Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82994 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€-Versandkosten bis 31.12.2017 sichern
Farbe
Marke
  • Bosch
  • Gorenje
  • Miele
  • Neff
  • Siemens
Preis
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Reduzierung
  • mind. 30%
  • mind. 40%
  • mind. 50%
Bewertung
o o o o o
Breite
  • 60 cm
Ausstattung
  • appfähig
  • Mit Uhr
  • Teleskopauszug
  • Teleskopauszug nachrüstbar
  • Versenkbare Knebel
Energieeffizienz
  • A+
  • A
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Einbaudampfgarer

 

Einbau-Dampfgarer - kochen und garen mit Fingerspitzengefühl

 

Einbau-Dampfgarer machen Kochen zum Gaumenvergnügen mit Nachhaltigkeit. Die eindeutig schonendste Möglichkeit, Speisen zuzubereiten, ist es, sie mit Dampf zu garen. Vitamine und Nährstoffe der Lebensmittel bleiben weitest möglich erhalten - ein Anbrennen ist nahezu ausgeschlossen. Als Einbau-Dampfgarer können Sie diese Elektrogeräte in der Küche integrieren und sie jederzeit unkompliziert und mit viel Spaß am Kochen einsetzen. Entdecken Sie die Möglichkeiten zwischen Energieeffizienz und der Vielzahl unterschiedlichster Programme hier bei OTTO.

 

Die Einbau-Dampfgarer bei OTTO - Funktionsvielfalt für tolle Speisen

 

Bei OTTO finden Sie die Einbau-Dampfgarer von Miele, Bosch, Siemens und zahlreichen weiteren Marken. Allesamt helfen Ihnen bei Ihren kreativen Kochkünsten mit zeitgemäßen Funktionen. Profitieren Sie vom automatischen Menügaren, von der Energiesparschaltung oder von LC-Displays mit Touch-Bedienung.

 

—————————————————————

 

Tipps & Ratgeber rund um Wohnen & Kochen gibt es auf unserem Technik-Portal UPDATED

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschränke

 

» Kühl-Gefrierkombinationen

 

» Einbaukühlschränke

 

» Gefrierschränke

 

» Geschirrspüler

 

» Küchenmaschinen

 

» Kaffeemaschinen

 

» Kaffeevollautomaten

 

» Mikrowellen

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfelder

 

» Backöfen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Bosch Einbau-Dampfbackofen Serie 8 "HSG636BS1", A+

Siemens Einbau-Kompaktdampfbackofen iQ700 "CS658GRS6" - Home Connect fähig, A+

BOSCH Kompaktdampfgarer Serie 8 "CDG634BS1", Dampfgarfunktion

Neff Compact-Einbau-Dampfgargerät CDR 1502 N











Kaufberatung Einbaudampfgarer

Mit Volldampf gesunde Lebensmittel zubereiten

Sie möchten gesunde Speisen frisch kochen, ohne lange in der Küche zu stehen? Mit einem Einbaudampfgarer lassen sich Lebensmittel schonend, schnell und schmackhaft zubereiten. Die platzsparenden Geräte bewahren wertvolle Nährstoffe und Aromen in Gemüse, Fisch, Fleisch oder Obst, garen ohne kalorienreiche Fettzugabe und bieten in Kombimodellen auch Back- und Mikrowellenfunktionen. Lesen Sie in diesem Kaufratgeber, wie Sie beim Kochen von Solo- und Kombidämpfern profitieren, auf welche Ausstattungsmerkmale Sie achten sollten und wie Sie das passende Gerät für Ihren Bedarf auswählen.

 

Inhaltsverzeichnis

Einbaudampfgarer: kompakte Kochhelfer für die gesunde Ernährung
Beheizungsarten, Programme und Co. – diese Funktionen sind wichtig
Der passende Einbaudampfgarer für Gelegenheits- und Vielnutzer
Fazit: Mit platzsparenden Geräten vielfältig und gesund kochen

 

Einbaudampfgarer: kompakte Kochhelfer für die gesunde Ernährung

Frisch, fettarm, vitaminreich und dazu noch lecker: So sollte das Essen auf den Tisch kommen. Mit Einbaudampfgarern lassen sich Speisen auf genau diese Weise zubereiten. Das praktische Einbaugerät dünstet Lebensmittel mit bis zu 100° C heißem Wasserdampf. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente werden nicht wie beim Kochen ausgeschwemmt. Das Gemüse bleibt knackig und schmeckt intensiver, Fleisch wird schön zart. Da der Dampf von unten aufsteigt, können Sie die Zutaten für Ihr Gericht gleichzeitig übereinander garen.

Sie brauchen weder die Kochzeit im Auge zu behalten noch auf ein Überkochen zu achten. Nach dem Befüllen des Wassertanks und dem Bedienen einiger Tasten übernehmen die Dampfgargeräte die Zubereitung automatisch. Im Gegensatz zu Dampfgarern in Form von Standgeräten benötigen die Einbaumodelle keine Abstellfläche und lassen sich nahtlos in Ihre Küche integrieren, etwa in einer Nische über einem Vorratsschrank. Neben Solomodellen gibt es Kombigeräte, die auch als Backofen oder Mikrowelle dienen.

 

Beheizung, Programme und Co.: diese Funktionen sind wichtig

Der Funktionsumfang von Dampfgargeräten ist bei Einbau- weitaus vielfältiger als bei Standmodellen. So stehen Ihnen neben dem Dampfgaren weitere Beheizungsarten zur Verfügung und Sie haben die Wahl zwischen Einbaudampfgarern mit Mikrowelle und Kompaktdampfbacköfen.

Beheizungsarten: Dampfgaren, Regenerieren, Gären und Auftauen

Kompaktdampfgarer beherrschen zumindest vier Funktionen. Neben dem Dampfgaren lässt sich das Gerät auch für das Aufwärmen (Regenerieren) von fertigen Speisen verwenden. Der Dampf erhitzt dabei sogar mehrere Tellergerichte übereinander sehr gleichmäßig. Darüber hinaus holen Sie Tiefgefrorenes mit der Auftaufunktion schonend aus dem Kälteschlaf und mit der Gärstufe geht Ihr Hefeteig schneller auf.

Multidampfgarer: Backen, Grillen und mehr

Kombigeräte beherrschen neben den vier Dampfbeheizungsarten je nach Ausführung bis zu 14 weitere Betriebsmodi. So laufen Dampfbacköfen mit Heißluft, Ober- und/oder Unterhitze, Grill oder Umluft. Dazu kommen weitere Funktionen wie Warmhalten, Vorwärmen oder Dörren. Mit Garräumen von bis zu 75 l ersetzen diese Geräte einen Backofen vollständig.

Programme: Automatik für einfache Bedienbarkeit

Je weniger Sie sich mit Temperatur- und Zeiteinstellungen befassen möchten, desto wichtiger wird eine möglichst große Auswahl an Automatikprogrammen. Sie brauchen im Displaymenü zum Beispiel nur noch „Brokkoli garen" auszuwählen und das Gerät steuert alle Parameter selbsttätig, um das Gemüse mit dem richtigen Biss zuzubereiten. Sonderprogramme wie Niedrigtemperaturdämpfen mit 70° C sind sinnvoll, wenn Sie gerne Lebensmittel wie Fisch dünsten, der bei dieser moderaten Wärmezufuhr besonders gut gelingt.

 

Der passende Einbaudampfgarer für Gelegenheits- und Vielnutzer

Einbaumodelle sind teurer als frei stehende Dampfgarer. Ihre Anschaffung lohnt sich deshalb nur, wenn Sie die Dampfgarmethode regelmäßig bei der Speisenzubereitung einsetzen. Da die Preisunterschiede auch innerhalb der Geräteklasse enorm sind, sollte die Kaufentscheidung gut auf Ihr Anforderungsprofil abgestimmt sein.

Für gelegentliches Dampfgaren: Solomodelle

Sologeräte mit den vier Grundfunktionen Garen, Aufwärmen, Auftauen und Gären genügen, wenn Sie den Einbaudampfgarer nicht täglich benutzen. Auch für den ausschließlichen Einsatz zum schonenden Dünsten von Gemüse oder Beilagen wie Reis und Kartoffeln sind diese Modelle zu Einstiegspreisen ab 760 € eine gute Wahl.

Für den intensiven Einsatz: Komfortdampfgarer

Bei häufigerem Gebrauch zahlen sich Komfortmerkmale wie eine Vielzahl an Automatikprogrammen sowie praktische Entkalkungs- und Reinigungsfunktionen aus. Entsprechende Exemplare erhalten Sie ab circa 900 €. Möchten Sie mit dem Einbaudampfgarer Ihr Essen so zubereiten, dass alle Zutaten gleichzeitig fertig sind, ist ein Gerät mit automatischem Menügaren empfehlenswert. Zu Preisen von rund 1.300 € zeigen diese Modelle im Display an, wann Sie welche Speisen auf welcher Einschubebene einsetzen sollten.

Für ein breites Einsatzspektrum: Multidampfgarer

Ein Einbaudampfbackofen oder ein Modell mit Mikrowellenfunktion kommt infrage, wenn Sie mit einem einzigen Gerät mehrere Dinge erledigen wollen. Schon ab 850 € erhalten Sie einen Kombidampfgarer mit Heißluft- und Grillfunktion. Modelle mit allem Komfort wie Edelstahlgarbehältern, Kombigarfunktionalität und bis zu 200 Automatikprogrammen kosten rund 3.200 €. Dampfgarer mit Mikrowelle erhalten Sie für etwa 2.000 €.

Tipp: Als Alternative sind Einbaumikrowellen mit Dampfgar- und Backofenfunktionen erhältlich.

 

Fazit: Mit platzsparenden Geräten vielfältig und gesund kochen

Dampfgaren ist eine fettarme, nährstoff- und aromaerhaltende Methode, um Lebensmittel zuzubereiten. Ein Einbaugerät lässt sich platzsparend in die Küche integrieren und je nach Ausstattung für viele Koch- und Backaufgaben verwenden. Da die Geräte nach dem Programmstart selbsttätig arbeiten, gewinnen Sie Zeit für andere Erledigungen. Treffen Sie Ihre Kaufentscheidung für ein Solo- oder Kombigerät nach folgenden Kriterien:

  • Gelegenheitsnutzer sind mit einem Einbaugerät mit reiner Dampfgarfunktion und manueller Programmwahl gut bedient. Zu Preisen ab 760 € können Sie mit diesen Modellen auch Speisen aufwärmen (regenerieren), Tiefkühlkost auftauen und Hefeteige gären lassen.
  • Setzen Sie das Gerät häufig ein, zahlen sich Modelle mit Komfortfunktionen wie Reinigungshilfen und Automatikprogrammen aus, die es ab rund 900 € gibt. Topgeräte mit automatischem Menügaren, mit dem Sie alle Zutaten für Ihr Essen gleichzeitig fertig bekommen, sind für etwa 1.300 € erhältlich.
  • Benötigen Sie auch eine Back-, Grill- oder Mikrowellenfunktion, bieten sich Einbaudampfgarkombis an. Kompaktdampfbacköfen erhalten Sie ab 850 €, Modelle in hochwertiger Ausführung und mit ausgeklügelter Programmautomatik kosten bis zu 3.200 €. Für Dampfgar-Mikrowellen-Kombinationen sollten Sie mit rund 2.000 € kalkulieren.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?