Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Blomus
  • Butlers
  • Friesland
  • Joy Toy
  • Koziol
  • Loberon
  • Philippi
  • Ritzenhoff & Breker
  • Roesle
  • Stelton
  • Stoneline
  • Thomas Porzellan
  • Villeroy & Boch
  • Wesco
  • WMF
  • Zeller
  • Zeller Keramik
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Salzstreuer

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

STONELINE® Salz- und Pfefferstreuer-Set

Streuer-Set, WMF, »McSalt und McPepper« (2tlg.)

Wesco Gewürzmühle

Salz- und Pfeffermühle mit Licht, elektrisch, weiß



























Kaufberatung Salzstreuer

Speisen stilvoll würzen

Morgens beim Genießen des Frühstückseis, mittags beim Löffeln der Suppe und abends beim Schmausen der leckeren Brotzeit – eine Prise Salz gehört dazu und verleiht fast allen Gerichten eine würzige Note. Ein stilvoller und funktionaler Salzstreuer bereichert das gemeinsame Speisen im Kreis der Familie. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, welche Arten von Salzstreuern es gibt, welches Design sich besonders gut für Ihre Kücheneinrichtung eignet und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

Inhaltsverzeichnis

Individuell salzen mit Stil
Darauf sollten Sie bei der Auswahl achten
Der passende Salzstreuer für Ihren Einrichtungsstil
Fazit: Nachwürzen bei Tisch leicht gemacht

 

Individuell salzen mit Stil

Eine Prise Salz verleiht ungewürzten oder sparsam gewürzten Speisen eine pikante Note und hebt bei gezieltem Einsatz den Eigengeschmack der Zutaten hervor. So schmeckt ein weich gekochtes Ei ohne Salz vergleichsweise fade, während schon eine kleine Prise Salz auf dem Dotter unsere Geschmacksrezeptoren erfreut. Auch das natürliche Aroma von Tomaten, Gurken, Salaten und vielen anderen gesunden Lebensmitteln peppen Sie mit ein wenig Salz deutlich auf. Für Steakliebhaber ist ein Salzstreuer so wichtig wie die Grillzange, schließlich salzen Profis ihr Fleisch erst nach der Zubereitung bei Tisch.

Neben dem Geschmack spielen auch die visuellen Reize und der Komfort eine große Rolle am Esstisch – aus diesem Grund sollten Sie Salz in formschönen und funktionalen Streuern reichen. Diese verfügen über einen Korpus aus Glas, Metall oder Porzellan und einen Deckel, der mit mehreren Öffnungen versehen ist, durch die die feinen Salzkristalle nach draußen gelangen können. Salzstreuer haben stets mehr oder größere Öffnungen als Pfefferstreuer, damit auch größere Mengen Salz mit nur wenigen Handbewegungen auf die Speisen gestreut werden können.

Gegenüber Salzstreuern enthalten Salz- und Gewürzmühlen mechanische Komponenten zum Zerkleinern größerer Kristallstücke. Somit sind Mühlen auch für das Servieren grobkörniger Salzarten in naturbelassener Form wie Meersalz oder Himalayasalz geeignet, während sich Salzstreuer primär zur Darreichung von feinem Tafel-, Jod- oder Kochsalz eignen.

 

Darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

Wenn Sie Ihr neues Geschirr-Set um einen Salzstreuer erweitern oder einen älteren Streuer gegen ein neues Modell austauschen möchten, sollten Sie besonders auf folgende Produktmerkmale achten:

Einzel- oder Kombi-Set

Meistens werden Salzstreuer im Set mit einem passenden Pfefferstreuer angeboten, nur selten erhalten Sie Salzstreuer als Einzelstücke. Das hat Vorteile: Beide Behälter sind nicht nur in Größe, Fassungsvermögen und Design aufeinander abgestimmt, sondern im Set meist auch günstiger zu erwerben als in der Solo-Ausführung.

Material

Sie können aus verschiedenen Materialien wählen, aus denen der Streuer bestehen soll. Sie haben jeweils eigene Vorteile. Im Folgenden eine kurze Übersicht:

  • Kunststoff ist die günstigste Variante, robust, hygienisch und federleicht.
  • Glas erlaubt einen Blick auf den Füllstand des Salzstreuers, ist leicht zu reinigen und stabil.
  • Metall sieht besonders edel aus und zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus.
  • PorzellanoderSteingut besticht durch seine klassische Optik und harmoniert gut mit passenden Geschirr-Sets.

Oftmals bestehen Salzstreuer aus einem interessanten Materialmix – etwa Glas für den Behälter und Edelstahl oder Kunststoff für den Deckel.

Form

Die meisten Salzstreuer sind zylindrisch geformt, doch die Hersteller haben auch ausgefallene Modelle im Angebot. Beispielsweise gibt es kleine Figuren mit Armen, Beinen und/oder „Smiley"-Gesichtern, die sowohl Design-Liebhaber als auch Kinder erfreuen. Auch Alltagsgegenstände wie Getränkedosen oder Briefkästen stehen oft Pate für das Erscheinungsbild von Salzstreuern. Wenn Sie eher schlichtes Design bevorzugen, entscheiden Sie sich für schlanke Säulen oder für bauchige, fast runde Streuer. Platzsparend und praktisch sind in einem Gehäuse kombinierte Salz- und Pfefferstreuer.

Befüllung

Im Alltag ist das leichte Befüllen des Salzbehälters besonders wichtig. Während bei einfachen Modellen der Deckel abgeschraubt wird, bieten funktionalere Salzstreuer klappbare Einfüllstutzen oder separate Öffnungen, die beispielsweise besonders stilvoll mit einem kleinen Korken verschlossen werden. Hochwertige Salzstreuer kommen mit einem Trichter zum schnellen und sauberen Befüllen ins Haus.

Fassungsvermögen

Salzstreuer erhalten Sie sowohl in kleinen Größen von gerade mal 2 cm oder auch als geräumige, fast 10 cm hohe Behälter. Während Ihnen ein großer Salzstreuer häufiges Nachfüllen erspart, kann auch ein kleineres Modell eine gute Wahl sein: Wenn das Tafelsalz mit Umgebungsluft in Berührung kommt, saugt es die Feuchtigkeit aus der Luft und kann dadurch verklumpen. Da ein Salzstreuer aufgrund der Streuöffnungen nicht immer hundertprozentig luftdicht ist, sorgt das regelmäßige Auffüllen mit „frischem" Salz für eine gleichbleibend gute Streufähigkeit.

Tipp: Die Rieselfähigkeit von Salz im Streuer können Sie auf Dauer verbessern, indem Sie einige rohe Reiskörner unter das Salz mischen.

 

Der passende Salzstreuer für Ihren Einrichtungsstil

Sowohl die Form als auch das Dekor Ihres neuen Salzstreuers oder Kombi-Sets sollte sich nahtlos in Ihre Küche oder Ihr Esszimmer integrieren und auch mit dem restlichen Geschirr harmonieren.

Klassisch eingerichtete Küchen mit viel Holz – etwa im Bauern- oder Landhausstil – verlangen nach einem Salzstreuer aus Porzellan oder Steingut mit zeitlosen Dekors wie dem blauen Zwiebelmuster auf weißem Grund oder kleinen Tier- und Pflanzenmotiven.

Moderne Designer-Küchen mit chromglänzenden Oberflächen und zurückhaltenden Farben statten Sie vorzugsweise mit einem hohen, schlanken Streuer mit Edelstahl-Behälter aus.

Bunte und verspielt wirkende Räume, wie sie oft in Haushalten mit Kindern zu finden sind, bereichern Sie mit Salzstreuern in ausgefallenen Farben, Formen und Motiven.

 

Fazit: Nachwürzen bei Tisch leicht gemacht

Ein Salzstreuer mit interessanter Form, besonderem Dekor oder ausgefallenem Materialmix sorgt für Abwechslung auf dem Küchentisch und macht das individuelle Salzen von Eiern, Suppen und anderen Speisen besonders leicht. Wählen Sie selbst, welches Modell für Ihre Ansprüche geeignet ist:

  • Herkömmliche Salzstreuer sind zum Befüllen mit handelsüblichem Tafel-, Jod- oder Kochsalz geeignet, während Salzmühlen auch grobe Salzsorten klein bekommen.
  • Meist erhalten Sie Salzstreuer im günstigen Set mit einem passenden Pfefferstreuer.
  • Salzstreuer bestehen aus Glas, Porzellan, Steingut, Metall oder Kunststoff, wobei oft mehrere Materialien kombiniert werden. Dadurch können Sie beispielsweise bei Glas immer sehen, wie viel Salz im Streuer ist, während Metall durch edles wie stabiles Design besticht.
  • Dank einer Vielzahl von klassischen oder ausgefallenen Formen und abwechslungsreichen Dekors können Sie Ihren neuen Salzstreuer harmonisch in das Ambiente Ihrer Küche einfügen. Ein hoher metallener Salzstreuer unterstreicht zum Beispiel das moderne Design von Küchen mit viel Edelstahl , Holzmühlen integrieren sich dafür gut in den Landhausstil.
  • Sie erhalten einfache Sets aus Salz- und Pfefferstreuern in verschiedenen Formen, Farben und Größen bereits unter rund 2 €. Designermodelle von Markenherstellern beginnen bei rund 10 €, während sich die meisten klassischen Porzellanstreuer im Preisrahmen bis zu 20 € bewegen. Zwischen 20 und 50 € erwerben Sie besonders hochwertige Modelle mit ausgefallenen Designs, interessanten Materialmischungen und intelligenten Befüllungsmechanismen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?