Shopping

Haarstyling

Haarstyling für eine füllige Haarpracht

 

Haarstyling ist vor allem für Mädchen und Frauen ein wichtiger Part im Leben. Unsere Haare wollen wir föhnen, bürsten, glätten oder in eine Lockenpracht verwandeln. Haarstyling gehören deshalb unmittelbar zusammen. Nicht nur zu Hause, sondern auch auf Reisen darf der Haartrockner auf keinen Fall fehlen. Die Ansprüche an Haarstyling & Haartrockner Geräte sind hoch. Ein Föhn sollte beispielsweise mehrere Temperaturstufen besitzen und möglichst Volumen in unser Haar zaubern.

 

Immer gut aussehen mit Hilfe von Haarstyling & Haartrockner

 

Suchen Sie Haarstyling & Haartrockner Produkte, dann schauen Sie im OTTO-Online-Shop vorbei. Vom Haartrockner über den Multistyler bis hin zum Haarglätter und Lockenstyler findet die Damenwelt alles, was das Herz begehrt. Für Herren gibt es eine große Auswahl an Haarschneidern, die dem Haarschnitt zur einfachsten Angelegenheit der Welt werden lassen. Wählen Sie unter verschiedenen Herstellermarken und Produkten, die Ihren Bart zusätzlich trimmen und einen Nasenhaarschneider enthalten.

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Haarstyling & Haartrockner:

 

Philips Haarstyling

 

Bosch Haarstyling

 

Braun Haarstyling

 

Grundig Haarstyling

 

Remington Haarstyling

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment zum Waschen, Reinigen und der Körperpflege:

 

» Waschmaschine

 

» Waschtrockner

 

» Wäschetrockner

 

» Wärmepumpentrockner

 

» Nähmaschine

 

» Staubsauger

 

» Saugroboter

 

» Dampfreiniger

 

» Mülleimer

 

» Parfum

 

—————————————————————

 

Haarstyling Trends - Tipps & Tricks für schöne Frisuren bei Two for Fashion!

0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben

Empfehlungen für Sie

Der Weg zur Traumfrisur

Was mache ich heute nur mit meinen Haaren? Diese Frage beschäftigt jede Frau regelmäßig. Denn erst das passende Haarstyling bringt ein Outfit perfekt zur Geltung. Das Tolle: Mit den richtigen Styling-Produkten ist es spielend leicht, sich seine Traumfrisur zu zaubern. Ob eine lockige Löwenmähne zum Hippiekleid oder eine elegante Frisur zum Hochzeitsdress – mit Glätteisen, Lockenstab, Warmluftbürste & Co. sitzt die Haarpracht. Welches Styling-Tool eignet sich für einzelne Haartypen? Welche Frisur passt zu welchem Anlass? Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um schönes Haarstyling.

 

Inhaltsverzeichnis

Welches Equipment erleichtert das Hairstyling?
In vier Schritten Haare frisieren
Welches Styling-Tool passt zu meinem Haar und meiner Wunschfrisur?
Trendige Frisuren passend zum Anlass
Hitzeschutz für die Haare
Fazit: Haare stylen wie ein Profi

 

Welches Equipment erleichtert das Hairstyling?

Zu platt, zu lockig, zu widerspenstig: Es ist schon haarsträubend, wie oft wir Frauen über unsere Haare nörgeln, wenn wir im Badezimmer stehen. Dabei gibt es zahlreiche Styling-Produkte, die Ordnung auf dem Kopf schaffen. Haarbürsten gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Je nach Anspruch sind sie rund, flach, breit und schmal. Der Markt bietet sogar Warmluftbürsten für mehr Volumen. Passt die Bürste zu Haarlänge und Haartyp, gelingt auch das Styling gleich viel besser. Sie haben krauses Haar? Glätteisen sorgen für Glanz und Glätte. Wer sich eine Lockenpracht wünscht, greift am besten zum Lockenstab oder Lockenwickler. Für sanfte Wellen in den Haaren gibt es Welleneisen. Echte Allrounder sind Multistyler. Mit ihnen ist dank verschiedener Aufsätze fast jeder Look möglich. Die Multitalente helfen beim Kreppen, Wellen, Glätten und teils sogar beim Flechten. Darf es etwas Farbe sein? Wer sich über graue Haare ärgert, kann sie mit Farbstiften einfach überpinseln. Wächst bei getönten oder gefärbten Haaren der Ansatz nach, hilft Haaransatzpuder mit Farbpartikeln. Damit ist wieder alles Ton in Ton.

 

In vier Schritten Haare frisieren

Schritt 1

Gesunde Haare glänzen nicht nur schön, sie lassen sich auch besser stylen. Pflegen Sie Ihre Haare vor dem Styling mit Produkten, die Ihrem Haartyp entsprechen. Trocken, koloriert, fein, fettig – wie gut, dass es spezielle Shampoos, Spülungen und Haarkuren fürs individuelle Beauty-Programm gibt.

Schritt 2

Nach der Pflege beginnt das Styling meist mit Föhn und Bürste. Haartrockner haben sich zum tollen Styling-Tool entwickelt. Viele Modelle bieten austauschbare Aufsätze, mit denen sich die Haare in die gewünschte Form föhnen lassen.

Schritt 3

Ob Sie das Haar erst trocknen oder direkt das feuchte Haar mit Glätteisen, Lockenstab & Co. bearbeiten, hängt vom Styling-Produkt ab. Halten Sie sich dabei an die Empfehlungen der Bedienungsanleitung.

Schritt 4

Zuletzt gehört zur Grundausstattung fürs Hairstyling auch immer etwas, das dem Haar guten Halt gibt. Schließlich wollen Sie ja lange etwas von der schönen Frisur haben. Für längere Haare und lockige Looks eignen sich Schaumfestiger: einfach ins feuchte Haar kneten und dann wie gewünscht stylen. Schaumfestiger zaubern Volumen. Gel, Wachs, Mattpasten und Haarspray fixieren trockenes Haar. Wachs bändigt und formt einzelne Strähnen bei kurzem und mittellangem Haar. Gel wirkt ähnlich wie Wachs, hat aber zusätzlich einen Nasseffekt. Damit lässt sich der trendige Sleek-Look kreieren, bei dem die Haare nass wirken. Haarsprays eignen sich für Frauen mit jeder Haarlänge. Sie fixieren die Frisur und zaubern zusätzliches Volumen für einen Wow-Effekt.

Tipp: Achten Sie darauf, dass der Föhn mehrere Hitzestufen sowie eine kalte Stufe hat. So können Sie das Haar schonend stylen.

 

Welches Styling-Tool passt zu meinem Haar und meiner Wunschfrisur?

Sie wollen neue Trendfrisuren ausprobieren? Mal den Stil verändern? Klasse! Im Folgenden lesen Sie, welche Produkte beim Frisieren Ihres Haartyps helfen.

Dünnes und feines Haar

Frauen mit dünnem und feinem Haar wünschen sich meist mehr Volumen. Dabei kann ihnen eine Warmluftbürste helfen. Sie eignet sich vor allem für langes und mittellanges Haar. Das Haar sollte beim Styling noch leicht feucht sein. Je größer der Kopf der Bürste, desto mehr Volumen kommt ins Haar. Mit diesem Tool können Sie zudem Locken oder Innen- und Außenwellen zaubern. Für Locken wickeln Sie einzelne Strähnen um den Bürstenkopf. Dann starten Sie die Warmluftzufuhr und trocknen damit das Haar. Für Außen- und Innenwellen wickeln Sie lediglich das Haarende um die Bürste. Am Ende geben Sie der Frisur mit Haarspray Halt. Das Styling mit Rundbürste und Föhn eignet sich ebenfalls für feines Haar.

Kräftiges und dickes Haar

Dicke Haare sind schwer und hängen dadurch oft einfach herunter. Mit Rundbürsten, Lockenwicklern, Lockenstäben oder Multistylern lockern Sie den Look auf. Damit bei Frauen mit dicken Kraushaaren beim Styling alles glattgeht, empfiehlt es sich, ein Glätteisen zu benutzen, das Strähne für Strähne glättet. Die Mühe lohnt sich: Der Effekt kann bis zu drei Tage anhalten.

Lange Haare

Die Haarlänge ist vor allem bei der Wahl der richtigen Bürste entscheidend. Wer nie wieder Knoten in seinen langen Haaren haben will, für den sind Detangler-Bürsten ein wahrer Traum. Sie sehen aus wie kleine Igel und entknoten die Haare ohne Ziepen. Wer langes und fülliges Haar glätten will, kann zur Paddelbürste greifen. Diese Bürsten sind kantig geformt und gleiten leicht durchs Haar. Damit eignen sie sich bestens, um lange Haare glatt zu föhnen. Für mehr Volumen und Locken sorgen Rundbürsten.

Kurze Haare

Für kürzere Haare und Lockenmähnen sind Skelettbürsten ideal. Sie sind meist eckig, haben ein luftiges Design und weit auseinanderstehende Borsten. Diese Bürsten sind super, um beim Föhnen Volumen ins Haar zu bringen, denn durch das luftige Design kann die Föhnluft direkt ans Haar gelangen. Wer kurzen bis mittellangen und feinen Haaren mehr Volumen verleihen möchte, ist auch mit einer kleinen Rundbürste gut bedient.

Stumpfe und abstehende Haare

Bürsten mit Naturborsten, etwa Wildschweinborsten, eignen sich für alle Haarlängen. Sie verleihen stumpfem Haar mehr Glanz. Für Haare, die sich leicht aufladen und abstehen, gibt es neuerdings elektrische Bürsten mit Ionentechnologie.

 

Trendige Frisuren passend zum Anlass

Welches Haarstyling passt zu welchem Anlass? Hier finden Sie ein paar Frisurideen zum Nachmachen.

Mit Krausmähne zur nächsten Party

Angesagt ist auf Partys derzeit der Krepp-Look. Eine wild gekrauste Mähne zieht einfach alle Blicke auf sich. Sie können das ganze Haar kreppen oder einfach nur ein paar Strähnen und damit Highlights setzen.

Frisuren für jeden Tag

Flechten Sie doch einfach ein paar Strähnen. So bändigen Sie widerspenstiges Haar und bekommen zugleich einen verspielt-romantischen Look. Sie haben kein Talent zum Flechten? Ein elektrischer Haarstyler mit Flechtfunktion leistet gute Hilfe und dreht die Haarsträhnen für Sie ein. Im Büro oder beim Abendessen mit den Schwiegereltern wirken Sie mit einem Dutt elegant. Damit die Frisur ordentlich wirkt und keine krausen Haare abstehen, am besten vorher die Haare glätten. Eine lockere Hochsteckfrisur passt zu jedem Anlass. Wer eher feines Haar hat, kann sich vorher Locken machen, dann wirkt das Haar voller.

Wet-Style für den Glamour-Look

Zum edlen Kleid bei festlichen Anlässen können Sie die Haare im Sleek-Look stylen. Dafür glätten Sie die Haare, kämmen sie streng zurück und geben Gel auf den Haaransatz. Ein tolles Accessoire für diese Frisur sind Haarreifen in Metallic-Optik.

 

Hitzeschutz für die Haare

Hitze strapaziert die Haare. Deshalb sollten Sie Ihren Schopf gut schützen, bevor Sie Lockenstab, Föhn, Glätteisen & Co. verwenden. Dafür gibt es spezielle Hitzeschutzprodukte als Spray, Schaum oder Gel, die Sie vor dem Styling aufs Haar geben. Spezielle Wirkstoffe legen sich wie ein Schutzfilm um die Haare, und die heiße Luft kann weniger Schaden anrichten. Spezielle Beschichtungen wie Keramik und Teflon verteilen die Hitze besser.

 

Fazit: Haare stylen wie ein Profi

Sie wollen Ihr eigener Hairstylist sein? Mit dem richtigen Equipment geht das leichter als gedacht. Für jeden Haartyp und für jede Haarlänge gibt es die passenden Styling-Helfer. Lockenstab, Glätteisen, Multistyler & Co. machen richtig Lust, neue Frisuren auszuprobieren. So wird im Handumdrehen aus einem Krauskopf ein eleganter Dutt oder aus langweilig herabhängenden Haaren eine wilde Mähne.

  • Produkte für feine und widerspenstige Haare: Lockenstab, Warmluftbürste und Lockenwickler lassen feines Haar fülliger wirken und schweres Haar fluffiger. Widerspenstige Strähnen bändigen Sie mit Glätteisen, Föhn und Bürste.
  • Die Bürste sollte zur Haarlänge passen: Für kurze Haare eignen sich Skelettbürsten, lange, verknotete Haare werden von einem Detangler entwirrt, für glattes, langes Haar empfehlen sich Paddelbürsten, und dank Warmluftbürsten wirken sowohl lange als auch kurze Haare voluminöser.
  • Die passende Frisur für Alltag und Party: Im Alltag ist ein schlichtes, ordentliches Styling angebracht. Auf Partys darf die Mähne wild sein und bei glamourösen Feiern auch mal extravagant im Sleek-Look.
  • Gut geschützt: Tragen Sie vor dem Styling ein Pflegeprodukt mit Hitzeschutz auf Ihr Haar auf.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?