Shopping
17€
+ 5% Rabatt für Neukunden ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 05.06.2017 ›
mit dem Code 84208
Marke
  • Annemarie Börlind
  • Armani
  • Batman
  • Biotherm
  • Bottega Veneta
  • Bruno Banani
  • Bvlgari
  • Calvin Klein
  • Cartier
  • Cristiano Ronaldo
  • Davidoff
  • Declaré
  • Dior
  • Dsquared²
  • Gainsboro
  • Hugh Parsons
  • Hugo Boss
  • James Bond
  • Jean Paul Gaultier
  • Joop!
  • La Martina
  • Mancave
  • Marbert
  • Mexx
  • Roberto Cavalli
  • Salvatore Ferragamo
  • Trussardi
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer

After Shave

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal UPDATED

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment zum Waschen, Reinigen und der Körperpflege:

 

» Waschmaschinen

 

» Waschtrockner

 

» Trockner

 

» Wärmepumpentrockner

 

» Nähmaschinen

 

» Staubsauger

 

» Saugroboter

 

» Dampfreiniger

 

» Mülleimer

 

» Parfum

Bruno Banani, »Man«, Aftershave

Hugo Boss, »Hugo«, Aftershave

Man'Stuff, »The Man Drawer«, Körperpflege-Set (10 tlg.)

Davidoff, »Cool Water«, After Shave



























  • 1
  • 2

  • 3

  • >

Hautpflege nach der Rasur

Rasierer raus und weg mit den Barthaaren! Nachdem Sie die Stoppeln auf Wangen, Kinn und Hals erfolgreich entfernt haben, greifen Sie routiniert zum Aftershave. Sie verteilen einige Tropfen des Rasierwassers auf Ihren Fingerspitzen, geben die Flüssigkeit anschließend auf die frisch rasierten Partien im Gesicht und massieren sie mit leichten Klopfbewegungen sanft in die Haut ein. Was für ein erfrischendes und belebendes Gefühl! Damit Sie ein Aftershave-Produkt für Ihre tägliche Pflegeroutine finden, das zu Ihnen und Ihrem Hauttyp passt, finden Sie hier alle wichtigen Infos:

 

Inhaltsverzeichnis

Welche Vorteile bietet ein Aftershave und wofür braucht man(n) das?
Gel oder Lotion? Die zahlreichen Varianten von Aftershaves
Glatte Sache: Welches Aftershave passt zu welchem Hauttyp?
Drei Tipps: Worauf sollte ich beim Kauf achten?
Fazit: Ein Beauty-Must-have für den Mann

 

Welche Vorteile bietet ein Aftershave und wofür braucht man(n) das?

Aftershave heißt übersetzt „nach der Rasur". Damit ist das Anwendungsgebiet geklärt. Ein Aftershave wird nach der Bartpflege verwendet und auf die Gesichtshaut aufgetragen. Wieso sollten Sie es benutzen? Weil Sie Ihrer Haut damit etwas Gutes tun. Beim Rasieren wird die obere Hautschicht durch den Rasierer strapaziert. Bereits kleinste Schnitte können Entzündungen und Hautirritationen hervorrufen. Ist die Haut nach der Rasur stark gerötet und brennt oder juckt, wird vom sogenannten Rasurbrand gesprochen. Um Ihre Haut davor zu bewahren, ist ein Aftershave empfehlenswert. Es schützt die strapazierte Haut, beruhigt sie, spendet Feuchtigkeit und erfrischt. Kleine Verletzungen werden desinfiziert, die Heilung wird unterstützt.

Aftershave wird von Männern allerdings nicht nur wegen der hautpflegenden Eigenschaften, sondern auch gerne wegen seines Duftes - von männlich-herb über orientalisch-blumig bis hin zu zitronig-frisch – verwendet. Viele Hersteller bieten Aftershaves auch als Ergänzung zum Parfum an.

 

Gel oder Lotion? Die zahlreichen Varianten von Aftershaves

Aftershave ist nicht gleich Aftershave. Das Gesichtspflege-Produkt gibt es in verschiedenen Ausführungen.

  • Rasierwasser: Rasierwasser ist eine klare, wässrige Lösung mit einem hohen Anteil an Alkohol. Es sorgt dafür, dass die Haut nach der Rasur gekühlt und beruhigt wird. Liegt der Alkoholgehalt bei mindestens 70 %, wirkt es zudem desinfizierend.
  • Aftershave-Balsam: Aftershave-Balsam sieht milchig aus und hat eine cremige Konsistenz. Es gibt ihn sowohl mit als auch ohne Alkohol. In einem Balsam sind meistens feuchtigkeitsspendende und rückfettende Substanzen wie Aloe vera, Hamamelis oder Bisabolol enthalten.
  • Aftershave-Lotion: Eine Lotion lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und spendet der Haut Feuchtigkeit, ohne zu fetten. Nach dem Auftragen hinterlässt sie, im Gegensatz zum Balsam, ein kühles Gefühl. Sie enthält eine reduzierte Menge Alkohol.
  • Aftershave-Gel: Aftershave-Gel pflegt und beruhigt gereizte Haut ähnlich wie ein Aftershave-Balsam oder eine Lotion. Das Besondere ist die gelartige Konsistenz, die sehr erfrischend und kühlend auf der Haut wirkt. Gel zieht schnell ein und ist fettfrei.

 

Glatte Sache: Welches Aftershave passt zu welchem Hauttyp?

Um Ihrer Haut die bestmögliche Pflege zu bieten, sollten Sie Ihr Aftershave auf Ihren Hauttyp abstimmen.

Trockene Haut

Haben Sie ein Spannungsgefühl auf der Haut, wenn Sie Ihr Gesicht gewaschen haben? Falls ja, ist dies ein Zeichen für trockene Haut. Weitere Kennzeichen sind ein fahler Teint sowie schuppende oder juckende Stellen. Ihre Haut produziert nicht genug Talg und braucht unbedingt Feuchtigkeit und Fett. Greifen Sie am besten zu reichhaltigen Lotionen und beruhigenden Aftershave-Balsamen. Sheabutter oder Olivenöl sind zum Beispiel rückfettend. Verzichten Sie dagegen auf alkoholhaltiges Rasierwasser, das Ihre Haut austrocknen könnte.

Fettige Haut und Mischhaut

Wenn Ihre Haut zu viel Talg produziert, macht sich das an einer fettigen Haut bemerkbar. Der Teint glänzt, die Poren sind meistens vergrößert und Sie neigen zu Hautunreinheiten. Sind davon nur Nase, Kinn und Stirn (T-Zone) betroffen, haben Sie eine Mischhaut. Vermeiden Sie reichhaltige Aftershaves, die Ihre Haut „überfetten". Empfehlenswert sind daher leichte Gels oder Lotionen, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Gegen die Hautunreinheiten helfen Produkte mit antibakterieller und desinfizierender Wirkung, wie Rasierwasser mit Alkohol und Menthol oder Teebaumöl.

Normale Haut

Haben Sie weiche, glatte, feinporige Haut, die wenig Unreinheiten oder Rötungen aufweist? Dann gehören Sie zu den Männern mit einer normalen Haut. Bei Ihnen sind Fett- und Feuchtigkeitsgehalt im Gleichgewicht. Sie brauchen Produkte, die Ihre Haut in Balance halten und sie vor allem mit Feuchtigkeit versorgen. Da Sie recht unempfindliche Haut haben, haben Sie bei den Aftershaves freie Auswahl.

Empfindliche Haut

Empfindliche Haut ist meistens sehr zart und feinporig. Sie neigt zu Rötungen, Reizungen, Trockenheit und Juckreiz. Meiden Sie Aftershaves mit einem hohen Alkoholgehalt wie Rasierwasser und verwenden Sie stattdessen lieber einen beruhigenden Balsam oder eine Lotion. Zum Beispiel versorgen Aloe vera und Hyaluronsäure die Haut mit Feuchtigkeit, Calendula, Kamille oder Rosskastanie wirken beruhigend.

 

Drei Tipps: Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Stimmen Sie das Aftershave auf Ihren Hauttyp ab und wählen Sie einen Duft, der Ihnen gefällt. Hier ein paar Tipps dazu:

  • Welcher Hauttyp sind Sie? Ein Aftershave sollte stets an den Hauttyp angepasst sein. So ist gewährleistet, dass Sie Ihre Haut nach der Rasur mit der für Sie optimalen Hautpflegeprodukte versorgen.
  • Alkohol – ja oder nein? Wenn Sie trockene oder empfindliche Haut haben, greifen Sie zu Produkten ohne Alkohol, um Rötungen und Reizungen zu vermeiden. Setzen Sie dagegen lieber auf pflegende und beruhigende Inhaltsstoffe wie Glycerin, Jojoba, Thermalwasser, Kamille oder Aloe vera. Unreine, fettige oder unempfindliche Haut verträgt dagegen Aftershaves mit desinfizierendem Alkohol. Bei fettiger Haut sind zudem antibakterielle Zusätze wie Menthol oder Teebaumöl empfehlenswert.
  • Welcher Duft darf es sein? Entscheiden Sie sich für eine Duftnote, die zu Ihnen passt und die Ihnen gefällt. Ratsam ist es auch, den Duft auf Ihre übrigen Pflegeprodukte abzustimmen. Männer mit sehr empfindlicher Haut sollten dagegen auf Duftstoffe verzichten, da sie die Haut reizen und zu Allergien führen können.

 

Fazit: Ein Beauty-Must-have für den Mann

Mit einem Aftershave tun Sie Ihrer Haut nach der Rasur etwas Gutes. Hier kommen noch einmal alle wichtigen Infos im Überblick:

  • Aftershaves pflegen rasierte Männerhaut. Sie sollen Hautirritationen und Entzündungen vorbeugen und die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen. Zudem können sie, aufgrund von Duftstoffen, wie ein Parfum wirken.
  • Aftershaves gibt es in verschiedenen Varianten. Sie haben die Wahl zwischen Rasierwasser, Balsam, Lotion oder Gel. Die Produkte unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Konsistenz und ihrer Inhaltsstoffe. So ist beispielsweise ein Rasierwasser eine wässrige Lösung mit einem hohen Alkoholanteil und kühlender Wirkung. Eine Lotion dagegen ist cremig und es stehen feuchtigkeitsspendende Eigenschaften im Fokus.
  • Stimmen Sie das Aftershave auf Ihren Hauttyp ab. Haben Sie zum Beispiel empfindliche Haut, ist ein Balsam mit beruhigenden Inhaltsstoffen wie Calendula empfehlenswert. Bei fettiger Haut ist ein Gel ratsam, das Feuchtigkeit spendet, die Haut aber nicht überfettet. Je nachdem, wie empfindlich Ihre Haut ist, wählen Sie ein Produkt ohne Alkohol und ohne Duftstoffe.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?