Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82994 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€-Versandkosten bis 31.12.2017 sichern
Farbe
Marke
  • Bosch
  • Gorenje
  • Grundig
  • Hanseatic
  • Kitchenaid
  • Miele
  • Neff
  • Siemens
Preis
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Energieeffizienz
  • A
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Wärmeschubladen

 

Tipps & Ratgeber rund um Wohnen & Kochen gibt es auf unserem Technik-Portal UPDATED

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschränke

 

» Kühl-Gefrierkombinationen

 

» Einbaukühlschränke

 

» Gefrierschränke

 

» Geschirrspüler

 

» Küchenmaschinen

 

» Kaffeemaschinen

 

» Kaffeevollautomaten

 

» Mikrowellen

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfelder

 

» Backöfen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Set: Hanseatic Mikrowellen-Einbaugeräte TC944UZ und Hanseatic Wärmeschublade TCN14J6N-S

Neff Wärmeschublade NHH 1710 N

Siemens Wärmeschublade iQ700 "BI630CNS1"

Gorenje by Starck® Wärmeschublade













Kaufberatung Wärmeschubladen

Damit die Küche nicht kalt bleibt

Es könnte ein gelungener Abend werden. Ihre Gäste amüsieren sich und warten gespannt auf das Essen. Sie haben mehrere Gänge gekocht und alle Gerichte so aufeinander abgestimmt, dass sie warm und verzehrfertig auf den Tellern Ihrer Besucher landen. Doch feierliche Anlässe und Partys haben ihre eigenen Gesetze: Bis es so weit ist, ist das Essen dann doch nur mehr lauwarm – und beim letzten Bissen nicht einmal mehr das. In solchen Situationen hilft eine Wärmeschublade. Sie hält Speisen und Getränke sowie Ihr Geschirr gleichmäßig und lange Zeit warm. Ihre Gäste werden beeindruckt sein. Worauf es beim Kauf einer Wärmeschublade ankommt und welches Exemplar das richtige für Ihre Küche ist, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

 

Inhaltsverzeichnis

Geschirr und Speisen bis zum gewünschten Zeitpunkt warm halten
Wichtige Merkmale einer Wärmeschublade
Die passende Wärmeschublade für Ihren Bedarf
Fazit: Immer etwas Warmes servieren können

 

Geschirr und Speisen bis zum gewünschten Zeitpunkt warm halten

Wärmeschubladen sind praktische Helfer im Haushalt. Sie halten fertige Mahlzeiten und Getränke – aber auch Geschirr und Tassen – lange Zeit warm. Das ist besonders angenehm, wenn Sie Gäste mit mehreren Gängen bekochen oder wenn Ihre Kinder und andere Familienangehörige zu unterschiedlichen Zeiten essen. So können Sie stets warmes Essen anbieten.

Wärmeschubladen eignen sich auch noch für viele andere Zwecke. So tauen Sie in der Schublade Speisen auf und erhitzen kleine Portionen, lassen Schokolade schmelzen, Gelatine auflösen oder Ihren Hefeteig gehen.

Einige Hersteller ermöglichen mit ihren Modellen sogar das Niedrigtemperatur- oder Sanftgaren. Ein Stück Fleisch kann in der Wärmeschublade bei 80° C schonend gar ziehen und erhält dadurch den gewünschten Geschmack. Kochfelder und der Backofen bleiben frei für die weiteren Speisen.

 

Wichtige Merkmale einer Wärmeschublade

Die wesentlichen Auswahlkriterien für Wärmeschubladen sind die einstellbaren Temperaturen, die Maße und das Fassungsvermögen.

Temperatur

Die Temperatur in einer Wärmeschublade lässt sich meist auf Werte zwischen 30 und 70 oder 80° C einstellen. Eine Temperatur von 30° C ist schon geeignet, um Geschirr vorzuwärmen, 80° C ist die übliche Temperatur zum Sanftgaren. Bei einfacheren Modellen stehen vier bis fünf Heizstufen zur Verfügung, höherwertige Modelle besitzen eine stufenlose Regelung.

Abhängig von der einstellbaren Maximaltemperatur lassen sich prinzipiell zwei Modelle unterscheiden:

  • Modelle mit Höchsttemperatur 70°C : Diese Modelle kommen infrage, wenn Sie nur Geschirr, Speisen und Getränke warm halten möchten.
  • Modelle mit Höchsttemperatur 80° C: Mit diesen Schubladen können Sie nicht nur Speisen und Getränke warm halten, sondern auch Fleisch bei Niedrigtemperaturen garen.

Nischenmaße

Für gewöhnlich wird eine Wärmeschublade in den Küchenschrank integriert. Der benötigte Stromanschluss verläuft über die Hinterseite. Die meisten Wärmeschubladen passen in Breite und Tiefe in die Möbelfronten gängiger Küchenhersteller. Anders sieht es bei der Höhe aus. Hier sollten Sie sorgfältig darauf achten, dass das gewählte Modell auch die richtige Höhe hat. Die gängigsten Höhen sind 14 und 29 cm.

Beladung

Das Fassungsvermögen einer Schublade wird in Litern, Kilogramm, Anzahl an Espressotassen oder Anzahl an Tellern angegeben. Eine übliche Wärmeschublade kann etwa 40 Teller oder mehr als 100 Tassen aufnehmen. Grundsätzlich ist das Fassungsvermögen gleich hoher Schubladen ziemlich ähnlich. Wenn Sie ein größeres Fassungsvermögen bevorzugen, sollten Sie sich also nach einer höheren Schublade umsehen.

Art der Öffnungsvorrichtung

Wärmeschubladen gibt es prinzipiell mit Griff oder mit Druck- und Feder-Mechanismus. Welche Art der Öffnung für Sie die richtige ist, hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Am besten orientieren Sie sich dabei an Ihrer Küchenfront. Generell wirkt ein Modell ohne Griff aufgeräumter und fällt weniger auf. Dominieren dagegen in Ihrer Küche Edelstahlgriffe, passe eine Schublade mit Griff besonders gut. Recht praktisch ist der Selbsteinzug, den einige Hersteller bei Push-/Pull-Modellen anbieten.

Design

Um das Gesamtbild der Küche so homogen wie möglich zu gestalten, bieten Hersteller die Wärmeschublade in verschiedenen Designs an. Befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Wärmeschublade andere Küchengeräte, empfiehlt es sich aus ästhetischen Gründen, Modelle der gleichen Serie eines Herstellers zu verwenden. Bietet der Küchenhersteller keine Wärmeschubladen an, können Sie auf ein Modell im klassischen Edelstahl-Look zurückgreifen.

 

Die passende Wärmeschublade für Ihren Bedarf

Eine Wärmeschublade sollten Sie nach der gewünschten Größe und nach Ihren Ansprüchen auswählen. Nachfolgend einige Richtlinien, die Sie bei der Kaufentscheidung unterstützen.

Für den Single- oder Zweipersonenhaushalt

Sind Sie Single oder leben Sie in einem Zweipersonenhaushalt, genügt eine kleine, einfache Schublade, die für Teller und Tassen für bis zu sechs Personen ausgelegt ist. Solche Modelle gibt es ab 200 €.

Für den Familienhaushalt

Wenn Sie in einem größeren Haushalt mit vielen Mitgliedern leben, sollten Sie eine Wärmeschublade auswählen, die Platz für bis zu 40 Teller oder 100 Tassen bietet. Auch wenn Sie öfters eine größere Zahl von Gästen zu einem mehrgängigen Abendessen empfangen, lohnt sich ein größeres Modell. Entsprechende Schubladen kosten ab 400 €.

Für ambitionierte Köche

Haben Sie höhere Ansprüche an Ihre Schublade und möchten Sie darin zum Beispiel auch Fleisch schonend garen, sollten Sie darauf achten, dass das gewählte Modell für Niedrigtemperaturgaren bei 80° C geeignet ist. Kleinere Exemplare dieser Art gibt es ab 370 €. Höherwertige Modelle, die ab 900 € erhältlich sind, bieten zusätzliche Leistungsmerkmale wie eine Stopp-Programmierung oder eine Timer-Funktion mit automatischem Abschalten.

 

Fazit: Immer etwas Warmes servieren können

Wärmeschubladen sind nützliche Helfer im Haushalt, denn sie halten Essen, Teller und Tassen warm. Die praktischen Schubladen eignen sich aber auch noch für andere Zwecke wie Niedrigtemperaturgaren. Sie passen in die Möbelfronten gängiger Küchenhersteller. Entscheiden Sie selbst, welche Variante für Sie richtig ist:

  • Kleine, einfache Schubladen, die für etwa sechs Personen Teller und Tassen erwärmen, sind ab 200 € erhältlich.
  • Größere Schubladen für größere Haushalte oder für das große Familienessen zu besonderen Anlässen bieten Platz für 40 Teller oder 100 Tassen. Ein solches Modell kostet ab 400 €.
  • Modelle für sanftes Niedrigtemperaturgaren erreichen eine Wärme von 80° C und sind ab 370 € verfügbar. Für große Schubladen mit Komfort-Features sind mindestens 900 € zu investieren.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?