie erreichen mit einem Staubwedel viele schwer zugängliche Stellen in Ihrer Wohnung. Nützlich sind auch Modelle mit ausziehbaren Teleskopstangen, mit denen Sie sogar Spinnweben an hohen Zimmerdecken beseitigen können. Zudem sind Staubwedel leicht zu reinigen.

 

Materialien und Ausführungen: Diese Staubwedel gibt es

Bei Staubwedeln haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Materialien wie Straußenfedern oder Mikrofasern. Außerdem gibt es Modelle mit Teleskopstangen und praktische Handstaubwischer. Welche Eigenschaften die unterschiedlichen Materialien und Modelle haben, erfahren Sie in der folgenden Übersicht.

Materialien: Straußenfeder, Ziegenhaar oder Mikrofaser

  • Straußenfedern sind der Klassiker unter den Staubwedeln. Sie besitzen viele kleine, fein verästelte Federn, die den Staub festhalten. Das natürliche Fett der Federn bindet den Schmutz zusätzlich. Durch kräftiges Schütteln können Sie den Staub anschließend aus den Federn entfernen.
  • Ziegenhaare sind ein weiteres Naturprodukt, das bei manchen Staubwedeln zum Einsatz kommt. Das besonders weiche Haar reinigt gründlich sowie schonend und hält den Staub besonders gut fest.
  • Moderne Varianten eines Staubwedels bestehen aus Mikrofasern. Auch diese laden sich elektrostatisch auf und binden dadurch den Schmutz. Manche Staubwedel sind mit Bezügen versehen, die sich waschen lassen. Alternativ dazu können Sie Mikrofasertücher kaufen, die durch eine Behandlung mit Öl oder Wachs besonders viel Staub aufnehmen. Nach Gebrauch auf dem Staubwedel entsorgen Sie sie einfach im Hausmüll.

Ausführungen: Wedel, Wischer oder Besen

Sie können bei den Staubwedeln zwischen den Varianten Wedel, Wischer und Besen wählen. Der größte Unterschied besteht vor allem in der Stiellänge.

  • Staubwedel sind sowohl mit einem kurzen als auch mit einem ausziehbaren Teleskopstiel zu haben. Manche Wedel sind auf diese Weise auf bis zu 1,8 m Länge erweiterbar und gelangen so auch an sehr hohe Zimmerdecken oder unter große Sofas. Benötigen Sie den Teleskopstab nicht, lässt sich dieser einfach abschrauben. Wedel gibt es mit Mikrofasertüchern oder Straußenfedern.
  • Staubwischerdagegen sind kurz und handlich. Mit einem Kunststoffgriff kommen sie auf eine Länge von etwa 0,3 m. Die Wischer sind zumeist mit einem Mikrofasertuch ausgestattet – entweder zum mehrmaligen Gebrauch oder als Einwegtuch.
  • Bei einem Staubbesen sind die Haare wie bei einem normalen Hausbesen in einer Linie angeordnet. Diese Reinigungsgeräte können Sie mit einer Teleskopstange verlängern.

 

Welchen Staubwedel benötigen Sie?

Welcher Staubwedel für Sie geeignet ist, richtet sich in erster Linie danach, welche Oberflächen und Räume Sie damit putzen möchten. Im Folgenden eine kurze Übersicht.

Hohe Decken

Altbauwohnungen und ältere Häuser haben oft sehr hohe Decken. Um dort Staub und Spinnweben zu entfernen, empfehlen sich Staubwedel mit einer Teleskopstange. Aber auch Deckenleuchten lassen sich mit den ausziehbaren Stielen säubern, ohne dass eine Kletterpartie erforderlich ist. Staubwedel, die auf bis zu 90 cm ausziehbar sind, kosten ab rund 9 €. Mit einem längeren Stiel sind sie ab 20 € zu bekommen. Entscheiden Sie sich für ein Modell mit Straußenfedern, sind rund 25 € üblich.

Empfindliche Oberflächen

Wenn Sie Möbel mit empfindlichen Oberflächen reinigen möchten, sollten Sie zu einem Staubwedel mit Straußenfedern greifen. Im Gegensatz zur etwas rauen Struktur der Mikrofaser sind Straußenfedern zum Reinigen von empfindlichen Gegenständen wie Modellautos, Bilder, Vasen und Skulpturen sowie Bedienelementen von Fernsehern oder Stereoanlagen und Tastaturen geeignet. Kurze Staubwedel aus Straußenfedern kosten ab 15 €.

Ziegenhaare sind sehr weich und schonen die Oberflächen. Zudem laden sie sich nicht statisch auf. Deshalb sind sie bei der Reinigung von elektronischen Geräten und Bildschirmen im Vorteil. Ziegenhaarbesen kosten rund 20 €.

Versteckte Stellen

Schwer zugängliche Stellen in Haus oder Wohnung, zum Beispiel die Zwischenräume von Heizkörpern, sind für die handlichen Staubwischer kein Problem. Diese können Sie bereits ab etwa 3 € kaufen.

 

Tipps und Tricks für die Arbeit mit Ihrem Staubwedel

Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass der Staubwedel einen schwenkbaren Kopf beziehungsweise einen biegsamen Stiel besitzt. Damit kommen Sie auch in die verwinkelten Stellen Ihres Zuhauses.

Die Reinigung der Putzhelfer ist unkompliziert. Dazu den Staubwedel mit lauwarmem Wasser auswaschen, leicht ausschütteln und im Hängen trocknen lassen. Bei starker Verschmutzung können Sie auch ein mildes Shampoo verwenden.

Tipp: Bei Nichtgebrauch sollten Staubwedel vorzugsweise hängend aufbewahrt werden. So können Federn und Haare atmen und die Mikrofasertücher werden nicht zerdrückt.

 

Fazit: Mit einem Staubwedel ist der Staub im Nu weg

Staubwedel entfernen Staub schnell und gründlich. Sie laden sich durch Reibung elektrostatisch auf und ziehen so die kleinen Staubpartikel an. Sie benötigen keinen Strom, sind leise und schnell einsatzbereit. Die wichtigsten Informationen lesen Sie hier im Überblick:

  • Staubwedel aus Straußenfedern sind aufgrund der filigranen, verästelten Federn besonders wirksam, weil sie den Staub anziehen. Sie kosten ab etwa 15 €. Mit einer ausziehbaren Teleskopstange gelangen Sie auch an Zimmerdecken oder hohe Fensterrahmen. Staubwedel aus Straußenfedern mit verlängerbarem Stiel werden für rund 25 € angeboten.
  • Bei Staubwedeln oder Staubwischern aus Mikrofasern können die Bezüge in der Waschmaschine gereinigt werden. Alternativ gibt es Modelle mit Einmalbezügen, die nach dem Gebrauch entsorgt werden. Handliche Staubwischer, mit denen Sie auch schwer zugängliche Stellen erreichen, bekommen Sie bereits ab 3 €, mit einem ausziehbaren Griff kosten sie rund 9 €.
  • Eine Besonderheit sindStaubbesen aus Ziegenhaar. Sie sind vor allem zum Reinigen von elektrischen Geräten oder Bedienelementen für TV und PC geeignet. Staubbesen aus Ziegenhaar mit einer Teleskopstange kosten rund 20 €.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?